UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Der Crash (Original bei Geldmaschine123)

Seite 1 von 794
neuester Beitrag: 23.11.17 14:59
eröffnet am: 04.11.13 19:44 von: Geldmaschin. Anzahl Beiträge: 19828
neuester Beitrag: 23.11.17 14:59 von: youmake222 Leser gesamt: 2215009
davon Heute: 2003
bewertet mit 48 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
792 | 793 | 794 | 794  Weiter  

12413 Postings, 2964 Tage Geldmaschine123Der Crash (Original bei Geldmaschine123)

 
  
    
48
04.11.13 19:44

Hallo zusammen Ihr kennt mich aus den Threads Crash 2011-2013! Dieses Jahr eröffne ich den Thread Crash das Original kein Nachahmer.

DAX und Dow Jones scheinen nun den finalen Endspurt eingeläutet zu haben die nächste Korrektur Crash wird sich wie auch 1987/2000/2007 plötzlich ergeben.Ob durch eine Überhitzung des Marktes getrieben durch Liquidität (Blase)/Schuldenproblematik USA bzw. Europa/. Zurückfahren der Anleihekaufprogramme in den USA oder ein Abgleiten in eine Depression bleibt vorerst dahingestellt.Das Forum sollte zum Austausch von Nachrichten/Charttechnik dienen um sich rechtzeitig Gedanken über gewisse Absicherungen zu machen wie cash Aufbau absichern mit short Scheinen/oder Spekulation auf fallende Märkte.Ich bitte die Meinungen der anderen Teilnehmer zu respektieren, denkt bitte an das Urheberrecht,Quellenangabe.Beleidigungen/pöppeln/diskriminieren sowie Doppel ID´s bitte unterlassen.

Jeder ist für das hier Eingestellte selbst verantwortlich.

Desweiteren möchte ich hier ausdrücklich darauf hinweisen,dass es sich hier um keine Handelsempfehlung handelt für Richtigkeit der Einstellungen wird ebenfalls keine Haftung übernomme.Anleger handeln in eigenem Interesse.

Optionsscheine und vor allem knock out Produkte können einen Totalverlust verursachen dies sollte jedem bewusst sein.

Es soll hier hauptsächlich um den Dax/ Dow Jones Index gehen,Charttechnik Analysen bzw.aktuelle Berichte wie auch Eure eigene Meinung.sind willkommen.

http://www.handelsblatt.com/finanzen/boersen-maerkte/boerse-inside/crash-von-1987-die-mutter-aller-boersenpannen/7275944.html

Auf dem Weg in die Crashzone: Dax im Drogenrausch - n-tv.de
Die Aktienmärkte taumeln von Rekord zu Rekord. Die Anleger dröhnen sich mit dem Billig-Geld der Notenbanken zu und blenden die Realität aus: China, die USA und Europa stecken tief in der Krise. Je stärker sich die Blase aufbläht, desto lauter wird sie platzen.
 
Angehängte Grafik:
geldmaschiene_endee.gif
geldmaschiene_endee.gif
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
792 | 793 | 794 | 794  Weiter  
19802 Postings ausgeblendet.

17047 Postings, 2915 Tage WeltenbummlerIndustrie und Produktion hassen Unsichere Politik

 
  
    
20.11.17 13:27
besser schnell Neuwahlen.  

17047 Postings, 2915 Tage WeltenbummlerSteinmayer muss die Interessen der SPD wahren.

 
  
    
20.11.17 13:28
Gibt Neuwahlen.  

53 Postings, 1021 Tage FS-2015Armutszeugnis oder größeres Übel verhindert?

 
  
    
2
20.11.17 13:41
Fakt: Nach 4 Wochen 'Sondieren' und selbst erklärter 18Uhr Sonntags-deadline ist bis Mitternacht keine Einigung erzielt worden. Alles nur eine FDP Inszenierung? Ist eine Einigung in Sicht gewesen? Alles Interpretationssache und da glaube ich niemanden.
Ich habe eine Aneinanderreihung von Interviews gesehen die in diesen 4 Wochen abgegeben wurden. Es ergab sich ein sehr chaotisches Bild dieser Verhandlungen/Koalition, vor allem zwischen CSU-Grünen und FDP-Grünen. Interessanter Weise schieben die Grünen alle Schuld an die FDP und sind über ihre Schmerzgrenze hinaus gegangen. Es muss wirklich weh getan haben, zum Glück wurden sie davon erlöst. Einzig die CDU bzw. Merkel hat auf eine Einigung gedrängt. Auf dem Weg zu sein, ist mir persönlich nicht genug nach 4 Wochen verhandeln. Diese (ver)handlungsunfähige Regierung hätte sich als Bärendienst für Deutschland erwiesen. Man stelle sich nur vor wie groß der Unmut in der Bevölkerung geworden wäre, wenn dieses Trauerspiel noch 4 Jahre weiter gelaufen wäre. Oder mittendrin gescheitert wäre. Sicher eine große Triebfeder für die AFD. Auch wenn ich eher pessimistisch auf eine Minderheitsregierung oder Neuwahlen blicke, gibt es jetzt zumindest wieder eine Chance es besser zu machen. DAX wird mMn. bei soviel politischer Unsicherheit innerhalb Deutschlands und Europa einige Punkte abgeben.  

14883 Postings, 2685 Tage duftpapst2dann sollte gelten

 
  
    
20.11.17 13:54
wenn es keine Einigung gibt : Minderheitsregierung oder Neuwahlen.
über beides freut sich die AFD. Auch wenn einige Mitglieder sich die Nachrichten vermutlich vorlesen lassen müssen mangels eigener Möglichkeiten.  

14883 Postings, 2685 Tage duftpapst2ich vermute aktuell mal

 
  
    
20.11.17 13:57
das der Kurs weiter um die 12900 eiern wird.

Bricht der Kurs aber unter die Marke von heute morgen, könnte sich die Korrektur beschleunigen.  

96158 Postings, 1241 Tage youmake222#19806

 
  
    
3
20.11.17 14:26
FDP Inszenierung?

Lindner hört sich nicht nach einer Inszenierung an, hatte alles seine Gründe, man kann seine Wähler auch nicht mit allem belügen. Wenn es nicht reicht für seine Themen, warum sollte er zustimmen, kein Soli weg, stattdessen lieber Familiennachzug :-( ich weiß auch nicht ....

Geht es dir wirklich um Deutschland, ich glaub ja nicht so ganz, Özdemir.

Nur weil ich es gerade so gelesen habe, ist doch gelogen.

Mir erschienen die FDP - als vernünftig - vernünftige wichtige Themen - vielleicht sieht man es woanders auch falsch und hat dort halt die Mehrheit, schade das .....

Aber wenn es nur um Kohleabbau und Familennachzug geht, braucht ihr ja nicht so dringend regieren ....    

17047 Postings, 2915 Tage WeltenbummlerSteinmayer auch für Neuwahlen.

 
  
    
20.11.17 14:35

14883 Postings, 2685 Tage duftpapst2youmake222: #

 
  
    
2
20.11.17 14:38
Politiker sind wie Taschenspieler. Was wirklich für Sie zählt wissen nur eingeweihte !

Die Grünen sind im Wandel von der Umweltpartei zur Einwanderungspartei.  Traurig
Ohne klares Votum wissen die Lobbisten jetzt gar nicht wer wie viel Schmiergeld bekommt !  

4487 Postings, 5034 Tage gripsgehe ab 13080 long:-)

 
  
    
20.11.17 14:49

14883 Postings, 2685 Tage duftpapst2hab etwas zu früh

 
  
    
20.11.17 14:52
am Freitag bei 13020 den Call   zu gekauft.
Hab den Put verpasst heute morgen zu verkaufen und hoffe das es noch mal in den Bereich geht.  

14883 Postings, 2685 Tage duftpapst2grips:

 
  
    
20.11.17 15:07
schau dir mal die Spanne  der letzten Wochen an.
Exakt im Bereich 13080 hat es jeweils gedreht.

Nach unten ist die 12800  fest und nach oben bisher die 13100  

4487 Postings, 5034 Tage gripspolitische börsen haben kurze beine...

 
  
    
1
20.11.17 15:10

14883 Postings, 2685 Tage duftpapst2sieht nach bull aus

 
  
    
20.11.17 16:07
wenn ich sehe wie Schwergewichte wie Bayer, SAp etc. aktuell nach oben hauen.
Call verkauft und Bayer Call aufgestockt  :- ))

lets zock :- )    Meinen put eben mit SL verkauft  

4487 Postings, 5034 Tage gripsheute 13110 Punkte sind realistisch

 
  
    
20.11.17 16:08

4487 Postings, 5034 Tage gripsim SK

 
  
    
20.11.17 16:08

896 Postings, 1731 Tage c.hris@ #19809

 
  
    
1
20.11.17 19:33
Ja, sehr gut analysiert! In den Medien hauen sie jetzt alle auf die FDP - schaut man aber mal etwas tiefer und liest mehr als die Schlagzeilen, kann man die Gründe der FDP sehr gut verstehen. Sah vorhin die 30-minütige PK von Lindner und Kubicki, wo sie nochmals Stellung genommen und Fragen beantwortet haben. Sie legen alles sachlich dar, von den anderen Parteien kommt nur Spot und Häme.

Es ist doch für uns Wähler von Vorteil, wenn sich die Parteien an ihr Wahlprogramm halten. Hätten sie zu viel aufgegeben, würden alle wieder "Umfaller" schreien, jetzt reden alle von "verantwortungslosem Handeln"...
Laut eigener Darstellung haben sie hier und da Zugeständnisse gemacht und die anderen haben sich zu wenig bewegt und bereits vereinbarte Punkte immer wieder aufgemacht. Ein Unternehmen, wo so gearbeitet würde, würde nicht lange am Markt bestehen bleiben...

Berfürchte aber dennoch das Neuwahlen nicht die Lösung sind. Hier ein, zwei Prozent mehr und da weniger - an den Blöcken wird das aber nicht viel ändern.

Zum Dax... Politische Börsen haben kurze Beine... und so war der heutige Tagesverlauf eigentlich zu erwarten. Erst runter, dann hoch. Denke morgen und übermorgen werden wir eher sehen, wo die weitere Reise hingeht.  

14883 Postings, 2685 Tage duftpapst2Ab geht die Post

 
  
    
1
21.11.17 11:30
und der Dax wieder im Rally Modus.

Die 13200 sollten heute locker drin sein,  das der Daxi ja lange im Bereich unter 13.000 Kraft tanken konnte.   Bin aktuell fett Call investiert , jedoch gestreut und kleiner Call :  DM7HJG  mit Ek bei 2,50 vom Freitag. Heute morgen nach gelesenem Analysten Kommentar noch Siemens Call zugekauft.  

14883 Postings, 2685 Tage duftpapst2kein Störfeuer vom Ami derzeit

 
  
    
1
21.11.17 13:55
Nasdaq erwartet neues Rekordhoch

Der US-Aktienmarkt macht Hoffnung auf einen guten Handelsstart, wobei der Nasdaq-Composite ein neues Rekordhoch markieren könnte.
?Zwar ist im Vorfeld des Thanksgiving Day am Donnerstag mit einem weiter ausdünnenden Handel zu rechnen, doch herrscht an Themen kein Mangel. So stehen am Berichtstag unter anderem Quartalszahlen von Lowe's, Dollar Tree, Medtronic und Campbell Soup an. Kurz nach Handelsstart folgen Daten vom Immobilienmarkt.
?Im Hintergrund stützt weiter die Hoffnung auf eine Steuerreform, über die der Senat bald nach Thanksgiving abstimmen dürfte.
?Am Aktienmarkt legen Lowe's nach Zahlen vorbörslich 1,2 Prozent zu. Wichtige Kennziffern des Einzelhändlers bei Umsatz und Ergebnis zeigten gegenüber dem Vorjahr eine deutliche Steigerung.
?Die Aktien von Time Warner und AT&T dürften im Blickpunkt des Interesses stehen. Die milliardenschwere Übernahme des US-Medienunternehmens durch den Telekom-Konzern steht durch eine Klage des US-Justizministeriums auf der Kippe. Die Aktie von Time Warner wird noch nicht gehandelt, die Papiere von AT&T verlieren vorbörslich 0,7 Prozent.
http://www.n-tv.de/wirtschaft/...1-November-2017-article20142894.html  

96158 Postings, 1241 Tage youmake222Autozuliefer KSS kauft japanischen Airbag-Herstell

 
  
    
22.11.17 07:52
Der insolvente japanische Airbag-Hersteller Takata wird für 1,35 Milliarden Euro von dem chinesisch-amerikanischen Autozulieferer KSS übernommen. 21.11.2017
 

14883 Postings, 2685 Tage duftpapst2viel fehlt nicht mehr

 
  
    
22.11.17 16:20
und die gestrige Rally ist abverkauft.
meinen netten Call hab ich auch mal mit SL versehen bei 3,16 :   DM7HJG
Viel fehlt nicht mehr. Da hab ich meinen goldigen Put wohl zu früh verscherbelt   :- ((  

14883 Postings, 2685 Tage duftpapst2morgen ruhig ?

 
  
    
22.11.17 22:04
wegen Thanksgiving ohne Ami.

Ersten Gerüchten zufolge haben die Truthähne die Begnadigung durch Trump abgelehnt :- ))

Der Abgabedruck war heute hoch und ich hab alle unsicheren Scheine heute raus gehauen, solange noch Plus war. Der Call war spät, aber noch im Plus verkauft.
 

896 Postings, 1731 Tage c.hrisDax

 
  
    
22.11.17 23:02
Jo... es könnte sich schon um Wochenendverkäufe handeln, da mit Thanksgiving nun vier Tage nicht viel geht. US-Börsen bleiben - abgesehen vom verkürzten Handel am Freitag - bis Montag zu.

Andererseits könnte es sich auch schlicht um eine normale Gegenbewegung innerhalb der Korrektur gehandelt haben. Vom Tief aus bei 12.847 hat der Dax gut 50% der Abwärtsbewegung wieder gut gemacht, ehe es dann heute wieder runter ging. Sollte das genannte Tief gebrochen werden, geht es weiter runter.

Meine Short-Position die ich mir in den letzten Wochen aufgebaut habe, bleibt weiter an Bord. Ziel nachwievor Bruch des Jahrestiefs bei ca. 11.880...

Anbei ein aktueller Dax-Chart von gestern. Chart-Quelle: https://www.stockstreet.de/boerse-intern/...-kleinen-einschraenkungen  
Angehängte Grafik:
171121-dax-ttm.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
171121-dax-ttm.png

12143 Postings, 1453 Tage Galearis3000 Punkte tiefer

 
  
    
23.11.17 14:33
denn der Black Swan ist nicht mehr weit. Wahrscheinlich ein Erdbeben im San Andreas Graben..
Nur meine Meinung.  

12143 Postings, 1453 Tage Galearis....Schwitzcoins geben auch schon nach....

 
  
    
23.11.17 14:47
es kann gut sein, dass es am Fr.gleich satt runter geht an Wall Str....
dann zu uns sauber tiefer.....
dann am Montag und Dienstag der Crash bzw Salami Crash bis .....
Schwäche des völlig überkauften Markts  wo viele Vorsichtige jetzt  schon raus wollen, unverkennbar.
Nur meine Meinung kein Rat.
 

96158 Postings, 1241 Tage youmake222Ölpreise gebennach Höhenflug etwas nach

 
  
    
23.11.17 14:59

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
792 | 793 | 794 | 794  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben