UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Viagra für Frauen

Seite 1 von 362
neuester Beitrag: 24.06.19 19:45
eröffnet am: 19.05.06 10:23 von: Glasnost Anzahl Beiträge: 9043
neuester Beitrag: 24.06.19 19:45 von: tini1401 Leser gesamt: 1696866
davon Heute: 21193
bewertet mit 24 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
360 | 361 | 362 | 362  Weiter  

722 Postings, 6772 Tage GlasnostViagra für Frauen

 
  
    
24
19.05.06 10:23
Kennt die hier niemand? der Spiegel hat gerade darüber berichtet (aktuelle ausgabe vom 15.5.06). Unter http://www.spiegel.de/spiegel/ wird zum Thema

Sexualität:
Wie das US-Unternehmen Palatin eine Lustdroge für Frauen entwickelt

in ein sehr überzeugender Artikel über Palatin berichtet. Angeblich haben die eine Art "Viagra für Frauen" entdeckt und sind nach eigenen Angaben kurz vor der Marktreife.

Das Mittel soll direkt im Hypothalamus ansetzen, also bei den menschlichen Urinstinkten im Bereich des Kleinhinrs und es soll Lustgehemmten Frauen zu ungeahnten Höhen verhelfen.

Ich weiß noch nicht, wie die genau abgehen, was von dem allem Stimmt, aber da ich hier nix gefunden habe, dachte ich ich informiere Euch mal.

Vermutlich hoch spekulative - mehr wenn meine Recherchen weiter sind.
Was wisst ihr?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
360 | 361 | 362 | 362  Weiter  
9017 Postings ausgeblendet.

97 Postings, 782 Tage drwankmanschwachsinn

 
  
    
1
24.06.19 18:15
warrants noch und nocher  

1326 Postings, 3609 Tage gilbert10drwankman

 
  
    
24.06.19 18:21
Das war jetzt Reaktion auf mich? Was ist das?  

2376 Postings, 4070 Tage chrisebFreixedas

 
  
    
24.06.19 18:22
Was gibt es hier nicht zu verstehen? Ist doch immer das gleiche Spiel  

4356 Postings, 1950 Tage Cobra7Die

 
  
    
1
24.06.19 18:28
Warrants bringen ja auch Geld ein.....

AMAG bezahlt nur noch Royalties an PTN für BREM, high Single bis low double, meine ich. quasi damals das Tafelsilber an AMAG abgedrückt.

Damals die Unterbewertung gewesen, jetz nicht mehr

Zulassung und 60m$ MS Trigger nun abgefrühstückt.

Bis die 25m$ mal getriggert werden, wird wohl eine Weile vergehen da muss AMAG 250m$ Umsatz machen.


allen noch viel Spaß und Erfolg hier!





 

31 Postings, 724 Tage Old FashionedWall Street

 
  
    
24.06.19 18:35
Gleich kommen die Bankster aus der Mittagspause und nehmen die Schnäppchen hier gerne mit.  

385 Postings, 680 Tage Moeri18Wunschdenken

 
  
    
24.06.19 18:40
und schwachsinn !  

112 Postings, 548 Tage Siggi JacksonCobra

 
  
    
24.06.19 18:41
Danke noch mal !!!  

2376 Postings, 4070 Tage chrisebCobra

 
  
    
24.06.19 18:43
Und ob AMAG derzeit die Power dazu hat diese Umsatzzahlen zu erreichen?  

385 Postings, 680 Tage Moeri18-14%

 
  
    
24.06.19 18:46
sag ich mal heute voraus...  

807 Postings, 3608 Tage hollysuhMeistgesuchte Aktie ist Sie auf jeden Fall.

 
  
    
24.06.19 18:56

385 Postings, 680 Tage Moeri18und ?

 
  
    
24.06.19 19:05
wem nützt es was ?  

4835 Postings, 4843 Tage ManagerDer Spiegel berichtet

 
  
    
1
24.06.19 19:07

481 Postings, 495 Tage JuPePoStarke Worter von sharedeals.de...

 
  
    
2
24.06.19 19:09
Von Dummzockern ist da die Rede, die auf weiter steigende Kurse gewettet hätten und jetzt auf riesigen Verlusten sitzen.
Was erlaubt sich diese Klitsche eigentlich, die ja mit zu den brutalsten Pushern in der Branche zählt. Pfui !  

385 Postings, 680 Tage Moeri18und ?

 
  
    
24.06.19 19:12
haben doch recht !  

97 Postings, 782 Tage drwankman10 mio warrants

 
  
    
24.06.19 19:13
schätze ich werden bis zum handelsende gewandelt sein.  

296 Postings, 726 Tage Flash88sind wohl beleidigt

 
  
    
1
24.06.19 19:15
Weil wir hier über die abzocker geschrieben haben  

385 Postings, 680 Tage Moeri18das haben manche hier

 
  
    
24.06.19 19:15
schon vor über einem jahr hier geschrieben. Nur passiert ist eben so gut wie nix...  

3 Postings, 752 Tage 11marvin11Bitte erklärt es mir...

 
  
    
1
24.06.19 19:16
zu diesen Preisen hätte doch jeder, sei Warrant oder eben Holder vor Wochen verkaufen können.
Aber jetzt nach der Zulassung, sorry ich kapier es nicht.
Egal die Schei... sitze ich jetzt aus. Und wenn es ein Totalschaden wird. Jetzt kriegen die meine Aktien nicht.  

21 Postings, 3881 Tage tini1401Warrants

 
  
    
24.06.19 19:25
Kann es sein das es für die Teile einen Stichtag gab.
Und sie deshalb jetzt gewandelt werden.
Nur die große Frage ist doch, es ist ja keine unbekannte  Geschichte .
Vor oder nach der Zulassung.
Das da was kommt war allen klar ob Kleinanleger oder die "großen ".  

97 Postings, 782 Tage drwankmanwarrants fressen

 
  
    
1
24.06.19 19:26
den freiwerdenden Cash über die halfte. dann bleiben 25 Mio Dollar in der Kasse. bei den Personalkosten reicht das vielleicht ein jahr. dann kommt die nächste ke die ja auf der letzten HV schon genehmigt wurde.  

97 Postings, 782 Tage drwankmanund die grosseren fische haben das momentum

 
  
    
24.06.19 19:27
genutzt um aus diesem Schrott auszusteigen. und schon geht's bergab  

59 Postings, 384 Tage heitz87Was macht denn Blackrock?

 
  
    
24.06.19 19:31
Hast da mal jemand geschaut bzw wann kann man da wo nachsehen?  

35 Postings, 376 Tage atlaslöwedrwankman

 
  
    
24.06.19 19:31
wie kommst du darauf das die gossen ausgestiegen sind???  

35 Postings, 376 Tage atlaslöweheitz87

 
  
    
24.06.19 19:33
Das würde ich auch gerne wissen was blackrock macht und ich würde auch vermissen ob man das irgendwo nachschauen kann  

21 Postings, 3881 Tage tini1401Ist schon gepostet worden? Wenn ja ,sorry.

 
  
    
24.06.19 19:45
Quelle:https://www.irdirect.net/prviewer/release/id/3875674 "Wir sind unglaublich erfreut über die Entscheidung der FDA, die NDA für Vyleesi zur Behandlung von prämenopausalen Frauen mit HSDD zuzulassen", sagte Carl Spana, Ph.D., President und Chief Executive Officer von Palatin. "Diese FDA-Zulassung bedeutet, dass prämenopausalen Frauen mit HSDD jetzt eine sichere und wirksame Behandlungsoption zur Verfügung steht, die sie bei Bedarf nutzen können. Die Vyleesi-Zulassung ist ein wichtiger Meilenstein für Palatins Mitarbeiter und Aktionäre. Sie spiegelt unser Engagement, unsere Fähigkeiten und unser Engagement für das wider Entdeckung, Entwicklung und behördliche Zulassung neuartiger Produkte mit erheblichem medizinischen Bedarf und kommerziellem Potenzial.Diese FDA-Zulassung ist ein Beweis für die Zusammenarbeit der Teams von Palatin und AMAG sowie der zahlreichen Patienten und Ärzte, die an den klinischen Studien von Vyleesi teilgenommen haben Ich möchte allen für ihren Einsatz und ihr Engagement danken, die es uns ermöglicht haben, die Genehmigung für diese wichtige Behandlungsoption für Frauen mit HSDD zu erhalten. " Vyleesi ist das erste von der FDA zugelassene Produkt zur bedarfsgerechten Behandlung von Frauen in der Prämenopause, die aufgrund ihres geringen sexuellen Verlangens unter Stress oder zwischenmenschlichen Schwierigkeiten leiden. Während der genaue Wirkungsmechanismus unbekannt ist, wird angenommen, dass Vyleesi an Melanocortinrezeptoren im Zentralnervensystem bindet, von denen angenommen wird, dass sie mit der sexuellen Funktion zusammenhängen. Diese neue Behandlung wird als subkutane Selbstinjektion in einem vorgefüllten Einweg-Autoinjektor-Pen zur Vorwegnahme einer sexuellen Begegnung erhältlich sein. AMAG wird Vyleesi voraussichtlich im September 2019 über ausgewählte Spezialapotheken im Handel anbieten. Gemäß der Vereinbarung mit AMAG, die im Januar 2017 unterzeichnet wurde, hat Palatin nach behördlicher Genehmigung durch die FDA Anspruch auf 60 Millionen US-Dollar. Diese Zahlung wird voraussichtlich im Juli eingehen. Palatin hat auch Anspruch auf gestaffelte Lizenzgebühren für Nettoumsätze im hohen einstelligen bis niedrigen zweistelligen Prozentbereich. Die AMAG zahlt auch Meilensteine ??für den Palatin-Umsatz, die auf steigenden jährlichen Nettoumsatzschwellen von 25 Millionen US-Dollar bei einem jährlichen Nettoumsatz von 250 Millionen US-Dollar basieren. "Ich bin stolz auf die Entschlossenheit und Leidenschaft, die das Palatin-Team in den vielen Jahren gezeigt hat, als es die FDA-Zulassung für Vyleesi entwickelte und schließlich erhielt", sagte Stephen T. Wills, Finanzvorstand und Betriebsleiter von Palatin. "Wir haben bereits Rechte an Vyleesi in Nordamerika, China und Südkorea lizenziert. Nachdem die FDA Vyleesi zugelassen hat, freuen wir uns auf die Lizenzierung in den verbleibenden Regionen rund um den Globus. Die Meilensteinzahlung in Höhe von 60 Mio. USD, die durch diese FDA-Zulassung ausgelöst wurde, ist gekoppelt Mit unseren vorhandenen Mitteln verfügt Palatin über ausreichende Mittel, um unsere Programme für okulare Indikationen wie trockenes Auge, nicht infektiöse Uveitis und andere entzündliche Indikationen sowie für Indikationen für entzündliche Darmerkrankungen wie Colitis ulcerosa in den nächsten Jahren deutlich voranzutreiben. "

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
360 | 361 | 362 | 362  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben