UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Stolz auf Deutschland sein?

Seite 1 von 1369
neuester Beitrag: 11.12.19 01:12
eröffnet am: 27.12.18 21:45 von: minuteman Anzahl Beiträge: 34205
neuester Beitrag: 11.12.19 01:12 von: Laufpass.com Leser gesamt: 1181718
davon Heute: 339
bewertet mit 72 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1367 | 1368 | 1369 | 1369  Weiter  

4014 Postings, 830 Tage clever und reichStolz auf Deutschland sein?

 
  
    
72
14.08.18 09:57
Ich war neulich in Polen, dort habe ich ganz selbstverständlich junge Leute mit Shirts in der Nationalflagge gesehen. Gleiches ist mir in anderen Ländern aufgefallen, u.a. USA, Frankreich. In Deutschland undenkbar. Warum Nationalstolz wie in anderen Ländern sei es USA, Frankreich, Mexiko und und und bei uns verpönt ist. Seit Jahrzehnten darf die Flagge und der Stolz und Patriotismus (Liebe zum deutschen Vaterland) bei uns nur bei Sportereignissen gezeigt werden, zumindest erscheint mir das so. Denn sonst wird man als rechtsradikal bis Neonazi diffamiert. Unsere Merkel hat die Flagge angewidert entsorgt nach der vorletzten BT - Wahl als man ihr eine in die Hand gab. So ein Vorgang wäre unmöglich in anderen Ländern, in Deutschland Alltag. Man muss zum Beispiel nur gegen die Flüchtlingspolitik sein, und man wird als "rechts" beschimpft. In Talkshows wird uns gezeigt, wie mit Menschen umgegangen wird, die Angst um die eigene Identität haben, in den Zeitungen lesen wir, welcher Moderator wieder mit jemandem "abgerechnet" hat, der zum Beispiel für konsequente Abschiebungen und Obergrenze ist, wir mussten uns von einer Politikerin öffentlich Kultur absprechen lassen. Und wir durften sehen, wie die Kanzlerin dieses Landes die Deutschlandfahne in die Ecke schmeißt...Darf ich auf meine Eltern stolz sein, auch wenn ich nichts für deren Erfolg kann? Stolz auf Großeltern und Enkel, als Deutscher? Kann ich als Deutscher auf meine Fußballmannschaft stolz sein? Stolz sein auf die Heimatregion aus der man stammt etc.?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1367 | 1368 | 1369 | 1369  Weiter  
34179 Postings ausgeblendet.

2789 Postings, 5008 Tage 58840pAnwälte bezweifeln Ablauf.....

 
  
    
1
10.12.19 21:20
Muss sich jetzt die Witwe von dem totgeschlagenen Feuermann entschuldigen  ?

Anscheinend zählt in Deutschland....

Täterschutz kommt vor Opferschutz  !!!!!!


 

14419 Postings, 2467 Tage WeckmannAlter, mach dich bitte nicht über die hinterblie-

 
  
    
1
10.12.19 22:06
bene Ehefrau des Getöteten lustig.

Übrigens hat in einem Rechtsstaat auch ein dringend Tatverdächtiger einer brutalen Gewalttat Recht auf ein faires Verfahren.  

14419 Postings, 2467 Tage Weckmann#34180: Falsch! Die 10,6 mm beziehen sich nur auf

 
  
    
10.12.19 22:11
den Meeresspiegelanstieg durch geschmolzenes Grönlandeis. Dazu kommt ja noch geschmolzenes Eis aus der Antarktis und anderen Regionen der Erde. Und die Eisschmelze schreitet weiter voran, wenn die Erderwärmung nicht aufgehalten wird.  

2789 Postings, 5008 Tage 58840p#170 Bleib ruhig...

 
  
    
10.12.19 22:18
Die wollen es eben auf die harte Tour, um es zu begreifen  !!!

Man muss sich langsam fragen, wie viele Gehirnzellen es in Deutschland noch gibt  !!!!!!!  

2789 Postings, 5008 Tage 58840p#182 Alter...

 
  
    
10.12.19 22:22
LUSTIG  ?

Aber die Strafe  für einen feigen Mord !!!!

Bitte weiter die Partei deines Vertrauens wählen.....  

4824 Postings, 5180 Tage AriaariVerzwergung der Deutschen Bank

 
  
    
1
10.12.19 22:39
Deutsche Bank verspricht eine ?historische Transformation?

Deutsche-Bank-Chef Christian Sewing nennt seinen Plan "historisch".

Bisher sind die Erfolge ausgeblieben, die Erträge gefallen, der Aktienkurs abgesackt und die Kosten zu hoch.

Es könnte m. E. gut sein, daß der Verzwergung der Deutschen Bank die Verzwergung der gesamten dt. Wirtschaft folgt. ...

Unter anderem steht auch der Drache schon bereit.

https://www.welt.de/wirtschaft/article204211982/...ine-Strategie.html  

4824 Postings, 5180 Tage AriaariMaschinenbau steckt in der Rezession

 
  
    
10.12.19 22:44
Seit 3 Quartalen sinkt die Produktion;  bis Ende Oktober ist beim Produktionsvolumen ein Minus von rund 1,8 Prozent aufgelaufen, meldet der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA). Besserung ist nicht in Sicht.

In der Maschinenbau-Branche sind ca. eine Million Menschen in Deutschland beschäftigt. ...

https://www.welt.de/wirtschaft/article204206752/...der-Rezession.html  

22894 Postings, 2510 Tage waschlappen#183 Wer sagts .... der Wecki is allemal lustig!

 
  
    
2
10.12.19 22:46

Geschmolzenes Eis läßt den Meerespiegel steigen.... Bravo Wecki.... auf das wäre ich gar nicht gekommen! Kannst uns gleich die Rechnung liefern... Wieviel Kubikkilometer Eis in Wasser H2O umgewandelt werden müsste, um den Meeresspiegel zu heben! *schmunzeln

Magnetfeldverschiebung

Der Nordpol wandert nicht mehr - er rennt

Das Magnetfeld der Erde scheint stets konstant zu sein. Doch in Wahrheit ändert es sich so schnell, dass Forscher nun handeln müssen.

https://www.tagesspiegel.de/wissen/...cht-mehr-er-rennt/23918982.html

 

36379 Postings, 2025 Tage Lucky79#45183 so ein riesen Blödsinn...

 
  
    
1
10.12.19 22:59
selbst wenn ALLES EIS dieser Erde...
auch das von Langnese schmölze....
würde der Meeresspiegel lediglich um 420mm ansteigen...
und zusätzlich 1.120.000 Quadratkilometer mehr Wasseroberfläche bilden
was wiederum in zusammenhang mit der Klimaerwärmung
zu höheren Verdunstungsraten führen würde....
Verdunstung bringt Verdunstungskälte... und das Klima wird wieder kühler.
sprich am Nordpol wird sich im Sommer wieder mehr Eis bilden.

Wenn nun diese Klimagöhren am Freitag in die Schule gehen würden...
anstatt hysterisch rumzuhüpfen oder zu plärren...
könnten sie im Physikunterricht das nötige Wissen erhalten.

 

36379 Postings, 2025 Tage Lucky79#34189 ich glaubs nicht...

 
  
    
2
10.12.19 23:00
ich benutzte eben das Wort "schmölze"...
ich glaube zum 3. mal in meinem Leben.
Ein seltenes Wort... muss ich mir merken.  

96183 Postings, 7351 Tage seltsamKonjunktiv II

 
  
    
1
10.12.19 23:20

       ich  schmölze
        duschmölzest 
        er  schmölze 
       wir schmölzen 
       ihr schmölzet §
       sie§schmölzen  

1031 Postings, 430 Tage indigo1112"Ich bin privat hier"...

 
  
    
10.12.19 23:30
..."Du Affe"...
Ein "Gutmensch und Moralist"...

https://www.dailymotion.com/video/x2fsg3f  

14419 Postings, 2467 Tage WeckmannLucky, das gäbe aber einen Anstieg um 66 Meter!

 
  
    
1
10.12.19 23:36
Ok, wer am Chiemsee lebt, den juckt das offenbar nicht...

Aber selbst die Prognosen der US-Pioniere (Anstieg um 1,5 m) oder der Columbia-Universität in New-York (Anstieg um 1,8 m bis 2100) sind wohl sogar zu optimistisch - das Eis schmilzt doch schon schneller.
Wie würde unsere Erde ohne Eis aussehen? Was wäre, wenn alle Gletscher und Polarkappen abschmelzen und der Meeresspiegel dadurch um 66 Meter stiege? Eine einzigartige Karte zeigt die Folgen.
 

1031 Postings, 430 Tage indigo1112"Meeresspiegelanstieg"...

 
  
    
2
10.12.19 23:45
...komisch, seit gefühlten einhundert Jahren wird der "Untergang der Malediven" beschworen...
...jedes Jahr machen dort aber hunderttausende Urlaub, besonders viele 'Linksgrüne" aus Idiotistan treibt es dorthin...
...Die Geschichte vom "Meeresspiegelanstieg" ist kompletter Blödsinn...  

14419 Postings, 2467 Tage WeckmannKompletter Blödsinn ist die Leugnung des Meeres-

 
  
    
10.12.19 23:54
spiegelanstiegs.  

36379 Postings, 2025 Tage Lucky79#66 Meter sind QUATSCH...

 
  
    
1
10.12.19 23:58
rechne mal alles Eis...
und die Verdunstungsraten...
die lassen sie nämlich immer weg... damits dramatischer wirkt..  ;-))  

36379 Postings, 2025 Tage Lucky79#34195 woher willst Du wissen, dass der Meeres-

 
  
    
11.12.19 00:03

spiegel genau um 66m stiege wenn alles Eis schmölze...?

Hat das schonmal jemand ausprobiert...?
Woher weiß man denn die genaue Eismenge...?

und überhaupt sind Wissenschaftler auch auf geld angewiesen...
und da fällt manche "Schlussfolgerung" doch recht leicht.

alles in allem Glaub ich das nicht...
und sehe zukünftige Bedrohungen für die MEnschheit eher in anderen Bereichen.  

36379 Postings, 2025 Tage Lucky79#34194 das ganze Untergangsgedöns nervt...

 
  
    
11.12.19 00:03
es wird nix untergehen...  

36379 Postings, 2025 Tage Lucky79Selbst wenn die Meeresspiegel steigen sollten...

 
  
    
11.12.19 00:05
würde das zusätzliche Gewicht auf dem Meeresgrund drücken....
und so tektonische Verschiebungen in Form der Anhebung des Festlandes
bewirken...
Das Land würde quasi aus dem Meer gedrückt...  :-)

also geht gar nichts unter...

Fake News u. alternative Fakten hasse ich dermaßen...
ich kanns Dir gar nicht sagen...  ;-)  

1031 Postings, 430 Tage indigo1112"666 Meter"...

 
  
    
1
11.12.19 00:07
...steigt der Meeresspiegel...
...spätestens nach dem kommenden "Blackout", wenn das Langnese-Eis in allen Gefriertruhen auf der Welt
schmilzt...
...das haben 99 Prozent der Wissenschaftler aus Idiotistan errechnet, wer daran zweifelt oder gar leugnet ist...
...klar, ein "Nazi"...  

14419 Postings, 2467 Tage WeckmannNa, die Landmasse würde allenfalls weit entfernt

 
  
    
11.12.19 00:12
von den Küsten hochgedrückt - in Küstennähe würde sie aber wegen des zusätzlichen Wassergewichts nach unten gedrückt.

Ok, Du bist halber Bayer - das verstehste eh nicht.  

14419 Postings, 2467 Tage WeckmannÄh, Lucky, vor ca. 3 Mio. Jahren lag der CO2-

 
  
    
11.12.19 00:54
Gehalt der Luft bei ca. 400 ppm. So hoch ist er nun wieder.

Nur damals lag der Meeresspiegel 20 m höher als heute. Aber schlaf ruhig weiter.  

14419 Postings, 2467 Tage WeckmannSeekuh-Knochen in Ratingen entdeckt, 28 Mio.

 
  
    
1
11.12.19 01:05
Jahre alt. Ratingen liegt bei Düsseldorf.

Seekühe sind Meeressäuger. Hmmm...
Anfang 2019 wurden Knochen einer prähistorischen Seekuh in Ratingen entdeckt. Jetzt wurde der Fund im Geologischen Zentrum des Landes NRW in Krefeld präsentiert. Noch vier Fünftel des Materials sind zu untersuchen.
 

1031 Postings, 430 Tage indigo1112"Mal was schönes"...

 
  
    
11.12.19 01:05

8515 Postings, 264 Tage Laufpass.comich bin für Kohlekraftwerke

 
  
    
11.12.19 01:12
und finde dass es wieder dampfen und qualmen muss wie in der guten alten Zeit,man erinner an den Anfang der Industriealisierung nach 1850,an Kaiser Wilhelm,an die Boomzeit im Hamburger Hafen
um 1930 und an die gute alte Dampflock  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1367 | 1368 | 1369 | 1369  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Agaphantus, badtownboy, DAXERAZZI, Fernbedienung, ixurt, Philipp Robert, Radelfan, Salat19, Stuff_Wild, UlliM