UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 8812
neuester Beitrag: 11.12.19 15:05
eröffnet am: 20.12.17 22:16 von: Wagemutige. Anzahl Beiträge: 220285
neuester Beitrag: 11.12.19 15:05 von: tues Leser gesamt: 26265336
davon Heute: 20607
bewertet mit 236 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8810 | 8811 | 8812 | 8812  Weiter  

Clubmitglied, 27088 Postings, 5396 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

 
  
    
236
02.12.15 10:11
Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8810 | 8811 | 8812 | 8812  Weiter  
220259 Postings ausgeblendet.

229 Postings, 266 Tage stksat|229185074@Gipfel71 - Timeline Refinanzierung

 
  
    
4
11.12.19 11:58
Stimme dir vollkommen zu: Aber wenn ich 2018 davon spreche, dass ich mehrere Jahre keine Gewinne erwirtschaften werde, dann ist die Aussage, dass man 2022 wieder Gewinne erwirtschaftet nicht so ganz weit hergeholt (2018, 2019, 2020 & 2021 sind/werden voraussichtlich negativ).

Ich gehöre auch nicht zu den Herren die gleich nach dem Vergleich eine Refinanzierung sehen. Kann durchaus sein, dass wir die erst 2021 bekommen. Aber vor 31.12.2021 muss eine Refinanzierung spätestens stehen, das ist mit Sicherheit auch dem Management und jedem Aktionär klar.

 

2484 Postings, 557 Tage BobbyTH@ Gipfel71

 
  
    
11.12.19 12:08
Ich schaue mir immer die Aussagen im Verhältnis der Zeitschiene an.  Was vor 1 Jahr gesagt wurde, muss nicht für ewig gelten.
LDP kann doch nicht wie mancher Forist das Blaue in den Himmel versprechen. Er muss immer sachlich und den bekannten Tatsachen, sowie auch den möglichen und vertretbaren Aussichten  die eintreten könnten argumentieren.

Und ich sehe es genauso, eine günstigere Finanzierung wir wohl erst nach Abschluss des CVA möglich sein. Nach dem CVA wird dann erst eine echte Bewertung des Unternehmens stattfinden können.

Sofern die Bewertung nicht positiv sein, dann wird es auch keine Refinanzierung mit 2,3,4,5% geben. 6-8% wird dann für mindestens weitere 3 Jahre gefordert.

 

588 Postings, 2854 Tage Sealchen@ BobbyTH

 
  
    
11.12.19 12:16
Bist du aktiv in einer Kreditvergabe bei der Bank tätig, oder wie kannst du so genaue Aussagen zu den Prozentsätzen geben?

Du scheinst ja mehr zu Wissen, wie solch eine Refinanzierung von statten geht?
Was definierst du als Abschluss des CVAs?!
Die Wohlverhaltensphase endet August 2020.... ein endgültiger Abschluss ist offen, der 31.12.2021 ist der Ablauf des LUAs! Das ist die Stillhaltephase!  

2484 Postings, 557 Tage BobbyTH@Mysterio

 
  
    
11.12.19 12:17
Du nutzt Finanzen.net um News und Entwicklung zu Steinhoff zu lesen, hast du dir mal die Werte zum Freefloat dort angeschaut?

Sofern der Wert stimmen würde dann erklärt sich auch der Kurs.  

3114 Postings, 392 Tage Dirty JackRefinanzierung

 
  
    
3
11.12.19 12:28
Moin und Skat...: Vielen Dank für deine Ausführungen.
Bezgl. der Refinanzierung, die wir ja dringend bräuchten bestehen leider aus meiner Sicht ein paar kleine Hindernisse.
Klar, wenn alle LuxFinco Darlehen mit den bis dahin aufkapitalisierten PIK vollständig beglichen sind, werden uns auch wieder Sicherheiten im Zuge der Pfandfreigabe zurückgegeben werden, aber bis dahin sind diese Werte leider an das jeweilige "English Security Agreement" gebunden.
Ein kleiner Nebensatz unter Punkt 16.1 dieser beiden Agreements sagt aus, dass diese unter Schedule 2 des jeweiligen A. aufgeführten Zahlungsverpflichtungen bis zur Begleichung des Endsaldos bestehen bleiben:
"16. MISCELLANEOUS
16.1 Continuing Security
This Security is a continuing security and shall extend to the ultimate balance of the Secured Liabilities regardless of any intermediate payment or discharge in whole or in part."
Für mich bedeutet dies, dass man für Darlehen, die man zur Refinanzierung der LuxFinco Darlehen aufnehmen möchte eben neue Assets zur Besicherung bereitstellen muss. Ohne Sicherheiten wird's ja bei diesem Kübel nix werden.
Also woher nehmen?
a) man hat sie bereits in der Vergangenheit mit bereitgestellt oder
b) man müsste sie aus der Gegenwart noch bereitstellen, was bedeuten würde, dass die Aktionäre noch mehr hergeben müssten.

Persönlich tendiere ich zu a), kann aber b) nicht ganz ausschließen.
STEENBOK NEWCO 3 LIMITED - Free company information from Companies House including registered office address, filing history, accounts, annual return, officers, charges, business activity
 

1462 Postings, 671 Tage DerFuchs123Umschuldung

 
  
    
2
11.12.19 12:42

Gläubiger A erhält vom neuen Gläubiger B die vom Schuldner (Steinhoff) geschuldete Summe und die Sicherheiten ( bisher bei Gläubiger A) gehen auf den neuen Gläubiger B über.

Gläubiger B finanziert die Schulden jedoch mit 3% statt mit 10 % des alten Gläubigers A.

Die 10 % sind dann Geschichte.


Wo ist das Problem ?  

451 Postings, 631 Tage paidin@Fuchs

 
  
    
11.12.19 12:47
Versteh ich nicht!

Kannst du das nochmal genauer Erläutern?







































*lach*  

229 Postings, 266 Tage stksat|229185074@Dirty Jack - Refinanzierung

 
  
    
3
11.12.19 12:49
Hallo Dirty,

danke für die Anmerkung, da hast du einen interessanten Punkt aufgebracht.

"This Security is a continuing security and shall extend to the ultimate balance of the Secured Liabilities regardless of any intermediate payment or discharge in whole or in part."

Zwei Anmerkungen:

1) Durch wachsenden Cashbestand von 1,7 Mrd + weiteren Verkäufen sollte es möglich sein einen der beiden New Lux Finco 1 Loans zu tilgen. Grundsätzlich müssten dessen Sicherheiten dann für weitere Fremdfinanzierungen zu günstigen Konditionen frei werden.

2) Selbst der von dir angeführte Satz lässt für mich nicht darauf schließen, dass eine Kreditablöse/eine Sicherheitenübertrag gegen Ende der Laufzeit nicht möglich sein sollte (sowas passiert ja in den meisten Fällen dann durch einen Treuhandvertrag). Allerdings lässt das für mich eher darauf schließen, dass eine frühzeitige Refinanzierung mangels fehlender Sicherheiten (Ausnahme wäre Punkt 1) nicht möglich ist, sondern erst am 31.12.2021 umgeschuldet werden kann.  

65 Postings, 146 Tage Stefan Köpplfuchs

 
  
    
1
11.12.19 12:50
das problem ist daß keiner steinhoff für 3% zinsen geld leihen wil. würde ich auch ncih ttun.  

31663 Postings, 7096 Tage Robinbei

 
  
    
11.12.19 12:53
Steini zieht sich das Drama jetzt schon 2 Jahre hin .  Ich glaube nicht an eine Insolvenz . Das wäre doch schon längst passiert .
Also wenn Steini die Kurve kriegt , dann  haben wir hier die Megachance in 2020 . Mal schauen  

2052 Postings, 554 Tage DrohnröschenStefan

 
  
    
1
11.12.19 12:55
ja, es ist natürlich viel sexier das Geld zu parken und Strafzinsen für das Guthaben zu zahlen...  In der Not wird das Finanzamt bereits zur "Bank"...
 

1060 Postings, 594 Tage maruschLöschung

 
  
    
1
11.12.19 12:58

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 11.12.19 13:33
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

65 Postings, 146 Tage Stefan Köppldrohnröschem

 
  
    
11.12.19 12:58
na bevor das ganze geld weg ist zahl ich lieber strafzinsen. die vorherigen gläubiger haben docj total viel geld bei steinjoff verloren.  

2052 Postings, 554 Tage Drohnröschenmarusch

 
  
    
4
11.12.19 13:03
Morgen: "Tenbagger, wie vorgestern vorhergesagt!"...  

1722 Postings, 1100 Tage shatoi@Ariva

 
  
    
8
11.12.19 13:10
Ich bitte entweder:
A) die Überschritt " Nachrichten" zur Steinhoff Aktie umzubenennen oder
B) Dieses Sammelsurium an Artikeln verschiedener Qualitätsstufen und Werbung aus dieser Kategorie zu verbannen.
Das was da zu lesen ist sind KEINE NACHRICHTEN. Wäre es im Forum, könnte man sowas mit dem Verdacht auf Marktmanipulation melden. Oder Spam, wenn es gar nicht um Steinhoff geht.

Wäre echt cool, wenn ihr euch an eure eigenen Regeln haltwn könntet  

1462 Postings, 671 Tage DerFuchs123@paidin ad Umschuldung

 
  
    
1
11.12.19 13:21
Ich habe das schon  so einfach wie möglich geschrieben.
Tut mir leid.
Das ist das absolute Grundgerüst, einfacher geht es nicht.  

14 Postings, 3 Tage PoeskopFED

 
  
    
11.12.19 13:26
Die Märkte warten auf die Signale der US-Notenbank.
Es wird nicht erwartet, dass die Fed die Zinssätze während ihrer letzten Ankündigung für 2019 ändert, obwohl ihr Ausblick für die US-Wirtschaft genau beobachtet wird. Mal abwarten wie es dann am DAX & JSE läuft.  

2052 Postings, 554 Tage DrohnröschenFuchs

 
  
    
2
11.12.19 13:28
vielleicht kannst du es mit Piktogrammen und "barrierefrei" darstellen? ; )  

3114 Postings, 392 Tage Dirty JackDanke Skat

 
  
    
9
11.12.19 13:31
Möglichkeiten gäbe es, da stimme ich zu, u.a. eine Teilnahme an der Security durch den New Money-Geber wäre eine davon.
Stellt sich die Frage des Ranking der New Money Facilität gegenüber den drei bereits bestehenden Fac. innerhalb der Sicherheiten:
Super Senior Facility
First Lien Facility
Second Lien Facility.
Ich glaube, dass Problem wird hier zu sehr unterschätzt. Das wird ne richtige Kraftanstrengung!
Richtig ist und deshalb danke für deine Aufstellung heute morgen, dass hier Cash reinkommt und bisher sieht es da nicht schlecht aus, auch wenn für die Eigentümer des Kübels erst mal kaum etwas davon abfallen sollte.

Ich gehe hier voll auf ein positives Ende der Geschichte und dieses Ende wird aus meiner Sicht kräftig am Kurs rütteln!  

805 Postings, 390 Tage Herr_Rossi@ ThaiBobby

 
  
    
11.12.19 13:46
Ich bin froh, dass ich wenigstens für 1 Tag gegen dich eine Sperre erwirken konnte.
Das Thema ?Legasthenie? mag offensichtlich  in deinem versoffenen Rentnerhirn lustig sein, du hast dies ja nach Herzenslust kund getan ....für den jeweiligen Betroffenen ist es aber durchaus im täglichen Leben ebenso eine Last wie der beschwerliche Alltag einer Frau in deinem Aussteiger-Destination....
Legasthenie kann man teils ?beheben?....bei DIR , so denke ich, ist der Zug leider abgefahren....
Ps.: Niveau ist keine Handcreme
 

1 Posting, 0 Tage NoCapDanke stksat

 
  
    
4
11.12.19 14:17
Schöner Beitrag, Börse ist Gott sei Dank nicht immer so realistisch wie du es schreibst!

Das begründe ich damit, wie der Kurs von Steinhoff abgestraft wurde in der Hoffnung, dass er nach der Beilegung der Klagen exorbitant steigen wird! Die Refinanzierungsmöglichkeiten lassen meiner Meinung nach viel Raum für Fantasien!

@mods+Steinhoffgemeinde: Ich habe mir einen neuen ACC bei ARIVA eingerichtet - meinen alten NoCapital Account bei finanzen.net werde ich wohl ruhen lassen....  

3847 Postings, 1338 Tage tom.tom@Herr_Rossi

 
  
    
2
11.12.19 14:27

Das Thema ?Legasthenie? mag offensichtlich  in deinem versoffenen Rentnerhirn lustig sein, du hast dies ja nach Herzenslust kund getan ...

--------------------------------------------------

Leidest du unter dem Tourette-Syndrom?  

Denn anderst ist deine rüpelhafte Ausdruckweise nicht zu entschuldigen.

 

188 Postings, 222 Tage PolyManis@NoCap

 
  
    
11.12.19 14:50
Dann schreibe besser die Mods an, dass dein alter Account gelöscht wird.
Ansonsten ist eine Doppel-ID und wird permanent gelöscht. ;-)  

1653 Postings, 669 Tage BrätscherMhhh...

 
  
    
2
11.12.19 15:03
Wenn der Kurs nicht so will, kann man sich auch die Zeit mit lustigem denunzieren vertreiben.
Andere sitzen gefühlt unbeobachtet am Schreibtisch kratzen sich am allerwertesten,
oder versuchen mit dem Zeigefinger das Hirn durch die Nase zu erreichen.

Ich zum Beispiel probiere die Musik in Wulfs Video seit heute Morgen, länger als 2 Minuten zu ertragen.
Auch bei den unzähligen versuchen, auch mit Hilfe von Tabletten, versage ich bei 47 Sekunden. :-)

Nun zum Steinhoffkurs, der macht ja eine Art Festungsmauer.....
 

694 Postings, 386 Tage tuesHi Dirty

 
  
    
11.12.19 15:05
Mal so. Ich nehme an in Szenario a) könnten interne Forderungen eventuell Assets aufwerten,
sofern se sich nicht gegenseitig erlassen wurden. (Bilanzierungs Cracks wie Helmut meinen aber
Bilanziell nicht ersichtlich und darzustellen)(mein Verständnis)
Szenario b) wenn eine Sicherheitsübereignete Gesellschaft 60% der Kredite zahlt werden die
restlichen 40% gewandelt.
Steinhoff hat dann die Kreditsumme des CVA nicht mehr und ist kleiner.
Nun werden die restlichen Konzernschulden günstig neu aufgenommen .

PS: Ich hab null Ahnung  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8810 | 8811 | 8812 | 8812  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Bezahlter Schreiberl, MarketTrader, rallezockt, Suissere, Talismann, uljanow, Visiomaxima, WatcherSG