UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Greenvironment nach dem Split

Seite 3 von 359
neuester Beitrag: 14.07.14 12:39
eröffnet am: 05.11.11 18:57 von: Tux72 Anzahl Beiträge: 8973
neuester Beitrag: 14.07.14 12:39 von: Elferiva Leser gesamt: 611228
davon Heute: 13
bewertet mit 14 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 359  Weiter  

1839 Postings, 3234 Tage Tux72stimmt eine 100%

 
  
    
01.12.11 18:37
Absicherung ist die Charttechnik wohl auch nicht, aber sie hilft ungemein.
Ich stelle nach Börsenschluss noch mal einen kleinen Chart rein.
Solche Chartbilder wie heute bei Greeny sieht man wirklich nur selten.

Vorab, wenn es interessiert der soll sich mal den Xetra Jahreschart ansehen dort findet man am Ende eine klassiche W- Formation.
Unglaublich was charttechnisch heute alles ausgebildet wurde ..............  

1839 Postings, 3234 Tage Tux72@TimmayM

 
  
    
01.12.11 18:41
wie gesagt Charttechnik ist auch nicht 100% sicher, aber schau Dir mal die vorhergehenden Post's an so daneben habe ich in den letzten Wochen wohl nicht gelegen.  

75 Postings, 2832 Tage TimmayM@Tux72

 
  
    
01.12.11 19:34
... das habe ich auch nicht behauptet. Ich bin ich Charttechnik auch kein Experte. ich bin da ehr der Durchschnitt.

MFG  

242 Postings, 2745 Tage Bootsektor_1Hauptsache ist...

 
  
    
01.12.11 19:55
....das wir steigen und das werden wir.  

1839 Postings, 3234 Tage Tux72so, bei allem schlechten

 
  
    
4
01.12.11 20:33
was wir in den vergangenen Handelswochen erlebt haben hat sich das Bild heute etwas aufgehellt. In wie Fern das in den nächsten Tagen ausgenutzt wird bleibt offen.
Giv hat heute mehrere positive Chartbilder entwickelt. Wie weiter oben beschrieben verengt sich das Bollinger Band. Dies bedeutet Charttechnisch eine größere Veränderung. In welche Richtung kann anhand des Bollinger Bandes nicht abgelesen werden dazu sind weitere Indikatoren notwendig. Betrachtet man die Candlesticks auf allen Börsenplätzen der letzten Tage so kann ein Leicht positiver Trend ausgemacht werden. Zusammen mit dem BB und der im Xetra Chart dargestellten W-Formation ergibt das ein überaus positives Signal.
Auf dem Weg nach oben ist die 2,00 Euro Marke die einzig große Wiederstandslinie. Zum Bruch der Linie wird es vermutlich erst nach mehrmaligen Anlaufen kommen. Der Kampf findet dann in der Rage 1,80/2,05 statt. Zwischen 1,80 und 1,90 werden vermutlich schon einige kleinere Gewinne einstreichen, weil sie wissen das die 2,00 Euro Linie nicht ohne Hürde zu nehmen ist. Dás macht das überwinden um so schwieriger.
Positiv dabei ist, dass schon einige Langinvestierte über 2,00 Éuro gekauft haben und an dieser Linie nicht verkaufen werden.
Sollte die Linie von 2,00 Euro  überwunden werden ist der nächste Wiederstand erst bei 4 Euro auszumachen.
Ein Rebound der Aktie ist längst überfällig möglicherweise wurde heute der Startschuss dafür gesetzt.
Sollten diese Signale nicht ausgenutzt werden kommt wieder die Unterstützungslinie von 1,45/1,50 zum tragen.

Der Vollständigkeithalber:
Alle Ausführungen sind weder Kauf noch Verkaufsempfehlungen jeder sollte sich sein eigenes Bild von Giv machen und danach handeln.
Ich selbst habe keine Giv Aktien mehr, steige erst ein, wenn die 2,00 nachhaltig überwunden sind und setzte einen engen SL um diese Linie.  
Angehängte Grafik:
green.png (verkleinert auf 94%) vergrößern
green.png

242 Postings, 2745 Tage Bootsektor_1Gut geschrieben.

 
  
    
01.12.11 20:37

1839 Postings, 3234 Tage Tux72Fehlerteufel

 
  
    
01.12.11 20:51
sorry, die nächste Wiederstandslinie nach 2,00 liegt bei 2,50 Euro.
Zusatz: die Verengung im Bollinger Band Post #48 Anfang April hatte im übrigen auch eine W- Formation als Grundlage. Siehe Post #55 Chart Mitte März/April.  

1839 Postings, 3234 Tage Tux72RWE Pressemeldung

 
  
    
1
01.12.11 21:32
zumindest ist es RWE auch einer Pressemeldung auf Ihrer offizellen Website Wert.
http://www.rwe.de/web/cms/de/372210/...pressemitteilung/?pmid=4007195  

1839 Postings, 3234 Tage Tux72verhalten, aber guter Start

 
  
    
1
02.12.11 10:18
für Giv am heutigen Tage. Aufgrund des aufhellenden Chartbildes hat der Verkaufsdruck zunächst nachgelassen.
Käufe aus dem Ask um die 1,60/1,64 sprechen für eine Stabilisierung.
Von den ständigen Null Taxen in Frankfurt sollte man sich nicht beeinflussen lassen.
Das Bid über 1,50 ist recht gut ausgefüllt so das die Bodenbildung bei 1,50 bestätigt ist.  

1839 Postings, 3234 Tage Tux72cleverer Schachzug

 
  
    
1
02.12.11 10:41
mit dem geplanten Wechsel in den Entry Standard in den kommenden 4-6 Wochen und dem am 21.01.2012 stattfindenden Börsentag

http://www.boersentag-dresden.de/ausstellerliste

wo auch Greenvironment vertreten sein wird hat der CEO sicher einige Hintergedanken:
Da an diesem Tag viele große Börsenspezialisten vor Ort sind, könnte es zu den ersten seriösen Analysten Einschätzungen kommen.  

6229 Postings, 3304 Tage mo1eswollen wir nicht alle in einem Tread schreiben ?

 
  
    
02.12.11 11:04

1839 Postings, 3234 Tage Tux72das habe ich schon

 
  
    
02.12.11 11:07
versucht, aber dort wurde ich gesperrt, daher musste ich einen eigenen Tread eröffnen :-(  

3284 Postings, 3029 Tage geldistmeins@Tux72

 
  
    
02.12.11 11:22
Also so wie ich das sehe, bist Du aktuell nicht gesperrt im Nachbarthread :-)  

497 Postings, 2961 Tage spiritaustraliaTux,

 
  
    
02.12.11 11:36
ich wurde auch gesperrt und lass mich drüben nicht mehr sehen, war auch einer der ersten in der Greeny Family, die aber nie eine war. Kritische Beiträge waren bei Bärentöter eh nicht erwünscht. Nun gut, jedenfalls ist die RWE Meldung genauso verpufft wie all die anderen. Was solls. Der eingeschlagene Weg ist zumindest der richtige.
 

1839 Postings, 3234 Tage Tux72Kritiker sind

 
  
    
3
02.12.11 12:04
halt nirgends gern gesehen, daran sollte man sich gewöhnen.
Wie dem auch sei zurück zu Giv: Das die RWE Meldung verpufft ist sehe ich noch nicht so.
Wir haben uns von den unteren Linien entfernt und eine gute Kursentwicklung besteht nunmal aus Höhen und Tiefen.
Wäre giv heute auf die 2,00 Euro gelaufen hätte man gleich wieder einen Hacken hinter den Anstieg machen können, weil es dann sinnloses Gezocke wäre.

Im übrigen ist das auch der Grund, warum ich erst über 2,00 wieder einsteige.
Zum einem bietet die 2 auf Jahressicht eine feste Unterstützung und zum anderen ist alles unter 2 viel zu sprunghaft.  

1839 Postings, 3234 Tage Tux72kleine Planänderung

 
  
    
4
02.12.11 16:05
auf Grund des aktuellen Charts werde ich doch die erste Teilposition zwischen 1,53/1,55 kaufen.
Die ausgebildetet W-Formation nach dem Abwärtstrend (welche eine Trendumkehr vorhersagt) muss noch einen Kopf ausbilden. Dazu kommt der Kurs nochmal kurz zurück.

Vergleich: rotes W, roter Pfeil Kursrückgang Kopfausbildung, blauer Pfeil Ausbruch.
Das grüne W zeigt den aktuellen Kurs.
Mal sehen ob das aufgeht :-(  
Angehängte Grafik:
greenneu.png (verkleinert auf 94%) vergrößern
greenneu.png

1839 Postings, 3234 Tage Tux72schönes Wochenende

 
  
    
1
02.12.11 20:26
 
Angehängte Grafik:
green.png (verkleinert auf 95%) vergrößern
green.png

6229 Postings, 3304 Tage mo1esFirst Berlin Kursziel vom 02.11.11 4,50

 
  
    
1
04.12.11 09:18

1839 Postings, 3234 Tage Tux72das Kursziel

 
  
    
04.12.11 10:15
von First Berlin von 4,50 Euro halte ich zunächst auch für realistisch.  

360 Postings, 2972 Tage sennerKursziel

 
  
    
04.12.11 15:04
4,50 ? .
das wird für 2012 der Maßstab sein.Nur wie schnell kann dieses Ziel errecht werden.
Für dieses Jahr wirds leider nichts mehr werden.
Sollte die Aktie zumindest die 2 ? noch erreicht werden,dann hätten wir für 2012 einen guten Einstieg .
Gerade bei diesen guten Meldungen und den Aussichten für die nächsten Jahre müßte doch mal der Zug nach Norden abfahren.  

1839 Postings, 3234 Tage Tux72nun den

 
  
    
04.12.11 18:39
Maßstab für 2012 können wir erst fest machen, wenn die ersten Zahlen vorliegen.
Die bisher gemeldete Auftragspipline sieht viel versprechend aus, aber was dort hängen bleibt ist noch schwer abzuschätzen.
Eine Stabilisierung über der Marke von 2 Euro ist jetzt ersteinmal wichtig, ob dazu der kommende Segementwechsel beiträgt ist noch dahingestellt zusammen mit dem Börsentag im Januar könnte es aber eine Vielzahl von Interessenten auf den Plan rufen.
Nach unten sind wir erst einmal bei 1,40/1,50 abgesichert schauen wir mal was die kommende Woche bringt.  

6229 Postings, 3304 Tage mo1es4 Wochen: 1,70,1,80,1,90,2,00? ??

 
  
    
04.12.11 19:34

1839 Postings, 3234 Tage Tux72ich wage mal eine Prognose

 
  
    
04.12.11 19:41
Ende März:
stehen wir mindestens bei 3,00 Euro oder es wird ab dann ein totaler Ausverkauf.
Anfang April 2012 endet die Haltefrist..........  

1839 Postings, 3234 Tage Tux72im Februar endet

 
  
    
04.12.11 19:48
auch das Geschäftsjahr, dann sollten wieder aktuelle Zahlen auf dem Tisch liegen.
Fakt ist: Giv wird in den nächsten Wochen richtig spannend.  

1839 Postings, 3234 Tage Tux72schöner Wochenstart

 
  
    
1
05.12.11 08:56
klein aber fein. Bisher kleinere Positionen aus dem Ask gekauft. Kleine Stücke entsprechen eher den Haltepositionen.
Tagesverlauf beobachten, ein SK über 1,63 bestätigt einen Aufwärtstrend.  

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 359  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben