UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Greenvironment nach dem Split

Seite 2 von 359
neuester Beitrag: 14.07.14 12:39
eröffnet am: 05.11.11 18:57 von: Tux72 Anzahl Beiträge: 8973
neuester Beitrag: 14.07.14 12:39 von: Elferiva Leser gesamt: 616412
davon Heute: 21
bewertet mit 14 Sternen

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 359  Weiter  

1839 Postings, 3436 Tage Tux72warten

 
  
    
09.11.11 20:31

auf offizelle Meldungen ist nun angesagt. Streng nach Chart gehandelt wurde ich heute knapp unter 1,50 ausgestoppt.  den ersten Satz im Post #1 würde ich aus jetziger Sicht nicht mehr schreiben. Es bleibt ein schlechter Beigeschmack an der ganzen Angelegenheit.  Zum Schluss noch ein Wort:

Sind wirklich neue Aktien ausgegeben worden Herr Malkamäki, wäre die folgende Aussage eine bodenlose Frechheit.

SD: Interview

Matti Malkamäki: Leider sind dem Management durch die Lock-Up-Vereinbarung die Hände gebunden, um die aktuellen Kurse für Nachkäufe zu nutzen.

 

Sollten sich die Vermutungen nicht bestätigen: wieder Aktionär zu werden ist nicht schwer.

 

1839 Postings, 3436 Tage Tux72weiter

 
  
    
10.11.11 16:57
abwarten ist wohl immer noch die beste Alternative.
Auf Xetra im Verlauf des Tages nur 7k im Bid in der Range 1,40/1,45
Keine weitere Unterstützungslinie vorhanden, sollten weitere Bid Verkäufe stattfinden, dann ist die 1,30 in Sicht.  

117 Postings, 3226 Tage SilberhansAlle

 
  
    
10.11.11 17:24

In spätestens 4 Wochen beissen sich alle in den A...., die zu den derzeitigen Kursen verkauft haben.

Konträr zu den Verkäufern  freue ich mich riesig, daß ich gestern als Käufer nocheinmal schöne Pakete zu € 1,45-1,48 abräumen konnte.

Mein Depot freut sich auf die in Kürze startende Kursralley.

 

567 Postings, 3513 Tage julysilberhans

 
  
    
10.11.11 18:06
Freut mich ,dass du günstig nachkaufen konntest . Aber was macht dich so sicher ,dassin 4 wochen das Ganze anders aussieht wie jetzt !  

262 Postings, 3248 Tage FLeXx112NL@July

 
  
    
10.11.11 18:15
Setzt dich mit Greenvironment auseinander, d.h.
- Lese alle Newsmitteilungen
- Lese alle Mails von Greeny, welche von Usern im Netz gestellt wurden
- Blätter die verschiedene Forums durch

Solltest du dann noch nicht überzeugt sein: IR@greenvironment.de  

1839 Postings, 3436 Tage Tux72es gibt

 
  
    
10.11.11 18:23
sicher einiges, was für Greeny spricht, aber im Moment sieht es nicht gut aus für den Aktienkurs. Langfristig orientierte Anleger kaufen sich mit Sicherheit erst über der stabilen Linie von 2,00 Euro ein mit engen SL 1,85/1,90.
Wenn alles so toll wäre, dann stünden wir nicht beim Allzeittief.  

506 Postings, 3047 Tage usmanJuly

 
  
    
2
10.11.11 18:24

Im Hauptthread (Cleantech..) kannst Du Dich sicher schön informieren. Gute,aussagekräftige Beiträge.

 

262 Postings, 3248 Tage FLeXx112NLGreeny

 
  
    
10.11.11 18:34
Meine Meinung nach liegt es nur an die nicht eingehaltene Termine vom Segmentwechsel und viele warten auf der Freigabe vom Kartelamt. Aber ich denke das spricht für sich und ist allgemein bekannt.

Sehe letzter Beitrag im Hauptthread (Mail von Greenvironment):
'' Niemand vom IR-Team hat gestern Änderungen an der Website vorgenommen. Es handelte sich um einen technischen Fehler, der auch einige Pressemitteilungen betraf. Das Management arbeitet derzeit intensiv am Thema Projektfinanzierung. Hierbei liegt der Fokus klar auf einer Fremdkapitalfinanzierung. Der Aktienkurs entwickelt sich genau konträr zur operativen Lage von Greenvironment. Investoren warten auf die RWE-News sowie den Wechsel an den Entry Standard. Etliche Investoren haben scheinbar die Geduld verloren. Sobald diese Meldungen kommen, wird sich unserer Meinung nach auch das Blatt wenden. ''  

1839 Postings, 3436 Tage Tux72@usman

 
  
    
10.11.11 18:40
ja und hier wird schon seit Tagen darauf hingewiesen das es zumindest im Moment nicht so ist wie im Haupttread ständig publiziert wird.  

506 Postings, 3047 Tage usmanTUX72

 
  
    
10.11.11 22:11

In diesem Thread sind aber auch 95 % der postings vom Pessimisten TUX72.

 

1145 Postings, 3814 Tage BlauwalIch finde Tux

 
  
    
11.11.11 00:58
macht es sehr gut. Blickwinkel nach beiden Seiten. Momentan überwiegen die Unsicherheiten in Europa und dieser kann sich auch Green nicht entziehen.
Tux mach weiter so.  

49 Postings, 2993 Tage HalfGreenpusher

 
  
    
11.11.11 04:08
jetzt wird dieser thread auch noch zugemüllt von "informiere dich", "anderer thread ist viel besser" und sonstigen belanglosen postings...

Der Kurs kennt seit ~4,00 ? (~ 0,4x) nur eine Richtung! Das hat einen Grund!
Jedoch hat nicht die technische Panne auf der Webseite das ALL-ZEIT-TIEF verursacht!
WACHT AUF!!!  

49 Postings, 2993 Tage HalfGreenPR Weichspüler

 
  
    
11.11.11 04:21
"Das Management arbeitet derzeit intensiv am Thema Projektfinanzierung."
die geben es zu!

"Hierbei liegt der Fokus klar auf einer Fremdkapitalfinanzierung."

- worauf liegt _kein_ Fokus?
- was bedeutet "klar"? "ausschliesslich" wohl nicht...

was sollen diese weichgespülten Aussagen?  

567 Postings, 3513 Tage julyDer Tux macht das sehr gut

 
  
    
11.11.11 06:07
Im Nachbarthread bin ich mit eingen Anderen gesperrt worden ,weil wir uns kritisch geäußert haben ,wohlgemerkt : Ohne andere zu beleidigen oder dergleichen !!
Man darf den Blick nach links und rechts nicht verlieren ,sonst geht man an der Börse Baden. Kostolany hat mal gesagt : Börse ist wie Straßenbahnfahren,nur mit dem Unterschied ,dass vor dem Aussteigen nicht geklingelt wird!
Ich denke damit ist alles gesagt !
Zu Greeny : Ich habe nach dem Splitt für 1,80 verkauft weil ich Verluste grundsätzlich einschränke! Kaufen kann ich immer wieder.Mir waren einfach die Aussagen des CEO im Interview zu schwammig ,und Kooperationsverträge kann man viele schliessen. Für mich kommt es drauf an,was in den Verträgen steht und was für die Firma dabei rausspringt!
Das sind für mich persönlich sehr wichtige Punkte. Greeny ist eine junge Firma und will in dieser Branche Fuß fassen ! Das braucht ne Zeit! Andere Firmen in der Branche schlafen auch nicht !!  

1839 Postings, 3436 Tage Tux72@usman

 
  
    
11.11.11 08:21
klar sind 95% der Beiträge hier Pessimistisch weil ich bisher fast der einzige war, der hier gepostet hat.
Ich kann Dir versichern, das ich vor dem Split, während dem Split und auch danach immer mal wieder in Greeny investiert war. Kleinere Kursrücksetzter machen mir nichts aus, aber wenn es stetig Berg abgeht löse ich meine Positionen auf, um den Verlust so gering wie möglich zu halten.
Im Moment kann keiner sagen, wo die Aktie in ein paar Wochen stehen wird. Fakt ist es geht seit Wochen immer weiter runter.

Das Problem im Hauptthread ist, das dort investierte die aktuelle Lage nicht akzeptieren wollten, von Bodenbildungen sprachen wo gar keine war und kritische User gleich aussperrten. Nachkaufen, verbilligen und alles wird schon wieder gut ist sicher nur ein Trost für Investierte mit derzeit großen Verlusten, aber das dürfte dem Handeln vieler anderer nicht entsprechen.

Von mir aus stehe ich auch gern als Schwarzmaler da, aber wenn sich der Kurs jetzt noch weiter von der Linie 1,50 entfernt, sehe ich auch wieder Kurse unter 1,00 Euro.

In der Range 1,70/1,80 bin ich bei fundamentalen Daten auch wieder dabei und über 2,00 Euro garantiert investiert.  

1839 Postings, 3436 Tage Tux72Kurz und Schmerzlos

 
  
    
11.11.11 21:29
heute nehmen wir mal den Mountain Chart in diesem ist der aktuelle Kursverlauf besser zu erkennen.
Handel heute weitgehend unter der Linie von 1,50 wenig Volumen. Der neue CEO Eintrag im Block verspricht einiges hilft aber im Moment nicht.  
Angehängte Grafik:
green.png (verkleinert auf 96%) vergrößern
green.png

49 Postings, 2993 Tage HalfGreendie Kursmanipulation geht weiter...

 
  
    
11.11.11 22:29

bitte besonder die Minikäufe, um den Kurs über 1,50 € zu halten beachten:

Kurs von <= 1€ ist nur noch eine Frage der Zeit!

 

1839 Postings, 3436 Tage Tux72bei

 
  
    
1
11.11.11 22:37
1,45 Euro könnte sich die nächste Unterstützungslinie bilden. Dazu sollten aber noch ein paar Handelstage abgewartet werden.  
Angehängte Grafik:
green.png (verkleinert auf 96%) vergrößern
green.png

1839 Postings, 3436 Tage Tux72Heute die

 
  
    
1
01.12.11 07:52
langersehnte Meldung zur RWE Beteiligung.
Ob diese Meldung den Kurs beflügeln wird, darf bezweifelt werden, denn diese Beteiligung ist schon seit einiger Zeit bekannt. Heute eben offizell.

Charttechnisch hat Greenviroment einen Boden bei 1,50 gebildet.
Wer bei greenv erste Positionen aufbaut sollte diese eng absichern.  

162 Postings, 2957 Tage fettebeuteRWE hat

 
  
    
1
01.12.11 10:21
mit hunderten firmen beteiligunggen, auch 2G energy z.B.
warum sollte also genau eine grennviroment dann zu höhenflügen starten?
hier müssen mal zahlen her und keine luftschlösser  

1839 Postings, 3436 Tage Tux72Greenvironment

 
  
    
1
01.12.11 14:58
kommt auch heute nicht so richtig von der Stelle. Seit Wochen tanzt die Aktie um die Marke 1,50, wobei nach dem Abwärtstrend eine Bodenbildung auszumachen ist.
Kleinere Käufe von 250-750 Stück werden sofort mit Verkäufen von 2000-3000 Stücken quittiert. Die Aktie hat nicht einmal die Gelegenheit kleinere Wiederstandszonen wie 1,60 zu testen.
Die Beteiligung von RWE ist nun offizell hat aber wie erwartet keinen Kurstreibenden Faktor. Offen ist nunmehr der Wechsel in den Entry Standard, welcher möglicherweise  dazu beiträgt, dass sich die Aktie vom Allzeittief entfernt und zumindest die Marke von 2,00 Euro wieder erlangt. Bis dahin läuft Greenvironment im Idealfall seitwärts, sollten noch mehr Anleger die Nerven verlieren ist mit dem Bruch der Unterstützungslinie 1,45/1,50 ein weiterer Kursrutsch nicht zu vermeiden.

Ein Ausbruch der Aktie gelingt aus meiner Sicht erst, wenn die kommenden Finanzberichte so gut ausfallen, wie sie seit geraumer Zeit publiziert werden.  

1839 Postings, 3436 Tage Tux72Interessant

 
  
    
2
01.12.11 17:06
wird es nach dem Nachmittag doch noch! Charttechnisch zeichnet sich eine große Bewegung ab.
Heute der Chart mit dem Bollinger Band, welches sich stark verengt. Bedeutet in den nächsten Tagen eine größere Bewegung.  
Angehängte Grafik:
grenn.png (verkleinert auf 92%) vergrößern
grenn.png

1839 Postings, 3436 Tage Tux72zum Vergleich der Jahreschart

 
  
    
2
01.12.11 17:09
zwischen April und Mai verengte sich das Bollinger Band, es erfolgte ein Ausbruch nach oben.
Der Jahres Chart zeigt einen grünen Hammer, das würde einen Ausbruch nach oben bestätigen.  
Angehängte Grafik:
grenn.png (verkleinert auf 94%) vergrößern
grenn.png

514 Postings, 3256 Tage acmisHoffentlich

 
  
    
01.12.11 17:49
Wollte auch schon verkaufen, warte aber. So eine Meldung geht erst nach ein paar Tagen in den Kurs ein  

75 Postings, 3034 Tage TimmayMalso...

 
  
    
01.12.11 17:54
ich denke das wir steigende Kurse sehen werden. Wie schnell weiss niemand. Ich lese immer Kurse von 10 Euro etc.

Langsam aber steig wäre mir lieber sonst wird das hier ruck zuck auch ein Zock!

@ tux72
Das schöne an der Charttechnik ist das sie nie zu 100% eintrifft ;-)

Also abwarten und Tee trinken und freuen das man alles einsammeln konnte was die Leute viel zu günstig hergegeben haben...  

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 359  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben