UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 7721
neuester Beitrag: 16.07.19 10:10
eröffnet am: 09.01.18 15:22 von: wetterfrosch. Anzahl Beiträge: 193024
neuester Beitrag: 16.07.19 10:10 von: gewinnnichtv. Leser gesamt: 20973074
davon Heute: 11246
bewertet mit 219 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
7719 | 7720 | 7721 | 7721  Weiter  

Clubmitglied, 26465 Postings, 5248 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

 
  
    
219
02.12.15 10:11
Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
7719 | 7720 | 7721 | 7721  Weiter  
192998 Postings ausgeblendet.

154 Postings, 420 Tage poelzi02Ach das ist also die Intention dahinter.

 
  
    
6
16.07.19 08:43

BM vonAlexisMachine Zeit: 08:18
Sieh dir die Zugriffszahlen an

Potentielle neue Aktionäre lesen unsere Beiträge, und handeln dann entsprechend.

Wir haben schon längst die Meinungshoheit, und das sieht man auch am Kurs.
Auf Facebook dürft ihr euch aber gerne austoben, dass ist uns herzlich egal.

Hochachtungsvoll,
die Liga der Realisten    

338 Postings, 543 Tage Calibeat1na ariva,

 
  
    
2
16.07.19 08:44
das habt ich ja gut hinbekommen...
die besten informationsgeber sperrt und mobbt ihr, die trolle dürfen ungestört schalten und walten...ist das gewollt so? das Forum wurde immer mehr unleserlich, das ist auch eure schuld..
die beknackte Liga ergötzt sich an den verlusten anderer...ich freue mich auf den Zeitpunkt, wenn sh in die gänge kommt...
hier hat wohl kein vernünftiger mehr was verloren...
ihr lasst es zu, dass trolle den thread kapern....was ist los bei euch...
 

154 Postings, 420 Tage poelzi02könnt mich ruhig melden

 
  
    
2
16.07.19 08:45
sperren sind mir ja herzlich egal  

3190 Postings, 5256 Tage 123456a@Suissere

 
  
    
9
16.07.19 08:45
Schreibt ein User, der der Doppel ID überführt wurde und dafür nie zur Rechenschaft gezogen wurde!
Dein Fall ist sinnbildlich für den teils diletantischen Umgang hier!
Also lieberal drüber nachdenken, wenn man selbst im Glashaus sitzt!  

376 Postings, 578 Tage Tobi.SWenn jetzt alle

 
  
    
5
16.07.19 08:53
bei FB sind... dann gibts auch keine News mehr von der Aktionär. Das sollte allen klar sein :D  

6 Postings, 524 Tage PippenLDR und andere Trolls

 
  
    
2
16.07.19 08:53
siehe Post von Poelzi02:
Zitat von Alexis Machine
"Potentielle neue Aktionäre lesen unsere Beiträge, und handeln dann entsprechend.
Wir haben schon längst die Meinungshoheit, und das sieht man auch am Kurs.
Auf Facebook dürft ihr euch aber gerne austoben, dass ist uns herzlich egal.

Hochachtungsvoll,
die Liga der Realisten  "

Glaubt die LDR oder irgendein anderer Troll dass mit deren Kommentaren hier im Forum der Aktienkurs auch nur irgendwie beeinflusst wird... Da kann ich nur sagen da tickt es im Oberstübchen nicht mehr ganz richtig. Das Geschreibsel der LDR interessiert den Aktienkurs genauso  wie der berühmte Sack Reis der in China umfällt...

Mir reicht es hier auch im Forum, die Trolle und die doch teilweise sehr einseitigen Aktionen der Mods von Ariva machen den Thread leider kaputt.
Ich bin dann auch mal bei FB...  

597 Postings, 788 Tage gewinnnichtverlustWer ist schon die LDR?

 
  
    
6
16.07.19 08:53
Das ist doch nur ein Verein mit Nullen als Mitglieder.

Ist das überhaupt offiziell ein Verein oder ist das nur so eine Zweckgemeinschaft von Spinnern hier bei ariva.

Ist mir auch egal, ob ich für so eine Aussage gesperrt werde oder nicht, aber diese Kreaturen von alixis über usb, visio, waldi und wie die Witzfiguren immer heißen mögen sind eigentlich keine Sekunde Aufmerksamkeit würdig. Das Ziel mögen sie mit ihrer Basherei hier im Forum teilweise erreicht haben, aber nicht jeder hat die Steinhoffaktien auf den Markt geworfen, also doch das Ziel verfehlt.

Mir ist Steinhoff in der Zwischenzeit ohnehin zu langweilig geworden, der Kurs dümpelt nur so vor sich her. Ich belasse meine Aktien von Steinhoff in meinem Depot, werde vermutlich keine neuen Aktien mehr zukaufen und die Zeit wird hoffentlich für uns arbeiten und irgendwann haben wir auch wieder einen passablen Aktienkurs.

Irgendwann wird es doch wieder Richtung Norden Fahrt aufnehmen und dann schauen wir einmal, ob wir den Gewinn mitnehmen oder doch noch länger laufen lassen.  

16536 Postings, 4141 Tage TrashSuissere

 
  
    
7
16.07.19 09:08
Mir ist völlig egal, ob jemand Pro oder Contra in einem Börsenforum aufgestellt ist.

Aber es ist nunmal Fakt , dass leider auch Leute wie du hier das Gesamtbild immer unleserlicher machen.

Wieviel an persönlichen Befindlichkeiten und die Verarbeitung von Fehlinvestitionen soll hier eigentlich noch stehen ?

Sei es jetzt ein Troll-Kindergarten, der hier von der Moderation geduldet wird und hier grösstenteils schon aus dem Thread entfernt wurde oder der repetitive Ansatz von dir, alles auf die bösen "Pusher" zu schieben: Es stört ! Niemand will das lesen. Nicht, weil es vielleicht eine konträre Meinung ist, sondern weil der Mehrwert nicht da ist.

Ich sehe vermehrt, wie sich auf FB zu jeder halbwegs nennenwerten Aktie und sogar Smallcaps immer mehr Diskussionsforen aufbauen. Dort geht es zivilisiert zu , weil die Leute bei FB in der Regel keinen Trollaccount ,sondern ein personalisiertes Auftreten haben. Da lässt niemand so leicht seine asoziale Ader raushängen bzw. findet sich mit einer solchen erst gar nicht dort ein. Und wenn, dann ist er in diesen Gruppen nicht lange.

Mit der Mentalität, hier alles und jeden Eintritt zu gewähren und niemanden dauerhaft zu entfernen, wird Ariva sich noch ordentlich ins Knie schiessen. Mir soll egal sein, aber der Zweck hier war mal ein anderer.  
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

154 Postings, 420 Tage poelzi02LDR

 
  
    
1
16.07.19 09:09
Klar sind es nur arme irre, die dem Kurs herzlich egal sin, aber vielleicht checkt ein Mod mal, das diese Ratten, das Forum hier auf dem gewissen haben. ;-)  

597 Postings, 788 Tage gewinnnichtverlust@poelzi02

 
  
    
5
16.07.19 09:16
Die Moderatoren waren immer pro LDR eingestellt und nicht für die restlichen normalen 98 Prozent, die wirklich etwas für dieses Forum beigetragen haben.

Diese ganze LDR gehört gesperrt und in die Irrenanstalt eingewiesen.

Jetzt her mit der Sperre, ist mir egal.  

16 Postings, 10 Tage JG73.Löschung

 
  
    
16.07.19 09:16

Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 16.07.19 10:09
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam-ID

 

 

597 Postings, 788 Tage gewinnnichtverlustJG73.

 
  
    
11
16.07.19 09:17
Du bist die nächste Ratte auf diesem Schiff. Verpiss Dich endlich und überlasse Deinen Namen dem richtigen JG73.

Die Beiträge von JG73 lese ich gerne, die Beiträge von JG73. sind nur Müll.  

154 Postings, 420 Tage poelzi02gewinnnichtve

 
  
    
16.07.19 09:21
Richtig, und in der Irrenanstalt das WLAN verboten.  

597 Postings, 788 Tage gewinnnichtverlustJG73.

 
  
    
2
16.07.19 09:23
"Ich finde die Mods handeln genau richtig und sperren alles was hier nicht hin gehört."

Warum bist dann Du noch nicht gesperrt und komplett aus diesem Thread ausgeschlossen?

Das wäre eine richtige Handlung von den Mods, aber wahrscheinlich werde ich wieder gesperrt.

Aufgrund der Forumsregeln vermutlich zurecht.

95 % der Forumteilnehmer wissen allerdings wer wirklich gesperrt werden sollte.  

16 Postings, 10 Tage JG73.Löschung

 
  
    
16.07.19 09:23

Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 16.07.19 10:09
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam-ID

 

 

108 Postings, 212 Tage Regenzapfer80zum Thema Mods

 
  
    
6
16.07.19 09:25
also entweder macht ARIVA das so, wie andere auch und hat hier eine Agentur mit der Moderation beauftragt oder man hat eigene Leute, die dann aber mit hoher Wahrscheinlichkeit auch mit eigenen Profilen die Themen bespielen. Und da diese Vögel ja gar keine Zeit haben, sich fachlich mit jeder Aktie auseinanderzusetzen, in der sie für Traffic im Forum sorgen sollen, habe ich eher die Vermutung, dass die meisten Trottelprofile die Moderatoren selbst sind.  

597 Postings, 788 Tage gewinnnichtverlustJG73.

 
  
    
1
16.07.19 09:26
Wenn Du der mit dem Punkt hinten dran bist möchte ich nicht mit Dir diskutieren, da Du an keiner sinnvollen Diskussion interessiert bist. für mich ist die Diskussion mit Dir beendet.  

330 Postings, 2706 Tage SealchenFakten

 
  
    
2
16.07.19 09:34
Die Fakten haben sich doch seit letzten Freitag nicht mehr geändert?
Am Wochenende wurden die HJ Zahlen mit allen möglichen Szenarien ausführlich durchgequatscht, wofür benötigt man hier noch ausführliche Diskussionen, das Unternehmen ist aktuell in der Umsetzung des CVA?s. Somit wenn es doch einfach nichts zu sagen gibt, wieso dann das Forum voll spammen?
Ihr macht doch damit alle das Forum unleserlich indem ihr zu jedem Basher/Pusher Kommentar ausführliche Romane schreibt und da riesige Diskussionen mit der Moderation, etc.. anfangt!

Der Kurs oxidiert weiterhin im nichts vor sich hin, dies wird sich auch die nächsten Wochen nicht ändern. Vielleicht gibt?s am Freitag noch eine kleine News, aber nichts Weltbewegendes? nächster Bahnhof ist und bleibt bisher der 9. August. Solange es keine neuen Fakten gibt, können auch keine News gepostet werden welche für die investierten einen Mehrwert beinhalten!
Solange das Forum als Chat missbraucht wird, muss die Moderation den ganzen Schmarrn auch weiterhin unterbinden!  

256 Postings, 531 Tage HAM69_2Ansicht/Ausblick Steinhoff, Entwicklung Forum

 
  
    
3
16.07.19 09:35
Ein Gedankenaustausch und das Darstellen von Meinungen ist essentiell für ein Forum. Dies ist inzwischen nicht mehr möglich. Wirklich sehr schade.

Ansicht/Aussicht Steinhoff
Dennoch möchte ich an dieser Stelle doch noch meine Meinung und auch Ansicht/Aussicht auf die Zukunft bringen; die anwachsende Quantität der Beiträge, die hier inzwischen das Forum unleserlich macht, lässt mich folgern, dass ich nicht auf das falsche Pferd gesetzt habe. Da ich langfristig orientiert bin, interessiert mich die langfristige Entwicklung, unabhängig vom derzeitigen Kursverlauf. Ich habe auch immer im Blick, mit welchen Volumina die Kurse bewegt werden (können). Kurz gesagt, diejenigen, die an Steinhoff glauben, sind inzwischen eingedeckt, können also durch weitere Käufe den Kurs nicht mehr nach oben treiben.

Die von Steinhoff zuletzt gelieferten Dokumente (2017, 2018 und H1 2019) zeigen mir, dass es durchaus möglich ist, die "Karre aus dem Dreck zu fahren", auch wenn es kein Selbstläufer ist. Inveressant wird auch die Entwicklung CVA/LUA zunächst bis zum Analystentag, aber natürlich auch darüber hinaus. Das Risiko des Verlustes ist noch immer gegeben. Vielleicht wird Steinhoff auch überleben und wir Aktionäre werden dennoch dumm aus der Wäsche gucken. Wer weiß das jetzt genau?!

Grundlegende Weichenstellungen werden derzeit getätigt. Da beruhigt es mich - jetzt kommt das Forum wieder ins Spiel - dass ich erfahren konnte, dass Fonds in Steinhoff sehr stark investiert sind und ihre Investitionen keineswegs nur durch ETFs erfolgt sind. Und ich traue den entsprechenden Abteilungen der Fondsgesellschaften durchaus zu, sich mehr Informationen zu beschaffen, als dies für uns "Normalmenschen" möglich ist. Desweiteren entwickeln sich die einzelnen Firmen von Steinhoff (fast) alle recht ordentlich.


Entwicklung Forum

Immer mehr User verlassen das Forum. Schade. Wobei ich dies sehr gut nachvollziehen kann ... ich selbst schreibe hier auch so gut wie nichts mehr.

Die Regulierung und Sperrung von Nutzern nimmt hier Überhand, so dass ich mich nicht des Eindrucks verwehren kann, dass bestimmte Teilnehmer, die essentielle und i.d.R belegte Informationen liefern, entweder temporär geblockt werden oder das Forum ganz verlassen.

Meine bisherige Strategie des Sperrens und Markierens von Nutzern wird inzwischen ausgehebelt, da die in meinen Augen guten Beiträge wegmoderiert, die entsprechenden User gesperrt oder komplett vergrault werden.

Dabei möchte ich Ariva zitieren. Quelle: https://www.ariva.de/articles/forum/
Die Foren bei ARIVA.DE dienen dem Gedankenaustausch zwischen den Nutzern.  

sowie Quelle (ein Auszug aus): https://www.ariva.de/articles/forum/forumregeln.m
Bitte halten Sie sich beim Schreiben von Beiträgen an folgende Regeln:
* Geltendes Recht beachten, insbesondere: Keine Beleidigungen, Achtung der Privatsphäre, keine Volksverhetzung, Achtung des Urheberrechts und keine Marktmanipulation.
[...]
Interessanterweise verlinkt ariva bei den Begriffen auf wikipedia; dort geht es eher auf die strafrechtliche Schiene. Werden denn entsprechende Verfehlungen angezeigt?!

Ach ja, schade, dass jetzt viele zu FB abwandern, da ich dort nicht dabei bin (und auch nicht beitreten werde). Vielleicht überlege ich es aber doch noch ...  

1872 Postings, 455 Tage Mysterio2004Innere Ruhe

 
  
    
13
16.07.19 09:35
Guten Morgen zusammen,

also was hier gerade abläuft kann ich offen gesprochen nicht ganz nahvollziehen.

Ich meine es ist das eine wenn das ein oder andere Würstchen der Meinung ist das es nun unbedingt andere Leute mit seinem gesitigen Durchfall belästigen zu müssen, aber ganz ehrlich, viele User lassen sich doch leider auch viel zu schnell provozieren.

Warum eigentlich, in der realen Welt lasst ihr Euch doch hoffentlich auch nicht so schnell aus der Reserve locken und mit der nun hier laufenden Massenflucht gebt ihr unter dem Strich doch eigentlich nur klein bei.

Die Fraktion die zu nichts anderem da ist außer zu provozieren erkennt man ja nun mal im Regelfall sehr schnell, also setzt sie auf Ignore falls ihr eine Plattform benutzt wo dies möglich ist oder überlest den Mumpitz einfach. Ich selbst komme über finanzen.net auf die Foren Plattform und kann daher keine Ignore Funktion nutzen, somit lese ich jeglichen Bullshit, reagiere jedoch entweder überhaupt nicht darauf oder sehe es einfach mit Humor. ;-)

Grüße
Mysterio  

977 Postings, 526 Tage taube16@Mysterio

 
  
    
16.07.19 09:45
Es geht doch darum, das Forum lesbar zu halten. Und das klappt schon lange nicht mehr. Also wandern die Leute, die ernsthaft investiert sind und fachlich und sachlich diskutieren wollen, eben ab. Mehr als verständlich. Bin zwar auch nicht mehr auf FB, überlege es mir jedoch. Wäre schade um die vielen nützlichen Informationen.
Ich selbst schreibe auch noch kaum hier, da man schlichtweg durch den Spam von Pushern und Bashern und Trolldiskussionen nicht mehr hinterher kommt.  

977 Postings, 526 Tage taube16PS

 
  
    
1
16.07.19 09:47
Der Kurs tut natürlich dann sein übriges dazu. 2017 2018 1HJ2019 draußen, CVA fast durch, Investorentag und HV angesetzt und wir krebsen bei 8 Cent. Das hättest hier mal vor nem Jahr verkündet.... :o) nervt mich auch total ab nach über 1,5 Jahren sowas sehen zu müssen...  

1589 Postings, 400 Tage NoCapitalFB vs Ariva...

 
  
    
5
16.07.19 09:58
FB vereinfacht die ganze Sache wirklich, ich bin bereits drüben.

Grund: wurde hier aus meiner Sicht mehrfach grundlos gesperrt! Zum anderen habe ich zieh postings gemeldet, in denen tatsächlich nur Müll und Provokationen zu finden waren...was geschah? Genau, nix!

Bilder, Links, News kann man über die FB Gruppe auch besser teilen und muss nicht kompliziert hin und her kopieren und dann kriegt man hier noch einen reingewürgt weil man nicht die Quelle des Übersetzers eingetragen hat!

Und der größte Vorteil ist, ich brauche hier nicht mehr den Schrott von einigen Usern lesen, die wirklich null Interesse an Steinhoff haben.

Und Mysterio hat leider Recht! Ja, wir haben uns vertreiben lassen, aber ich kann ganz gut damit leben.
Die Basher kann ich noch ignorieren, die Mods aber nicht!  

10978 Postings, 2466 Tage H731400das gewisse etwas !

 
  
    
16.07.19 10:10
wenn man den Unterschied zwischen Gerry Weber, Thomas C. und SH nicht kapiert sollte man die Finger von der Börse lassen !  

597 Postings, 788 Tage gewinnnichtverlustFB vs Ariva...

 
  
    
16.07.19 10:10
Ich möchte aber nicht wechseln. Mir hat dieses Forum immer ausgereicht und es waren immer interessante Informationen zu finden.

Lediglich die Basher haben dieses Forum gestört, die Basher waren und sind lediglich daran interessiert zu provozieren und die sachlichen Diskussionen zu stören. Das gelingt immer wieder ganz gut.

Das Forum von Steinhoff hat doch viele Investierte zusammengebracht und jetzt haben es die Basher geschafft, dass sich einige sehr gute Foristen von hier verabschieden wollen. Damit sind wir nicht mehr eine Gemeinschaft und das Finden zu Informationen zu Steinhoff wird damit sicherlich erschwert.

Bei FB werde ich mich dann nicht mehr anmelden, auch wenn es dort ruhiger in Bezug auf Basher sein sollte. Wenn es hier dann auch ruhiger werden sollte, dann werde ich nur noch die Infos von der Steinhoff Homepage studieren.

Dann haben es die Basher geschafft, aber die Aktien liegen immer noch in unseren Depots.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
7719 | 7720 | 7721 | 7721  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: AlexisMachine, rallezockt, Talismann, uljanow, WatcherSG