UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

CATALIS SE EO-,10 auf zu neuen Höhen

Seite 55 von 59
neuester Beitrag: 04.02.15 13:17
eröffnet am: 12.07.13 17:07 von: jajojo2 Anzahl Beiträge: 1458
neuester Beitrag: 04.02.15 13:17 von: GandalfsErbe Leser gesamt: 156836
davon Heute: 1
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 52 | 53 | 54 |
| 56 | 57 | 58 | ... | 59  Weiter  

96649 Postings, 7182 Tage Katjuschaim BVB Thread würde da nicht funktionieren

 
  
    
24.11.14 20:05
da dort irgendjemand anders, der denjenigen nicht auf ignore hat, antwortet.

letztlich ist das eh ne Frage der eigenen Psyche. Man muss nur mit solchen Leuten umgehen können und sich nicht stressen lassen. Okay, Zeit würde es aber sicherlich sparen.  

31879 Postings, 3506 Tage tbhomyMan geht auf eine Diskussion ein...

 
  
    
24.11.14 20:58
...oder man lässt es einfach. Freie Auswahl. Ist doch klasse. Genauso wie bei kaufen oder nicht kaufen bzw. verkaufen oder nicht verkaufen...kein Zwang. Ideale Voraussetzungen für die freie Entscheidung. ;-)

...back to basics und der Aktie von Catalis.  

31879 Postings, 3506 Tage tbhomyFalls die Zahlen positiv ausfallen...

 
  
    
24.11.14 20:59
...kaufe ich nach.  

479 Postings, 2238 Tage GameChangerVerkaufszahlen

 
  
    
1
24.11.14 21:30
Irgendwann neulich hat jemand mal auf Verkaufszahlen von der Art Academy hingewiesen. Das ist doch ein schöner Ansatz, um bereits vor den Zahlen ein paar Informationen über das aktuelle Geschäft zusammen zu bekommen.

Auf www.jpgames.de kann man z.B. die wöchentlichen Verkaufscharts einsehen. Dort war die Art Academy bis Mitte August mit insgesamt 84.000 verkauften Spielen vertreten:

http://jpgames.de/2014/08/...kaufscharts-4-august-bis-10-august-2014/

Insgesamt dürfte man also vielleicht zumindest auf 100.000 gekommen sein.
Kennt jemand so etwas auch für andere Länder und kann jemand einen Umsatzschlüssel pro verkauftem Spiel (und vielleicht sogar Gewinnrechnung) grob abschätzen?  

12614 Postings, 5193 Tage ScansoftIn der letzten Präsi (Seite 16)

 
  
    
1
24.11.14 22:28
stand etwas von 3 Dollar Royalty pro Einheit. Weiss aber nicht, ob es hierfür nicht noch eines Mindesabsatzes bedarf. http://www.catalisgroup.com/fileadmin/img/catalis/...013_Q1_-_V13.pdf

Glaube auch nicht, dass die Q3 Zahlen schlimm werden (wie es der Kurs suggeriert) da:
- die Kuju Spiele keine Totalflops waren
- Catalis vom Dollar profitiert
. Testronics Umsätze relativ visibel sind

Im Worst Case ist man ultraflexibel aufgestellt, was die Gefahr eines Verlustes begrenzt.
-----------
Aktienmarkt ist halt kein Ponyhof

1478 Postings, 6938 Tage BörsenmonsterGewinnwarnung Catalis

 
  
    
1
26.11.14 22:54
Finanznachrichten.de  

21 Postings, 2252 Tage porchflexibilität? hier die zahlen

 
  
    
1
26.11.14 22:55
aus w-o kopiert:

PTA-Adhoc: Catalis SE: Ergebnis für das dritte Quartal unter Erwartungen
Adhoc Mitteilung gemäß § 15 WpHG

La Waalre (pta028/26.11.2014/21:00) - Ad Hoc News:
Gewinn für das dritte Quartal 2014 blieb unter den Erwartungen
Anpassung der Guidance für das Gesamtjahr auf einen Umsatz von ca. Euro 29,5
Mio. und ein Ergebnis (EBIT) vor außergewöhnlichen Aufwendungen in Höhe von Euro
1,3-1,5 Mio.

La Waalre, 26. November 2014 - Catalis SE, weltweiter Dienstleister für die
digitale Medien- und Unterhaltungsindustrie, gibt heute die Ergebnisse für die
ersten neun Monate 2014 bekannt. Die Zahlen der Catalis Gruppe spiegeln zum
einen das schwierige Umfeld im dritten Quartal wider, zum anderen sind sie
Ausdruck von Störungen die im Zusammenhang mit Transaktionen im Zuge der neuen
Aktionärsstruktur aufgetreten sind.

Das ungeprüfte Ergebnis für die ersten neun Monate des Geschäftsjahres 2014
lautet wie folgt:

- Konzernumsatz für die ersten neun Monate 2014: Eur 21,5 Mio. (2013: Eur 21,4
Mio.)

- Das Ergebnis vor Steuer und Zinsen sowie vor Einmalaufwendungen (EBIT) beträgt
Eur 0,76 Mio. (2013: Eur 1,6 Mio.)

- Das Netto- Konzernergebnis nach Einmalaufwendungen in Höhe Eur -1,02 Mio.
beläuft sich auf Eur -0,26 Mio. (2013: Eur 1,6 Mio.)

- Der operative Cash-flow betrug Eur 0,98 Mio. (2013: Eur 1,3 Mio.)

Der vollständige Quartalsbericht wird in Kürze veröffentlicht.

Das Erreichen der ursprünglich für 2014 kommunizierten Ziele hängt nun davon ab,
wie hoch die Lizenzeinnehmen aus zwei Spielen von Kuju sind, die kürzlich an den
Markt gebracht wurden. Detaillierte Informationen ob und in welchem Ausmaß
Lizenzeinnahmen generiert werden, werden uns leider erst nach Weihnachten
vorliegen.

Ohne diese Lizenzeinnahmen erwarten wir nunmehr einen Jahresumsatz von ca. Eur
29,5 Mio. und ein Konzernergebnis (EBIT) vor Einmalaufwendungen von Eur 1,3-1,5
Mio. Unter Berücksichtigung der Einmalaufwendungen, die für Transaktionen im
Zuge der neuen Ak-tionärsstruktur inklusive Finanzierung aufgewendet wurden,
erwarten wir ein EBITDA von ca. Eur 1,2 Mio. und ein EBIT von Eur 0,3- 0,5 Mio.
für das Gesamtjahr 2014.  

251 Postings, 3648 Tage birraohne einmalaufwendungen

 
  
    
26.11.14 23:27
liegt das nettoergebnis nach 9 Monaten bei 0,76 mill., das heißt ca. 9 Cent?
- hinzu kommt jetzt das 4. Quartal,
- plus der möglichen Lizenseinnahmen
(obwohl ich nicht verstehe, weshalb zu den Linzenzeinnahemn keine vernünftigen Angaben gemacht werden)  

685 Postings, 2084 Tage spree8ich habe

 
  
    
27.11.14 09:20

heute verbilligt und nachgekauft ... auf 1 Jahr gesehen glaube ich locker an die 2 Euro Marke laugthing

 

540 Postings, 2198 Tage Fehltraderbirra, Posting Nr. 1538

 
  
    
27.11.14 12:27
"- hinzu kommt jetzt das 4. Quartal"
Das 4 Quartal dürfte doch noch mal richtig schlecht werden. Laut der Meldung ist man nach 3 Quartalen bei einem EBIT von 0,76 Mio., für das Gesamtjahr prognostiziert man ein EBIT von 0,3-0,5 Mio. Also Verlust in Q4, oder habe ich das falsch verstanden?  

3189 Postings, 5014 Tage nope1974#1360 Fehltrader falsch.........

 
  
    
3
27.11.14 12:49

Ohne diese Lizenzeinnahmen:

Gesamtjahr 2014 Konzernergebnis (EBIT) vor Einmalaufwendungen von Eur 1,3-1,5
Mio.

9 Monatszahlen: Das Ergebnis vor Steuer und Zinsen sowie vorEinmalaufwendungen (EBIT) beträgt
Eur 0,76 Mio

Somit müßte Quartal 4 ein Ebit vor Einmalaufwendungen von ca. 0,54-0,74 Mio generiert werden.

 

-----------
Nichts geschieht ohne Interesse und keine Leistung erfolgt ohne Gegenleistung

253 Postings, 3654 Tage cargowestdas ist Kleinkram

 
  
    
1
27.11.14 13:08
Die eigentlich entscheidend schwache Aussage ist die zum
Umsatz. Hier hatte man wesentlich mehr als 31 Mio erwartet. Diese
Prognose ist nun auf 29,5 Mio reduziert. Warum ??
Die Gewinnwarnung kurz vor knapp ist auch schlechte Eigenwerbung.
Innerrlich habe ich diese Aktie schon 5 x verkauft. Aber sie hat auch ein
positives Risiko. Sollte die Aktie allerdings in den Freimarkt mit noch
geringerer Mitteilungspflicht abrutschen ist endgültig Schluss mit Lustig.  

253 Postings, 3654 Tage cargowestKatjuscha, ........ wo isse ?

 
  
    
27.11.14 13:17
Guck ma bei Ex - Quanmax.  

4085 Postings, 2202 Tage GandalfsErbe*räusper*

 
  
    
27.11.14 13:33
Zu den Horrorzahlen muss man nicht viel sagen. Wer da jetzt von "Nachkaufen" und "Verbilligen" spricht, dem kann man zumindest den Mut nicht absprechen. Man könnte es auch "Harakiri" nennen mMn.  

4085 Postings, 2202 Tage GandalfsErbeCatalis hat ein heftiges Glaubwürdigkeitsproblem!

 
  
    
1
27.11.14 13:38
Die GF hat sich mit den waghalsigen (und mMn völlig utopischen) Prognosen ziemlich unglaubwürdig gemacht. Aber im Zuge gezogener Aktienoptionen wohl strategisch alternativlos???

Ob solche Wischiwaschi-Sätze wie "Die Zahlen der Catalis Gruppe spiegeln zum
einen das schwierige Umfeld im dritten Quartal wider, zum anderen sind sie
Ausdruck von Störungen die im Zusammenhang mit Transaktionen im Zuge der neuen
Aktionärsstruktur aufgetreten sind." weiterhelfen, sei mal dahingestellt. Auf jeden Fall ist es bis zur Kurshalbierung nicht mehr weit.

Manchmal ist Vorsicht eben besser als Nachsicht an der Börse.  

4085 Postings, 2202 Tage GandalfsErbeSpannend ist auch,....

 
  
    
27.11.14 13:41
....dass es tatsächlich IDs gibt, die auch hier noch etwas Positives in den Zahlen entdecken! Also trotz aller bisherigen (und zuküntigen?) Kursverluste, ist die Kreativität und Phantasie wohl nicht auf der Strecke geblieben.  

253 Postings, 3654 Tage cargowestDomina

 
  
    
4
27.11.14 13:43
Gandalfschatz, du hast was von ner Domina.
Gib uns die Peitsche, die dreizackige, jaaaahhhhhhhhhhh.
das is geil,hhmmmm super mehhhrrrrrrrrrrr. ich war schon da,
du auch mmmmmmmmmmmhhhhhhhhhhhhhhh  

4085 Postings, 2202 Tage GandalfsErbecargowest

 
  
    
27.11.14 13:50
Würde es gar keine Gegenseite zu den rosafarbenen Postings der Catalis-Jünger geben, wären vielleicht viel mehr IDs zu Mondkursen über 1,50? eingestiegen. Man sollte halt, auch wenn man investiert ist, nicht alles rosarot sehen. Die Fakten bei Catalis zeigen ja immer wieder, warum es für die Aktie im Sturzflug abwärts geht.  

685 Postings, 2084 Tage spree8@ Gandalf

 
  
    
27.11.14 14:01

wir sprechenuns 2016 wieder OK ???
Bussikiss  und tschüss ....

 

685 Postings, 2084 Tage spree8Kennst du

 
  
    
27.11.14 14:02

Oli Kahn ???
ich sag nur EIER , wir brauchen EIER tongue out

 

778 Postings, 2455 Tage Kuli77#1363

 
  
    
27.11.14 14:09
Cargowest: Was möchtest Du uns damit sagen?  

1085 Postings, 2023 Tage KnightRainergottseidank

 
  
    
27.11.14 15:40
bin ich hier bei 1,35 raus und habe alles in Blue Cap umgeschichtet.  

142 Postings, 1841 Tage eknarfguckstenormalerweise bin ich kein Mensch fuer

 
  
    
27.11.14 15:51
Schadenfreude , aber wenn ich mir dieses arrogante Verhalten von Katjuscha ( seine Luegen er hätte die Aktie zu 1 Euro empfohlen ) dann freue ich mich ueber den kleinen Absturz!
Auch der BVB wird diesen Absturz erleben!  

142 Postings, 1841 Tage eknarfguckstefuer all die Anderen Investierten tut es mir

 
  
    
27.11.14 15:54
natuerlich leid!

Börsenverluste ind immer schmerzhaft und kratzen ein bisschen im Hals  

31879 Postings, 3506 Tage tbhomyBin enttäuscht von Catalis..

 
  
    
27.11.14 15:59
...Posi nun deutlich kleiner. Neuer Stop Einstand für den Rest. ;-)  

Seite: Zurück 1 | ... | 52 | 53 | 54 |
| 56 | 57 | 58 | ... | 59  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben