UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Drillisch: 555 % Anstieg sind locker möglich!

Seite 5 von 1623
neuester Beitrag: 18.07.19 23:23
eröffnet am: 03.12.08 15:02 von: juche Anzahl Beiträge: 40565
neuester Beitrag: 18.07.19 23:23 von: pegeha Leser gesamt: 4062071
davon Heute: 291
bewertet mit 152 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 1623  Weiter  

2613 Postings, 5004 Tage kiwi03eingestiegen...

 
  
    
04.12.08 11:05
hallo in die runde. bin heute auch mal hier eingestiegen, finde den aktuellen kurs echt günstig und zu billig für drillisch. da sollte doch mittel- und langfristig gut was drin sein. sieht momentan so aus als ob sich ein boden ausbildet, zwar immernoch die verkäufe, aber langsam auch mehr käufer, also vielleicht dreht der chart bald nun mal wieder.  

5883 Postings, 5889 Tage tafkarso, hab mal ne abstauberorder reingesetzt

 
  
    
04.12.08 11:11
für den fall eines kurzfristigen rutsches unter tief gestern  

337 Postings, 4573 Tage Endless SearchDanke MöpMöp,

 
  
    
04.12.08 11:47
Ist eventuell auch die Höhe dieser Zahlung bekannt?

Obwohl ich mich gerade durch die Geschäftsberichte von DRI gequält habe, habe ich nicht herausbekommen können wieviele Aktien von Freenet aktuell:

a) im Besitz von Drillisch
b) im Besitz der MSP Holding

sind.

Hat jemand die genaue Aktienanzahl zum Ende des 3. Quartals 2008 und würde sie hier einstellen? Das wäre super!  

2011 Postings, 4718 Tage micjagger...

 
  
    
1
04.12.08 12:46
Soviel wie hier und heute eingestiegen sind kann man nur hoffen daß der Kurs nochmal runterrauscht.....  

5685 Postings, 5155 Tage FredoTorpedoso um die 0,85 rum würde ich

 
  
    
04.12.08 12:49
noch mal nachlegen.

Gruß
FredoTorpedo  

1687 Postings, 4402 Tage MöpMöpGenaue Aktien weiß ich auch nicht

 
  
    
04.12.08 12:58
Aber über MSp sind es etwa 9% und direkt etwa 7% => 128 Mio x 0,16 = ca. 20,5 Mio Freenetaktien.

Auf eine Drillischaktie kommen etwa 0,43 Freenetaktien (3 ? * 0,43 = 1,29 ? Freenetanteil/Drillisch).


Die Höhe der Zahlung weiß ich auch nicht, sind aber schon ein paar ?nen.

Genaue Zahlen spielen bei der Aktie atm. eh keine Rolle ^^  

96867 Postings, 7215 Tage KatjuschaWas mir noch nicht ganz klar ist

 
  
    
04.12.08 13:37
Soweit ich weiß hat Drillisch 21,3 Mio Freenetaktien.

In der Bilanz zum Stichtag Ende September ist der Posten der Finanzanlagen mit 105 Mio ? angegeben. Das würde aber entweder bedeuten, man hat Freenet bereits in der Bilanz bei 5 ? pro Aktie bewertet, obwohl der Freenetkurs damals noch leicht über 6 ? lag, oder aber man hat einen Teil (die Stücke bei MSP) gar nicht in der Bilanz.

Kann das mir mal jemand erläutern, der sich damit auskennt?  

337 Postings, 4573 Tage Endless SearchErst einmal Danke MöpMöp,

 
  
    
04.12.08 13:52
vielleicht kennt ja noch jemand die genaue Anzahl der Stücke, die Frage kam mir in den Sinn, als ich über die Abschreibung nachdachte, für mich sieht es so aus, dass die gesamte MSP-Beteiligung abgeschrieben wurde. Der Wert dürfte ungefähr der Einzahlung von UI in die MSP entsprechen. Also Katjuscha, meine Vermutung kennst Du jetzt.

Im Umkehrschluß würde dies eben bedeuten, dass die Stücke, die Dri direkt hält noch nicht wertberichtigt wurden, deshalb ist ja die Aufteilung der Anzahl der Stücke so entscheidend.  

39868 Postings, 5016 Tage biergottpaar Peanuts

 
  
    
2
04.12.08 13:56
DGAP-DD: Drillisch AG deutsch




Mitteilung über Geschäfte von Führungspersonen nach §15a WpHG

Directors'-Dealings-Mitteilung übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Mitteilungspflichtige verantwortlich.
--------------------------------------------------

Angaben zum Mitteilungspflichtigen
Firma: Colonia Private Equity GmbH

Person mit Führungsaufgabe welche die Mitteilungspflicht der juristischen Person
auslöst

Angaben zur Person mit Führungsaufgaben
Funktion: Verwaltungs- oder Aufsichtsorgan

Angaben zum mitteilungspflichtigen Geschäft

Bezeichnung des Finanzinstruments: Aktie
ISIN/WKN des Finanzinstruments: DE0005545503
Geschäftsart: Kauf
Datum: 04.12.2008
Kurs/Preis: 1,00
Währung: EUR
Stückzahl: 10000
Gesamtvolumen: 10000
Ort: Düsseldorf

Angaben zum veröffentlichungspflichtigen Unternehmen

Emittent: Drillisch AG
Wilhelm-Röntgen-Straße 1-5
63477 Maintal
Deutschland
ISIN: DE0005545503  
WKN: 554550


Ende der Directors' Dealings-Mitteilung (c) DGAP 04.12.2008

Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP
ID 8326  

986 Postings, 4037 Tage derkleinemannMoin in die Runde

 
  
    
1
04.12.08 14:00

Bin noch am überlegen hier einzusteigen..da ich schon freenet habe und die sind bekanntlich..nicht so der Renner was meint ihr zuviel zweimal die gleiche branche..aber bei dem Preis..kann man schon mal schwach werden..

Gruß

derkleinemann

 

2917 Postings, 5227 Tage cidarso

 
  
    
04.12.08 14:23
hab dann mal die erwänte zahl bei 0.96 reingeschmissen, iceberg scheint nicht drin und der rest bleibt bei 0.85

bruchi hat wieder gekauft, obwohl das wird nur für die töchter gewesen sein die paar k  

328 Postings, 5290 Tage wincorfnt-aktien

 
  
    
04.12.08 14:41
@katjuscha- woher hast du die genaue aktienanzahl die dri über msp und direkt hält?
@endless search - deine theorie würde ich nach nochmaliger durchsicht des geschäftsberichts komplett ausschließen. es würde auch absolult keinen sinn ergeben.  

8396 Postings, 5496 Tage jucheFreenet-Anteile

 
  
    
3
04.12.08 14:47
steht auf der Freent-HP:

Drillisch AG (davon 18,39% über MSP Holding GmbH und 7,52% über Drillisch AG)
25,91%

http://www.freenet.ag/investor-relations/aktionaersstruktur.html

also: MSP hält 18,39 % = 23,55 Mio. Stück von 128,06 Mio., 50 % davon sind 11,77 Mio. Stück, die restlichen      50 % gehören United Internet
Drillisch hält 7,52 % = 9,63 Mio. Stück

11,77 Mio. + 9,63 Mio. = 21,4 Mio. Stück  

337 Postings, 4573 Tage Endless SearchDanke Juche :-)

 
  
    
4
04.12.08 15:00
das heißt, dass der direkt DRI zurechenbare Anteil von 21,4 Mio. Freenet-Aktien bei 3 € einem Wert von 64,2 Mio. € entspricht. Die Schulden bei Banken belaufen sich zum Ende des 3. Quartals auf 95,4 Mio. €. Bei einem Freenetkurs von 4,5 € sind die Finanzverbindlichkeiten wieder abgedeckt. Das könnte klappen...
Bin dann nach 1,5 Jahren DRI Abstinenz wieder dabei...  

299 Postings, 4945 Tage Insolvenzinvestordividende

 
  
    
04.12.08 15:05
ich wünsche mir eine dividende von 5% der KE nächstes Jahr :-)  

5230 Postings, 5651 Tage geldsackfrankfurtDividendenvorschlag 5%

 
  
    
1
04.12.08 15:15
Du meinst also ca 30 cent??  ;-))  

299 Postings, 4945 Tage Insolvenzinvestordividende von 30 cent

 
  
    
1
04.12.08 15:17
wäre mal ein wort, um vielleicht nicht nur den altinvestierten der KE ein bisserl was zurückzugeben, sondern auch den neuinvestierten gleich mal ne satte divirendite anzubieten ... ;-)  

5155 Postings, 5291 Tage thefan1Ich glaube

 
  
    
1
04.12.08 15:19
man kann hier Aktienbestände ,Werte , Cash, 20% Dividende und weiß der Teufel was hoch und runter rechnen....was passiert, wenn hier ein "großer" raus muss sieht man grade eben. Da spielen die Zahlen keine Rolle. Hier hätte nur eins gezählt,nen fähigen Manager der einen neuen Investor ins Boot holt.

P.C.hat ein weiteres mal in diesem Jahr versagt, indem er für diesen Fond keinen Ersatz gefunden hat !
Ratio hätte das Paket bestimmt Außerbörslich für 1 ? komplett abgegeben,wenn nicht sogar noch darunter (wie man sieht). Das ist wirklich grausam ! Das P.C. operative Geschäft versteht, haben wir dieses Jahr schon des öfteren besprochen aber das es Managmentmässig so nicht weiter gehen kann,sollte spätestens heute jedem klar werden ! Ich hoffe Dommermuth sieht die Sache ähnlich,verbündet sich mit dem Drillisch AR und macht da oben mal einen Kahlschlag.  

96867 Postings, 7215 Tage Katjuscha@Endless Search

 
  
    
04.12.08 15:21
das heißt, dass der direkt DRI zurechenbare Anteil von 21,4 Mio. Freenet-Aktien bei 3 ? einem Wert von 64,2 Mio. ? entspricht. Die Schulden bei Banken belaufen sich zum Ende des 3. Quartals auf 95,4 Mio. ?. Bei einem Freenetkurs von 4,5 ? sind die Finanzverbindlichkeiten wieder abgedeckt. Das könnte klappen...

Wenn der Freenetkurs bei 3 ? bleibt, könnte man auch durch 3-4 Quartale normaler Cashflow diese Lücke wieder schließen.

Das Wichtigste bleibt nach wie vor, welches Ebitda Drillisch im Jahr 2009 erreicht. Sollte man da ähnlich wie 2008 performen, ist Drillisch bei 4 ? fair bewertet. Alles Weitere bestimmt leider Freenet.  

8396 Postings, 5496 Tage juchethefan,

 
  
    
3
04.12.08 15:26
hätte Ratio das Packet außerbörslich verkaufen können, hätte es so niedrige Kurse wahrscheinlich nicht gegeben.

Dem Fondsmanager von Ratio wird es egal sein (ist nicht sein Geld), und hier freuen sich viele über die niedrigen Nachkaufs- und Einstiegskurse, einschließlich Vorstand und Aufsichtsräte.

Kann man also so oder so sehen...  

337 Postings, 4573 Tage Endless Search@ Katjuscha,

 
  
    
04.12.08 15:28
ich weiß, ich weiß, deswegen bin ich ja auch rein. Selbst der absolute Ernstfall -> Freenet pleite ist für DRI nicht existenzbedrohlich.

@ thefan1
"...was passiert, wenn hier ein "großer" raus muss sieht man grade eben."
Ich stell mir ja auch gerade vor, was passiert wenn ein Großer rein muß...  

39868 Postings, 5016 Tage biergott"ein Großer rein muß"

 
  
    
3
04.12.08 15:31
hu ha, sorry, aber das ist ein guter Witz!!  ;)  

693 Postings, 4067 Tage scuzz@ Katjuscha

 
  
    
04.12.08 15:32
wäre zu schön um wahr zu sein. ich befürchte jedoch drillisch wird 2009 nicht mal ansatzweise wie 08 performen. vermutlich werden wir 2010 dankbar über jede firma sein, die noch auf dem markt besteht. mir graust es vor dem kommenden jahr.  

631 Postings, 4212 Tage XetraparasitDie Gerichtsverhandlung

 
  
    
7
04.12.08 15:33
wegen Insidergeschäften  bei FNT findet lt. Bloomberg am 09.01.09 statt.  

96867 Postings, 7215 Tage Katjuschascuzz, hast du dafür auch ne Begründung?

 
  
    
04.12.08 15:38
Wieso sollten Telekomunternehmen nicht ähnlich wirtschaften wie 2008?

Oder gehst du los und kündigst aufgrund der Finanzkrise deinen Handyvertrag?  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 1623  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben