UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

ISRA Vision vor Rebound !

Seite 1 von 30
neuester Beitrag: 20.12.19 12:43
eröffnet am: 06.07.06 14:50 von: Fundamental Anzahl Beiträge: 730
neuester Beitrag: 20.12.19 12:43 von: Neuling_007 Leser gesamt: 202578
davon Heute: 15
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
28 | 29 | 30 | 30  Weiter  

6267 Postings, 5285 Tage FundamentalISRA Vision vor Rebound !

 
  
    
7
06.07.06 14:50
ISRA verfügt über ein innovative, zukunftsträchte
Technologie, nachhaltiges Umsatz- und Ertrags-
wachstum sowie eine günstige Bewertung (KGV 11).
Der Wert wurde von seinem Hoch bei 26,50 ? mit
in die Baisse gerissen und stellt derzeit eine
äusserst interessante Einstiegsmöglcihkeit dar !



06.07.2006 - 12:25 Uhr
DGAP-News: ISRA VISION SYSTEMS AG - Sonstiges
ISRA VISION SYSTEMS AG / Sonstiges

06.07.2006

Corporate News übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------

ISRA VISION AG: Anlegermagazin BÖRSE ONLINE analysiert 560 deutsche Unternehmen

ISRA - Wachstumsstärkster Technologiewert in Deutschland

Darmstadt, 06. Juli 2006 - Die ISRA VISION AG (ISIN: DE 0005488100), einer der führenden Anbieter für industrielle Bildverarbeitung (Machine Vision), ist der wachstumsstärkste deutsche Technologierwert. Das hat das renommierte Anleger-Magazin BÖRSE ONLINE in seiner jüngsten Analyse von 560 deutschen börsennotierten AGs herausgefunden. Die Börsen-Spezialisten wollten wissen, welche deutsche Unternehmen "ständig neue Spitzenleistungen ohne gedopte Bilanzen" vorweisen. Das umfangreiche Datenarchiv der Münchner wurde auf die drei Kriterien durchforstet:

Kriterium 1: Ausreichende Historie In die Wertung kamen nur Firmen, bei denen eine Gewinnreihe vorliegt, die bis 1998 zurückreicht.

Kriterium 2: Niemals Verlust Während des gesamten Zeitraums mussten die Gesellschaften Gewinne erzielet haben. Diese Hürde konnten nur 123 von 560 Gesellschaften überwinden.

Kriterium 3: Nur einmal Gewinnrückgang Die Journalisten haben die Konzerne aussortiert, die mehr als einen Gewinnrückgang verzeichneten. Übrig blieben 37 von 560 Unternehmen. Nur eine "Elite" von zehn Gesellschaften verzeichneten ununterbrochen Gewinnsteigerungen. Neben ISRA VISION waren das Altana, Beiersdorf, Bijou Brigitte, Celsio, Grenkeleasing, Porsche, Puma, Rational und Rhön-Klinikum.

Die komplette Auswertung der Datenbank ergab folgende Reihenfolge: Nach Puma und H & R Wasag belegt ISRA VISION Platz drei der Gesamtwertung mit einem durchschnittlichen Gewinnzuwachs von 1998 bis 2005 von 52 Prozent. Damit ist ISRA - gemäß den Kriterien der Deutschen Börse - der wachstumsstärkste Technologierwert der BÖRSE-ONLINE-Auswetung.

"Das kontinuierlich steigende Marktvolumen und Akquisitionen sorgen für üppige Wachstumsraten." So fasst BÖRSE ONLINE die Erfolgsgeschichte von ISRA zusammen. "Und der Markt für Machine Vision birgt weiteres Wachstumspotenzial", kommentiert der Vorstandvorsitzende der ISRA Enis Ersü die erwartete Marktentwicklung. Denn maschinelle Bildverarbeitung für industrielle Aufgaben ist eine Schlüsseltechnologie. Ihr Einsatz in der Automation der Fertigung und Qualitätskontrolle ist erst zu einem geringen Teil entwickelt. "ISRA ist hervorragend positioniert im globalen Wachstumsmarkt für Machine Vision, und wird weiter von der Wachstumsdynamik profitieren", unterstreicht Enis Ersü.

DGAP 06.07.2006
--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: ISRA VISION SYSTEMS AG
Industriestr. 14
64297 Darmstadt Deutschland Telefon: +49 (0)6151 9 48-0 Fax: +49 (0)6151 9 48-140 E-mail: investor@isravision.com WWW: www.isravision.com ISIN: DE0005488100 WKN: 548810 Indizes: Börsen: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr
in Berlin-Bremen, Hannover, Düsseldorf, Hamburg, München,
Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
28 | 29 | 30 | 30  Weiter  
704 Postings ausgeblendet.

1755 Postings, 917 Tage LupinIsra war mir schon immer zu teuer

 
  
    
25.11.19 18:14
Aber trotzdem mag ich den Laden irgendwie... Oder zumindest die Aktie. Ich denke auch nach so einem 2stelligen Rutsch kommt noch was nach. Vlt kommt die 33 nicht mehr, ich halte aber erstmal die Füße still, ein verpasster Gewinn ist kein Verlust hehe :-)  

702 Postings, 1076 Tage TheseusXAutsch, das

 
  
    
25.11.19 21:39
tat heute sehr weh. Heftiger Kurssturz obwohl die News doch nicht wirklich überraschend sind? Auf lange Sicht ist die Story jedenfalls intakt - im Krisenfall werden Kunden ihre Investitionen kürzen was nicht gut für Isar Vision ist - auf längere Sicht sehe ich aber keine Probleme aufgrund der guten Stellung im Markt...  

60134 Postings, 7398 Tage KickyErholung bei Isra Vision

 
  
    
26.11.19 11:37
"...Gestoppt wurde die Konsolidierung, die bei 42,20 Euro begann, schließlich bei 36,00/36,02 Euro.

Genau hier befindet sich der Supportbereich mit einer Kernzone bei 35,80/36,02 Euro, der gestern zwischenzeitlich zwar minimal unterschritten wurde, an dem es letztlich aber kein neues stabiles Verkaufssignal gab. ISRAs Aktienkurs ging am Ende des XETRA-Tages mit 37,78 Euro (-14,87 Euro) spürbar über dem Tagestief aus dem Handel. Aktuelle Indikationen bei 38,22/38,48 Euro zeigen am Dienstagmorgen weiteren Erholungsdrang bei dem TecDAX-Wert.

So heftig der Schock gestern saß, so schnell könnten die Anleger an der Frankfurter Börse die ISRA Vision Aktie also in eine Erholungsbewegung schicken. Die gestrige Bestätigung des Supports um 35,80/36,02 Euro, nun 35,70/36,02 Euro, wäre die Basis hierfür. Ein Rebreak über 38,48/39,00 Euro könnte weitere Kaufsignale und für die Kurserholung neue Impulse bringen..."

https://www.4investors.de/nachrichten/...?sektion=stock&ID=138099  

3 Postings, 64 Tage aladanhFreigabe erforderlich

 
  
    
26.11.19 11:39

Freigabe erforderlich
Grund: Möglichkeit eines Regelverstoßes.
Ein Mitarbeiter-Moderator wird den Beitrag prüfen und anschließend freischalten oder entfernen.


 

1755 Postings, 917 Tage LupinGlückwunsch an...

 
  
    
1
26.11.19 13:24
... alle die beim gd200 gekauft haben. Das sind schon wieder über 10% Plus. Mhm ich lag scheinbar falsch mit meiner Vermutung dass es noch weiter runter geht.  

32021 Postings, 7145 Tage Robingerade

 
  
    
2
28.11.19 08:59
ABSTUFUNG von Warburg  auf HOLD von BUY  

32021 Postings, 7145 Tage RobinUnglaublich

 
  
    
28.11.19 09:16
genau die Unterstützung im Chart bei ? 37,8 getestet  

11 Postings, 2356 Tage Dada28an Roboter

 
  
    
28.11.19 11:16
Wo gibt es das zu lesen bezüglich der Abstufung von Warburg?
Mir ist aufgefallen , Irgendwie kommst Du immer tuck schneller an die Nachrichten als die anderen , woran liegt das?
Gruß  

11 Postings, 2356 Tage Dada28Robin und nicht Roboter

 
  
    
28.11.19 11:17

1487 Postings, 2478 Tage Neuling_007Leerverkäufer

 
  
    
1
28.11.19 11:55
Fundamental ist ISRA sehr gut aufgestellt und die Prognose für 2020 ist sehr bullisch :-)

Die Marktteilnehmer sind jetzt auch gewarnt.

Ich denke Enis Ersü (Hält immerhin in 25% der Aktien) wird sich nicht von ein paar Leerverkäufer die Butter vom Brot nehmen lassen
 

1487 Postings, 2478 Tage Neuling_007Warburg

 
  
    
1
28.11.19 12:03



Das Analysehaus Warburg Research hat Isra Vision nach einer Umsatzwarnung von "Buy" auf "Hold" abgestuft und das Kursziel von 43,00 auf 42,50 Euro gesenkt. Das langsamere Wachstum des Maschinenbauers dürfte nur vorübergehend sein, schrieb Analyst Robert-Jan van der Horst in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Dafür sprächen der solide Auftragsbestand und der bestätigte Umsatzausblick auf das Geschäftsjahr 2019/20./edh/ag

Quelle:


https://www.finanznachrichten.de/...-auf-hold-ziel-42-50-euro-016.htm

 

3016 Postings, 702 Tage Carmelitatypischer chart

 
  
    
28.11.19 14:26
kurzer Rücksetzer auf "back to normal" und dann kommt der Absturz, die Firma ist bei geringem Wachstum stark überbewertet, CRV Chance nach oben vielleicht 10%, Risiko nach unten 50%, nichts wo man investiert sein möchte, an den Gesamtmärkten sieht es allerdings ähnlich aus nur nicht so krass, da kann man nur selektiv noch was reissen  

60134 Postings, 7398 Tage KickyDas Vertrauen ist futsch

 
  
    
1
02.12.19 12:24
https://www.aktiencheck.de/exklusiv/..._futsch_Aktienanalyse-10645197

"...Ein Unternehmen kommuniziere regelmäßig mit einer Reihe von Analysten, die dann einen Eindruck davon bekämen, ob die ausgegebene Prognose des Unternehmens vermutlich eingehalten werden könne, oder ob es knapp werden könnte. Zahlen oder andere Fakten dürften Vorstände nicht kommunizieren, allerdings könnten erfahrene Analysten aus der Tonlage mehr herauslesen, als eine angedruckte Version hergeben würde.

Und so hätten sich Analysten bei ISRA VISION in Sicherheit gewogen, denn das Management habe sich selbstsicher gegeben, die gesteckten Ziele erfüllen, vielleicht sogar übertreffen zu können. Die Meldung über einen schwächeren Umsatz im abgelaufenen Quartal und die gleichzeitig ausgebliebenen Auftragseingänge aus Europa und Asien seien ein doppelter Tiefschlag gewesen, der die Analysten ohne Deckung getroffen habe. So komme ein Ausverkauf dieser Stärke zustande. Das Vorstandsteam um CEO Enis Ersü und CFO Martin Heinrich habe nicht nur die Erwartungen enttäuscht, sondern auch das Vertrauen verspielt. Die ISRA VISION-Aktie bleibe nun für mindestens zwei Quartale unter Druck, das zerstörte Vertrauen zurückzugewinnen, ...

bin Freitag abend jedenfalls raus  

1755 Postings, 917 Tage LupinKicky ist raus?

 
  
    
06.12.19 07:18
Dachte du bist hier super-long unterwegs. Vielleicht findest du ja wieder einen Einstieg.

Apropos raus - Isra fliegt leider aus dem TecDAX raus.  

60134 Postings, 7398 Tage Kickyich halte allerdings viel von dem Geschäftskonzept

 
  
    
06.12.19 11:26
aber weniger von den kurzfristigen Aussichten
werde sie weiter beobachten

habe ein niedrigeres Limit für Panasonic reingelegt, deren Geschäfte auch interessieren, die machen jetzt auf Speicherung und Elektroautos sowie Nachhaltigkeit, haben die ganze Fabrik umgestellt , JV mit Toyota
aber ich falle mit den Ausländern derzeit eher rein wie Alteryx in USA
hellofresh ist ne Schaukelaktie mit der man bei rechtzeitigem Ausstieg auch immer wieder gewinnt

und Varta fällt auch wieder? dann kaufe ich nach  

60134 Postings, 7398 Tage KickyKabouter International Opportunities Fund II, LLC

 
  
    
06.12.19 17:42
erwirbt Stimmrechte ,auf 5,03 % erhöht  ?  

32021 Postings, 7145 Tage Robingroße

 
  
    
16.12.19 09:10
Unterstützung bei ? 37,6 - 38  

60134 Postings, 7398 Tage KickyIsra Anfang 2020 wieder Auftragsbelebung

 
  
    
16.12.19 14:34
https://www.ariva.de/news/...n-rechnet-anfang-2020-wieder-mit-8040365

"Ende November hatte das Unternehmen erklärt, dass die schwierige Lage in vielen Abnehmerbranchen und Regionen zu Verzögerungen bei den Aufträgen geführt habe. Aus diesem Grund hatte das Unternehmen die Umsatzprognose gesenkt. Der Aktienkurs fiel zum Wochenstart deutlich...."  

582 Postings, 750 Tage TomXXHääääh?

 
  
    
16.12.19 15:11
Was ist denn da jetzt los? Das lief doch wieder ganz gut nach dem Abverkauf?

Hat jemand Info´s? Bin schon vor den zahlen raus und hab mich dann nicht mehr um die Aktie gekümmert. Kann man da schon wieder rein?  

220 Postings, 414 Tage uno21ist doch dein eigenes bier....!

 
  
    
1
18.12.19 11:53
denkst du andere können in die zukunft schauen ?!!!!!!.......clown  

60134 Postings, 7398 Tage KickyShorties

 
  
    
18.12.19 12:40
https://www.aktiencheck.de/exklusiv/...tacke_fort_Aktiennews-10716752

sieht man ja derzeit fast überall, eine wahre Invasion

ansonsten Hauck und Aufhäuser senkt KZ auf 43  

1487 Postings, 2478 Tage Neuling_007Ist was im Busch?

 
  
    
18.12.19 13:37
Man kann seit Wochen ganz gut am Tageschart erkennen, dass jeder Anstieg in der Früh konsequent von der Shorties bis zum Nachmittag abverkauft wird.

Die Tatsache das der Kurs so stabil ist, lässt für darauf schließen das Jemand konsequent um die 38 Aktien einsammelt ....könnten mir Vorstellen das noch einiges im Busch ist
 

60134 Postings, 7398 Tage KickyWarburg Research Buy KZ 43

 
  
    
19.12.19 16:26
s.ariva news  

1487 Postings, 2478 Tage Neuling_007AKO verzockt sich?

 
  
    
1
20.12.19 12:43
https://www.aktiencheck.de/exklusiv/..._weiterhin_Aktiennews-10720923


Ich denke ohne AKO wären wir schon zurück bei den 45 Euro....glaube spätestens im neuen Jahr werden die sich zurück ziehen müssen.


Die Auftragspipe bei ISRA ist voll...da können wir mit einigen positven Überraschungen rechnen

Im bis Ende September 2020 laufenden Geschäftsjahr werde weiter ein niedrig zweistelliges Wachstum bei Umsatz und Ertrag erwartet. Eine detailliertere Prognose will das Management im Februar 2020 veröffentlichen. Mittelfristig bleibe weiter das Überschreiten der Umsatzmarke von 200 Millionen Euro im Fokus.

Quelle: https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...e-dennoch-in-rot-8326557  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
28 | 29 | 30 | 30  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben