UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Der Crash (Original bei Geldmaschine123)

Seite 1 von 765
neuester Beitrag: 25.07.17 17:46
eröffnet am: 04.11.13 19:44 von: Geldmaschin. Anzahl Beiträge: 19103
neuester Beitrag: 25.07.17 17:46 von: schendel84 Leser gesamt: 1920130
davon Heute: 2694
bewertet mit 48 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
763 | 764 | 765 | 765  Weiter  

12365 Postings, 2842 Tage Geldmaschine123Der Crash (Original bei Geldmaschine123)

 
  
    
48
04.11.13 19:44

Hallo zusammen Ihr kennt mich aus den Threads Crash 2011-2013! Dieses Jahr eröffne ich den Thread Crash das Original kein Nachahmer.

DAX und Dow Jones scheinen nun den finalen Endspurt eingeläutet zu haben die nächste Korrektur Crash wird sich wie auch 1987/2000/2007 plötzlich ergeben.Ob durch eine Überhitzung des Marktes getrieben durch Liquidität (Blase)/Schuldenproblematik USA bzw. Europa/. Zurückfahren der Anleihekaufprogramme in den USA oder ein Abgleiten in eine Depression bleibt vorerst dahingestellt.Das Forum sollte zum Austausch von Nachrichten/Charttechnik dienen um sich rechtzeitig Gedanken über gewisse Absicherungen zu machen wie cash Aufbau absichern mit short Scheinen/oder Spekulation auf fallende Märkte.Ich bitte die Meinungen der anderen Teilnehmer zu respektieren, denkt bitte an das Urheberrecht,Quellenangabe.Beleidigungen/pöppeln/diskriminieren sowie Doppel ID´s bitte unterlassen.

Jeder ist für das hier Eingestellte selbst verantwortlich.

Desweiteren möchte ich hier ausdrücklich darauf hinweisen,dass es sich hier um keine Handelsempfehlung handelt für Richtigkeit der Einstellungen wird ebenfalls keine Haftung übernomme.Anleger handeln in eigenem Interesse.

Optionsscheine und vor allem knock out Produkte können einen Totalverlust verursachen dies sollte jedem bewusst sein.

Es soll hier hauptsächlich um den Dax/ Dow Jones Index gehen,Charttechnik Analysen bzw.aktuelle Berichte wie auch Eure eigene Meinung.sind willkommen.

http://www.handelsblatt.com/finanzen/boersen-maerkte/boerse-inside/crash-von-1987-die-mutter-aller-boersenpannen/7275944.html

Auf dem Weg in die Crashzone: Dax im Drogenrausch - n-tv.de
Die Aktienmärkte taumeln von Rekord zu Rekord. Die Anleger dröhnen sich mit dem Billig-Geld der Notenbanken zu und blenden die Realität aus: China, die USA und Europa stecken tief in der Krise. Je stärker sich die Blase aufbläht, desto lauter wird sie platzen.
 
Angehängte Grafik:
geldmaschiene_endee.gif
geldmaschiene_endee.gif
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
763 | 764 | 765 | 765  Weiter  
19077 Postings ausgeblendet.

1911 Postings, 4535 Tage 123456a@c.hris

 
  
    
1
21.07.17 20:32
Vollkommen richtig. Nur für unsere Geldmaschine gibt es seit Beginn des Threads nur den  Crash. Und das ist meiner Meinung nach zu einseitig gestrickt.  

551 Postings, 2275 Tage schendel84DAX

 
  
    
1
21.07.17 21:45
Also Crash ist es definitiv nicht, auch nicht begonnen :) Aber eine nette Korrektur und diese wird heute Gefeiert :D    
Angehängte Grafik:
champagne-cork-popping-alamy-dnmh7j.jpg (verkleinert auf 78%) vergrößern
champagne-cork-popping-alamy-dnmh7j.jpg

11354 Postings, 1331 Tage GalearisCrashh kommt scho noch, komm hau dem Dax noch

 
  
    
21.07.17 22:09
eene uff de Sack aber richtig Kloppe...  

11354 Postings, 1331 Tage Galearis9700..bald

 
  
    
21.07.17 22:15

551 Postings, 2275 Tage schendel84Galearis

 
  
    
22.07.17 22:59
Wieso 9700? Sie Sommersaioson ist zu etwa 62% abgeschlossen. Ich denke nicht, dass der DAX in den 38% es bis 9700 schafft. Die Wintersaison ist statistisch/historisch bullisch. :)    

762 Postings, 1609 Tage c.hrisDax

 
  
    
23.07.17 14:34
Wo wir gerade bei Statistiken sind.... Es folgt nun die statistisch schlechteste Woche eines Jahres im Dax.  

551 Postings, 2275 Tage schendel84@chris

 
  
    
1
23.07.17 15:53
Die Masse aber verliert statistisch. Wenn diese nun den DAX shortet, ist es um so wahrscheinlicher, dass es eine grüne Woche wird. ^^  Da beißt sich die Katze in den Schwanz so zu sagen.  

11354 Postings, 1331 Tage Galearisschendel84

 
  
    
2
23.07.17 22:40
wir haben doch Zeit, jetzt warten wir mal bis Ende August und dann bis Ende Oktober.
Ich bin dann auf die Kommentare und den möglichen Katzenjammer hier gespannt insgesamt im Aktienforum.
 

7 Postings, 2 Tage Coussin von GrinchLöschung

 
  
    
23.07.17 22:46

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 23.07.17 23:47
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Unseriöse Neu-ID.

 

 

14577 Postings, 2563 Tage duftpapst2bin gespannt

 
  
    
24.07.17 08:16
wo der Dax den Boden bildet.

Durch den Libor Skandal bei den Banken und die Manipulationen bei Autoherstellern gemeinsam mit Zulieferern ist eine Menge Abwärtspotential vorhanden.
Da geraten Weltpolitische Probleme glatt in Vergessenheit.  

14577 Postings, 2563 Tage duftpapst2ob es diesmal

 
  
    
1
24.07.17 09:57
mehr Aufklärung zum Betrug bei den Autobauern gibt als zuletzt bei VW  ?

Hab eben zur Eröffnung alle meine Daimler Calls verkauft. Wo der Kurs seinen Boden findet ist wohl noch nicht absehbar. Aber den Kursgewinn aus 2017 hat die Aktie bereits eingebüßt.
Trotz Rekordgewinne und fetter Dividende. Tief bei Daimler war zuletzt um die 52.

Aber auch bei den Japanern knirscht es im Getriebe. Nicht nur Takata mit den Airbags. Auch bei den Ami Schwergewichten wird aktuell Verlust eingefahren.

Fällt die 12.000 diese Woche ??  

14577 Postings, 2563 Tage duftpapst2Keine Entspannung aus Ami Land

 
  
    
24.07.17 13:34
IWF-Bericht dürfte Wall-Street belasten

Etwas schwächer könnte der Wochenstart für die US-Börsen ausfallen. Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat seine Prognosen für das Weltwirtschaftswachstum in diesem und im nächsten Jahr zwar bestätigt. Für die USA senkte der IWF jedoch seine Projektionen. Grund: Eine weniger expansive Finanzpolitik als bisher erwartet. Zudem bestünden Sorgen, inwieweit US-Präsident Donald Trump seine nachfragewirksame Steuerreform werde durchbringen können.

Neben den Wachstumssorgen beschäftigen sich Anleger auch weiterhin mit der laufenden Berichtsperiode. Hier sind vor allem die Geschäftsausweise von Alphabet und Halliburton zu nennen. Der Aktienterminmarkt deutet auf einen knapp behaupteten Handelsbeginn
http://www.n-tv.de/wirtschaft/...ag-24-Juli-2017-article19950827.html  

551 Postings, 2275 Tage schendel84DAX

 
  
    
1
24.07.17 21:36
Ich denke könnten 12300 getestet werden. Dass wir drüber schließen, halte ich zumindest bei Xetra unwahrscheinlich. Bleibe weiterhin short. :)    

14577 Postings, 2563 Tage duftpapst2die Selbstanzeigen

 
  
    
25.07.17 08:36
von Daimler und VW sind beinahe 1 Jahr alt. Und jetzt wird es brisant ???

Bin mal gespannt ob das gestrige Tief erneut erreicht oder unterschritten wird.  

12365 Postings, 2842 Tage Geldmaschine123@duft

 
  
    
25.07.17 08:47
Morgen zusammen!
Da kommt noch was,ich kann mir nicht vorstellen das dies abermals
Keine tiefen Spuren hinterlässt.
 

14577 Postings, 2563 Tage duftpapst2vermutlich

 
  
    
25.07.17 09:23
aber bei Daimler sehe ich wieder mehr Chancen. Und die EU Strafen sind verglichen mit dem Ami lächerlich.

Hab 1 meiner 3 Calls gestern zu 1,29 zurückgekauft:  DL5W8Z

Werde aber diese Woche wohl mindestens abwarten vor weiteren Käufen. Bin nur froh das ich bei 64 ? meine Daimler Aktien verkauft hab und auf Vonovia gewechselt bin zu 34,25

Ansonsten Cash halten ist wohl angesagt. Bin gespannt ob mein blöder Put Faktor es zurück auf EK schafft : 0,48 E   :  VS6UES  

14577 Postings, 2563 Tage duftpapst2schendel84:

 
  
    
1
25.07.17 10:14
deine 12300 sind fast erreicht, und das nach 12150 gestern morgen.
Für Day Trayder top mit dem richtigen Händchen.  

762 Postings, 1609 Tage c.hrisDax Autobauer

 
  
    
25.07.17 12:08
War ja damals bei dem VW-Skandal auch so.... Es krachte runter, aber dann fing es sich nach ein paar Tagen schon wieder. Kann durchaus sein, dass es das schon war. Bin gespannt, ob wir die 12.000 in diesem Sommer noch sehen.  

62089 Postings, 1119 Tage youmake222Das müssen Sie am Dienstag an der Börse wissen

 
  
    
25.07.17 12:55

14577 Postings, 2563 Tage duftpapst2c.hris:

 
  
    
25.07.17 13:18
die fettesten Verluste werden wohl im Leasing entstehen.
Wer akzeptiert den alten Rückkaufswert denn jetzt noch ?
Das Neuwagengeschäft läuft bei Daimler bisher ausgezeichnet.

Die Frage ist bei den Autowerten wie immer  ! Wo ist das ATL  

3336 Postings, 1938 Tage Monaco1Schort-Scheine

 
  
    
25.07.17 15:21
Welche habt ihr schon oder in Aussicht?

 

14577 Postings, 2563 Tage duftpapst2wer keinen plan hat

 
  
    
1
25.07.17 16:13
mit Scheinen, kann ja hier  im Börsenspiel  bei Ariva erst mal üben.
Ich nutze das Börsenspiel meist als Watch Liste für Shorts oder Calls  

551 Postings, 2275 Tage schendel84DAX

 
  
    
25.07.17 17:41
Genau wie ich schrieb (#091) konnte der DAX heute nicht über 12300 schließen. Der Verkaufsdruck ist kurzfristig einfach noch zu hoch. Wir werden sehen was morgen kommt. Dass es morgen pber die 12300 hinaus geht, schließe ich heute noch nicht aus.
 

551 Postings, 2275 Tage schendel84@duft

 
  
    
25.07.17 17:46
Oder in einem Wikifolio üben. Man muss keins "publizieren", dann werden es andere nicht sehen. Das war leider mein Fehler :D .. Habe immer alle publiziert und viele geschlossen, obwohl nur zum Test angelegt und nun werfen mir einige vor, ich wäre ein schlechter Trader..  ^^

Oder altmodisches Paper Trading. :) Kann man auch reale Bedienungen/Kosten besser simulieren.
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
763 | 764 | 765 | 765  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: lars_3, masterrico