UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 1 von 10359
neuester Beitrag: 23.05.19 12:28
eröffnet am: 02.12.08 19:00 von: maba71 Anzahl Beiträge: 258966
neuester Beitrag: 23.05.19 12:28 von: Galearis Leser gesamt: 17112371
davon Heute: 3898
bewertet mit 345 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10357 | 10358 | 10359 | 10359  Weiter  

5866 Postings, 4208 Tage maba71"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

 
  
    
345
02.12.08 19:00

"Auro loquente omnis oratio inanis est!"

Dieser Thread soll, auch insbesondere zum aktuellen Geschehen an den internationalen Finanzmärkten, das immerwährende Thema Gold und dessen Beziehung und Verflechtung zu Währungen / Währungssystemen/ Zentralbanken genau durchleuchten. Der Entstehung des eigentlichen "Mythos" Gold sind schon zahlreiche Threads gewidmet worden, die dies ausführlichst analysiert haben.

Von großem Interesse dürften die Zukunftsaussichten der Edelmetalle, insbesondere Gold, aufgrund der seit 1 Jahr anhaltenden Finanzmarktkrise sein, welche sich nunmehr rapide über die ganze Welt in eine globale Wirtschaftskrise verwandelt!

Noch immer gilt Gold als der "sichere Hafen" in schweren Zeiten!

Gold erreichte in diesem Jahr 2008 zum ersten Mal sein Allzeit-High im März von 1.032 US-Dollar! Währendessen wurde Gold in gehandelten US-Dollar um rund 25% abgewertet, während hingegen Gold sich in den meisten internationalen Währungen (z.B. Euro) immer noch beim Allzeithoch befindet, und das rund 9 Monate später! Ebenso ist die Nachfrage nach dem Edelmetall signifikant angestiegen im letzten halben Jahr, daß mittlerweile die größten Prägeanstalten der Welt Ihren Verkauf total eingestellt haben! In der Öffentlichkeit wird dies als "Überforderung" der einzelnen Prägeanstalten in Ihrer Produktion verteidigt, doch Insider im Edelmetallmarkt wissen genau, daß vor wenigen Jahren  bei weitem eine viel größere Anzahl von Gold- und Silbermünzen über die Theken gingen, und dies ohne eine Schließung oder Einstellung von Produktionen von statten ging! Es drängt sich der Verdacht auf, daß auch hier eine "regulierende Hand" von Oben in das freie Marktgeschehen eingreift, eingreifen muß, oder das es eine wirklich signifikante Knappheit des Edelmetalles mittlerweile gibt, die  jedoch der Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht werden soll, um einen noch schlimmeren Ansturm auf das gelbe Metall zu verhindern, als er sowieso schon ist! Darüber wird zu diskutieren sein!

Im Moment teilt sich das Goldlager in unterschiedliche Preisgefüge auf! Große Edelmetallexperten wie z.B. Theodore Butler  bezichtigen öffentlich die amerikanische Finanzregierung, insbesondere die damit verbundene "COMEX" der Manipulation! Silber und Gold ist von den Wall-Street-Banken in großem Stile "short" manipuliert! Die 3 größten "Short-Positionen" umfassen mittlerweile mehr Unzen des Edelmetalles Gold, als überhaupt in einem Jahr gefördert werden kann. Bei Silber sind die rund 8 größten Silberhändler mit rund 200 Tagen der Weltminenproduktion "Short"! Das heißt, dass der physische Markt mit Hilfe des Papierhandels sowie von Verleihungen und Verkäufen der Zentralbanken und Bullionbanken von einigen wenigen Akteuren entscheidend beeinflusst werden kann! Auch hierüber gilt es zu diskutieren!

Es werden Hilferufe laut, die Welt benötigt ein neues Währunsgsystem oder zumindest eine Neuregulierung! Ebenso spielt hier Gold mit eine entscheidende Rolle! Goldstandard hat es schon gegeben, wurde 1971 wieder abgeschafft! Initiator war seinerzeit US-Präsident Roosevelt, der in den 30er Jahren dann gleich Nägel mit Köpfen machte und sogar ein "Goldverbot" mit Androhung von Gefängnisstrafe aussprach. Meiner Meinung nach war dies die größte Enteignungsmaschinerie des letzten Jahrhunderts am amerikanischen Volke! Dies soll nur beleuchten, zu was für Möglichkeiten Regierungen der Welt fähig sein können, wenn das so heiß geliebte System des "Fiat-Moneys" ins Wanken gerät!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben! Jeder Anstieg des Goldes wirft einen Schatten auf das existierende Papiergeld-System, welches auf Zins und Schulden aufgebaut ist! So gesehen ist Gold trotz seiner Stellung an der Seitenauslinie ein "stiller Wächter" über das Finanzwesen und vor Allem dessen Akteure!

Selbst ein ehemaliger Notenbankchef, Alan Greenspan über Gold (am 24.07.1998 vor dem U.S.House Banking Commitee):

"Papiergeld wird in extremis von niemandem angenommen - Gold dagegen schon!"

"Die USA sollten an Ihrem Goldstandard festhalten, Gold repräsentiert immer noch die höchste Zahlungsform der Welt!"

Oder einer der mächstigsten Bankiers der Welt, J.P.Morgan:

" Gold ist Geld und nichts anderes!"

Wie dem auch sei, Gold hat Jahrtausende überstanden, Kaiser, Kriege und Könige, steht für Sicherheit und Stabilität, ist Mythos und Nährboden zugleich für Theorien aller Art!

Ein Edelmetall, über das es sich zu reden lohnt! Heute und Auch in Zukunft!

Deswegen freue ich mich auf rege Diskussionen, eben wegen der Brisanz des Themas oft auch emotional geführt, jedoch nicht unter die Gürtellinie! Pro und Kontra sind herzlich willkommen, wenn es sachlich und unterlegt geführt wird! Ebenso soll auch das aktuelle Tagesgeschehen hier nicht zu kurz kommen, in der heutigen Zeit ist alle Art von Information wichtig für Anleger am Finanzmarktgeschehen! Leute die sich mit Charts und deren Deutung auskennen, sind herzlich eingeladen, ab und zu hier ein Update als Diskussionsgrundlage einzubringen!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben!

-----------
"An der Börse sind 2 + 2 nicht 4, sondern 5 - 1 !"
"Papier ist nicht nur geduldig, es brennt auch gut!"
Angehängte Grafik:
goldbild.jpg
goldbild.jpg
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10357 | 10358 | 10359 | 10359  Weiter  
258940 Postings ausgeblendet.

6893 Postings, 3691 Tage AkhenateBierernste, sauertöpfische Reaktionen

 
  
    
1
23.05.19 09:20
habe ich erwartet. Wenn ich Diktator wäre, würde ich alle Humorlosen in diesem Land sterilisieren lassen. Dann hätten wir nach zwei Generationen ein Paradies :)
-----------
Kommt der Mut, geht der Hass.

2370 Postings, 2621 Tage farrierMit den Wölfen wird sich erst ernsthaft

 
  
    
4
23.05.19 09:21
auseinandergesetzt, wenn das Bienen suchende Kind einer grünen Lehrerin angefallen wird.
Außerdem ist die Logik einfach falsch. Man denke das weiter, mit Bären, Luchsen usw.
So ist das in Deutschland, Egoisten überall.
Übersprungsichere Zäune ? Was meint Ihr, was da los wäre...
Sowohl auf der Kosten-, als auch auf der Umweltschutzseite.
Sobald der erste Zaun gebaut würde, wären die gleichen Leute da, weil die Öko-Mutti, die ihr Kind jeden Tag in die Schule fährt,  ihrem Hündchen kein Stöckchen mehr auf fremde Wiesen und Felder werfen könnte..
Der Realität ins erbarmungslose ;-) Auge zu sehen, dran  fehlt es an allen Ecken und Enden.
Egal ob KKW, E-Mobilität, Wölfe, usw...
 

6893 Postings, 3691 Tage AkhenateStillgestanden ;((

 
  
    
23.05.19 09:21
-----------
Kommt der Mut, geht der Hass.

6893 Postings, 3691 Tage AkhenateProtone .... Du bist und bleibst ....

 
  
    
23.05.19 09:27
ein Protone :)))
-----------
Kommt der Mut, geht der Hass.

2370 Postings, 2621 Tage farrierBöhmermann vergisst dabei, was in vielen Teilen

 
  
    
3
23.05.19 09:32
der EU die Wähler gewählt haben UND WERDEN !
Da passt einfach Vieles nicht SO ENG zusammen. Mentalität, Religion, Temperament,  Frauenbild, Finanzen, Sicherheitsgefühl, auch das "militärische Sicherheitsgefühl" usw.
Z.B. die baltischen Staaten und Polen sehen das sicher anders als wir ;-)
Der Kontakt zwischen einzelnen Menschen hat schon immer funktioniert, der zwischen "Nationen" noch nicht so lange, und wir werden erleben, wie lange NOCH...

 

6893 Postings, 3691 Tage AkhenateDarum geht es doch garnicht, farrier

 
  
    
1
23.05.19 09:38
Es geht darum, daß die europäischen Staaten allein dazu verdammt wären, Vasallen und Spielbälle der Supermächte USA, China, Rußland zu werden. Diesen schutzlos ausgeliefert.

It's not rocket science!
-----------
Kommt der Mut, geht der Hass.

918 Postings, 682 Tage goldikMal was für die Rassisten hier im Forum:

 
  
    
23.05.19 09:54
Friedenspreis für" Sea-Watch"   Osnabrück würdigt humanitäres Engagement der Seenotretter/Hauptpreis an Kenianer.  

2714 Postings, 958 Tage agronauterix@Akhenate - #258947

 
  
    
2
23.05.19 09:54
Zitat: "...daß die europäischen Staaten allein dazu verdammt wären, Vasallen und Spielbälle der Supermächte USA, China, Rußland zu werden. Diesen schutzlos ausgeliefert."

Richtig, sehe ich auch so.
Aber diesen Schutz durch Größe (durch den Schwarm und seine Intelligenz) gibt's nur, wenn der Schwarm in dieselbe Richtung schwimmt. Aber genau das tut der "Schwarm Europa" bereits seit einigen Jahren nicht mehr.....ist wie bei den Fischen: Wer den Schwarm verlässt, der wird Opfer der Haie, und für diese sieht's derzeit nach 'nem Festmahl aus.....
 

11813 Postings, 3088 Tage 47Protons#258945, vielleicht solltest Du mit einem Protone

 
  
    
2
23.05.19 09:57
(Zweiradhelm - Hersteller - Marke) Dein edles - wenn auch inhaltsloses - Haupt schützen? (;-)))  

918 Postings, 682 Tage goldikAkhe#8947 auch wenn nicht"alle" Verständnis haben

 
  
    
23.05.19 09:58
Gut analysiert1(Von Ihnen kommen bereits mehr als 7 der letzten 20(oder weniger) positiven Berwertungen für Akhenate)  

1998 Postings, 693 Tage ResieLöschung

 
  
    
23.05.19 10:05

Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 23.05.19 10:51
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unerwünschte Verlinkung

 

 

16445 Postings, 3093 Tage charly503verstörendes gibt es

 
  
    
2
23.05.19 10:09
über die Skripals zu lesen, aber bitte suchen.  

11813 Postings, 3088 Tage 47Protons#258947 beschreibt den Status Quo

 
  
    
1
23.05.19 10:09

sobald man "zu werden" herauskürzt.
Mir schleierhaft, wie man derartigen Mist mit "gut analysiert bewerten kann.

 

2714 Postings, 958 Tage agronauterix@47Protons - #258954

 
  
    
1
23.05.19 10:16
Zitat: "Mir schleierhaft, wie man derartigen Mist mit "gut analysiert bewerten kann."

Na ja, 47Protons, für den einen ist es Mist, für den anderen taugt's für ein "gut analysiert". Lustig, wie unterschiedlich Menschen doch denken und handeln, träumt ja auch nicht jeder von einem Leben in Russland (obwohl es ein durchaus schönes Reiseland ist).....und das Gute daran: Ich kann machen, was ich will, du auch, Patt, und nun.....?
 

5220 Postings, 2127 Tage warumistNoch!

 
  
    
1
23.05.19 10:52

5220 Postings, 2127 Tage warumistLöschung

 
  
    
2
23.05.19 11:03

Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 23.05.19 12:28
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unerwünschte Verlinkung

 

 

2370 Postings, 2621 Tage farrierNaja AkhenateN, Rocket science nicht

 
  
    
2
23.05.19 11:12
aber man (wie heißt das heute immer so schön) da abholen, wo sie sind. Ob die EU-Politiker noch wissen, wo und wie  die Bevölkerung lebt, wage ich zu bezweifeln.  Du bist im EU-Vergleich sicher privilegiert;-) und kannst sicher NICHT für die Mehrheit sprechen. Aber das willst Du auch bestimmt nicht...  

2370 Postings, 2621 Tage farrierergänze : die Menschen..

 
  
    
1
23.05.19 11:14
Handybildschirm zu klein  

1644 Postings, 935 Tage QasarMan sollte diesen Promotionswahnsinn abschaffen

 
  
    
23.05.19 11:17
in den Geisteswissenschaften, wo ohnehin nur abgeschrieben werden kann.

Wenn jemand eigene Ideen verbreiten will, kann er Bücher schreiben, wie Precht es tut, u.a.

Der gesamte Studienbetrieb der Geisteswissenschaften ist eine einzige Selbstbeweihräucherungsanstalt geworden. Hamsterrad und Gedankeninzest, Andersdenkende werden ausgeschlossen, ein Abbild unserer 'pluralistischen' Gesellschaft.  

2714 Postings, 958 Tage agronauterix@farrier - #258958

 
  
    
2
23.05.19 11:32
Zitat: "...und kannst sicher NICHT für die Mehrheit sprechen. "

Hm.
Wer genau ist denn "die Mehrheit"...?
Es gibt imo --mal abgesehen von den Tagträumen diverser medialer Meinungsmacher-- keine Mehrheiten mehr.
Die Mehrheit(en) wurde(n) durch die Politik der vergangenen Jahre vor die Wand gefahren, die entstandene Lücke wurde und wird von Minderheiten gefüllt, Politik wird längst nicht mehr als "roter Faden" verstanden und betrieben, sondern besteht nur noch aus einer lockeren Verknüpfung roter Punkte, welche sich nicht (mehr) zu einem FAden spinnen lassen.....selbst ein systemischer Zusammenbruch scheint nicht mehr ausgeschlossen.....Angst & Panik sind nun die ständigen Begleiter der seit Jahren Verantwortlichen....."Winter is coming".....



 

15630 Postings, 1998 Tage Galearisruss.und Ostdeutsche Ölleitungen von Salzsäure

 
  
    
2
23.05.19 11:36
bedroht ....war es mögliche  Sabotage ? Woll man Putin ärgern ? Lasst den russ. Bären endlich  in Ruhe , sage ich !!
diese  ( HCL) könnte die Leitungen anfressen und zu hohen Preisen führen wegen Abstellgefahr der Durchleitungen.   Betonung "könnte"
Quelle: hartgeld.com
LinK. https://hartgeld.com/rohstoffe.html  

15630 Postings, 1998 Tage GalearisDax schaut Schei...aus, Gold im Turnaround

 
  
    
2
23.05.19 11:42
Modus und wird vermutlich bald die 1350  Dollares  und höher reissen !
Auch bei Silber tut sich was...wie es aussieht.., ich bin da long.
Kein Rat zu etwas. Nur meine Meinung.  

2714 Postings, 958 Tage agronauterixEin Dilemma....

 
  
    
23.05.19 12:04
folgt dem anderen, bis es das Letzte gewesen ist.....

"Mutmaßlicher Mörder lebt in Bayern: Iran fordert Auslieferung eines Flüchtlings - und stürzt deutsche Justiz in ein Dilemma"
https://www.focus.de/politik/...schiebt-ihn-nicht-ab_id_10736081.html

Was würde wohl "die Mehrheit" dazu sagen, wenn es sie denn gäbe.....?.....und "Werte" enden anscheinend da, wo Geld verdienen beginnt.....
Moral hatte wohl noch nie lange Beine, wieso dann eigentlich die eigene Wahlentscheidung moralisch (vor sich selbst) legitimieren.....?

#winter_is_coming
 

38 Postings, 1436 Tage pinktree@hondaspeedy

 
  
    
23.05.19 12:26

habe mal den Nick pinktree zurückverfolgt aber zu 2015 gar nichts gefunden. Meine aber findest Du noch bis 2010 zurück, ist komisch wa pinktree?

Da du ja so viel Spaß am verfolgen hast, kannst grad bei finanzennet weitermachen.


http://hostpix.de/out.php?t=330970_Snap2019.05.2312.09.31001.jpg





 

15630 Postings, 1998 Tage Galeariswarum

 
  
    
23.05.19 12:28
entscheiden nicht mit "Hausverstandsbürgern" besetzte Schiedsgerichte über die Auslieferung oder Abschiebung ?
Das will man wohl nicht ? Soo sooo.......und was schliessen wir draus ?  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10357 | 10358 | 10359 | 10359  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben