UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 6635 von 8324
neuester Beitrag: 20.09.19 21:59
eröffnet am: 09.01.18 15:22 von: wetterfrosch. Anzahl Beiträge: 208094
neuester Beitrag: 20.09.19 21:59 von: Fanny Leser gesamt: 23809359
davon Heute: 26664
bewertet mit 223 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 6633 | 6634 |
| 6636 | 6637 | ... | 8324  Weiter  

2017 Postings, 519 Tage BrilantbillBoa

 
  
    
2
26.03.19 09:51
Schaut euch mal das Krasse Volumen an.
Heute sind schon über eine Millionen Aktien gehandelt worden!!!

Na im ernst, da kauft Tate (nach seinen Aussagen) spontan schon 1-2,5 Mio Anteile, also mehr wie heute Weltweit.

 

366 Postings, 335 Tage St1986H7

 
  
    
4
26.03.19 09:51
Die Frist wurde auf Donnerstag den 28.3. 5 Uhr UK time verschoben, siehe Punkt 4 des neuesten Dokuments auf lucid-is.  

11272 Postings, 2532 Tage H731400@St1986

 
  
    
26.03.19 09:56
Habe es gefunden.  

827 Postings, 612 Tage iudexnoncalculat@schmetterling

 
  
    
3
26.03.19 10:00
niveauvollen Beitrag 165916 soeben bei den Mods gemeldet....  

2568 Postings, 683 Tage MarketTraderman kann fast sagen, heutiges handelsvolumen

 
  
    
1
26.03.19 10:01
kaum erkennbar. so kann man schlecht traden. nur wuerfeln!  

364 Postings, 609 Tage Calibeat1ich habe eben

 
  
    
8
26.03.19 10:04
noch mal nachgelegt und habe jetzt mein limit erreicht.
ich erwarte in den nächsten wochen deutlisch steigende kurse und lasse mich hier von den (nichtinvestierten) schwarzsehern und trollen nicht beeinflussen ;-)
ich bleibe long  

271 Postings, 687 Tage Proty1Löschung

 
  
    
10
26.03.19 10:07

Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 26.03.19 13:11
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Urheberrecht: Text ohne Einverständnis des Urhebers veröffentlicht

 

 

4568 Postings, 549 Tage Suissere@iudexnoncalculat

 
  
    
1
26.03.19 10:08
dann müsstetst du aber mmn eine gigantische menge anderer beiträge auch melden. viele haben auch heute morgen schon wieder x-fach fragwürdige Posts hier eingestellt. Es geht ganz offensichtlich nicht mehr um Information, sondern nur noch um das Beharren auf der Deutungshoheit. Ähnlich wie gerade in den USA. Nur bin ich hier wie dort der Meinung, dass eine Seite  selbst angesichts unzweifelhafter Fakten nicht aufhören kann, immer wieder die erwiesenermaßen falschen Behauptungen zu wiederholen. Ich sehe die 11 übrigens auch noch nicht. aber das ist ja auch nur meine Meinung  

3693 Postings, 1256 Tage tom.tomLöschung

 
  
    
1
26.03.19 10:15

Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 26.03.19 14:16
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unbelegte Aussage

 

 

11272 Postings, 2532 Tage H731400IR Steinhoff mal ganz ehrlich

 
  
    
26.03.19 10:16
Nette Antwort, aber wo soll das Geld für Schadensersatz denn her kommen ?  

255 Postings, 517 Tage Helmut84@ H731400:

 
  
    
12
26.03.19 10:17
Warum sollte eine EK-Quote von 0-10% nach 1,5 Jahren nicht zielführend?

Steini hatte auf Basis der letzten manipulierten Zahlen (Halbjahr 2017) eine EK-Quote von 48%. Wenn da am Ende noch 0-10% übrig bleibt muss man schon zufrieden sein. Bei der großen Manipulation wäre eine Erwartung darüber wohl nicht realistisch. Das Problem ist ja, dass jeder Euro Manipulation das Eigenkapital sofort reduziert die ganzeN Schulden aber trotzdem bestehen bleiben. Worst Case für die EK-Quote.

Wichtiger als das EK wird aber das nachhaltige EBIT und der Stand der Schulden. OB das EK 0 Euro beträgt 500 Mio. oder 1 Mrd. wird jetzt nicht die Welt verändern. Wenn man aber zeigt, dass es operativ Fortschritte gibt und das nachhaltige EBIT deutlich höher ist als jendes zum 1. Halbjahr 2018 und man zusätzlich weitere Fortschritte erwarten darf in dem das es zB. einen Hinweis gibt wie bei den Q1 Zahlen, dass es in den Monaten nach den Q1 weitere Fortschritte bei Mattress gibt wäre das der best Case. Absoluter Game Change wird also sein ob das nachhaltige EBIT in 2019 400 mio. sein kann oder 500 Mio. oder 600 Mio.

Umgekehrter Fall EK ist zB 500 Mio. höher als zum Halbjahr aber operativ wird nix verdient und EBIT für 2019 wird unter 400 Mio. sein wäre natürlich der Worst Case. Da  bringt einem das hohe EK nix. Weil dann wird niemand die Kredite umschulden.

Also entscheident wird sein, was Steinhoff verdient und nicht wie hoch das EK ist. Die Höhe des Eigenkapital kann man meines Erachtens mittlerweile ohnehin recht gut einschätzen. Es ist der Stand zum Halbjahr bekannt plus die Aussage, dass sich das gesamte EK nicht wesentlich verändern wird. Plus man kann erwarten, dass das 2. Halbjahr 2019 negativ sein wird. Und danach erfolgt noch der Mattress Deal. Man muss hier beachten, dass das gesamte EK aufgrund der Vollkonsolidierung und da  Pekpor ja auch Gewinne macht wird sich nicht so stark verändern wie, dass EK, dass den Aktionären zuzurechnen ist. Dieses  beträgt zum Halbjahr 2018 2,44 Mrd. Euro. Alles andere als ein Eigenkapital zwischen 0 und 1. Mrd. Euro nach Abschluss der Restrukturierung wäre eine große Überraschung. Wichtig wird dann sein, die Schulden zu reduzieren. Weil wenn man dann für 1 Jahr zB. auf 7 Mrd. Schulden 10% Zinsen zahlen muss, dass Geld aber operativ in 2019 niemals verdienen kann plus Steuern gibt es ja auch noch müssen die Kredite schleunigst refinanziert werden.

        1.§Abschluss der Restrukturierung (Einigung mit Seifert und Zustimmung der Gläubiger)
        2.§Veröffentlichung der Zahlen
        3.§Refinanzierung der Schulden auf ein Niveau wo Steini überleben kann
        4.§Vergleich bei den Rechtstreitigkeiten
5.  Ab wann Steini 10% Zinsen zahlen muss.

Im Moment sind für mich noch 5 Hammer Themen offen. Hoffentlich gibt es eine baldige Einigung mit Seifert. Tragisch wäre auch eine weitere Zahleverschiebung. Die große Unbekannte ist für mich auch ab wann Steini die 10% Zinsen zahlen muss. IR hat sich geweigert die Frage zu beantworten. Gefällt mir nicht. Glaub aber schon, dass die 10% Zinsen mittlerweile greifen. Heißt zwar nach Abschluss der Restrukturierung. Ist halt die Frage wie man das auch auslegt. Weil ein Teil war ja auch schon abgeschlossen. Mit CVA sind wir ja jetzt in einer anderen Phase. Wenn Steini jetzt zb 2,5% Zinsen zahlt (alte Kredite) oder 10%. Alleine das könnte für das Eigenkapital/Gewinn einen Unterschied im Monat von bis zu 50 Mio. machen.


 

2054 Postings, 1549 Tage Xarope@Proty1

 
  
    
2
26.03.19 10:24
Die IR Antwortet mit einem (quasi) Zeitungsartikel von einem anderen Journalisten???  

2017 Postings, 519 Tage BrilantbillIrgendwie witzig

 
  
    
1
26.03.19 10:26
Dass die Mio Aktien den Kurs nicht stärker antreiben.

Da hat sich einer günstig gegönnt.  

458 Postings, 2772 Tage Sealchen@helmut

 
  
    
26.03.19 10:27
Dirty hatte gestern bereits die Textpassage aus dem Lua cva Vertrag rausgesucht in der steht das die 10% Pik Zinsen erst nach erfolgreichem transferieren der Schulden zu entrichten sind also nachdem das große cva greift werden die Schulden in die 2 Steuer Paradiese verschoben ergo ab dann 10% Zinsen.

Möglich wäre das auf das kleine Hemisphäre cva bereits die 10% laufen wobei ich das bei der Summe weniger als tragisch erachte.

@dirty korrigiere mich wenn ich Quatsch erzähle...  

1297 Postings, 644 Tage Claudimal100k euro auf einen schlag.nicht schlecht

 
  
    
26.03.19 10:27
da weiss wohl einer mehr.  

2017 Postings, 519 Tage Brilantbill@Helmut

 
  
    
26.03.19 10:28
Soweit ich weiß greifen die Zinsen sowie die Schulden transferiert werden.

Das passiert aber erst wenn das Cva durch ist
 

17085 Postings, 4207 Tage Trash#165927

 
  
    
3
26.03.19 10:29
"Die große Unbekannte ist für mich auch ab wann Steini die 10% Zinsen zahlen muss. "

Über die im CVA anhängende PIK-Vereinbarung bist du informiert ?

-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

7365 Postings, 2804 Tage rübiSehr geringes Handelsvolumen

 
  
    
3
26.03.19 10:29
bei der Steinhoff Aktie .
Die Konsolidierung wird heute beendet und ab morgen leuchtet
die Steinhoff wieder grün und wird sich bis zum 18. 4 . zwischen 0,11 bis 0,125 bewegen.
somit werde ich diese 3 Wochen ruhig aussitzen und was dann kommt ,
da sehen wir die von mir genannten Aktien Werte nur noch von oben .

 

62 Postings, 312 Tage HunnenkönigWarum sollte man hier nicht..

 
  
    
3
26.03.19 10:31
über Kursziele offen diskutieren? Tut die Fachpresse auch. Und welcher Vollpforsten macht seine Investitionsentscheidung davon abhängig was hier irgendwelche Foristen posten. Ist doch kein Geheimnis das hier diverse Foristen Anleger verunsichern wollen, je nachdem wie deren Positionen stehen. Ich sag dazu nur selber Schuld!    

2083 Postings, 521 Tage Mysterio2004@Helmut84

 
  
    
3
26.03.19 10:36
Danke für deinen informativen Post.

Zum aktuellen laufenden Zinslevel, eigentlich hieß es mit Bezug auf die LUA & CVA Dokumente eigentlich immer, dass die deftigen Zinssätze erst nach Abschluss der finanziellen Restrukturierung und somit scharf Schaltung des großen LUA anlaufen, die scharf Schaltung des kleineren LUA für Hemisphere hängt ebenfalls an dem großen LUA und somit dürften auch bei den Hemisphere Schulden noch nicht die deftigen Zinssätze laufen.

H7 hatte mir gerade mal einen Auszug geschickt wo vom 14.12.2018, als Startpunkt für die deftigen Zinsen die Rede ist, wobei der Auszug den er geschickt hat in der Sache nicht wirklich klar war, warte auf die Quellenübermittlung, muss das dann mal im Gesamtkontext lesen.

Ich melde mich später dann nochmal zum Startpunkt der Zinsen.

Grüße
Mysterio  

2521 Postings, 2401 Tage TATEHelmut

 
  
    
26.03.19 10:36
anhand der Diskussion mit deinen 10%sagt mir , das du hier einfach keine Plan hast.
Die CVA PIk-Vereinbarung ist doch mehr als verständlich, weiß also nicht wieso du es anzweifelts.  

255 Postings, 517 Tage Helmut84TATE:

 
  
    
4
26.03.19 10:49
Wenn es so eindeutig ist, warum gibt es dazu keine offzielle Aussage von Steinhoff in einer Präsentation. Hab auch mehrmals auf meine Frage dazu keine Antwort von IR erhalten.

Es gibt auch so viele Dokumente wo niemand einen Überblick von 100% hat.

Also ist es nicht ausgeschlossen, dass Steinhoff nicht bereits jetzt die 10% Zinsen zahlt. Deswegen ist es für mich eine Unbekannte. Hätte auch mal irgendwo gelesen (bin mir aber nicht ganz sicher), dass spätestens ab einem bestimmten Zeitpunkt die Zinsen zu zahlen sind.

Warten wir mal ab was Mysterio2004 sagt.  

2605 Postings, 310 Tage Dirty JackLöschung

 
  
    
10
26.03.19 10:50

Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 26.03.19 14:08
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - fehlende Quelle

 

 

676 Postings, 678 Tage HelpdeskSeit Tagen...

 
  
    
1
26.03.19 10:52
...sinkende Kurse bei sinkendem Volumen. Sieht so die Endzeit aus? Kindergarten. Es toben sich ein paar LVs aus und arbeiten ihre Positionen ab. Nicht mehr und nicht weniger.

Schönen Arbeitstag.  

1297 Postings, 644 Tage Claudimaldie rennt heut noch über 0,11

 
  
    
2
26.03.19 10:55
0,10 hat gehalten und einer hat panik bekommen und 1 mio market gekauft.also abwärts sehe ich hier nicht.eher speku auf gläubigerzustimmung.dann wolln wieder alle zu 0,14 kaufen.  

Seite: Zurück 1 | ... | 6633 | 6634 |
| 6636 | 6637 | ... | 8324  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben