UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Fröhlich Bau AG i.A. - Der neue Super-Manteldeal!

Seite 109 von 110
neuester Beitrag: 19.11.19 21:07
eröffnet am: 30.03.11 18:53 von: Kafka Anzahl Beiträge: 2746
neuester Beitrag: 19.11.19 21:07 von: Gartenzwerg. Leser gesamt: 133961
davon Heute: 43
bewertet mit 20 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 106 | 107 | 108 |
| 110 Weiter  

2477 Postings, 2050 Tage PennyhypSag du uns doch warum

 
  
    
12.01.16 08:55
genau es unmöglich sein soll. Du verfügst doch, nach eigenen Angaben, über das erforderliche Wissen im Insolvenzrecht. Ich nicht.  

31878 Postings, 3514 Tage tbhomyPennyhyp...#2701

 
  
    
12.01.16 09:27
Überdenke du bitte erst einmal deine Haltung sowie Postings in Form von #2698...dann sehen wir weiter.  

3981 Postings, 3015 Tage GoroschEs gibt nur 270.000 Stücke!

 
  
    
12.01.16 09:59
Auch ein sehr interessantes Teil, kostet auf aktuellem Niveau unter 40.000,-- EUR! Umso interessanter weil tb wieder alles in Frage stellt. Dann kann es eigentlich nur nach oben gehen! Schöner (Kontra-) Indikator!!!
 

31878 Postings, 3514 Tage tbhomyWas versucht ihr hier eigentlich darzustellen?

 
  
    
12.01.16 10:07
Wollt ihr das sehr hohe Risiko, in diesen Wert zu investieren, herunter reden?

Könnt aber keine für die Zukunft dieser AG fundamental wichtigen Fragen beantworten??

Das halte ich für nicht sehr seriös im Rahmen einer Diskussion. Was sagt Ariva als Forenbetreiber dazu? Täte mich mal sehr interessieren...  

3981 Postings, 3015 Tage GoroschDer Kurs war am 17. Sept. 2014 bei EUR 1,18 !

 
  
    
12.01.16 10:19
Damals wurde also wesentlich mehr bezahlt für den Mantel, was aber hochgerechnet bei diesen Kursen auch nur knapp 300tsd EUR gewesen wären.
Muss sich jeder selbst mal ein Bild machen. Aber Billigstkurse sind das mMn allemal.
Aber jeder entscheidet selbst!  

31878 Postings, 3514 Tage tbhomyIm September 2014...

 
  
    
12.01.16 10:30
...wurden zahlreiche in meinen Augen wertlose Aktien, meist Insolvenzwerte, bewusst im Kurs getrieben. Der Kursanstieg war offensichtlich nicht nachhaltig, wie die Chartbilder eindeutig zeigen. Wer dort verdient und wer verloren hat, lässt sich sicherlich auch heute noch einfach durch Prüfung der Orderbücher feststellen.

Auffällig war meiner Meinung nach, dass mehrere Werte parallel ungewöhnlich stark im Kurs anzogen, obwohl es fundamental keine den Kurs positiv tangierenden Informationen gab. Es war also nicht nur ein einziger Wert...

Darunter auch die Fröhlich Bau AG. Siehe Chart aus 9/2014.

Daher folgere ich, dass der damalige Kursanstieg keinerlei fundamentale Bedeutung für die Fröhlich Bau AG besitzt.

Alle Werte aus 9/2014 dürften nicht unbemerkt geblieben sein... ;-)

Alles nur meine Meinung.  

2477 Postings, 2050 Tage Pennyhypzu 2702

 
  
    
12.01.16 10:59
was soll denn da nun wieder falsch sein,den Handel zu hohen Kursen als falsch zu bezeichnen un der Verweis auf die Gesetze?  

2477 Postings, 2050 Tage Pennyhypzu 2706

 
  
    
12.01.16 11:03
wenn du was schreibst, ist das deine Meinung, das ist doch klar  

2477 Postings, 2050 Tage Pennyhypzu 2704 "herunter reden "?

 
  
    
12.01.16 11:07
in 2698 habe ich, man kann es dort lesen, von "verachtenswerter Weise" geschrieben.
Ist es deiner Meinung nach falsch das ich am Schluß feststellte, das Gewinn oder Verlust "
wie immer an der Börse übrigens, vom Kaufzeitpunkt ab." abhängt ??
 

2477 Postings, 2050 Tage PennyhypIch bin hier übrigens nicht investiert

 
  
    
12.01.16 11:08
und war es auch in 2014 nicht, erlaube mir lediglich, zu dieser Aktie eine Meinung zu haben.  

11424 Postings, 3172 Tage RudiniSchmales Ask

 
  
    
11.01.17 22:37
mit 1,5k auf der ? 0,195...

Mal schauen...  

31878 Postings, 3514 Tage tbhomyAb wie vielen Stücken ist nach §21 WpHG zu melden?

 
  
    
1
13.01.17 09:59
8100 ? Macht doch gar keinen Spaß, die seit dem letzten Jahrtausend im Konkurs befindliche AG zu handeln.

Zu wenig Stücke insgesamt. Seit der Verschärfung der Meldepflichten uninteressant. Außerdem schon alleine wegen dem alten Konkursrecht vor 1999.

http://www.ariva.de/forum/...r-manteldeal-437437?page=107#jumppos2699

https://dejure.org/gesetze/WpHG/21.html

Profis wissen Bescheid, schätze ich mal. Nur meine Meinung. ;-)  

11424 Postings, 3172 Tage RudiniDer Kontra-Indikator schlägt an!

 
  
    
1
13.01.17 10:01
Jetzt gilt es wach zu sein...  

31878 Postings, 3514 Tage tbhomyDas ist nicht fair Rudini. Wichtige Infos...

 
  
    
1
13.01.17 10:09

...sollte man nicht so beurteilen, wie du es hier gerade tust. Das ist nicht nett in einer Diskussion.

Ich habe nur auf das hingewiesen, was nun einmal Fakt ist ! Passt dir irgendwas an den Fakten nicht ?

Ich glaube, die Leser sollten deshalb wirklich wachsam sein, :-(

 

11424 Postings, 3172 Tage RudiniSehr sehr geil!

 
  
    
13.01.17 10:43
Wer hat hier die Klingel gedrückt...

Kaum hat man Minni Postings bewertet, geht es los. Wie eitel muss man sein...  

11424 Postings, 3172 Tage RudiniBestimmt

 
  
    
13.01.17 10:44
ist er zufällig auf mein zwei Tage altes Posting gestoßen...

Hammer!  

11424 Postings, 3172 Tage RudiniJetzt wieder "ignorieren"

 
  
    
13.01.17 10:47
Der Spaß reicht für heute. Nicht dass er aus dem Melden heute gar nicht mehr raus kommt.  

31878 Postings, 3514 Tage tbhomyNein...

 
  
    
13.01.17 10:50
.Wie oft habe ich bereits erwähnt, dass ich mich für die deutschen Insolvenzwerte interessiere und diese beobachte ?

Ich besitze sogar eine Liste. Unglaublich, oder ? Echt unfassbar einige Kommentare...tz.

Hier geht es um die AG. Nicht um mich ! Siehe Ariva-Forenregeln. Danke.

 

2103 Postings, 1000 Tage Gartenzwergnaseunglaublich ?

 
  
    
11.08.17 21:31
ist für mich Unwissenden, daß man fast 20 Jahre mit einem Verfahren um die Kante rennt und den Ausschalter nicht findet.
Geht doch alles von der Masse ab, da muß doch GENÜGEND davon da sein.

Das sich dann der Eine oder Andere Gedanken macht, ist Niemanden zu verdenken.
Zweihundertsiebzigtausend Aktien sind nun mal nicht sonderlich viel, aber anderseits der Verlustvortrag über Einhundertsiebzig Millionen Euros wohl doch.
Ob das noch aktuell ist, wer weiß das schon ? Und was zum Thema Verlustvortrag mal entschieden wird und wann steht ja noch aus.

Alles nur meine Meinung, keine Empfehlung zum Handel.  

31878 Postings, 3514 Tage tbhomyGartenzwergnase

 
  
    
11.08.17 21:45
Erkläre uns doch allen hier mal bitte, wie man den Verlustvortrag im Falle des hier bei Fröhlich geltenden alten Konkursrechtes hebt. Danke.  

2103 Postings, 1000 Tage Gartenzwergnaseweiß ich nicht,

 
  
    
11.08.17 21:49
steht nur so in der Bilanz, ob das aktuell ist ? von heben habe ich ja nicht gesprochen. Aber hast Du ne Idee warum es so lange geht, bis der Schalter aus gemacht wird?  

2103 Postings, 1000 Tage Gartenzwergnasetbhomy hilf......

 
  
    
01.11.17 16:26
........ müßte hier nicht eine Mitteilung kommen - 10000 Stücke am Stück - Is doch mehr als 3 % ?

Was meint der Hüter, das wachsame Auge und Ohr der Diskussionen dazu ?  

2103 Postings, 1000 Tage GartenzwergnaseKurse sind fast identisch,

 
  
    
20.12.17 18:04
hat man ja auch selten, daß die Kurse bei Stämmen und Vorzügen fast gleich sind, oder ?  

2103 Postings, 1000 Tage Gartenzwergnase20 Jahre Insolvenz können "gefeiert" werden,

 
  
    
28.12.17 10:37
Die Fröhlich Bau AG i.K. hat 11. Dezember 1997 Insolvenz beantragt. Am 01. Februar 1998 wurde dann Anschlusskonkursverfahren eröffnet und Dr. Werner Schreiber zum Konkursverwalter berufen.

Copyright 2014 FINANCE BASE AG

am 01.Februar 2018, oder ist das nicht mehr der Fall, wie steht es hier denn nun, wer weiß was ?
Und hat JEMAND einen Wert auf dem Schirm, wo es noch länger schon dauert ?
Guten Rutsch  

17430 Postings, 3855 Tage M.Minninger:-)

 
  
    
28.12.17 11:01

Seite: Zurück 1 | ... | 106 | 107 | 108 |
| 110 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben