UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

CATALIS SE EO-,10 auf zu neuen Höhen

Seite 54 von 59
neuester Beitrag: 04.02.15 13:17
eröffnet am: 12.07.13 17:07 von: jajojo2 Anzahl Beiträge: 1458
neuester Beitrag: 04.02.15 13:17 von: GandalfsErbe Leser gesamt: 156949
davon Heute: 4
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 51 | 52 | 53 |
| 55 | 56 | 57 | ... | 59  Weiter  

96729 Postings, 7192 Tage Katjuschagandalf, die Prognosen wurden nach der KE

 
  
    
24.11.14 11:00
abgegeben.

Deine Argumente werden immer abenteuerlicher.

 

96729 Postings, 7192 Tage Katjuschaim übrigen gab es keine KE

 
  
    
24.11.14 11:00
für die man den Kurs hätte anschieben müssen.  

1076 Postings, 3137 Tage 19MajorTom68kann man nicht

 
  
    
24.11.14 11:09
Jajojo1 anschreiben und ihn darum bitten, gandalf hier gu sperren?
Es ist ein echtes Ärgernis,  sich mit so einem Mist auseinander zu setzen.
Jeder Ansatz einer Diskussion wird mit dem geistigen Dünnschiss sofort erstickt.  

31878 Postings, 3516 Tage tbhomyBeachtet bitte...

 
  
    
24.11.14 11:18
...das GandalfsErbe lediglich seine Meinung äußert. Niemand muss sich seiner Meinung anschließen. Es geht hier aber um Diskussion, daher sind differierende Meinungen u.U. sinnvoll.

Ausschluss ist, solange die Boardregeln beachtet werden,  kein guter Weg in meinen Augen.  

31878 Postings, 3516 Tage tbhomyZu Prognosen kann man,...

 
  
    
24.11.14 11:22
...denke ich, keine andere Meinung vertreten als in #1323 dargestellt. Es wird in der Tat ein entweder-oder geben.

Der Markt ist halt aktuell der Meinung, dass bis zur Bestätigung des Ausblicks ein Kurs zwischen 1,30 EUR und 1,40 EUR hinreichend ist.  

1076 Postings, 3137 Tage 19MajorTom68dann schreib mal eine

 
  
    
24.11.14 11:37
Äußerung in gandalfs blackberry thread.....ich wurde sofort von gandalf gesperrt.

hab ne email an den forumsbetreiber geschrieben. Wenn das hier so gehandhabt wird, dann halt ohne mich....  

96729 Postings, 7192 Tage Katjuschadas gandlaf hier nicht seine meinung äußert,

 
  
    
4
24.11.14 11:42
sondern lediglich dummbasht und die Diskussion möglichst zerstören will, ist doch offensichtlich.

Seine Aussagen hier haben nichts mit Argumentation oder meinungsbildung zu tun.  

2000 Postings, 4952 Tage hello_againignore

 
  
    
1
24.11.14 12:21
Als langjähriger Catalis-aktionär (war leider zwei Jahre zu früh drin ^^) freue ich mich natürlich über die Aussichten und die Diskussionen hier.

Einige Postings ignoriere ich einfach. Es sind glücklicherweise nicht so viele...
 

685 Postings, 2879 Tage jajojo2zum Thema Gandalf

 
  
    
3
24.11.14 12:28
Da ich dieselbe Meinung vertrete, wie tbhomy - werde ich Gandalf nicht sperren, solange er beim Thema Catalis bleibt. Allerdings verstehe ich nicht, warum ihr immer auf seine Posts eingeht, denn man kann auch ohne ihn zu sperren - einfach seine Posts links liegen lassen und sich  untereinander mit Catalis befassen. Wer Gandalf in anderen Threads erlebt hat, sollte über seinen Posts stehen und sich nicht "provozieren "lassen  - jeder ist für sein Invest selbst verantwortlich und zum Thema Catalis :"stehe mittlerweile auch wieder an der Seitenlinie..., aber bin optimistisch bald wieder dabei zu sein "Also einfach nicht so schnell aufregen und immer auf jedes Posting eingehen...  

1076 Postings, 3137 Tage 19MajorTom68jajojo2

 
  
    
24.11.14 12:43
hmmm......und so wird mit Usern verfahren, die absolut inhaltsloses und falsche Sachen schreiben?

In seinem Forumsbereich "Blackberry" werden schon User gesperrt, die nur den Ansatz einer Kritik vermuten lassen.

Tolle Show!

Ich warte auf ein Feedback vom Forumsbetreiber und dann lasse ich vermutlich arvia links liegen.  

685 Postings, 2879 Tage jajojo2Major

 
  
    
24.11.14 12:49
aber genau darum geht es doch, sich nicht so zu verhalten, wie Gandalf -sondern es anders zu leben  

480 Postings, 2248 Tage GameChangerIst ja jajajo2s gutes Recht..

 
  
    
1
24.11.14 13:11
..so zu verfahren. Genauso sollte es aber gutes Recht von anderen Nutzern sein, eben eigene Foren zu eröffnen. Die Kritik sollte sich also in diesem konkreten Fall an ariva richten, nicht an den User jajajo2.  

1076 Postings, 3137 Tage 19MajorTom68Löschung

 
  
    
24.11.14 13:12

Moderation
Moderator: mis
Zeitpunkt: 25.11.14 08:44
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beleidigung

 

 

1076 Postings, 3137 Tage 19MajorTom68und Tschüß

 
  
    
24.11.14 13:15

685 Postings, 2879 Tage jajojo2Danke

 
  
    
24.11.14 13:27
DenneR für deine Sichtweise und schade um Tom - ein gutes Händchen für deine weiteren Invests und bis irgendwann vielleicht in einem neuen Catalis-Thread  

12663 Postings, 5203 Tage Scansoft@jajojo2

 
  
    
2
24.11.14 13:34
Kann zwar deine Entscheidung ebenfalls nicht nachvollziehen, werde sie aber respektieren. Entscheidend sind eh die hoffentlich bald kommenden zahlen. Vielleicht gelingt es ja jemand anderes einen Thread ohne "Experten" wie Gandalf aufzuziehen.
-----------
Aktienmarkt ist halt kein Ponyhof

31878 Postings, 3516 Tage tbhomyExperten...

 
  
    
2
24.11.14 13:44
...sind bei Ariva maximal in einer geschlossenen Gruppe vor den "Einfällen der Vandalen" sicher. Und wer andere User, außer vlt. Regelbrecher, sperrt, hat das mit der Diskussion nicht wirklich verstanden. ;-)

Aber da ist Ariva mit seiner veralteten und nicht börsenkonformen Forentechnik nicht ganz unschuldig dran.

 

480 Postings, 2248 Tage GameChangerUnd ein Appell

 
  
    
3
24.11.14 13:55
Vielleicht könnten alle Parteien auch wieder etwas runterfahren. Gandalf, Leser des Threads kennen deine Meinung ja nun, könntest du daher vielleicht einen Gang herunterschalten? Das wäre schön. Anderes Lager: User, die an Catalis interessiert sind und den Thread verfolgen, wissen wahrscheinlich längst, wessen Informationen sie Gehör und Glauben schenken können oder wollen. Zudem bin ich überzeugt davon, dass durch erhöhte Threadaktivität eher neue Leser auf die Aktie aufmerksam werden (was eventuelle "Bashversuche" eher nach hinten losgehen lässt).
Und zuletzt an diejenigen, die deswegen überlegen hier nicht mehr zu posten, wie 19MajorTom6: ich fände es toll, wenn ihr auch weiterhin an Gesprächen zu Catalis teilnehmt. Das dient uns ja allen, und bei einem Investment im Boot mit anderen zu sitzen, macht die Sache doch irgendwie unabhängig von der Kursrichtung immer etwas schöner.  

4085 Postings, 2212 Tage GandalfsErbe@DenneR

 
  
    
1
24.11.14 14:00
Interessierte kennen inzwischen auch die "Berechnungen" der zukünftigen Geschäftsentwicklung durch Katjuscha, Scansoft etc.. Und wenn du mal den heutigen Diskussionsverlauf betrachtest, stellst du fest, dass er fast nur aus Off-Topic-Spam besteht und meine mahnenden Worte im Daten-Nirvana verschwinden.

Nach dem erheblichen Kursverlust in den vergangenen Monaten stellt sich nun die Frage, wie es weitergeht. Ist der Abwärtstrend ein Vorbote von Horrorzahlen, ist es die fehlende Phantasie oder nur eine gewisse Unsicherheit bei den Anlegern, die unbegründet ist? Die Antwort werden wir vermutlich mit den kommenden Zahlen erhalten und dann erfahren, ob der Vorstand realistische Prognosen abzugeben in der Lage war.  

12663 Postings, 5203 Tage ScansoftEine Lösung ist auch,

 
  
    
3
24.11.14 14:20
einfach bei Gandalf auf ignorieren klicken und dann kann man auch diesen Thread benutzen. Klappt wunderbar.
-----------
Aktienmarkt ist halt kein Ponyhof

12663 Postings, 5203 Tage ScansoftBeim Blick in den

 
  
    
1
24.11.14 16:14
Halbjahresbericht ist mir übrigens aufgefallen, dass Peter Biewald nicht mehr CFO ist, sondern dieser nun Brett Morris ist. Offenbar haben die Engländer den Laden jetzt vollständig übernommen, wobei der wesentliche Umsatz ja auch im angelsächischen Raum erbracht wird. Insofern nur konsequent, dass der CEO seine eignene Mannschaft haben möchste. Peter Biewald sitzt jetzt im Aufsichtsrat.
-----------
Aktienmarkt ist halt kein Ponyhof

685 Postings, 2879 Tage jajojo2kurz

 
  
    
24.11.14 18:07
m.M. zu den bevorstehenden Zahlen : "... gehe von recht positiven Zahlen aus ,welche einige von uns sicherlich überraschen werden ,da meines Erachtens KUJU recht gut umstrukturiert wurde (Mitarbeiterzahlen ,Mietverträge ..) und Testronics hat auf dem amerikanischen Gamesektor sicherlich seinen Platz gefunden ,was leider auch mir fehlt ist der NEWSflow seitens Catalis und glaube das dieser sich das auch in naher Zukunft nicht verbessern wird ,da man ja aus dem regulierten Markt raus will (Kosteneinsparung).Leider vermisse ich auch seitens UV von Testronics Meldungen ,aber der Markt wächst rasant und sollte auch für Catalis eine gute Einnahmquelle werden ,durch Softwareweiterentwicklung.
(http://variety.com/2014/digital/news/...ith-consumers-1201189265/)und (https://www.uvvu.com/en/us/news?category=All)
- nun lassen wir es auf uns zukommen und hoffen auf gute Zahlen ,sowie ein vernünftiges Statement zur weiteren Entwicklung von Catalis ..  

142 Postings, 1851 Tage eknarfguckstewas ich toll finde

 
  
    
24.11.14 18:51
ist die  Einstellung von einigen Forenteilnehmern!

Die Aktie ist vorsichtig ausgedrueckt nicht so besonders aber es gibt einige hier die stehen voll hinter der Aktie

Toll!  

96729 Postings, 7192 Tage Katjuschagandalf, es aber schon witzig, wenn ich so einen

 
  
    
1
24.11.14 18:58
Satz von dir lese.

"""Interessierte kennen inzwischen auch die "Berechnungen" der zukünftigen Geschäftsentwicklung durch Katjuscha, Scansoft etc.. Und wenn du mal den heutigen Diskussionsverlauf betrachtest, stellst du fest, dass er fast nur aus Off-Topic-Spam besteht und meine mahnenden Worte im Daten-Nirvana verschwinden.""""



Das heißt also Berechnungen und Daten sind eher unwichtig für dich, aber deine mahnenden Worte, die keinerlei Berechnungen, Daten etc. beinhalten, sollten in dem ganzen Spam nicht untergehen? :)

Das schlimme ist, dass du ja nicht mal mitbekommst, wenn dir in Teilen sogar zugestimmt wird. So wirst du dich dann nach den Zahlen feiern lassen, wenn die Jahresprognose nicht erreicht wird. Da klopfst du dir dann auf die Schulter und wirst hier schreiben, du hättest es ja schon immer gesagt. Dass es aber darum gar nicht geht, sondern um die Frage was im aktuellen Börsenwert (verwässert oder unverwässert) längst eingepreist ist, das nimmst du einfach nicht zur Kenntnis, weil du scheinbar an Berechnungen (wie du es ausdrückst) nicht interessiert bist.

na ja, man sollte vielleicht wirklich die ignore Funktion nutzen. Ich mach das aber äußerst ungern. Bei mir steht niemand auf ignore, nicht mal die übelsten Rassisten, Dummbasher, etc.  

12663 Postings, 5203 Tage ScansoftIch finde die

 
  
    
2
24.11.14 20:01
Ignore Funktion äußerst angenehm. Solltest du auch mal im BVB Thread ausprobieren, spart eine Menge Lebenszeit.
-----------
Aktienmarkt ist halt kein Ponyhof

Seite: Zurück 1 | ... | 51 | 52 | 53 |
| 55 | 56 | 57 | ... | 59  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben