UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Natur ist schön

Seite 119 von 130
neuester Beitrag: 18.07.19 09:11
eröffnet am: 29.03.18 08:30 von: Agaphantus Anzahl Beiträge: 3234
neuester Beitrag: 18.07.19 09:11 von: Agaphantus Leser gesamt: 121081
davon Heute: 175
bewertet mit 35 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 117 | 118 |
| 120 | 121 | ... | 130  Weiter  

8794 Postings, 1121 Tage RoteZoraUnd kurz vorm Schlüpfen ...

 
  
    
11
18.06.19 10:50
Er richtet sich auf und so bleibt er jetzt stehen bis er sich aus seiner Hülle pellt ;-)

Leider konnte ich diesen Moment bis jetzt noch nicht festhalten, vielleicht klappt es dieses Jahr !
 
Angehängte Grafik:
marienk__ferlarve_3.jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
marienk__ferlarve_3.jpg

4414 Postings, 562 Tage AgaphantusMoin roteZora, Skaribu, Kryptomane & Naturfreunde

 
  
    
9
18.06.19 13:38
Hallo quirlige Falken und sich auspellender Marienkäfer. Schöne Aufnahmen auch von der Biene und der Hummel. Die Natur in vollen Zügen!

Bei uns ist es windig, einige Quellwolken schieben sich dabei über den Himmel und die Temperatur ist bereits auf 27 Grad gestiegen. Daher war ich schon um 6 Uhr auf der Renaturierungsfläche um der starken Sonneneinstrahlung zu entgehen. Mit Hut rumlaufen halte ich für noch quälender als früh loszufahren (5 Uhr). Das Unwetter vom vergangenen Wochenende hat einiges an Arbeit hinterlassen. So sind meine Überlaufdämme getestet worden, allerdings hat die vom Bauherrn verwendet Steinschüttung nicht standgehalten. Waren halt nur Steinchen und nicht wie vorgegeben Steine ;-)

Aber die Anpflanzungen sind bislang noch zu rd. 95 % intakt und die ersten Wildblumen haben sich auch schon gut verbreitet. Für den Bauherrn ist aber wohl eher der Blick auf die jetzt anstehenden Reparaturen und Nacharbeiten gerichtet. Tja, an der falschen Ecke gespart ;-)

Wünsche dir und euch einen schönen Dienstagnachmittag!  
Angehängte Grafik:
p1110459.jpg (verkleinert auf 50%) vergrößern
p1110459.jpg

4414 Postings, 562 Tage Agaphantusschaut mal die Wildbiene

 
  
    
8
18.06.19 13:40
die hat leuchtend gelbe Streifen am Körper.
Außerdem hat sie wohl gerade mit dem Kopf in Blütenpollen gesteckt ;-)  
Angehängte Grafik:
p1110483.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
p1110483.jpg

8794 Postings, 1121 Tage RoteZoraWas für ein Zufall

 
  
    
11
18.06.19 13:54
Genau den gleichen Schmetterling hab ich gestern beim Radeln auch getroffen ;-)
Nur setzte er sich nicht vor so einen schönen Hintergrund !

Der hat eine wunderschöne Unterseite der Flügel!

Bei mir hatte es mittlerweile fast 30 Grad und ich muss jetzt was erledigen
Mit dem Fahrrad !!!

 
Angehängte Grafik:
falter_1.jpg (verkleinert auf 42%) vergrößern
falter_1.jpg

4414 Postings, 562 Tage Agaphantuswas für eine Hitze

 
  
    
9
18.06.19 14:44
30 Grad schon bei euch?? Puuhh, da darf man nicht mit dem Radfahren aufhören. Wenn der "kühlende" Fahrwind aufhört, ist die Transpiration vorprogrammiert - zumindest bei mir ;-)

Dein Diestelfalter ist aber schön dunkel, meiner hat wohl zu viel Sonne gehabt ;-)  
Angehängte Grafik:
p1110473.jpg (verkleinert auf 50%) vergrößern
p1110473.jpg

4414 Postings, 562 Tage Agaphantusschon wieder 40 Tage Tag

 
  
    
9
19.06.19 07:31

Wenn's regnet auf Gervasius (19.) es vierzig Tage regnen muss.

 
Angehängte Grafik:
p1110474.jpg (verkleinert auf 66%) vergrößern
p1110474.jpg

4414 Postings, 562 Tage AgaphantusMoin roteZora und Naturfreunde

 
  
    
7
19.06.19 07:42
Puuh, die Nacht wäre überstanden. 19,5 Grad zeigt die Wetterstation und auch wenn heute zum Abend hin Gewitter angekündigt sind, waren die Pflanzen doch dankbar endlich wieder Wasser zu bekommen. Aber immerhin haben sie seit Samstag gut durchgehalten. Irgendwie hatte ich ja auf etwas Entspannung heute Nacht schon gehofft. Der Abendhimmel sah so vielversprechend aus.

Mit dem Distelfalter habe ich zufällig gestern Abend einen kleinen Artikel in der Lokalzeitung gelesen. Der Falter soll hier bei uns im Norden gar nicht so verbreitet sein. Durch die derzeit überwiegend vorkommenden Süd-/Nord Strömungen soll er bis zu uns getragen worden sein. Kommt wohl nicht so häufig vor. Sie vermehren sich auch nicht bei uns, sondern flattern dafür wieder in den Süden zurück. Allerdings lassen sie ihre Eier zurück. Schon irre, was so ein kleiner Falter für Wege dann zurücklegen muss.

Ha, hab gerade mal gegoogelt. Meine Lokalzeitung hat wohl auch nur "abgekupfert" ;-)
https://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/...elfalter104.html

Mein Kollege rennt schon in kurzer Hose im Büro rum, aber dass ist mir noch zu früh. Da freu ich mich lieber auf Feierabend, Freizeitkleidung und ein Hugo auf der Terrasse. Allerdings hab ich noch nicht das richtige Mischungsverhältnis heraus gefunden. Aber der Sommer ist noch lang.

Wünsche dir und euch einen schweiß- und unwetterarmen Bergfestmittwoch!  
Angehängte Grafik:
p1110456.jpg (verkleinert auf 50%) vergrößern
p1110456.jpg

8794 Postings, 1121 Tage RoteZoraGuten Morgen Agaphantus und Naturfreunde

 
  
    
10
19.06.19 10:12
30 Grad kann ich richtig gut ab, was mir zusetzt ist das wechselhafte Wetter!
Vor ein paar Tagen Nachts noch unter 10 Grad, Wind und Regen bei 15 Grad am Tag und fast über Nacht so heiß und das ständig im Wechsel
Und ins Bett bin ich gestern ohnmächtig gefallen und hab von den Temperaturen nichts mehr mitgekriegt ;-)

Aktuell haben wir bereits 23 Grad (gefühlt heißt es 28 Grad)

Ich muss zugeben, das Radeln gestern bei den Temperaturen hatte schon was
Wobei ich die Gelegenheit genutzt habe freiwillig noch ein Stück dran zu hängen
Ich schwitze eigentlich auch immer erst, wenn ich absteige und die Kühlung vom Fahrtwind wegfällt
Allerdings muss ich zugeben, dass ich im Moment recht konditionslos bin, weil ich sehr wenig geradelt bin in letzter Zeit, da ist das doppelt anstrengend

Bei uns ist für heute kein Regen gemeldet, mal schauen was daraus wird die nächsten 40 Tage

Wo ist denn skari mit dem Falkenbild heute?

Blüte mit Besuch - wunderschön erwischt!

Ich wünsche dir und allen Naturfreunden einen wenig schweißtreibenden Mittwoch!

Gestern war 'Holzi' Holzbiene wieder ganz kurz da, hab sie nicht richtig gut erwischt aber dafür kann man ihre wunderschönen blauen Flügel gut erkennen

 
Angehängte Grafik:
holzi_holzbiene.jpg (verkleinert auf 29%) vergrößern
holzi_holzbiene.jpg

4414 Postings, 562 Tage AgaphantusHallo Holzi und roteZora

 
  
    
7
19.06.19 10:31
bald werde ich echt neidisch ;-)

Moin skaribu, gonzodererste und Dr Broemme!

Demnächst kommen dann wohl auch Bilder vom Taubenschwänzchen oder ;-)
Bin gespannt, ob sich dieses Jahr wieder welche in den Norden verirren und vielleicht mal bis zur Ostsee. Bei mir in der Heimat waren sie ja schon, allerdings nicht als ich da war.

Wenn ich so überlege, wieviel wir letztes Jahr bis zu diesem Zeitpunkt schon radgefahren  sind, puuuh. Uns geht es aber auch so. Kondition war letztes Jahr wesentlich besser. Insbesondere das seit acht Monaten fehlende Tanzen am Samstag (2,5 Stunden) hat der Kondition arg zugesetzt. Spätestens ab Kilometer 40 schmerzt auch langsam der Hintern ;-)

Noch mal die Schwebfliege  
Angehängte Grafik:
p1110455.jpg (verkleinert auf 50%) vergrößern
p1110455.jpg

8794 Postings, 1121 Tage RoteZoraDistelfalter

 
  
    
7
19.06.19 10:41
Das wollte ich gestern auch schon schreiben
Wenn sonst kaum ein Schmetterling zu sehen ist, aber von den Distelfaltern hab ich mittlerweile schon ettliche gesehen in den letzten Tagen, im Garten schwer zu erwischen, weil sie eher schreckhaft sind und immer gleich davonflattern
Aber bei unserer Schule gibt es ein paar Schmetterlingssträucher, da sitzen gleich mehrere auf einmal dran

Sehr interessant, dein Link! - NABU hat auch einen interessanten Bericht über das Aufkommen der Falter und Insekten dieses Jahr

https://www.nabu.de/news/2019/06/26511.html

Demnach wenig Schmetterlinge und Falter, kaum Taubenschwänzchen und Holzbienen
Glücklicherweise ist eine unserer Holzbienen noch im Garten zu sehen, aber das Taubenschwänzchen ward leider noch nicht gesehen und letztes Jahr hatten wir 4 Stück
Auch noch kaum einer der vielen Kohlweißlinge von letztes Jahr
Ich kann was sie schreiben genau so bestätigen

Der Distelfalter ist an den Unterseiten der Flügel noch schöner als von oben, sonst wartet man immer, dass der Schmetterling seine Flügel ausbreitet und da ist man froh einen Blick auf die Unterseite werfen zu können
Wunderschön!
 
Angehängte Grafik:
distelfalter.jpg (verkleinert auf 25%) vergrößern
distelfalter.jpg

8794 Postings, 1121 Tage RoteZoraTanzen

 
  
    
6
19.06.19 10:58
Warum tanzt ihr nicht mehr - wegen der andauernden Aufenthalte in der Heimat zu wenig Zeit dafür oder einfach zuviel Stress bei den ganzen Sorgen zu Hause
Es ist wichtig einen Ausgleich zu haben, der fehlt mir momentan auch und ich merke auch, daß mir das nicht gut tut

Letztes Jahr bin ich fast jeden Tag meine 10 Kilometer geradelt, und momentan oft nur 1-2 mal die Woche wenn überhaupt
Und dann ist meine Strecke noch verkürzt wegen der Bauarbeiten

Ich schnaufe wie ein Walross, wenn ich wieder daheim bin und das reintreten ohne 'Unterstützung' merkt man natürlich ohne Kondition gleich auch ganz fies in den Beinen!

Die längste Zeit wird der Mohn wohl so herrlich geblüht haben!


 
Angehängte Grafik:
mohn_2019.jpg (verkleinert auf 48%) vergrößern
mohn_2019.jpg

4414 Postings, 562 Tage Agaphantussowohl als auch

 
  
    
10
19.06.19 11:23
Samstags war immer freies Tanzen aus Spaß daran. Interessant daran ist, dass unsere Truppe von acht bis zehn Paaren fast alle zur Zeit privat viel um die Ohren haben und somit "unser" Tisch meist nur von ein bis zwei Paaren besetzt ist. Dienstags und Sonntags ist aber weiterhin Tanztraining, also nich ganz aufgehört.

Aber in den acht Monaten hätten wir schon längst bei unserer alten Tanzschule zwei oder drei Kurse am Wochenende belegen können. Aber jetzt sind eh bald Sommerferien und dann reduziert sich das vielleicht eh nur auf Salsa am Strand oder im Garten  ;-)

Ja der Mohn in der Bienenweide hat auch bald seine letzten Blüten gezeigt. Dann werden wir ihn wohl rausschneiden, damit das neu gesäte auch mal Luft nach oben bekommt.

Viel Luft ist auf der Renaturierungsfläche. Bis da wieder Wald steht, dauert es bestimmt noch 10 bis 15 Jahre . Also zu meiner Rentenzeit ;-)  
Angehängte Grafik:
p1110470.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
p1110470.jpg

61650 Postings, 1274 Tage skaribuHabt ihr mal über den Rand gesehen?

 
  
    
6
19.06.19 14:43
Und da sollen wir bald runter?  
Angehängte Grafik:
8284d3fd-680a-4331-99c9-e6b2c63e6c55.jpeg (verkleinert auf 98%) vergrößern
8284d3fd-680a-4331-99c9-e6b2c63e6c55.jpeg

4414 Postings, 562 Tage AgaphantusMoin roteZora und Naturfreunde

 
  
    
8
20.06.19 07:57
Gestern Abend hatten wir noch knapp 30 Grad als das Unwetter aufzog. Aber bis auf ein paar heftige Blitze und gewaltigem Donnern, sind wir mit etwas Regen davon gekommen. Etwas mehr Regen hätte es aber sein können. Im Umland sowie westlich und nördlich von Hamburg war es wohl dagegen nicht ganz so harmlos. Gefühlt schlagen in letzter Zeit auch mehr Blitze in Häuser ein und entzünden sie.  Nun ja, so hat der Regen eben nur für heute ausreichend Nässe hinterlassen und morgen ist dann wieder gießen angesagt.

Positiv an der veränderten Wetterlage ist die erfrischende Kühle heute Morgen im Büro. Eigentlich hätte Chefchen ja mal die Fenster schon um vier Uhr aufmachen können, dann wäre mal richtig Sauerstoff in die Zimmer gekommen. Zu Hause hatte ich die ganze Nacht auf Durchzug und es war herrlich heute früh wach zu werden.

20. Juni und somit haben wir schon den längsten Tag des Jahres erreicht. Das Frühjahr endet, der Sommer beginnt und wir gehen ganz stark auf Weihnachten zu (Weihnachtsstern ;-)). Nein, erst einmal genießen wir jetzt den Sommer, spannende Radtouren, lange Abende auf der Terrasse mit Freunden und Verwandten, Cocktails in der Hand, überraschende Besuche auf Blumen und Pflanzen (Taubenschwänzchen) und vielleicht gibt es auch mal wieder ein paar Glühwürmchen zu sehen. Zumindest wenn ich wieder in der Heimat bin.

In diesem Sinne wünsche ich dir und euch einen schönen Donnerstag und uns allen einen freudigen Sommerbeginn!  
Angehängte Grafik:
p1110427.jpg (verkleinert auf 66%) vergrößern
p1110427.jpg

2407 Postings, 134 Tage Gonzodererstegestern war Wolkenspektakel

 
  
    
7
20.06.19 09:32
zurück im Taunus,

der Himmel  gestern hat mich an die Wolkenbilder von Wiliam Turner erinnert, keine Ahnung wo ich die Ausstellung je gesehen habe, aber die Bilder waren sehr einprägsam, einfach mal googeln  
Angehängte Grafik:
kjconstable006xxl.jpg (verkleinert auf 79%) vergrößern
kjconstable006xxl.jpg

2407 Postings, 134 Tage GonzoderersteRügen

 
  
    
9
20.06.19 09:39
werde ich nicht mehr besuchen, wunderbare Insel, hätte nie gedacht das die so groß ist, gefallen haben mir die Seebäder, gewohnt habe ich in Dranske, nicht so schön, ich hätte nie gedacht das der Norden so wunderbaren alten Baumbestand hat, unfassbare hunderte Jahre alte Bäume, wundervolle Alleen, aber die Reise habe ich fast nur im Auto verbracht und ich finde es unmöglich das jeder Zentimeter Parkfläche auf Rügen gebührenpflichtig ist, schlechte Strassen, in manchen Teilen katastrophale Infrastruktur, mir fehlt die Herzlichkeit der Leute, die Restaurants auch alle lieblos eingerichtet und meist mit Personal das sich 0 für den Job interessiert. Nee da fliege ich lieber wieder zudem mir 800 km Anreise einfach zu weit sind, 3 mal geblitzt wo absolut keine Tempolimits erkennbar waren, braucht die Welt nicht.....  
Angehängte Grafik:
img_2327.jpg
img_2327.jpg

2407 Postings, 134 Tage Gonzodererstedas Wahrzeichen

 
  
    
7
20.06.19 09:40
musste immer anden  Loriot Film und das Geburtstagsesssen zum 90ten denken  
Angehängte Grafik:
img_2326.jpg (verkleinert auf 79%) vergrößern
img_2326.jpg

38511 Postings, 6665 Tage Dr.UdoBroemmeWozu braucht man auf Rügen ein Auto?

 
  
    
7
20.06.19 10:06
Es gibt wunderbare Radwege über die ganze Insel.

War während der Studienzeit meine einzige Fahrradexkursion und ich habe die Insel nur in bester Erinnerung.
Der eine Campingplatz hatte sogar extra für unsere Gruppe länger geöffnet.
-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

2407 Postings, 134 Tage Gonzoderersteeinfache Antwort

 
  
    
5
20.06.19 10:15
Seebäder 69 km entfernt und ich habe einen Gips an einem Fuss, aber es stimmt, es gibt wunderschöne Radwege  

38511 Postings, 6665 Tage Dr.UdoBroemmeWir sind einmal "umgezogen"

 
  
    
5
20.06.19 10:47
und von jeweils einem unserer Standorte war alles auf der Insel gut erreichbar.

Aber mit Gips ist es natürlich etwas schwieriger :-)
-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

4414 Postings, 562 Tage AgaphantusHallo Gonzodererste, Dr Broemme und Maickel

 
  
    
7
20.06.19 11:34
Rügen steht auch noch auf unserer Agenda, war sogar jetzt im Juli für vier Tage geplant (Sassnitz). Kam aber alles anders. Bisher war Rügen immer nur Sprungbrett nach Bornholm. Daher bisher nur Kaiserstuhl, Strand bei Prora und Binz kennengelernt.

Aber mit den E-Bikes stelle ich mir das ganz gut vor (natürlich ohne Gips). Gute Besserung wenn Gips noch dran und laufen noch nicht wieder so geht!!  
Angehängte Grafik:
p1060439.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
p1060439.jpg

2407 Postings, 134 Tage GonzoderersteDanke für die Wünsche

 
  
    
6
20.06.19 11:39
Montag geht die Reha los, Rügen ist von der Natur her schon toll, einzig das Meer ist mir etwas zu mild :-)) ich mag es lieber etwas stürmischer,

selten habe ich so großartige Bäume und Mohnfelder gesehen  

38511 Postings, 6665 Tage Dr.UdoBroemmePeinlich, peinlich

 
  
    
5
20.06.19 12:00
jetzt habe ich wahrhaftig Rügen und Bornholm durcheinander gebracht, war wohl noch nicht ganz wach :-)
Mit Rügen hast du Recht, die Insel finde ich auch nicht so überwältigend.  
-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

17047 Postings, 4137 Tage TerrorschweinBald gehst du noch in Niederfischbach golfen

 
  
    
3
20.06.19 12:15
-----------
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>
Spirit of Terri - the smell of freedom
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>

38511 Postings, 6665 Tage Dr.UdoBroemmeDie Amseln haben mich um den Schlaf gebracht

 
  
    
8
20.06.19 12:17
Die Rabauken morgens die Ersten, abends die Letzten ...
-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

Seite: Zurück 1 | ... | 117 | 118 |
| 120 | 121 | ... | 130  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben