UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 1 von 10346
neuester Beitrag: 19.05.19 08:05
eröffnet am: 02.12.08 19:00 von: maba71 Anzahl Beiträge: 258649
neuester Beitrag: 19.05.19 08:05 von: Resie Leser gesamt: 17081032
davon Heute: 2078
bewertet mit 345 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10344 | 10345 | 10346 | 10346  Weiter  

5866 Postings, 4204 Tage maba71"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

 
  
    
345
02.12.08 19:00

"Auro loquente omnis oratio inanis est!"

Dieser Thread soll, auch insbesondere zum aktuellen Geschehen an den internationalen Finanzmärkten, das immerwährende Thema Gold und dessen Beziehung und Verflechtung zu Währungen / Währungssystemen/ Zentralbanken genau durchleuchten. Der Entstehung des eigentlichen "Mythos" Gold sind schon zahlreiche Threads gewidmet worden, die dies ausführlichst analysiert haben.

Von großem Interesse dürften die Zukunftsaussichten der Edelmetalle, insbesondere Gold, aufgrund der seit 1 Jahr anhaltenden Finanzmarktkrise sein, welche sich nunmehr rapide über die ganze Welt in eine globale Wirtschaftskrise verwandelt!

Noch immer gilt Gold als der "sichere Hafen" in schweren Zeiten!

Gold erreichte in diesem Jahr 2008 zum ersten Mal sein Allzeit-High im März von 1.032 US-Dollar! Währendessen wurde Gold in gehandelten US-Dollar um rund 25% abgewertet, während hingegen Gold sich in den meisten internationalen Währungen (z.B. Euro) immer noch beim Allzeithoch befindet, und das rund 9 Monate später! Ebenso ist die Nachfrage nach dem Edelmetall signifikant angestiegen im letzten halben Jahr, daß mittlerweile die größten Prägeanstalten der Welt Ihren Verkauf total eingestellt haben! In der Öffentlichkeit wird dies als "Überforderung" der einzelnen Prägeanstalten in Ihrer Produktion verteidigt, doch Insider im Edelmetallmarkt wissen genau, daß vor wenigen Jahren  bei weitem eine viel größere Anzahl von Gold- und Silbermünzen über die Theken gingen, und dies ohne eine Schließung oder Einstellung von Produktionen von statten ging! Es drängt sich der Verdacht auf, daß auch hier eine "regulierende Hand" von Oben in das freie Marktgeschehen eingreift, eingreifen muß, oder das es eine wirklich signifikante Knappheit des Edelmetalles mittlerweile gibt, die  jedoch der Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht werden soll, um einen noch schlimmeren Ansturm auf das gelbe Metall zu verhindern, als er sowieso schon ist! Darüber wird zu diskutieren sein!

Im Moment teilt sich das Goldlager in unterschiedliche Preisgefüge auf! Große Edelmetallexperten wie z.B. Theodore Butler  bezichtigen öffentlich die amerikanische Finanzregierung, insbesondere die damit verbundene "COMEX" der Manipulation! Silber und Gold ist von den Wall-Street-Banken in großem Stile "short" manipuliert! Die 3 größten "Short-Positionen" umfassen mittlerweile mehr Unzen des Edelmetalles Gold, als überhaupt in einem Jahr gefördert werden kann. Bei Silber sind die rund 8 größten Silberhändler mit rund 200 Tagen der Weltminenproduktion "Short"! Das heißt, dass der physische Markt mit Hilfe des Papierhandels sowie von Verleihungen und Verkäufen der Zentralbanken und Bullionbanken von einigen wenigen Akteuren entscheidend beeinflusst werden kann! Auch hierüber gilt es zu diskutieren!

Es werden Hilferufe laut, die Welt benötigt ein neues Währunsgsystem oder zumindest eine Neuregulierung! Ebenso spielt hier Gold mit eine entscheidende Rolle! Goldstandard hat es schon gegeben, wurde 1971 wieder abgeschafft! Initiator war seinerzeit US-Präsident Roosevelt, der in den 30er Jahren dann gleich Nägel mit Köpfen machte und sogar ein "Goldverbot" mit Androhung von Gefängnisstrafe aussprach. Meiner Meinung nach war dies die größte Enteignungsmaschinerie des letzten Jahrhunderts am amerikanischen Volke! Dies soll nur beleuchten, zu was für Möglichkeiten Regierungen der Welt fähig sein können, wenn das so heiß geliebte System des "Fiat-Moneys" ins Wanken gerät!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben! Jeder Anstieg des Goldes wirft einen Schatten auf das existierende Papiergeld-System, welches auf Zins und Schulden aufgebaut ist! So gesehen ist Gold trotz seiner Stellung an der Seitenauslinie ein "stiller Wächter" über das Finanzwesen und vor Allem dessen Akteure!

Selbst ein ehemaliger Notenbankchef, Alan Greenspan über Gold (am 24.07.1998 vor dem U.S.House Banking Commitee):

"Papiergeld wird in extremis von niemandem angenommen - Gold dagegen schon!"

"Die USA sollten an Ihrem Goldstandard festhalten, Gold repräsentiert immer noch die höchste Zahlungsform der Welt!"

Oder einer der mächstigsten Bankiers der Welt, J.P.Morgan:

" Gold ist Geld und nichts anderes!"

Wie dem auch sei, Gold hat Jahrtausende überstanden, Kaiser, Kriege und Könige, steht für Sicherheit und Stabilität, ist Mythos und Nährboden zugleich für Theorien aller Art!

Ein Edelmetall, über das es sich zu reden lohnt! Heute und Auch in Zukunft!

Deswegen freue ich mich auf rege Diskussionen, eben wegen der Brisanz des Themas oft auch emotional geführt, jedoch nicht unter die Gürtellinie! Pro und Kontra sind herzlich willkommen, wenn es sachlich und unterlegt geführt wird! Ebenso soll auch das aktuelle Tagesgeschehen hier nicht zu kurz kommen, in der heutigen Zeit ist alle Art von Information wichtig für Anleger am Finanzmarktgeschehen! Leute die sich mit Charts und deren Deutung auskennen, sind herzlich eingeladen, ab und zu hier ein Update als Diskussionsgrundlage einzubringen!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben!

-----------
"An der Börse sind 2 + 2 nicht 4, sondern 5 - 1 !"
"Papier ist nicht nur geduldig, es brennt auch gut!"
Angehängte Grafik:
goldbild.jpg
goldbild.jpg
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10344 | 10345 | 10346 | 10346  Weiter  
258623 Postings ausgeblendet.

10237 Postings, 3283 Tage TrumanshowWieso werd ich mit witzig

 
  
    
2
18.05.19 23:14
bewertet, soll ich lieber einen herzhaften Clown spielen? <<  

1983 Postings, 689 Tage ResieKein Schweinderl fragt heut ...

 
  
    
18.05.19 23:20
noch , wie die Altparteiheinis zu dem dann zu vererbenden Vermögen gekommen sind , obwohl aus armen Familien abstammend . Der Brandt hat aneblich über 400 Millionen vermacht ??????????????  

6842 Postings, 3687 Tage AkhenateTrumanshow, Sie sind witzig

 
  
    
2
18.05.19 23:44
und das meine ich als Kompliment :) Undeutlich wie Sie sind  .... oh weia, jetzt hab ich mir den goldig bug
eingefangen und sieze die Leute  :))))
-----------
Kommt der Mut, geht der Hass.

6842 Postings, 3687 Tage Akhenategoldig, Die Partei

 
  
    
18.05.19 23:51
ist auch für mich attraktiv. Bin noch unentschlossen.

GroKo geht nicht.  AfD schon gar nicht. Die Linke ohne Wagenknecht als Leitfigur auch nicht. Luckes LKR ist mit der polnischen PISS Partei im Bett. Bleiben nur die Grünen aber .... da habe ich ebenfalls Hemmungen.

Frage: Bringt es was Splitterparteien zu wählen? Damit hilft man doch nur den GroKos & Co.

Gegenargumente?
-----------
Kommt der Mut, geht der Hass.

6842 Postings, 3687 Tage AkhenateResie, ma chère,

 
  
    
19.05.19 00:08
Tempeldienerin des Herrn der Fliegen.

"Der Brandt hat angeblich über 400 Millionen vermacht ?????????????? "

Willst Du in diesem Forum ernst genommen werden, solltest Du solche Aussagen mit etwas Konkretem
untermauern, sonst nimmt Deine Glaubwürdigkeit Schaden und das ganze Geschreibsel ist vergeblich.
-----------
Kommt der Mut, geht der Hass.

866 Postings, 678 Tage goldik#8628Akhe Um es noch mal zu wiederholen,

 
  
    
1
19.05.19 00:15
DIE PARTEI ist kein Witz sondern ein demokratisches Korrektiv,(kann man das so sagen?) Sonneborn hat mehr über das "funktioneren"des EU Parlaments+der Kommission öffentlich gemacht als man erwarten   konnte.Und WITZIG ist´s auch nochund entlarvend.  

94668 Postings, 7005 Tage Katjuschaein Milliardär, ein BILD-Leser und ein Asylant

 
  
    
2
19.05.19 00:15
sitzen an einem Tisch, in der Mitte liegen 20 Kekse.
Der Milliardär nimmt sich 19 Kekse und sagt zum BILD-Leser: pass auf, der Asylant will dir deinen Keks wegnehmen.?
-----------
the harder we fight the higher the wall

6842 Postings, 3687 Tage AkhenateJa, der Kurz ist schon beeindruckend,

 
  
    
19.05.19 00:18
würde ihn mit Handkuß gegen Frau Merkel eintauschen. Ein österreichischer Macron, der jedoch nicht darauf aus ist, seine Pfote in den deutschen Honigtopf zu stecken.  Kann ihn mir gut in einem Wiener Cafè nahe der Oper vorstellen, wo ihm der Mann ohne Eigenschaften ein Glas Sekt spendieren würde, goldig.

Ich muß aufpassen, daß ich auf meine alten Tage nicht nach rechts rutsche, warumist :)
-----------
Kommt der Mut, geht der Hass.

866 Postings, 678 Tage goldikGlaubwürdigkeit?Ehrlich?kein Scherz?

 
  
    
1
19.05.19 00:18

5207 Postings, 2123 Tage warumistKatjuscha,

 
  
    
19.05.19 00:19
das war aber ein linker Witz.  

10237 Postings, 3283 Tage Trumanshow44 27

 
  
    
1
19.05.19 00:20
ich bringe mich immer selbst zum lachen, auch wenn mich immer irgendjemand mit in den Schlund ziehen will. Das bedeutet runter-gehend, nicht steigend. ich erinnerte mich wie ich ein Clown-Kostüm gestopft wurde mit einer Blume auf den Kopf. Gefragt hatte damals truman niemand <  

866 Postings, 678 Tage goldikRechte können´s ja nicht

 
  
    
2
19.05.19 00:20

446 Postings, 808 Tage InstanzEs sind alles nur A*schlöcher

 
  
    
19.05.19 00:23
und zwar exakt so lang, bis sie dir das Gegenteil beweisen.

Schafft mit ziemlicher Sicherheit aber nur ein Bruchteil der ....

Und da bricht die Message unvermittelt ab.  

5207 Postings, 2123 Tage warumistIch bin nicht rechts,

 
  
    
19.05.19 00:24
Du bist einfach zu viel nach links abgerutscht.

Die goldene Mitte ist meistens richtig.
Diese muss man aber finden wollen.

Gute 8.

Bin grade nach Hause gekommen ,war den ganzen Tag unterwegs.  

10237 Postings, 3283 Tage TrumanshowEntweder es gibt ne 1 oder ne 6

 
  
    
19.05.19 00:28
vom Oberlehrer, Akhenate, weißte doch selbst 1ser Wuffi <  

94668 Postings, 7005 Tage Katjuschawie kann man zu weit nach links abrutschen?

 
  
    
1
19.05.19 00:30
Wie kann man zu stark antirassistisch und antifaschistisch sein?

Ich bin Radikaldemokrat und Radikalantifaschist. Das macht einen vernünftigen Bundesbürger aus.  
-----------
the harder we fight the higher the wall

5207 Postings, 2123 Tage warumistEin Radikalantifaschist

 
  
    
19.05.19 00:33
ist ein Faschist.

Das bist Du nicht, meine liebste.
Es ist jetzt etwas spät, Du bist verwirrt.  

6842 Postings, 3687 Tage AkhenateMeine Katjuscha ist nicht verwirrt,

 
  
    
19.05.19 00:43
Du bist verwirrt, warum(b)ist Du verwirrt?
-----------
Kommt der Mut, geht der Hass.

5207 Postings, 2123 Tage warumistLächerlich!

 
  
    
19.05.19 00:45

6842 Postings, 3687 Tage AkhenateDie golden Mitte, Tao,

 
  
    
19.05.19 00:46
ja, warumist, sowohl ich als auch Alraune pflichten Dir bei. Aber merk es Dir gut.
Laotse.
-----------
Kommt der Mut, geht der Hass.

6842 Postings, 3687 Tage AkhenateBei ebay für 1.95

 
  
    
19.05.19 00:50
-----------
Kommt der Mut, geht der Hass.

4353 Postings, 2898 Tage SilverhairOh, welch wunderbares Gestammel

 
  
    
1
19.05.19 06:45
Prima Akhe.
Passt noch auf, wer hinter den "schrecklichen Entlarvungen" in AT steckt.
Es ist kein "Verlieren der Rechten", es ist ein fieser "Sieg" der militanten Russophoben. Und die haben leider heute hier das Sagen.
Wenn ich die Forderungen Trumps an die Welt betrachte, sind die keinen Dreck anders, als die Mauscheleien von Strache.
Hintenrum im Geheimen ist doch auch Dt. Politik geworden. Mauscheleien im Hinterzimmer - da sind die einen 'nen Dreier und die anderen 3 Pfenge Wert.
Ob der überstürzten Neuwahl wegen 3000 Schreihälsen, bin ich eher skeptisch, ob das was bringt. Aber die Figuren die AT gerade repräsentieren, sind sowieso Geschmackssache.
Man sollte sich mal überlegen - in AT und der hysterischen Welt :
Was wähle ich? Weltoffen rechts oder die fiese Art des reinlegens Missliebiger, die"linke" Art?
Ob westlich zensiert oder "demokratisch destabilisierend" - ist der heutige Kampf.
Wenn sich Böhmermann derart über die Österreicher äußern darf, dann stimmt was nicht...
Ich finde - akkreditierten Journalisten gegenüber- hat der Strache nicht ganz unrecht.
Aber was untergeht:
Auch in GB gibt es bald Neuwahlen. Na das kann heiter werden. Der "Ungeregelte" steht vor der Tür. Ich denke, die haben es jetzt begriffen. Und nicht FÜR die EU!
Die arbeitet doch nach der Devise: "Was ich denk und du, trau ich andern zu."
Nur das die es noch nie tun konnten.
Die amerik. Art: Unbestätigte Ängste, Bedrohungen, Verdächtigungen, Mutmaßungen an die Wand malen - Ablenkung von eigenen Schweinereien.
:-/  

11799 Postings, 3084 Tage 47ProtonsNa, zumindest hat der Alkhenna erkannt...

 
  
    
19.05.19 06:56

dass ohne Glaubwürdigkeit des Schreibers das ganze Geschreibsel vergeblich ist.
Daraus ergibt sich allerdings zwangsläufig die Frage:

Was soll Alkhennas Geschreibsel dann bewirken?

 

1983 Postings, 689 Tage Resiegoldig #624

 
  
    
19.05.19 08:02
apropos Kohl - der hat auch viele Millionen angehäuft gehabt . Sicher alles legal :-)  900.000 Euro stammen bekanntermaßen aus drei Jahre Beratungsleistung für Leo Kirch welcher nie erklären konnte, in was er dabei vom lieben Helmi beraten wurde .  

1983 Postings, 689 Tage Resiezu #629

 
  
    
19.05.19 08:05
es waren ca. 400 Millionen MARK !  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10344 | 10345 | 10346 | 10346  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben