UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Greenvironment nach dem Split

Seite 1 von 359
neuester Beitrag: 14.07.14 12:39
eröffnet am: 05.11.11 18:57 von: Tux72 Anzahl Beiträge: 8973
neuester Beitrag: 14.07.14 12:39 von: Elferiva Leser gesamt: 616804
davon Heute: 153
bewertet mit 14 Sternen

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 359  Weiter  

1839 Postings, 3442 Tage Tux72Greenvironment nach dem Split

 
  
    
14
05.11.11 18:57

Moderation
Moderator: mis
Zeitpunkt: 08.05.14 12:08
Aktionen: Löschung des Beitrages, Threadtitel trotzdem anzeigen
Kommentar: Löschung auf Wunsch des Verfassers

 

 

1839 Postings, 3442 Tage Tux72aktueller Charttechnischer Stand

 
  
    
05.11.11 19:03
derzeitig haben wir das Allzeit Tief am Freitag getestet. Die wichtigste Unterstützungsmarke von 1,50 wurde nach unten durchbrochen. Im Verlauf des weiteren Handels konnten sich die Kurse auf allen Börsenplätzen über 1,50 etablieren.
Der weitere Kursverlauf in der kommenden Woche wird charttechnisch sehr wichtig, weil dieser einen Rebound oder eine Bestätigung des Abwärtstrends aufzeichnet.  
Angehängte Grafik:
greeny.png (verkleinert auf 95%) vergrößern
greeny.png

6336 Postings, 3406 Tage Ihrefelder"über 1,50 etabliert"

 
  
    
6
05.11.11 19:11

und "kommenden Highflyer" - das liest sich doch schon ganz anders @Tux 72 - als Dein Post im Hauptthread, lieber Tux!

Bitte mal drüber nachdenken?!  

Ihrefelder

 

1839 Postings, 3442 Tage Tux72ich habe schon beim

 
  
    
05.11.11 19:22
schreiben darüber gedacht. Auch wenn ich überzeugt bin von Greeny kann es nicht sein, das ich alles schön rede und die momentane Situation unter den Tisch fallen lasse.
Es ist wohl auch nicht zu leugnen, das ständig User über Bodenbildungen schreiben wo keine ist.
Das kritische User bzw Beiträge die den aktuellen Stand der Aktie beschreiben ausgeschlossen werden zeugt von der Qualität des Forums, daher habe ich mich entschlossen ein neues Thema zu eröffnen indem alle ihre Meinung frei äußern können.  

81 Postings, 3005 Tage OrbeaNoch ein Greeny-Fred?

 
  
    
05.11.11 19:33
Halte ich für überflüssig und sehe auch nicht, dass im Fred vom Bärentöter irgendwelche auf nachvollziehbaren Argumenten basierenden Posts gelöscht bzw. deren Autoren gesperrt wurden (wer sich die Liste der ausgesperrten User und deren Posts anguckt weiss was ich meine)...
Auch gibt das Thema nicht soviel her um zwei Freds zu füllen...

Viel Spass trotzdem...  

1839 Postings, 3442 Tage Tux72Post 4086 im Hauptthread

 
  
    
1
06.11.11 16:34
hast Du einen anderen Chart als ich?
in den letzten Wochen hat die Aktie die Unterstützungslinie von 1,50 Euro nur einmal getestet und das war am Freitag.

Wie kannst Du da von "Das Chart zeigt eindeutig eine mehrmalige Bodenbildung bei 1,50" schreiben das ist mir schleierhaft.
Du solltest eher über Deine eigenen Analysen schmunzeln!  
Angehängte Grafik:
green3monate.png (verkleinert auf 96%) vergrößern
green3monate.png

1839 Postings, 3442 Tage Tux72technische Gegenreaktion

 
  
    
07.11.11 09:44
bleibt bisher aus.
Innerhalb der Range 1,35/1,47 ist Grenn bezug nehmend auf das Bid gut Unterstützt.
Als erster kleinerer Wiederstand gilt es die 1,60 zu überwinden erst dann tritt die Marke 1,50 wieder als Unterstützungszone auf.  

647 Postings, 3111 Tage _Nordmann_Lieber Tux

 
  
    
2
07.11.11 10:26

es liegt in der Natur der Sache, dass Charts von verschiedenen Augen unterschiedlich betrachtet werden. Auch wenn Dein Chartausschnitt in diesem Thread kürzer ist, hat auch hier gleich die erste Kerze Ihren unteren Docht bei exakt 1,50 aufgesetzt. Im längerfristigen Chart im anderen Thread gab es davon noch eine weitere. Also, ich hoffe ich konnte Deinen Schleier etwas lüften. Wenn ich den Chart nur für den Oktober betrachte, gibt es natürlich keine Unterstützungslinie. Längerfristig betrachtet hat aber die 1,50 schon mehrfach gehalten.

Im übrigen, wenn Deine Betrachtung richtig wäre, müßten wir heute nun schon deutlicher unter 1,50 gefallen sein, das ist nicht der Fall.

 

1839 Postings, 3442 Tage Tux72Bid stabilisiert sich

 
  
    
07.11.11 10:32
oberhalb der 1,50 Trendumkehr könnte folgen.......  

1839 Postings, 3442 Tage Tux72@_Nordmann_

 
  
    
07.11.11 10:35
genau darum galt die 1,50 auch als Unterstützungslinie, weil der Kurs im gesamten Verlauf dort 2 mal abgeprallt ist.
Du hast aber geschrieben, das bei 1,50 eine Bodenbildung folgte, weil der Kurs dort mehrmals abprallte und das war an den vergangenen Kurstagen nicht so.  

1839 Postings, 3442 Tage Tux72der erste richtige

 
  
    
07.11.11 11:18
Schritt wäre, wenn Greeny diese Schrottschreiber los werden würde.

http://www.shareribs.com/rohstoffe/oel-und-gas/...e_maya_id96324.html  

1839 Postings, 3442 Tage Tux72Trendumkehr Bestätigung

 
  
    
07.11.11 13:35
Bid und Ask wieder über der Marke von 1,60 nach starken Bid Stellungen vom Vormittag.
Leichte Wiederstandsmarken bilden 1,70/1,80.
Die nächst größere Wiederstandsmarke liegt bei 2,00 Euro Kurse darüber erzeugen ein kaufsignal  

1839 Postings, 3442 Tage Tux72Käufer konnten

 
  
    
07.11.11 17:26
sich heute wieder nicht durchsetzen. Obwohl im Laufe des Tages einige gute Ask Käufe getätigt wurden, konnte der Kurs immer wieder mit kleinen Positionen nach unten gedrückt werden. Auffällig ist hier das im Bid die Positionen sehr weit auseinander standen.
ca. 6500 Stücke in der Range 1,50/1,53
und 500 Stück auf der 1,60
Ein Verkauf in das Bid 500 Stück zu 1,60 zog den Kurs gleich wieder runter (Kurs 15:30 Uhr)
Der Xetra Schlusskurs liegt wieder einmal unter dem des vorangegangen Handelstages (Freitag)
Möglich das in den kommenden Tagen die Unterstüzung von 1,50 erneut getestet wird.  
Angehängte Grafik:
green.png
green.png

1839 Postings, 3442 Tage Tux72100 Stück

 
  
    
07.11.11 17:30
wurden auf Xetra noch gekauft, macht zumindest den Monatschart etwas ansehnlicher.  

1839 Postings, 3442 Tage Tux72noch

 
  
    
1
08.11.11 10:39
ist die Unterstützungslinie 1,50 durch eine gute Bid Stellung abgesichert.
Es schein als würden Kleinanleger die Geduld verlieren. Kleinere Positionen
von 100 - 300 Stücken werden in das Bid verkauft auch das Ask wird mit kleineren
Stücken aufgefüllt.
Viel ausrichten kann mit diesen kleinen Positionen derzeit nicht.
Nahe dem Allzeittief kann davon ausgegangen werden, dass diese Positionen
auch nicht mit Gewinn verkauft werden.
In der Hoffnung auf einen geringeren Einstieg sollte man sich nicht verrechnen,
denn durch den geringen Freefloat wird es bei einer Kursrelevanten News schwer
zu den jetzigen Kursen Stücke zu kaufen.

Die Bid Verkäufe sollten derzeit ständig beobachtet werden, werden größere
Positionen bedient kann es durchaus nochmal zu einem Kursrutsch kommen.  

1839 Postings, 3442 Tage Tux72Kursdeckelung

 
  
    
08.11.11 14:35
verzwickte Lage, sobald Käufe die 1,60 überschreiten wird das Ask unter dem aktuellen RT gestellt.  

1839 Postings, 3442 Tage Tux72das aktuelle

 
  
    
1
08.11.11 19:53
Chartbild passt zum Tagesverlauf. Der letzte Stick zeigt die Unentschlossenheit.
Eigentlich ist der Xetra Chart durch den größeren Volumenhandel interessanter, dieser wurde aber durch die letzten 10 Stück (Kauf zu 1,627) verfälscht.

Je nach Sicht sind die Schwankungen derzeit ideal für Daytrader.  
Angehängte Grafik:
green.png (verkleinert auf 95%) vergrößern
green.png

1839 Postings, 3442 Tage Tux72start heute

 
  
    
2
09.11.11 09:57
wieder mit einigen guten Käufen. Bid in der Range von 1,53/1,55 mit 12k gut unterstützt.
Doch kommt der Kurs nicht von der Stelle. Warum werden größere Positionen bei diesem Kurswert bedient?
Ein Großteil der gekauften Aktien dürfte vor und nach dem Split bei einem Kurs zwischen 1,80/2,40 getätigt worden sein. Verkaufen alle mit hohem Verlust?

Langsam darf die Frage gestellt werden, ob hier neue Aktien ausgegeben werden........
30k im Aks sollte zu denken geben.  
Angehängte Grafik:
green.png (verkleinert auf 78%) vergrößern
green.png

1839 Postings, 3442 Tage Tux72Post #15

 
  
    
09.11.11 15:46
letzter Absatz.
was soll man sagen .............  

1839 Postings, 3442 Tage Tux72interessierte

 
  
    
09.11.11 15:56
oder noch nicht investierte könnten jetzt einen guten Einstieg (natürlich mit engen SL und kleiner Position) finden. Mit den zu erwartenen News könnte das interessant werden. Aber Achtung der Kurs befindet sich immer noch im Abwärtstrend.  

1839 Postings, 3442 Tage Tux72keine Bodenbildung

 
  
    
09.11.11 18:55
in Sicht, weitere Abverkäufe und ein schlechtes Marktumfeld haben Greenvironment heute leicht unter die letzte Unterstützungsmarke von 1,50 gebracht.
Im Tagesverlauf fällt auf: es wurden fast keine Aktien gekauft. Der meiste Umsatz entstand dadurch, dass die im Bid aufgestellten Positionen bedient wurden.

Es scheint nun immer wahrscheinlicher, das Greeny Aktien auf dem Markt bringt.
Nach einem Split für die Aktionäre eine bittere Pille.
Sollte sich der Verdacht bestätigen hat das Management wohl nach dem SD Interview und den verschobenen Wechsel in den Entry Standard den nächsten Bock geschossen.
Das Vertrauen dürfte damit schwinden.  

49 Postings, 2999 Tage HalfGreendanke für deine Beiträge!

 
  
    
09.11.11 19:24
Hallo Tux72,

es gab ja eine unangekündigte Ausgabe von 400.000 neuen Aktien.
Weisst du, ob soetwas im "Entry Standard", angekündigt werden müsste?
Das würde die Terminverschiebung erklären...  

1839 Postings, 3442 Tage Tux72ich bin mir

 
  
    
09.11.11 19:51
nicht 100% sicher, aber wären sie im ES gelistet hätten Sie das vorher melden müssen.
Bitte nicht darauf festnageln.  

1839 Postings, 3442 Tage Tux72selbst der

 
  
    
09.11.11 20:06
RWE Deal und Ende November anstehende wechsel in den ES dürfte der Aktie keinen großen Auftrieb mehr geben, wenn sich die Ausgabe neuer Aktien bestätigt.
Der RWE Deal und ES Wechsel sind schon seit einiger Zeit bekannt, den derzeitigen Verlust wird die Aktie wohl kaum wieder aufholen.

Die Rede ist von derzeit 400 000 ausgegebenen Aktien (nicht selbst recherchiert)
Das Problem dabei ist: waren das alle oder kommen noch mehr ?  

49 Postings, 2999 Tage HalfGreenVolumen der Verkäufe nach dem Split...

 
  
    
1
09.11.11 20:25

~ 400.000 Stück... passt wie die Faust aufs Auge...

 

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 359  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben