UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Nordex vor einer Neubewertung

Seite 1387 von 1458
neuester Beitrag: 11.11.19 17:02
eröffnet am: 20.06.13 10:12 von: ulm000 Anzahl Beiträge: 36427
neuester Beitrag: 11.11.19 17:02 von: Duffman86 Leser gesamt: 8353281
davon Heute: 75
bewertet mit 92 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1385 | 1386 |
| 1388 | 1389 | ... | 1458  Weiter  

91 Postings, 3232 Tage LiricherWie üblich...

 
  
    
04.06.19 18:38
...die Shareholder haben gut gespeist und getrunken ;-)  

72 Postings, 881 Tage jonungHV

 
  
    
04.06.19 19:07
Hätte jetzt auch gedacht, dass hier ein paar Infos geteilt werden! War jemand von euch da?  

359 Postings, 2361 Tage Andinity...

 
  
    
04.06.19 19:10

975 Postings, 3295 Tage captain345HV 2019

 
  
    
6
05.06.19 11:11
kurze Zusammenfassung (kein Anspruch auf Vollständigkeit, Rechenschaftsbericht ist  für jeden erhältlich)
- D spielt als Markt eine immer geringere Rolle, Auftragsrückstau durch Optionsmodell erst 2020 aufgelöst
- starke internationale Ausrichtung, vor allem Indien, Nord-und Südamerika, Argentinien, Australien, Südafrika, USA, Spanien, Frankreich
- in F Projektentwicklung von Windparks, Errichtung und dann Verkauf an Investoren
- Auftragseingänge steigend, größtes Projekt in S, allerdings nur 2 Jahre Servicevertrag,
- Delta 4000 Plattform sehr gut ausgerichtet für alle Bereiche mit hohen Ansprüchen an Windmühle
- noch einige Aufträge in der Abarbeitung mit "ungünstiger" Kostenstruktur (u.a. Türkei), Effizienz der Aufträge steigt,
- Anteil Service am Umsatz 2018 340 Mill ?
- EK durch Änderung der Bilanzierungsrichtlinie nur noch 22,6%
- 2018 Grundlagen geschaffen, 2019 Übergangsjahr, 2020 Ernte
- keine geplanten Offshoreaktivitäten
uvm

Persönlicher Eindruck: irgend wann fliegt der Deckel, wann? keine Ahnung
 

229 Postings, 1662 Tage MB190Ich habe vertauen...

 
  
    
1
05.06.19 12:04
Und bleibe noch lange investiert, Nordex isteine der interessantesten Aktien im Bereich der regenerativen.
Ich finde es gibt auch Phantasie wegen einer möglichen Dividende oder Übernahme in den nächsten drei bis fünf jahren. Da kann noch so einiges passieren, vor allem durch das Aktuelle Problem der Erderwärmung.  

6032 Postings, 5021 Tage beegees06irgend wann fliegt der Deckel weg

 
  
    
05.06.19 16:43
wenn Du jetzt noch schreibst, wann der Deckel fliegt..., ich denke, dass wir im über den Sommer Kurse von 13 bis 14 ? sehen, mehr nicht...  

91 Postings, 3232 Tage LiricherFrage,

 
  
    
1
05.06.19 19:32
welche Erderwärmung?  

6032 Postings, 5021 Tage beegees06@Liricher

 
  
    
05.06.19 22:03
hat es bei dir auch 35 grad heute gehabt .... das sollte schon eine Antwort sein  

6032 Postings, 5021 Tage beegees06Langsam muss ich meine Kurse korrigieren

 
  
    
06.06.19 14:17
Nordex liefert nichts mehr, alsi sind wieder 10 bis 11 ? drin. Habe mir vor einigen Wochen wieder mehr erwaret, Zahlen waren schlecht und jetzt kommen auch keine Aufträge mehr, hätte vielleicht nur 5000 Stück Aktien kaufen sollen, das Börsenumfeld ist ja norma, aber Nordex schmiert jeden Tag ab  

15179 Postings, 4069 Tage ulm000jetzt kommen auch keine Aufträge mehr

 
  
    
11
06.06.19 15:49
Naja an Aufträgen mangelt es ja nun wirklich nicht bei Nordex. In den letzten 6 Quartalen hatte Nordex immer einen Auftragseingang von > 1 GW. In Q2 hat Nordex auch schon wieder 694 MW an Aufträgen gemeldet. Wie gesagt an Aufträgen mangelt es bei Nordex nun wahrlich nicht. Zumal neue Aufträge aus Spanien und den USA sehr zeitnah im Anmarsch sind:

- Innogy hat gestern noch mal bestätigt, dass die zwei US Windparks "Cassadaga" (126 MW) und "Baron Winds" (240 MW) in Q4 2020 ans Netz gehen werden. Beide Windparks werden mit der neuen Nordex Flaggschiffturbine N149 gebaut werden:

https://www.energate-messenger.de/news/192267/...-im-us-windmarkt-auf

- Heute hat die spanische Grupo Empresarial Enhol gemeldet, dass man für spanische Windparks mit insgesamt 90 MW die Finanzierung unter Dach und Fach bekommen hat. Beide Windparks werden mit der Nordexmühle AW132/3.465 gebaut werden:

https://renewablesnow.com/news/...w4SxMSpJYiLHwo3WR1jTKZ8ePplGIJF4oKA

Der deutsche Onshore Windmarkt sieht zwar zur Zeit alles andere als gut aus, aber für Nordex sieht er nicht mal so schlecht aus. Beispiel dazu: Wirsol will im baden württembergischen Kornau einen 45 MW großen Windpark mit 10 Nordexmühlen N149 bauen:

https://www.wochenblatt-reporter.de/waghaeusel/...rNVipNje329QRlisyIc

Laut Nordex befindet sich ja rd. 1 GW an N149 in Deutschland im Genehmigungsprozess. Wobei der deutsche Markt für Nordex bei weitem nicht mehr so wichtig ist wie noch vor 3 Jahren. Hier mal die Top 8 Märkte für dieses Jahr von Nordex nach Errichtungen:

1. USA 715 MW
2. Argentinien 378,1 MW
3. Brasilien 376 MW
4. Indien 300 MW
5. Spanien 261 MW
6. Frankreich 248,9 MW
7. Niederlande 205,9 MW
8. Deutschland 198,4 MW

Die Nordex-Aktie ist halt mal nun in den letzten 7, 8 Monate richtig gut gelaufen mit einem Kursplus von über 50% und dass dann halt mal eine Aktie konsolidiert ist doch eigentlich das Normalste an der Börse.

Vielleicht wurde aber auch etwas Neues von der Hauptversammlung erwartet. Gab es aber nicht. Dafür gab es aber bei der Acciona Hauptversammlung in der letzten Woche sehr interessant News. So wird Acciona ganz offensichtlich ihre Investitionen in Solarkraftwerke und Windparks erhöhen. Aktuell hat Acciona 1.191 MW an Erneuerbare Energie Projekte im Bau. 966 MW Wind und 225 MW Solar. In der aktuellen Acciona Projektentwicklung stecken 7.500 MW, die sich laut Acciona zu fast 50% auf Solar- und Windparks verteilen, hauptsächlich in Mexiko, Australien, Chile, den USA und Spanien:

https://www.pv-magazine.es/2019/05/31/...ExlHePqC51btLx5PKp_rMBzd0s6Q

Dass Acciona die Taktzahl beim Bau von Wind- und Solarparks erhöhen wird sieht man schon sehr gut bei den im Bau befindlichen Windparks wie auch bei den Auftragseingängen von Nordex.

Diese Windparks wird Acciona in diesem Jahr in Betrieb nehmen (insgesamt 328 MW):

- San Gabriel (Chile) 183 MW
- Palmas Atlas (USA) 145 MW

und diese in 2020 (insgesamt 638 MW):

- San Carlos (Mexiko) 198 MW
- Chalupa (USA) 198 MW
- Mortlake (Australien) 158 MW
- Tolpan (Chile) 84 MW

Heute wurde ja die neue argentinische Gondel/Nabenproduktion eingeweiht. Hier ein kleines Video dazu vom argentinischen Fernsehen:

https://www.youtube.com/...xXkq0-6zBXt6NBJpVGOI1ipTUMPdRaL_DuaABVXOKw

Und noch was aktuelles zu Argentinien: Die ersten Mühlen von insgesamt 29 N131/3900 Turbinen der 113,1 MW großen argentinischen Windfarm "Pomona" haben den ersten "Teststrom" geliefert. Bis Juni könnte der komplette Windpark betriebsbereit sein und damit 3 Monate frühzeitiger wie geplant:

http://www.energiaestrategica.com/...Wx1iw11i-nOrmBvj0Si-qU1pNtqmkJMo  

2682 Postings, 2647 Tage US21beegees

 
  
    
3
06.06.19 15:49
Macht es dir etwas aus nicht täglich deine Meinung zu ändern und diese rauszuposaunen.

Erst fliegt der Deckel, jetzt nru noch 10 bis 11.

"Nordex liefert nicht mehr",  "es kommen keine Aufträge mehr"

Was soll der Blödsinn  

2907 Postings, 1882 Tage WasWäreWennDie 100 Tage Linie 12,34 wurde heute mit

 
  
    
06.06.19 17:53
SK 12,28 Euro unterschritten. Nächstes Ziel ist die 200er, Stand momentan 11,416.
 

2907 Postings, 1882 Tage WasWäreWennIch muss mich verbessern..sorry

 
  
    
06.06.19 18:22
die 200er Linie verläuft ja bei 10,416 Euro ;-)  

6032 Postings, 5021 Tage beegees06US21

 
  
    
06.06.19 21:14
Du versuchst hier, viele zu Maßregeln- schreib doch bitte mal deine Meinung zur derzeitigen Situation der Nordex Aktie - bin auf deine Zeilen gespannt, wenn überhaupt welche kommen  

6651 Postings, 3295 Tage doschauherbeegees

 
  
    
2
06.06.19 22:49
probierst mal mit alkoholfrei. Vielleicht normalisiert sich dann Dein Zustand.  

2682 Postings, 2647 Tage US21Man

 
  
    
1
07.06.19 07:28
beegees, ich habe hier lange und viel geschrieben. Längere Zeit lag ich richtig (von 20 bis 7), dann lag ich falsch (von 7 bis 11).

Aber jede kleine Schwankung mit Euphorie bzw. inhaltsleerer Panik zu begleiten, ist nun auch nicht nötig.

Im Augenblick gibt es einen kurzfristigen Abwärtstrend, der duch das kommende Sommerloch und Handelskrisen aufrechterhalten wird, spätestens im nächsten Jahr werden die Umsätze zu einer Verbesserung der Marge führen. Damit ist doch alles gesagt.  

6032 Postings, 5021 Tage beegees06doschauher

 
  
    
07.06.19 14:26
blöd daher reden kann jeder, wenn dir nicht auffällt, dass die Aktie permanent nach Süden geht, dann tust du mir leid, du wirst sicherlich keine Erklärung haben, warum das so ist, die Aufträge aus 2018 und vom diesen Jahr müssten ja schon leicht in die nächsten Quartszahlen fliesen, läuft die Aktie, dann ist immer alles gut, läuft sie Richtung Süden, dann korriegiert sie leicht, aber 3,50 ? in 1 1/2 Monaten ist schon ne Hausnummer  

72 Postings, 881 Tage jonungWahnsinn

 
  
    
1
07.06.19 15:20
kannst du bitte aufhören @beegees06? Du reagierst ja bei allen Kursbewegungen panisch...wenn du es nicht aushältst, das Aktienkurse schwanken, dann lass bitte die Finger von Aktien!!

Es ist doch alles gut, viele sind immer noch dick im Plus (so wie ich auch mit +40%) und für 2020 sehen die Prognosen wieder ziemlich erfreulich aus. Einfach mal ein bisschen Geduld mitbringen und nicht alle 5 Minuten auf den Kurs schauen...Ich sehe keinen Grund zu verkaufen oder panisch zu werden  

2682 Postings, 2647 Tage US21Man

 
  
    
07.06.19 15:33
beegees, wenn du Schwankungen nicht aushältst dann laß die Finger von volatilen Aktien.

Die Aktie hat sich verdoppelt, darum sind Kursrückgänge normal.

Sie befindet sich in einem kurzfristigen klaren Abwärtstrend. Auch normal.

Die Aufträge zeigen sich natürlich nicht in den Zahlen zum ersten Halbjahr. Also kommt da erstmal nichts positives.

Wenn du auf eine bessere Marge spekulierst, dann dauert das noch länger.  

96 Postings, 2131 Tage hadeberl..Bei RIB hat

 
  
    
07.06.19 16:51
beegees auch geheult wie ein kleines Kind  

6032 Postings, 5021 Tage beegees06Hadeberl

 
  
    
1
07.06.19 22:11
Ich habe mit RIB viel Kohle verdient - hatte die Aktien, einige Tausend Stück über 1 Jahr mit Dividende

Ich weiß nicht, ob du vielleicht nur ein paar hundert Aktien hast  

72 Postings, 881 Tage jonungAuftrag Polen

 
  
    
1
11.06.19 12:08
Sehr schöner Auftrag aus Polen:
http://www.nordex-online.com/...news[backPid]=45&cHash=fd60608b8d

Der polnische Windmarkt nimmt langsam fahrt auf. Ich glaube, dass Osteuropa mittelfristig immer wichtiger wird und Nordex scheint hier schon mal eine ganz gute Position zu haben (Polen; Ukraine). Potenziale gibt es in Zukunft mit Sicherheit auch im Baltikum, in Rumänien, Bulgarien, Tschechien und auch Russland. In Russland haben z.B. Siemens Gamesa und Vestas schon größere Aufträge geholt. Nordex hat auf Anfrage gesagt, dass opportunistisch Aufträge kommen könnten, aber Russland kein Kermarkt ist.

Auch bei einem anderen Großprojekt in den Niederlanden geht es voran. Die Vorbereitungen für die "Testturbine" 175,5 MW laufen:
https://www.drentsemondenoostermoer.nl/...omst-eerste-windturbine-in/

Alles in allem eine TOP-Auftragslage. Bei den Margen in 2020 und darüber hinaus schwinden meine Sorgen immer mehr. Die Auftragslage ist so gut, Nordex muss nicht mehr um jeden Preis Aufträge gewinnen und ist deshalb in einer ziemlich komfortablen Situation. Allerdings steigt natürlich auch die Gefahr, dass nicht alle Projekte fristgerecht abgearbeitet werden können. wie hoch die Gefahr ist, kann ich aktuell nicht einschätzen.  

5963 Postings, 6482 Tage Bossmender gute Ulm hat hochinteressante News ausgekramt

 
  
    
11.06.19 20:30

15179 Postings, 4069 Tage ulm000hier gilt dann wohl bald Hop oder Top!

 
  
    
2
11.06.19 21:00
Warum gleich Hop oder Top ?

Also meiner Einschätzung nach wäre es für Nordex-Aktionäre (deutlich) besser, dass Acciona ihren 30%igen Nordex-Anteil an einen Investor/strategischen Partner verkauft, als dass Acciona versucht die restlichen 70% von Nordex zu übernehmen.

Diese von mir verlinkte Seite, dass Acciona in den nächsten Tagen entscheiden was man mit Nordex anfangen wird ist zwar eine seriöse Seite, aber das ist die einzigste Seite in Spanien, die das aktuell berichtet.

Wie üblich bei solchen Übernahmen: 10 bis 20% höher zum Aktienkurs wie bei der Übernahmebekanntgabe. Gibt sehr viele Bespiele dazu zu diesem Korridor. Aktuell ist First Sensor ein solches Bespiel.

Jedoch wissen alle die ein Aktienunternehmen übernehmen wollen, dass sie niemals auf einen Schlag über 90% aller Aktien bekommen werden und dann wird es interessant bzw. sehr spekulativ.

Jedoch kann ich mir echt nicht vorstellen, dass Acciona hier rd. 1 Mrd. ? ausgehen wird bzw. auch kann um Nordex komplett zu übernehmen. So viel würde es für Acciona in etwa kosten um die restlichen 68 Mio. Nordex-Aktien zu kaufen. Dazu dann noch eine knapp 400 Mio. ? schwere Unternehmensanleihe mit einem Zinssatz von hohen 6,5% an der Backe. Acciona hat übrigens 6,5 Mrd. ? an Finanzschulden. Nettoverschuldung liegt bei 4,7 Mrd. ?.

Da Acciona nun schon seit gut 5 Jahre dran ist ihre Verschuldung zurück zu fahren, in den letzten 5 Jahren hat Acciona die Finanzschulden um 2 Mrd. ? senken können, glaube ich nun wirklich nicht, dass Acciona Nordex komplett übernehmen wird.

Die 2. Option, dass Acciona ihren 30%igen Nordex-Anteil verkaufen könnte glaube ich eher. Würde auch für Acciona als Infrastrukturkonzern Sinn machen. Wäre auch meines Erachtens für die Nordex-Aktionäre deutlich interessanter. Insofern der Käufer des 30%igen Nordex-Anteils ein solventer und strategisch guter Partner ist.  

5963 Postings, 6482 Tage BossmenHop oder Top, weil die Börse wieder überreagieren

 
  
    
1
11.06.19 21:22
wird, besonders bei dem Marktumfällt.

Wird Acciona kauf versuchen(was nicht kommen wird) dann kracht es 20-30 % hoch durch die Zocker. Kommt der Verkauf, geht es straff abwärts mit dem Aktienkurs, da gemutmaßt wird, dass im Notfall über den Markt verkauft wird....  

Seite: Zurück 1 | ... | 1385 | 1386 |
| 1388 | 1389 | ... | 1458  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben