UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Volkswagen AG VZO O.

Seite 8 von 50
neuester Beitrag: 19.08.12 20:45
eröffnet am: 25.10.06 10:22 von: Limitless Anzahl Beiträge: 1237
neuester Beitrag: 19.08.12 20:45 von: fxxx Leser gesamt: 197193
davon Heute: 2
bewertet mit 12 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 50  Weiter  

91 Postings, 3667 Tage JT_MarlinNa, wieder Tag der Amateur-basher?

 
  
    
18.01.10 12:33

27 Postings, 3590 Tage puppetjoe.

 
  
    
18.01.10 13:14

ja, es scheint fast so, dass sunshine14 unter einem neuen namen uns mit ihrem/seinem fachwissen beglückt: sunways!

Aber davon ab: interessant, dass es sich quasi durchgehend bei 62 einpendelt.

 

7114 Postings, 6674 Tage KritikerSuzuki und Piech ?

 
  
    
18.01.10 15:51
Suzuki will VW-Stämme kaufen, bekommt aber keine!
Warum kaufen sie nicht vorweg Vorzüge?

Wozu braucht Piech eine Kap-Erhög zum Kauf von Porsche?
Wenn ihm Porsche zum größeren Teil bereits gehört?

Zuwas sollen die VW-Vz gut sein, wenn daraus keine Stämme werden dürfen?

Vielleicht sind es diese Fragen, die den Kurs unten halten.  

153 Postings, 3812 Tage inmotion01wer den Weg nach unten mitgeht...

 
  
    
1
18.01.10 16:52

der sollte nicht den Weg nach oben durch entnervte Verkäufe verpassen. Auf diese Looser wartet der Markt doch nur. Wer wirklich in die VZ-Aktie investiert ist und nicht in enge knockouts, der sollte sich besser entspannt zurücklehnen und mitunter nachkaufen anstatt sich verrückt zu machen oder machen zu lassen. Wir wissen, dass VW ein Top-Unternehmen und die VZ unterbewertet ist. Wir können nicht wissen, WANN der Markt dies einpreist, sicher ist aber, DASS er es irgendwann einpreist. Oft geht es doch sogar schneller, als man in den Downphasen denkt. 

 

394 Postings, 3609 Tage Graupel_Aufwärtstrend

 
  
    
18.01.10 17:24
Und der langfristige Aufwärtstrend sieht nuneinmal nicht so schlecht aus. Bis auf Infineon wurde glaube ich im letzten Jahr jeder DAX-Wert geschlagen. Die Stammaktien sind aus dem Spiel genommen. Es gibt derzeit zwei Unsicherheiten (Katar, Kapitalerhöhung). Das sind Phasen. Das schöne ist doch, dass das Unternehmen grundsolide ist und selbst in schwierigen Umfeldern verglichen mit den Mitbewerbern herausragt. Und vergisst nicht die Marktstellung in China und Brasilien. Das sind Länder mit den höchsten Wachstumsraten in den nächsten Jahren.

Ja, sicher habe ich überlegt zu verkaufen, weil es auch nur als kurzfristiger Invest gedacht war. Aber ich weigere mich einfach bei einem Kurs zu verkaufen, der nichts positives der letzten 2 Monate eingepreist hat und bei dem die Unternehmensbeteiligungen (MAN, Suzuki, Audi, Scania...) ganz alleine einen Aktienpreis von 75? rechtfertigen. Guckt euch mal Drillisch an. Die Freenetbeteiligung ist 30? wert. Also müsste Drillisch bei 2 ? stehen. Sie stehen aber bei 5?.

Hinzu kommt eine starke Dividende, die einem das warten schmackhafter macht.  

502 Postings, 4536 Tage funstocksehe...

 
  
    
18.01.10 20:09
bei den Vorzügen leider absolut keinen Aufwärtstrend,habe deshalb meine 200St. heute verkauft,mit einem kleinen Verlust von 0,30C pro Stück,aber das ist zu verschmerzen.
Ich muß leider beobachten,daß VW keinen Boden findet,erst waren es die 63?,dann wurden die 62? unterschritten,jetzt sind wir kurz vor der 61?-Marke...keine Anzeichen auf Besserung und bei jed.absacken des DAX ist vw der größte Verlierer,nein,hier kann man in einigen Wochen um die 50? wieder einsteigen,ich denke,ab da ist das Abwärtspotential begrenzt  

502 Postings, 4536 Tage funstockvw....

 
  
    
19.01.10 09:38
hier gilt nur eines....Finger weg von diesem Unternehmen...Kursziel 56? sagt doch alles!  

394 Postings, 3609 Tage Graupel_Stimmt

 
  
    
19.01.10 09:44
Kurzziele haben wir 56 und 74 und von der reserviert beurteilenden SEB 80.

Was lernen wir daraus: es sagt nichts, denn zumindest einige haben unrecht.  

502 Postings, 4536 Tage funstockvw....50 und tiefer

 
  
    
19.01.10 10:10
der Abwärtstrend wird jetzt durch die neg.Meldung über den Nutzfahrzeugabsatz noch beschleunigt und man sieht auch heute deutlich,wie es die Aktie nun langsam in den 50-er Bereich zieht  

7127 Postings, 4056 Tage hollewutzBlödsinn!

 
  
    
19.01.10 10:23
um 60 Euro haben wir eine Unterstützung, meines erachtens der richtige Zeitpunkt um nachzulegen! Interessant wird sicher die anstehende KE, jedoch dürft ihr nicht vergessen wir reden von einem Unternehmen mit Ambitionen die Nr1 der Welt zu werden.

Wie geschrieben um 60 Euro lege ich nach wer hier ein wenig Geduld hat wird schon belohnt werde nur meine Meinung keine Empfehlung!  

5131 Postings, 5447 Tage atitlanBei VW lauft me

 
  
    
1
19.01.10 10:45
ein ganz boeses Spiel.
Die lassen unendlich lange ein KE ueber den Maerkt haengen, damit Shorten der Titel Kinderspiel wird.
Ein KE zu Schrottpreisen kann nie im Interesse eines Unternehmens bzw dei Aktionaer der sein und so muss dieser Piech dahinter stecken.



-----------
Deutschland... schönes Land, scheiße Rechtschreibe (für Ausländer)

7718 Postings, 3865 Tage AkhenateUmsatteln bevor es zu spät ist!

 
  
    
19.01.10 11:05
und lockend rufen die Stämme ;-)  
-----------
Komm lieber Dow und mache die Aktien wi..ie..der grün ;-)

7718 Postings, 3865 Tage AkhenateWenn mehr und mehr von Euch

 
  
    
19.01.10 11:11
klar wird, WO demnächst die Musik spielen wird. WO die Verdoppelungsgefahr besteht, dann wird es nicht mehr bis Ostern dauern. Dann wird es schon BALD geschehn. FETT hoch wird es gehn aber nicht VORZÜGLICH!

Sattelt um, bevor es zu spät ist!
-----------
Komm lieber Dow und mache die Aktien wi..ie..der grün ;-)

5131 Postings, 5447 Tage atitlanAls der Unterschied St-Vz nur noch 8,50? war,

 
  
    
19.01.10 11:13
bin ich zu 73,50 in die Staemme gegangen.
Bleibe dabei, aber natuerlich sind beide Titel derzeit extrem unfair bewertet.
-----------
Deutschland... schönes Land, scheiße Rechtschreibe (für Ausländer)

3482 Postings, 4219 Tage HotSalsaVergisst die Panikmache

 
  
    
19.01.10 11:14
Laut dem Chart läuft die VW am unteren Bollinger Band - wurde sogar nach unten verlassen - und wenn das eintritt, dann gab es immer einen starken Up-Move ,-))) Der Kurs wird die nächsten Tage noch angespannt wirken, aber danach wird man seine Freude daran haben aus meiner Sicht  

394 Postings, 3609 Tage Graupel_@Salsa

 
  
    
1
19.01.10 11:19
Hör auf mit der Verbreitung der positiven Stimmung. Falscher Thread! ;-)

Die KOs um 58 sind gefallen, danke an die SLs. Warum sollten jetzt noch weiter die Kurse gedrückt werden?  

7718 Postings, 3865 Tage AkhenateTora, Tora, Tora!

 
  
    
19.01.10 11:26
Chartanalysen is for dummies! Hier geht es nur um den Eros der Macht!

Vielleicht fliegt Suzuki ein paar Kamikazeangriffe auf die Vorzüge ;-)
-----------
Komm lieber Dow und mache die Aktien wi..ie..der grün ;-)

394 Postings, 3609 Tage Graupel_Solange

 
  
    
19.01.10 11:29
die VZ (Arizona) nicht am Hafeneingang sinkt, können die Stammies ja zum Gegenangriff übergehen. Derweil räumen wir daheim in aller Ruhe auf.  

502 Postings, 4536 Tage funstockunter 50?

 
  
    
19.01.10 11:31
kann man hier wieder rein,einfach zurücklehnen und abwarten...sie fällt und fällt  

3482 Postings, 4219 Tage HotSalsa@Akhenate

 
  
    
19.01.10 11:33
Es ist eine Frage, wann Chartanalysen erstellt werden ,-)
Bei spekulativen Aktien und bei Aktien mit geringem Umsatz macht die Charttechnik oft keinen Sinn, da man sein Risikobewusstsein schärfen muss und die Intuition für die richtige Situation/Entscheidung besitzen muss. Bei Umsätzen von mehreren Mio. ? macht die Charttechnik jedoch durchaus Sinn... IMHO :)))  

3482 Postings, 4219 Tage HotSalsaSpätestens bei 55 ?

 
  
    
1
19.01.10 11:44
sollte es eine Trendumkehr geben meiner Meinung nach. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es bis 50? herunterfällt.
Ihr könnt euch ruhig dazu äußern...


http://www.ariva.de/chart/...=log&type=Close&xyz=1&box5=0  

42 Postings, 3585 Tage swingle74es geht aufwärts...

 
  
    
19.01.10 15:17

Wenn man bedenkt, dass wir heute Morgen bei knapp über 58 waren, hat sich der Kurs doch inzwischen gut gemacht. So wie es aussieht, kommt jetzt der Rebound.

Der Widerstand liegt übrigens eher bei 57/56 €, aber ich schaue lieber nach oben ;-) Ab 68,5 € geht es nach oben raus für die, die an die Aktie glauben.

 

394 Postings, 3609 Tage Graupel_@swingle

 
  
    
19.01.10 15:29
An einen Rebound glaube ich, wenn wir drei Tage in Folge im Plus waren und/oder die 64er Marke geknackt haben. Dann ist alles gut.

Ich kenne mich mit technischen Analysen nicht aus, aber ich sehe da weder 55 noch 57 als Marke, sondern eine knappe 60.  

394 Postings, 3609 Tage Graupel_hmm

 
  
    
19.01.10 15:54
Also wenn wir heute noch im Plus abschließen, bei 6,5% im Minus zur Mittagszeit, dann gebe ich Dir wirklich Recht Swingle!  

674 Postings, 3834 Tage Ramsibauercharttechnik

 
  
    
19.01.10 16:58

der heutige handelstag hat einen hammer mit extrem langem schatten hervorgebracht, welcher gleichzeitig auch noch als bestätigung für den inverted hammer von gestern dient.

die 60 euro haben heute standhaftigkeit bewiesen

es bahnt sich eine trendumkehr an

 

Seite: Zurück 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 50  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben