UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Medigene - es kann los gehen - daily talk & more !

Seite 1 von 111
neuester Beitrag: 13.12.19 17:23
eröffnet am: 17.11.16 10:53 von: Byblos Anzahl Beiträge: 2775
neuester Beitrag: 13.12.19 17:23 von: eintracht67 Leser gesamt: 513339
davon Heute: 20
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
109 | 110 | 111 | 111  Weiter  

6221 Postings, 7107 Tage ByblosMedigene - es kann los gehen - daily talk & more !

 
  
    
5
17.11.16 10:53
Hallo,
hier können persönliche Kursziele, ohne Einschränkung ggennannnt werden.
Charts und New reingestellt werden, oder auch nur ein einfacher Einzeiler, wenn jemanden danach ist.
Es wird in diesem Thread garantiert niemand gesperrt, so wie es in anderen leider der Fall ist.

Also, happy postings !  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
109 | 110 | 111 | 111  Weiter  
2749 Postings ausgeblendet.

875 Postings, 2775 Tage Medipissnebenan im

 
  
    
11.12.19 11:01
Allesbesserwisser Thread ist man verstummt, dabei war man gestern doch noch nachtaktiv voller Euphorie...!

Genau Maydorn wir kommen! Er hat zwar kein Ziel genannt aber zwischen Zeilen konnte man‘s ja lesen!  

830 Postings, 4884 Tage Howkaylass gut sein

 
  
    
1
11.12.19 11:01
da haben wir halt verschiedene Meinungen zur Pipeline.
Was aber klar ist das bei Biotechbuden lange Geld verbrannt bis eventuell was rüber kommt, aber da muss man halt schlaue Deals machen .
Und dazu gehört ein fähiges Management, was hier halt leider komplett fehlt.    

875 Postings, 2775 Tage MedipissZumindest

 
  
    
11.12.19 13:05
scheint es, dass nach der gestrigen News die Pipeline bald erstmal wieder schrumpfen wird... mit der hätte könnte vielleicht Aussage scheinen die jedenfalls kaum weiter in ihre Entwicklung!

Im Kursverlauf keine bisschen Übertreibung!

Zuversicht und Überzeugung in der Forschung klingt halt anders!  

2603 Postings, 4395 Tage JustachanceGott sei Dank

 
  
    
11.12.19 13:18
scheint es nur!  

830 Postings, 4884 Tage Howkayups, die 3 sehen wir heute noch

 
  
    
11.12.19 13:27

864 Postings, 769 Tage mcbainJunge, Junge

 
  
    
11.12.19 13:28
gibts hier auch nen Boden?  

875 Postings, 2775 Tage MedipissBoden

 
  
    
11.12.19 13:35
Ja, laut dem einen oder anderen hier bei 5,50 :-)  

111 Postings, 15 Tage wabonahier

 
  
    
11.12.19 13:35
gehen die lichter wohl bald aus?

die news gestern war wohl doch nicht so toll, haha  

31678 Postings, 7101 Tage Robindie Insider

 
  
    
11.12.19 13:41
sind bestimmt schon raus  .  

27 Postings, 2252 Tage redisAbschwung

 
  
    
11.12.19 13:42
Das ist ein freier Fall...  

830 Postings, 4884 Tage Howkaydie Insider sind bei 14? ausgestiegen

 
  
    
1
11.12.19 13:43
CFO Taapken alles richtig gemacht und seitdem hat auch kein Insider mehr gekauft  !  

905 Postings, 1224 Tage Perlensucher 23oha

 
  
    
11.12.19 13:43

111 Postings, 15 Tage wabonamanche

 
  
    
11.12.19 14:52
alten frauen bekommen gar nicht mehr mit, was um sie herum so eigentlich geschieht, da fallen mir einige ein :-)))  

120 Postings, 2322 Tage BuchloeJetzt ist auch schon egal,

 
  
    
2
12.12.19 10:11
ich bleib drin. Für die basher und die es immer schon gewusst haben, ist natürlich heute Weihnachten. Und ja, wenn man es geglaubt hätte, hätte ich 50% Mieße weniger auf dem Titel. Aber manchmal denke ich mir, würde ich die Aktie zu dem jetzigen Preis kaufen, wenn ja - dann verkaufe ich nicht, wenn ich sie schon habe... Zum anderen verstehe ich die Reaktion nicht, nach den Ausführungen von Pinkernell. Es gab keine negativen News, die waren schon bekannt. Gut, vielleicht dachten einige an ein Wunder, das nicht eingetreten ist, aber Wunder gibts halt selten. Ich würde den augenblicklichen freien Fall als Panik bezeichnen, wenn ich den Titel nicht schon gekauft hätte, würde ich ihn jetzt aufsammeln. Nachkaufen möchte ich aber im Moment auch nicht. Deshlab Seitenlinie. Aber das was das gerade passiert ist keine Vernunft, keine Fakten, keine Reaktion, das ist Amok.  

999 Postings, 2146 Tage eintracht67Ha, ich lach mich schlapp,Daumen hoch auf medipiss

 
  
    
12.12.19 21:07

875 Postings, 2775 Tage MedipissDamit hat

 
  
    
13.12.19 07:56
die Biobude wohl das nächste Projekt an die Wand gefahren! Von Erfolgslosigkeit gekrönt inzwischen!

So wie Tinkerbell sich geäußert hat, das war ja schon unterwürfig! Sonst klopfen sie sich bei jedem Kommentar selbst auf die Schultern! Aber anstatt gleich zuzugeben, dass man weit hinter den Erwartungen zurück ist, versucht er krampfhaft das Ganze noch soweit möglich mit Hoffnung zu verkaufen... erinnert mal wieder an den 100 Meter Läufer und andere aussagen, die nie richtig gestellt wurden!  

120 Postings, 2322 Tage BuchloeHoffnung langsam verloren

 
  
    
2
13.12.19 10:59
Auch wenn ich bis jetzt immer noch die Chancen gesehen habe, schwenke ich langsam um. Mein Blutdruck geht deswegen nicht nach oben, es kann nicht jedes Los gewinnen. Möglicherweise lohnt sich hier wieder ein Einstieg, wenn etwas zu erwarten wäre. Da dies aber nun doch von Analystenseite, wie auch vom Unternehmen selbst in weite Ferne gestellt wurde, bin auch ich gegangen. Ich gebe zu, habe mir am Ende des Jahres Ergebnisse erhofft, die den Wert aus dem Schlaf geweckt hätten. Vielleicht später mal wieder. Wahrscheinlich billiger als heute, wo hier nur eine technische Reaktion läuft, aber der Schock und seine Auswirkungen sich wohl erst noch in voller Pracht zeigen könnten. Medigene, vielleicht sehen wir uns nächstes Frühjahr wieder um 2 bis 3 Euro, wenn es wieder Hoffnung geben könnte, um bei Pinkernels Konjunktiv zu bleiben. Schade um die Firma und die Forschung. Aber vielleicht sieht man sich wieder und ich wünsche der Medigene AG mehr Glück beim nächsten Anlauf.  

875 Postings, 2775 Tage MedipissWenn der

 
  
    
1
13.12.19 11:56
Analyst so schief liegt, wie von einigen vermutet, dann würde jeder mit einem gesunden Menschenverstand dies durch ein Statement richtig stellen, insofern wäre das mal wieder armselig ohne Ende, wenn da nichts kommt vom Vorstand!
Denke aber eher, wenn man verzweifelt ist, muss man sich ja an was klammern schönreden...

Vielmehr wird es eher so sein, dass man, Pinkernell auf jeden Fall, wohl auch der Analyst, die Ergebnisse des 2. Jahres kennen wird, und daher Ergebnisse heute anders beurteilen kann, auch wenn sie ein Jahr alt sind!

Man muss sich nur den Satz von Pinker vornehmen, der mit „Wir glauben, dass es einen Zusammenhang...“ anfängt und mit „...geben könnte“ aufhört!! Das klang vor einem Jahr noch anders und von mdg, die immer dazu geneigt haben, etwas zu positiv darzulegen, würde eine derartige Formulierung niemals kommen, wenn sie noch ansatzweise überzeugt sein würden!  

999 Postings, 2146 Tage eintracht67Nun ja, es gibt viele Thesen welche den

 
  
    
1
13.12.19 13:28
Kursverlauf erklären könnten.
Dann füge ich mal noch eine dazu:
Es könnte ja sein, dass das Kursdesaster bewusst herbeigeführt wurde, und daher auch keine Stellungnahme oder Richtigstellung seitens Mdg. erfolgt
Nur mal angenommen im Hintergrund laufen schon Verhandlungen einer Übernahme. Der Interessent  ist aber nur bereit (ich sag jetzt einfach mal ´ne Zahl) 8,-?/share zu bezahlen.
Da geht ja dann nun keiner drauf ein, wenn der Kurs so bei 6,-? steht.
Wenn der Kurs aber in Richtung 3,-? gedrückt wird (es kann gut sein, dass heute die technische Erholung abgewartet wird und am Montag wird dann wieder draufgehauen), finden sich sicherlich mehrere die bereit  sind, sich dann für die gebotenen 8,-? von Ihren Aktien zu trennen

Das ist jetzt nicht meine Meinung, will einfach nur noch eine These hier reinwerfen  

875 Postings, 2775 Tage MedipissMag sein

 
  
    
13.12.19 13:50
in der Theorie, aber wer bitte legt in der Praxis 200 Mio oder noch mehr hin für MEDIGENE???

Seit zig Jahren wird spekuliert über eine Übernahme! Wer ein Unternehmen schluckt und so viel Geld ausgibt informiert sich einschlägig über das zu übernehmende Unternehmen... und da würden die Verhandlungen doch schon scheitern! Ob das die Fluktuation im Vorstand ist, die Projekte, die man an die wand gefahren hat oder den Ramschverkauf von Beteiligungen... keiner hat’s nötig sowas zu kaufen, erst recht nicht wenn die Wahrscheinlichkeit aufgrund des frühen Forschungsstands verschwindend gering ist, dass man irgendwann mal erntet!

Außerdem, wer schon irgendwo grôßenwahnsinnige Aussagen raushaut wie, ich möchte das McD der Zelltherapie werden.., der lässt sich nicht aufkaufen!  

721 Postings, 3982 Tage butschiMDG

 
  
    
1
13.12.19 16:05
> Es könnte ja sein, dass das Kursdesaster bewusst herbeigeführt wurde, und daher auch keine
>  Stellungnahme oder Richtigstellung seitens Mdg. erfolgt
> Nur mal angenommen im Hintergrund laufen schon Verhandlungen einer Übernahme.
> Der Interessent  ist aber nur bereit (ich sag jetzt einfach mal ´ne Zahl) 8,-?/share zu bezahlen.
Nur mal angenommen MDG ist einfach eine Schrottaktie mit schlechtem Management ?
Jo -> kann nicht sein. Beste der Welt.

Dieser Verschwörungstheoretische Ansatz führt zielsicher zum schrotten des eigenen Depots.

Hier will keiner Übernehmen, das hätter er die letzen 20 Jahre machen können. Wieso sollte er jetzt ?
Eventuell eine Pleitebude, die Cash braucht und mit AKTIEN zahlt.

Hier "drückt" keiner. Stellt ruhig eure "Körbchen" auf und kauft euch eure "ganzheitlichen" "Stücke". Springt dann im Kreis und singt:

- Nachkaufen
- Mein Körbchen ist aufgestellt
- Ich konnte nochmal X Geld freimachten
- verbilligen
- ich verkaufe nicht
- ich halte bis zum bitteren Ende durch
- Hier will jemand drücken
- Leerverkäufer (böse schauen)
- Bla Bla Blubb  

721 Postings, 3982 Tage butschiNoch wichtiger ist natürlich sich mit

 
  
    
13.12.19 16:08
viel Phantasie und Verleugnung der Realität vorzustellen, was man beim Kurs von 10+x alles Kohle scheffeln würde. Das man der tollste Hecht ist, das schon immer gerochen hat, das hier Geld liegt und was man sich und seinen Lieben davon kaufen kann, weil man sich nicht rauskegeln lässt.

Dann sollte man die Augen vor der Wirklichkeit zu machen und weiterträumen.  

721 Postings, 3982 Tage butschiund dann fällt einem auf,

 
  
    
13.12.19 16:12
das MDG letztes Jahr bei 17,+ war und man 75% schon verloren hat ?

Wow, das ist ein sicherer Sieger hier.  

999 Postings, 2146 Tage eintracht67wenn man sich mal die einzelnen Trades im Xetra

 
  
    
13.12.19 17:23
anschaut......da sind zu 99% Kleinanleger unterwegs, welche wohl ihren Durchschnittskurs senken wollen. Größere gehandelte Stückzahlen welche auf Institutionelle schließen lassen könnten, kommen nur sporadisch mal vor.
Fazit: Lieber noch die Finger weg lassen.....Montag wird´s wieder günstiger  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
109 | 110 | 111 | 111  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: AnlegerNr2, el.mo., Bigtwin, Fridhelmbusch, GegenAnlegerBetrug, Heute1619, Newtimes, watch