UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Nordex vor einer Neubewertung

Seite 1 von 1433
neuester Beitrag: 20.09.19 12:00
eröffnet am: 20.06.13 10:12 von: ulm000 Anzahl Beiträge: 35806
neuester Beitrag: 20.09.19 12:00 von: Schwalm Leser gesamt: 8177380
davon Heute: 2654
bewertet mit 92 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1431 | 1432 | 1433 | 1433  Weiter  

15076 Postings, 4015 Tage ulm000Nordex vor einer Neubewertung

 
  
    
92
20.06.13 10:12
Bin ja eigentlich kein großer Freund von vielen Threads für eine Aktie, aber bei Nordex muss es meiner Meinung nach sein.

Ich habe leider keinen Nordex-Thread gefunden in dem der User meingott nicht schreibt und ich habe wirklich keine Lust mich mit diesem User tagtäglich auseinanderzusetzen. Zumal meiner Meinung nach meingott durch seine Dauerposterei sehr viele Beiträge zuspamt und somit interessante Posts nach hinten verschiebt und die dann eventuell gar nicht gelesen werden.  Mal ganz abgesehen davon, dass meingott sehr gerne polarisiert und polemisiert und auch das ist nun wirklich alles andere als hilfreich für eine sinnvolle Diskussion.

Weniger ist manchmal mehr bzw. Qualität vor Quantität und das soll ja eigentlich das Motto eines jeden Aktienthreads sein.

Letztendlich geht es doch in einem Aktien-Thread um eine sinnvolle Diskussion und sonst um nichts und ich sehe bei Ariva keinen Nordex-Thread wo diese Voraussetzung für mich derzeit gegeben ist. Deshalb und weil ich der Meinung bin, dass Nordex vor einer Neubewertung steht nach dem schwierigen letztjährigen Restrukturierungsjahr mache ich einen neuen Nordex-Thread auf. Ob die Ariva-Mods diesen Thread lange stehen lassen weiß ich nicht, aber wenn sie den löschen, dann werde ich nichts mehr zu Nordex schreiben. da ich keinen anderen Nordex-Thread bei Ariva erkennen kann wo eine sinnvolle Diskussion ohne meingott möglich ist.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1431 | 1432 | 1433 | 1433  Weiter  
35780 Postings ausgeblendet.

5971 Postings, 4967 Tage beegees06Jetzt geht nichts mehr runter

 
  
    
19.09.19 22:50
Nordex macht jetzt ihren Weg nach Norden - warum sollte sie wieder runter gehen und auf welchen Kurs soll sie landen?  

1260 Postings, 833 Tage uranfaktsjetzt

 
  
    
19.09.19 22:56
nicht mehr, das ist erstmal Geschichte  

346 Postings, 2312 Tage zocker2109moin moin

 
  
    
20.09.19 08:21
na da sist doch mal ein sehr guter start ins we würde ich mal sagen ich denke wir werden heute noch die 11? marke durchbrechen !!!! was sind die ziele für 2020 könnte nordex wieder auf die 30? marke zusteuern ??????? euch ne schönes we  

1737 Postings, 5105 Tage Mausbeer10.47?

 
  
    
20.09.19 08:25
auf TG, da kommt doch was Großes, schon recht hoher Umsatz
was ist heute anders wie gestern?  

6517 Postings, 3241 Tage doschauherAuf das die Hexen

 
  
    
20.09.19 08:26
heute richtig herum tanzen ;-)  

6517 Postings, 3241 Tage doschauherMausbeer

 
  
    
20.09.19 08:26
grosser Verfallstag heute.  

1260 Postings, 833 Tage uranfaktsdu

 
  
    
20.09.19 08:29
kummst hier net mehr rein  

6517 Postings, 3241 Tage doschauheruranfakts

 
  
    
20.09.19 08:38
wenn Du mich meinst,  ich bin schon lange drin ;-)  

1260 Postings, 833 Tage uranfaktsnee

 
  
    
20.09.19 08:41
hab i allgemein gemeint, für die, die noch net drinne sind  

1260 Postings, 833 Tage uranfaktsaber ist

 
  
    
20.09.19 08:42
das erste Mal seit langem, dass die Gute schon vorbörslich steigt  

1260 Postings, 833 Tage uranfaktsder

 
  
    
20.09.19 08:45
Eine oder Andere wird auch denken, hm, geh ich dann mal fix zu 10,80 raus und dann wieder schön zu 10,30 rein, naja, das kann auch schief gehen und dann rennst Du der Herde hinterher  

1260 Postings, 833 Tage uranfaktsund

 
  
    
20.09.19 09:19
sie Versorger ziehen mit, sind bei mir auch mit an Bord  

272 Postings, 1394 Tage SchwalmStromerzeugung aus Windkraft +13% gestiegen

 
  
    
20.09.19 09:30
Die Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien ist seit letztem Jahr um 6% gestiegen und Windkraft um 13% und hat jetzt einen Anteil von 20%. https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...aren-energien-gestiegen  

272 Postings, 1394 Tage SchwalmNordex profitiert von Klimadebatte

 
  
    
20.09.19 09:36
Angela Merkel will sich heute für den Ausbau von Windkraft in Deutschland stark machen und Nordex profitiert bereits von der Klimadebatte der letzten Wochen https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...itieren-klimadiskussion  

272 Postings, 1394 Tage SchwalmMilliarden zum Ausbau der Windkraft geplant

 
  
    
1
20.09.19 10:08
Derzeit wird im Klimakabinett mit Angela Merkel nach 13 Stunden noch diskutiert wie die Windkraftanlagen in Deutschland mit Milliarden gefördert und wie die Klagewellen von Bürgerinitiativen umgangen werden können "Ziel der Koalition ist es, bis 2030 den Ökostrom-Anteil auf 65 Prozent zu steigern - gerade sind es etwa 38 Prozent. 2022 geht das letzte Atomkraftwerk vom Netz, 2038 soll spätestens Schluss sein mit der Kohle-Verstromung" siehe unter https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/...id=spartanntp#page=2  

6517 Postings, 3241 Tage doschauherAHL

 
  
    
1
20.09.19 10:23
hat gestern nochmals erhöht laut Bundesanzeiger  

272 Postings, 1394 Tage SchwalmGrüne Politik auf dem Vormarsch

 
  
    
20.09.19 10:43
Grüne Welle voraus: Kenia Koalition in Brandenburg aus CDU, SPD und Grünen geplant, die debattieren in der Klimatagung heute sowieso schon zusammen und der Einfluss der Grünen wird noch weiter bei den Bundestagswahlen steigen, da bleibt Nordex ein klarer Favorit und ist keine Eintagsfliege mehr https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/...ygaj?ocid=spartanntp  

272 Postings, 1394 Tage SchwalmNordex im Aufwind Ölzeitalter vor dem Aus

 
  
    
20.09.19 10:52
Der heutige Tag 20.09.2019 wird in den Geschichtsbüchern als der Aufschrei nach dem Ende des Ölzeitalters bezeichnet und die Weichen für den Klimawandel werden heute gestellt, das ist wie der Tag mit dem Fall der Berliner Mauer https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...-niedrigstem-stand-1992  

272 Postings, 1394 Tage SchwalmSonne satt Weltweiter Klimastreik gestartet

 
  
    
20.09.19 11:08
20.09.19 Globaler Klimastreik überschattet sogar USA und Iran Konflikt https://www.otz.de/leben/vermischtes/...esser-global-id227136375.html . Wen interessiert heute noch die alten Rangeleien von Trump und Co. von der Old Economy wirken wie verlassene Pyramiden in Ägypten. Mit erneuerbaren Energien kann man in Zukunft mehr Geld verdienen als wie mit Ölaktien, auch Shell hat das bereits erkannt https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...gien-investieren-7994503  

1390 Postings, 542 Tage neymarNordex

 
  
    
20.09.19 11:10

2622 Postings, 2593 Tage US21Manoman

 
  
    
1
20.09.19 11:15
Schwalm kannst du mal aufhören hier solchen Schwachsinn zu verbreiten. Der heutige Tag wird in den Geschichtsbüchern als xxx bezeichnet. Das ist doch wirklich Humbug.

Es wird auch nirgendwo behauptet, daß jetzt Milliarden in die Windenergie fließen.

Einfach mal auf dem Teppich bleiben.

Heute wird ein "Kompromiß" ausgehandelt, wie schon viele Kompromisse ausgehandelt wurden. Auch daran wird sich keiner erinnern. Die Welt und die Lösungen sind schon etwas komplizierter.  

1260 Postings, 833 Tage uranfaktswas sagt

 
  
    
20.09.19 11:19
Ihr zur Tradingrange des Tages? haben wir die Tagestiefs gesehen?  

32 Postings, 37 Tage Egbert_reloadedIch trade nie

 
  
    
20.09.19 11:25
Unabhängig davon: Wenn die Wall Street freundlich eröffnet, könnten wir heute locker 11 Euro + x sehen. Oder auch einen Rücksetzer auf 10,20 bis 10,50 bei schwachem Dow sowie S&P 500. Dazu müsste man schon Hellseher sein.  

1260 Postings, 833 Tage uranfaktsja, stimmt

 
  
    
20.09.19 11:26
alles offen, kann dann auch sein, dass sie die bis sonst wo hin prügeln  

272 Postings, 1394 Tage SchwalmStaatliche Förderung für Windkraft inkraft

 
  
    
20.09.19 12:00
Der Ausbau von Windkraft wird staatlich weiterhin gefördert und muss noch weiter ausgeweitet werden um die Klimaziele bis 2030 zu erreichen.
https://blog.energybrainpool.com/...nd-foerderung-im-ersten-halbjahr/
https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...offshore-projekt-8016185
Onshore Projekte sind dazu kosteneffizienter zu errichten das spricht klar für Nordex. Heute Mittag kommt endlich der Nordwind wie bei Game of Thrones wird die Zukunft der Welt im Norden entschieden: https://www.hamburg.de/pressearchiv-fhh/12792884/...eibung-klimaplan/  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1431 | 1432 | 1433 | 1433  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Calibra21, clever und reich, der boardaufpasser, diplom-oekonom, manchaVerde, MarketTrader, Muhakl, WALDY_RETURN, waschlappen