UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Die Perle im Tec DAX

Seite 1 von 73
neuester Beitrag: 16.09.17 16:47
eröffnet am: 12.01.15 10:57 von: tom2013 Anzahl Beiträge: 1802
neuester Beitrag: 16.09.17 16:47 von: sfoa Leser gesamt: 486848
davon Heute: 62
bewertet mit 14 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
71 | 72 | 73 | 73  Weiter  

429 Postings, 1400 Tage tom2013Die Perle im Tec DAX

 
  
    
14
12.01.15 10:57
Die Reise geht weiter....hoffe für alle die auch dabei sind das es so weiter geht.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
71 | 72 | 73 | 73  Weiter  
1776 Postings ausgeblendet.

176 Postings, 1284 Tage Spieler83@paulanton/Vorpost

 
  
    
2
22.08.17 17:58
Aja, mann kann also bei einem Kauf zu niedrigerem Kurs und Verkauf bei höherem Kurs einen Gewinn erzielen. - WoW, da hast du uns jetzt aber eine bemerkenswerte Neuigkeit erzählt.
Danke für die interessante Information.
Dann mache ich das einfach mal...

Die Kursperformance von BB Biotech ist übrigens TOP. Verglichen mit dem Nasdaq Biotech Index - und mit nichts anderes kannst du BB Biotech vergleichen - ist der Kursverlauf einfach super.

Outperformance in den
letzten 5 Jahren: ca. 100%
letzten 3 Jahren: ca. 65%
letztes 1 Jahr: ca. 17%

Kaum ein Fonds schafft es den Vergleichsindex zu schlagen. In den letzten 5 Jahren schafft das BB Biotech mit Leichtigkeit.

Und eine saftige Dividende gabs in den letzten Jahren auch immer.

BB Biotech ist einfach TOP.

Ich lege da einfach weiter nach und lasse die Posi einfach weiterziehen. Ein Wert für die Pension... Traumhaft. Ich liebe ihn :-D  

132 Postings, 990 Tage darote#1778

 
  
    
1
22.08.17 18:25
so schauts aus.
Wer intraday prozentual zweistellige Kursausschläge erwarte/wünscht. sollte doch im pennystock Bereich fündig werden und dort seine Ungeduld befriedigen.Aktuell gibbet da ja gerade wieder ein paar namhafte Pleite-Kandidaten.
Mit Divi und langfristigem Vermögensaufbau ist da aber natürlich nix mehr ;-)

Bei BBB ist die Performance in allen Zeitebenen gut bis ausgezeichnet.

 

17 Postings, 247 Tage paulanton1Missverständnis

 
  
    
23.08.17 11:49
@Spieler83 und Darote
Hier liegt wohl ein Missverständnis vor. BB Biotech ist vor einiger Zeit aus dem TechDax geflogen, weil die Umsätze d.h. Aktien(verk-)käufe zu niedrig waren. Mir geht es nicht um Daytrading oder Pennystocks, sondern um die Frage ob man durch Umsatzerhöhung die Aktie wieder in den Techdax bekommen kann. Die Fondsmanager, werden in diesem Fall für die Indices und Fonds wieder diese Aktien kaufen, wenn sie den Index abbilden möchten. Dies hat als Folge einen positiven Effekt auf den Kurs. Übrigens hatte ich eine Frage gestellt, um zu erkunden, wie hoch der Umsatz sein muss, damit die Aktie wieder in den Texdax kommt.Diese ist unbeantwortet.  

176 Postings, 1284 Tage Spieler83@paulanton1

 
  
    
23.08.17 13:02
Sorry, aber dein Post hat sich so witzig angehört mit dem niedrigen kaufen und höher verkaufen.
War nicht böse gemeint.

BB Biotech hat, was Marktkapitalisierung und Orderumsatz betrifft eigentlich kein Problem in den TecDax zu kommen.
Das "Problem" ist, dass zu viel auf der SIX (Schweizer Börse) gehandelt wird und zu wenig auf XETRA.
Mindestens 33% des weltweiten Handelsumsatz muss auf XETRA gehandelt werden, damit man in den TecDax gelistet wird. Das sind nun mal die Regeln.
Es liegt also eigentlich nur daran, dass zu viele Leute über die Schweizer Börse kaufen..

siehe:
http://www.deutsche-boerse-cash-market.com/...et/being-public/indizes
oder auch hier:
http://www.goingpublic.de/bb-biotech-nicht-mehr-im-tecdax-notiert  

3162 Postings, 4392 Tage der Eibsche...ich zum Beispiel...

 
  
    
23.08.17 13:53

17 Postings, 247 Tage paulanton1Bekannt

 
  
    
24.08.17 11:22
Gut, die Info in den verlinkten Artikeln kannte ich schon, nun zurück zur Frage, wieviel Prozent Handelsumsatz wird über Xetra und SIX bzw. an der Mailander Börse mit der Aktie getätigt bzw. welcher Umsatz fehlt im Xetra, damit die Aktie wieder in den Techdax-Index kommt?  

157 Postings, 664 Tage goalgetterTecDax

 
  
    
2
24.08.17 11:26
ist doch nicht entscheidend. Bin seit vielen Jahren bei BB engagiert ; es hat damals nicht geschadet dass sie aus dem Tec Dax raus musste.
Entscheidend sind doch die Ergebnisse der Beteiligungen ; und die sind nicht unbedingt schlecht.Werde hier weiterhin sehr lange dabeibleiben .  

176 Postings, 1284 Tage Spieler83TecDax

 
  
    
24.08.17 12:49
Ja, völlig irrelevant.
Schau dir das Orderbuch bei den Börsen an und rechne es dir aus falls es dich interessiert...  

17 Postings, 247 Tage paulanton1Sehe ich anders

 
  
    
25.08.17 16:33
@goalgetter
Dies sehe ich anders. Wurde der Ausstieg aus dem TechDax nicht durch institutionelle Investoren abgefedert? So viele Anleger kann es gar nicht geben -- trotz wohlwollender und positiven Berichterstattung in der einen oder anderen Börsenzeitung -- wie Großinvestoren, Fonds und Indizes. Dies kann man nach dem Einstieg von Paul Singer bei BB Biotech selber in Augenschein nehmen. Erst wenn diese einsteigen geht der Kurs in die gewünschte Richtung.  

176 Postings, 1284 Tage Spieler83Übernahme

 
  
    
1
28.08.17 14:50
Gilead will Kite Pharma für 11 Mrd. übernehmen.
An beiden Unternehmen hält BB Biotech eine Beteiligung.

Da winkt wieder ein schöner Patzen Geld für die Kite-Aktien, die BB Biotech hält.
Für Gilead wird sich dies langfristig auch wahrscheinlich positiv auswirken.

http://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/...en/20248062.html
 

17 Postings, 247 Tage paulanton1Interessant

 
  
    
28.08.17 17:16
Die Übernahme von Kite Pharma durch Gilead wäre dann im Prinzip wie ein Wechsel von einer Hosentasche in die andere. Aber beide Kurse haben nach der Meldung angezogen, Kite wesentlich höher. Gilead stand auch schon mal bei 110 USD (2015) nun bei 63 USD. Aber der leichte Anstieg zeigt, dass die Gilead Anleger leicht positiv gestimmt sind.  

33 Postings, 589 Tage Erpel64Anstieg gestern

 
  
    
31.08.17 07:18
Weiß jemand, wie der mörderische Anstieg gestern zustande kam?  

176 Postings, 1284 Tage Spieler83Anstieg

 
  
    
31.08.17 09:46
Ja.

Kursanstiege BB Beteiligungen gestern:
Intra celluar: +15%
Incyte: +10%
Gilead: +7%
Ionis: +4%

und noch viele andere Beteiligungen schön im Plus.
 

33 Postings, 589 Tage Erpel64Danke für den Input.

 
  
    
31.08.17 17:26
Momentan ist für mich die gefühlte Lage besser als der Kurs von BB Biotech (in ?). Aber wenn ich Währungseffekte richtig verstehe, wirkt sich die aktuelle Relation ?/$ negativ auf den Kurs in ? aus. Fast sämtliche Beteiligungen kommen aus den USA, der Wert des Dollar sinkt, damit sinkt der Wert der Beteiligungen und der Aktienkurs in ?.  

157 Postings, 664 Tage goalgetterErpel

 
  
    
31.08.17 17:29
ich finde den Kurs nicht schlecht. So lange die Beteiligungen im Wert steigen ist alles gut. Der Dollar wird auch wieder erstarken ; wir werden dies dann positiv spüren.  

176 Postings, 1284 Tage Spieler83Kurse

 
  
    
1
31.08.17 19:00
Ich finde die Kurse auch gut. In der Schweiz sind wir ganz knapp am 1-Jahres-Hoch.
Xetra wird auch bald folgen.

Morgen werden die Kurse hier weiter anziehen.
Fast alle Beteiligungen heute in den USA wieder super im Plus.
Wird sich sicher morgen Früh gleich niederschlagen.
Ich tippe mal auf mindestens +2%

Aber hier kann man sich entspannen.
1. Haben die Biotech Aktien sehr viel Nachholpotenial: DAX, DOW, NASDAQ - alle wichtigen Indces befinden sich auf Rekordhochs oder knapp dabei.
Der NASDAQ Biotec Index befindet sich noch ca. 600 Punkte unter seinem ATH vom Juli 2015 (ca. 4160 Punkte). Momentan ca. 3480 Punkte.
2. Haben wir hier einen tollen Wachstumsmarkt (Biotech). In China, Brasilien, Teilen Afrikas, Russland usw. wird immer mehr Geld für Medikamente ausgegeben. Weil immer mehr Menschen dort mehr Geld haben und finanziell "aufsteigen" und in die Mittelschicht rutschen, vor allem in China.
3. Übernahmephantasien: Sie vor Kurzem Actelion, jetzt Kite Pharma, Medivation - schon etwas her... und weitere werden folgen.

Ich fühe mich hier sehr gut aufgehoben. Sogar ohne Dividende wäre ich hier investiert.
Mit Divi - was für eine Frage.
Und mit dieser hohen Divi - blöd wer nicht investiert ist.

Auf zu neuen Höhen...  

33 Postings, 589 Tage Erpel64Entspannt

 
  
    
1
31.08.17 19:53
Ich bin bei BBB top entspannt und ich habe auch nicht gesagt, dass ich den aktuellen Kurs schlecht finde, nur eben in Relation zur Lage. Ich bin eine Weile dabei und BBB ist mein bislang bestes Invest ever. Irgendwann sehen wir wieder Kurse über ? 65 wie vor gut zwei Jahren, momentan steigen wir stetig. Aber auch alleine mit der Dividende komme ich aktuell bestens klar.    

587 Postings, 1322 Tage nelsonmantzHoffe

 
  
    
1
01.09.17 08:05
wir haben jetzt mal die Chance auf 60 ? zu steigen, das wäre schon eine gute Sache!  

429 Postings, 1400 Tage tom2013Kursziel ???

 
  
    
01.09.17 14:57
Das Allzeithoch lag bei 67,78

Wir sind noch ca. 12% davon entfernt.

Schönes Wochenende  

429 Postings, 1400 Tage tom2013goldener September

 
  
    
1
07.09.17 21:48
NEUES 4-WOCHEN HOCH BEI BB BIOTECH AG
Am 05.09.2017 22:00:00 ist bei BB BIOTECH AG das Chartsignal neues 4-Wochen Hoch aufgetreten. Das Chartsignal neues 4-Wochen Hoch ist ein long Signal.
Das Handelssignal "Neues 4-Wochenhoch" wird ausgelöst, wenn der Kurs einer Aktie ein neues 4-Wochenhoch erreicht, das heißt der aktuelle Aktienkurs ist größer als jeder andere Kurs in den vergangenen 4 Handelswochen.  

429 Postings, 1400 Tage tom2013investiert bleiben

 
  
    
13.09.17 15:59
wenn die Linie bei 56 überschritten wird, ist der Weg zum Allzeithoch zum greifen nahe.
 

471 Postings, 384 Tage sfoa@ tom / #1796 -

 
  
    
2
13.09.17 16:22
Allzeithoch "nur" 67,98... nee, nee, wir waren vor dem Split (4 für 1) schon über 300 Euronen! Wenn ich mich recht erinnere, glaube so um die 330 Eu war mal kurz Spitze...

Wer jetzt verkauft, den bestraft das Leben... sorry, natürlich der verpasste Kursanstieg ;-)  ...oder man sitzt schon/noch auf ewig lange gehaltenen Aktien von BBB und will jetzt mitnehmen.

Ein "sichereres" Invest in der Biotechbranche ist schwer zu finden. Breit gestreute Beteiligungen und gutes Händchen durch Käufe/Verkäufe, dazu ein TOP-Mangement (fachlich aus dem Medizin- und Pharmabereicht, nicht nur "Controller" mit dem Hang nach Zahlen!), das garantiert langfristig ein sicheres und gewinnbringendes Invest! Wer es nicht glaubt, muss ja hier nicht investieren ;-) . Wenn ich mein Depot so über viele Jahre mit BB Biotech betrachte, dann scheine ich einigermassen richtig zu liegen ;-). Nur meine Meinung, keine Empfehlung. Gruss  @all, sfoa
 

210 Postings, 3181 Tage ralfine_s@sfoa

 
  
    
1
13.09.17 16:47
Der tom hat da schon Recht.
Du aber auch...

Vor dem split bei ca. 330 Euro. Beim split gab es 4 neue Aktien dazu je 1 alte Aktie. Ergo wurden aus 1 Aktie insgesamt 5. Teilt man die 330 Euro durch besagte 5, so erhält man 66 Euro neu.

Ansonsten kann ich Dir nur beipflichten, was die Performance und die mMn gegebenen Zukunftsaussichten anbelangt.

just my 2 cents  

17 Postings, 247 Tage paulanton1Frage

 
  
    
2
14.09.17 10:37
Eine Sache verstehe ich noch nicht. Angeblich soll jedes Jahr ein Äquivalent von 5% in den Wiederaufkauf der Aktien von dem Bellevue Management investiert werden und viele Anleger kaufen von ihren Dividenden wieder neue Aktien. Allein dadurch müssten die Kurse steigen, plus der Wertentwicklung der Beteiligungen. Durch die Wiederkauf scheint klar zu werden warum BB Biotech im Vergleich zu den Indices besser abschneidet. Oder ist da ein Denkfehler enthalten?  

471 Postings, 384 Tage sfoa@ralfine_s / #1800 -

 
  
    
3
16.09.17 16:47
natürlich, sorry, ich hatte vor lauter BBB-Euphorie den Split nur 4:1 gerechnet... war natürlich 5:1.
tom wirds mir nachsehen ;-)   Ausserdem wäre ich heute traurig, wenn ich nur 4 für 1 bekommen hätte ;-))    

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
71 | 72 | 73 | 73  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben