UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Der nächste Blockchain Gaul wird gesattelt

Seite 1 von 12
neuester Beitrag: 20.02.18 18:18
eröffnet am: 29.11.17 13:47 von: M.Minninger Anzahl Beiträge: 281
neuester Beitrag: 20.02.18 18:18 von: PapaSchlump. Leser gesamt: 23744
davon Heute: 32
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10 | 11 | 12 | 12  Weiter  

17289 Postings, 3282 Tage M.MinningerDer nächste Blockchain Gaul wird gesattelt

 
  
    
3
29.11.17 13:47
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10 | 11 | 12 | 12  Weiter  
255 Postings ausgeblendet.

362 Postings, 141 Tage SeckedebojoTote Hose...ist das nur eine Briefkastenfirma ?

 
  
    
29.01.18 11:35
....ist wohl eher ein KAMIN....zum Geld verbrennen !!
STUPID GERMAN MONEY....

Bin selbst in den Miesen ,,, bedaure aber echt die ARMEN DER ÄRMSTEN die hier mit 0,7 eingestiegen sind.  

1809 Postings, 4844 Tage bradettiDie Armen der Ärmsten??

 
  
    
29.01.18 23:42
Wer in high risk-Werte investieren kann, dürfte kaum arm sein....  

362 Postings, 141 Tage SeckedebojoDie Luft ist raus..oder ?

 
  
    
30.01.18 14:20
Nur Betrug von Anfang an ????  

16 Postings, 88 Tage 123Trader@Seckedebojo

 
  
    
30.01.18 19:11
Machst du jetzt da weiter wo nico aufgehört hat ?? (bzw. da liest man bestimmt noch was :-)
Hier von "Betrug, Briefkastenfirma usw. " zu reden ist schon sehr überzogen. Vor ein paar Tagen klangen deine posts auch noch ganz anders. Es hat sich ja soviel seither nicht geändert. Das gebashe mit haltlosen Vermutungen ist doch absolut unnötig. Bin auch fett im Minus. Aber bevor man hier irgendwelche bedenklichen Behauptungen in den Raum stellt (egal in welcher Richtung) sollte man diese auch belegen können.

Hier ein Zitat von Dir:
Seckedebojo: " Ihr tragt selbst zum Kusverfall bei mit  Euren ständig negativen Informationen.
Wenn sich hier ein Interessent vorab durchliest kann Er ja gar nicht investieren.
Wie wäre es mal , wenn Ihr Eure negativen Gefühlregungen unterlasst und nur ausschliesslich  POSITIVE Informationen schreibt  -- und seien Sie auch noch so gering !!
Ansonsten: Einfach mal NIX SCHREIBEN als nur negativen Mist. "
23.01.18 08:18 #240

Einfach mal drüber nachdenken und selbst dran halten !  

362 Postings, 141 Tage SeckedebojoHast ja Recht....ich geb Ruhe

 
  
    
30.01.18 20:00
..und warte im Grunde genommen das es steigt...

Vielleicht ist es ja in wenigen Tagen / Wochen eine echte RAKETE  !!  

539 Postings, 128 Tage CavelloAktienkurs

 
  
    
30.01.18 21:56
Leute ich steige mal bei 0,1 oder so ein xD

 

12 Postings, 101 Tage paschkiinPositiv in den Minus treiben

 
  
    
31.01.18 08:10
Ich habe länger den Forum nicht mitverfolgt, zu letzten Beiträgen möchte folgendes sagen: positivreden ist natürlich gut für die Stimmung, habe damals auch darauf gehört und mit 0,85 eingestiegen und jetzt mit 83% im Minus.
Die Schlussfolgerung: künstlich gutreden steigert die motivation zum einsteigen, eventuell in falsche Sache.
Da es mir bewußt war, dass Pennystocks reine Spekulationsache sind, komme ich damit klar und hat Spaß gemacht ein wenig zu riskieren :)
Schon damals hat ständig jeder geschrieben - vielleicht startets morgen durch :D
Optimismum pur und vielleicht startets heute oder morgen doch noch durch und wir werden alle reich ;)
Also - positiv bleiben  

362 Postings, 141 Tage SeckedebojoOje...ich hoffe du bist nicht mit viel Kohle

 
  
    
31.01.18 08:38
eingestiegen...

Ich bin mit 0,261 eingestiegen...

Hatte 2660.- Euro gelazt und bin weit über 1000.- im Minus...

Mal sehen...hoffe nur , das das Ding nicht vom markt genommen wird  

539 Postings, 128 Tage CavelloAktienkurs

 
  
    
31.01.18 09:30
Leute,

sehr bedauerlich aber ich finde die Aktie und den Chart sehr spannend, hat diese Aktie doch vor Kurzem noch fast bei 1 ? gelegen oO wieso eigentlich der starke Rückgang?


sollte die Aktie weiter fallen decke ich mich ordentlich ein^^  

16 Postings, 88 Tage 123Tradernaja..

 
  
    
31.01.18 10:00
Positiv- sowie Negativreden sind wie Tauchen im Dunkeln. Ohne News schwankt es eben zwischen "Angst und Hoffnung". Bringt nur nichts,  ständig irgendwelche Mutmaßungen aufzustellen egal in welcher Richtung.   Bin selbst mit einer mittelgroßen Position drin und trotz mehrmaligem Nachkauf fett  im Minus. Jetzt heißt es für mich liegen lassen und abwarten.  

2 Postings, 128 Tage secret secret2660 euro

 
  
    
31.01.18 10:49
1000? im minus, das waren noch zeiten. ich glaube es ist egal, ob 1000? oder 10000? im minus, das gefühl ist das selbe. letztes jahr habe ich 3 fette hyps verpasst, weil ich vorher mit minus verkauft habe. teilweise nur ein paar stunden später ging es stark nach oben. ärger ohne ende, aber jetzt übe ich mich in geduld und bis jetzt bin ich damit besser gefahren.  

12 Postings, 101 Tage paschkiinÜbungssache

 
  
    
31.01.18 15:36
Nein,
da ich noch Einsteiger bin und mich herantaste, außerdem hat diese Aktie laut Verlauf und News noch nicht geglänzt, habe knapp 200 eus angelegt. Man soll schließlich nicht alles auf eine Karte setzen ;)
Und mein Gefühl hat mich nicht getäuscht, von der Anlage sind nur noch 27 eus geblieben :)
Noch ein bisschen und die Bearbeitungsgebühr für das Abheben/Verkaufen wird teuerer ...
 

214 Postings, 171 Tage NicolitevilleZum thread im nachbarforum

 
  
    
03.02.18 23:26
Ich bin investiert in diesem schrott! Ich verkaufe nicht, da es ein grundsatz von mir ist lieber eine firma komplett pleite gehen zu lassen, als mit verlusten zu verkaufen (hab allerdings auch noch noch nie in eine solche leere Hülle wie upco investiert). Anfangs wollte ich, wissend, dass hier nix als heiße luft hinter steckt, einfach nur kurz rein, nen zock mitnehmen und dann mit 30 - 40% in kurzer zeit wieder raus... gewinn auff kosten anderer... so läufts bei schlechten unternehmen, die auf einer aktuellen welle (blockchain)mitschwimmen wollen. Risiko halt. Diesen zock habe ich dann doch verloren. Glücklicherweise mit einem kleinen ivest, da ich von vornherein wusste, dass dies sehr sehr risikoreich sein würde.

Nun zu den experten und chartanalysten und den insidern: hier gubt es rein gar nix zu analysieren, keine zukunftmusik und auch keine innovative idee. Dieser laden frisst einfach nur geld und wird auch in Zukunft nix bringen. Es ist ein laden, der erfolgreich versucht hat mit einem aktuellen hype schnell geld reinzubekommen um eigene anteile gewinnbringend abzuschmeißen.wee noch hier drin ist und wenig verlust hat würde ich raten auszusteigen. Wer viel verlust hat bleibt bis zum bitteren ende wie ispch drin. Ich bin mir fast sicher kommer, dass diese firma ideenlos stirbt, ( ich hatte es anfang dezember schon mal als ?verglühen? am cryptohimmel?erwähnt) leute, es tut mir echt leid, aber ich sehe diese firma mehr als pleite, sie ist meiner meinung nach kriminell. Finger weg für die noch unentschlossenenen... hier wird erst mal nix kommen.

Den anderen und mir viel glück bei diesem invest! Hört nicht auf dummschwätzer und irgendwelche leute die hier soooooo viel potential sehen. Hier gibt es auspser geld verbrennne rein gar nix!!! FINGER WEG!!!!!


Ich bin hier inveszptiert, ich schneide mir mit diesem beitrag ins eigene Fleisch! Ich versuche andere vor diesem schrott-zock zu bewahren. Wer das liest und trotzdem investiert, selber schuld!!!

Schönes wochenende,

Der ?nervige? nic  

16 Postings, 88 Tage 123Traderalso..

 
  
    
04.02.18 00:18
eher der basher nic. Aber wie selbst ernannt "nerviger nic" triffts auch. Schönreden  ist genauso daneben wie nicht belegte  Negativ-Behauptungen aufzustellen. Das ist doch dein eigener Frust den du hier regelmäßig ablässt. Die Nummer des warnenden Samariters überzeugt nicht :-)  

595 Postings, 290 Tage HuslerjoeEr hat aber Recht.

 
  
    
04.02.18 00:59
Das ist ein himmelfahrtskommando...mehr net  

16 Postings, 88 Tage 123Trader...

 
  
    
04.02.18 10:21
Und was bringt es, immer und immer wieder von seinem persönlichen Elend zu berichten ?
Wie geschrieben bin ich selbst investiert und auch im Minus. Aber man sollte doch mal die Füße still halten. Diese Firma hier öffentlich ohne belegbaren Beweise des Betruges usw. zu bezichtigen, DAS halte ich für kriminell.

@Nico
Wenn Du doch nach Deinen Aussagen bereits vorher wusstest, dass diese Fa. nur Luft ist und Du lediglich nur auf einen Zock mit fettem Gewinn aus warst, warum wird dann hier jetzt fast täglich rumgeheult ? Du schreibst "mit 30 - 40 % raus... Gewinn auf Kosten anderer". Allein diese Aussage ist schon widersprüchlich. Hättest doch selbst ohne ein Wort des Bedauerns den Gewinn rausgezogen. ....egal ob danach evtl. wegen vieler Gewinnmitnahmen der Kurs fällt und andere Mitaktionäre ins Minus fallen.  Jetzt hier Leute warnen zu wollen, passt irgendwie nicht zu Deinen Aussagen.  

595 Postings, 290 Tage HuslerjoeDas ist nicht kriminell

 
  
    
04.02.18 12:37
Keine Ahnung warum du das behauptest.

Freie Meinungsäußerung nennt man das.  

16 Postings, 88 Tage 123Traderäh

 
  
    
04.02.18 12:44
dann hast Du leider überhaupt keine Ahnung. Auch das Internet ist kein rechtsfreier Raum ;-)  

595 Postings, 290 Tage HuslerjoeWas laberst Du?

 
  
    
05.02.18 09:24
Natürlich kann hier jeder seine Meinung frei äußern.

Es hat dir doch keiner persönlich gedroht oder sowas.

Werd erstmal wach bevor du sowas von dir gibst  

16 Postings, 88 Tage 123Trader...

 
  
    
05.02.18 09:58
Lies doch noch einmal den Zusammenhang der letzten Posts.
Es geht hier um die Wortwahl "Betrugsfirma, Schrottaktie usw..." das hat nichts mit Meinungsfreiheit zu tun. Solch unbelegten Äußerungen zu verbreiten ist strafbar (auch oder gerade im Internet).  Google einfach wenn Dein Wissen so begrenzt ist.  

764 Postings, 825 Tage aktienpowerHallo zusammen....

 
  
    
05.02.18 10:07

595 Postings, 290 Tage HuslerjoeLäuft

 
  
    
1
15.02.18 20:43
Super...

Bin bei 0.05oder so dabei wieder  

610 Postings, 293 Tage DawinzeIch

 
  
    
20.02.18 16:35
werd aus dem Unternehmen nicht schlau.
Die haben ihren Wallet integriert laut der letzten News vom 5.2.2018 ... und jetzt?
Bis zu diesem Tag, keine News, keine Info, kein gar nix - irgendwie nicht vorteilhaft :-))

Ich finde die Firma eigentlich schon interessant.
Alles was ich gelesen habe auf der Seite, hört sich ja ganz gut an.

Wann kommen denn da Zahlen oder was steht bei denen als nächstes an?
Haben die schon größere Kunden?  

610 Postings, 293 Tage DawinzeAnbei der webside Text dazu

 
  
    
1
20.02.18 16:37
pco International Inc. (CSE: UPCO) (Frankfurt: U06) mit seiner hundertprozentigen US-Tochter Upco Systems Inc. ist ein Cloud-basiertes Mobilfunk-Serviceunternehmen, das einem wachsenden Markt für Online-Kommunikation eine qualitativ hochwertige Sprachterminierung bietet und Handel. Upco ist ein lizenzierter Global Telecom Carrier im internationalen VoIP-Wholesale-Geschäft (Voice over IP).

Upco hat auch eine Software-Anwendung für IOS und Android entworfen, ähnlich wie SKYPE und WHATSAPP, die völlig sichere Kommunikation, soziale Medien ermöglicht, nämlich die Verbindung von Benutzern und das Teilen von Bildern, Standorten, internationale Sendezeit, internationale und nationale Anrufe und Chats.

Mit dem bevorstehenden Hinzufügen von Blockchain-Zahlungsdiensten können die Benutzer: Rechnungen senden, Zahlungen genehmigen, internationale Gelder übertragen, internationale Währungen konvertieren, Übertragungen und Zahlungen verfolgen und Lieferanten die Möglichkeit geben, Kontoinformationen sicher mit ihren Kunden zu teilen.

Upco entwickelt auch den B2C-Bereich mit geeigneten Anwendungen und Diensten für den Endbenutzer, um attraktive Synergien zwischen VoIP und Mehrwertdiensten zu schaffen, um in einem wettbewerbsintensiven Markt erfolgreich zu bleiben.

Das beste Ergebnis wird erzielt, wenn auf der Netzwerkplattform ein virtueller Zyklus von mehr Benutzervolumen und populären Mehrwertdiensten erzeugt wird, was wiederum die Anzahl der Benutzer erhöht.

Upco konzentriert sich vor allem auf die nach wie vor unregulierten Wachstumsmärkte wie Lateinamerika, Asien, Afrika und den Mittleren Osten. In diesen Ländern, insbesondere in den unterentwickelten Infrastrukturbereichen, ist die Datenbandbreite für die neuesten Versionen bekannter mobiler Anwendungen wie Skype, WhatsApp oder Viber zu gering und kann dort nur selten genutzt werden. Entsprechend wird die VoIP-Kommunikation in Verbindung mit Anwendungen mit geringer Bandbreite auch in den kommenden Jahren die besten Margen erzielen.  

218 Postings, 150 Tage PapaSchlumpf41ja auch gelesen

 
  
    
20.02.18 18:18
Aber für iOS gibt's noch nix...
Und das ist ein wichtiger Markt...  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10 | 11 | 12 | 12  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: blackjack123, BoersenhundRE, Ebi52, thepefectman, Kurios1, ManuBaby, Nicoliteville, tbhomy