UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Serviceware SE

Seite 6 von 9
neuester Beitrag: 17.10.19 14:18
eröffnet am: 11.04.18 09:47 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 216
neuester Beitrag: 17.10.19 14:18 von: BerlinTrader9. Leser gesamt: 27626
davon Heute: 69
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 Weiter  

12567 Postings, 5169 Tage ScansoftVorher musst du aber

 
  
    
26.08.19 23:29
noch auf die 10 EUR bei Cegedim warten, die waren doch dort dein Einstiegskurs.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

1473 Postings, 6914 Tage BörsenmonsterDu phantasiert, aber egal

 
  
    
26.08.19 23:30

96369 Postings, 7158 Tage Katjuschaeben!

 
  
    
5
27.08.19 13:01
"schade" wirkt so albern, wenn man nicht investiert ist.

Das klingt immer so wie Postings von Usern, die immer betonen, dass ihnen es ja furchtbar leid tut, wenn ein Unternehmen gerade eine schlechte News gebracht hat, aber sie müssen die News unbedingt nochmal posten. ;)

Na ja, selbst wenn Serviceware nur 10% wächst, verzögert sich mein Investmentcase halt um ein Jahr. An der Unterbewertung ändert das wenig. Man hat aktuell einen Unternehmenswert von knapp 110 Mio?, was einem EV/Umsatz von 1,4 fürs kommende Jahr entspricht, selbst wenn man nur 10% wächst. Nach der Investitionsphase lassen sich ja locker Vorsteuermargen von 20% erzielen. Da spielt es für mich jetzt nicht die große Rolle, ob man nun ein EV/Umsatz von 1,4 oder 1,3 hat.  
-----------
the harder we fight the higher the wall

2 Postings, 53 Tage floeckchen73Unternehmenswert

 
  
    
27.08.19 14:38
Ich denke und hoffe auch, dass hier Potential vorhanden ist. Jedoch beträgt der Unternehmenswert nicht 110 Mio. ?, sondern bei einem Kurs von 14,- EUR 147 Mio. ?.  

96369 Postings, 7158 Tage Katjuschafloekchen, nein, der Unternehmenswert wird

 
  
    
27.08.19 14:53
aus MarketCap minus Nettocash berechnet bzw. MarketCap plus Nettoverschuldung.

Und der Nettocash lag am Jahresbeginn bei 52 Mio ?. Ich geh davon aus, dass man für die jüngste Übernahme rund 15 Mio aufgewendet hat, so dass wir aktuell bei 37 Mio Nettocash stehen. Daher Unternehmenswert 110 Mio ?.
-----------
the harder we fight the higher the wall

2 Postings, 53 Tage floeckchen73OK!

 
  
    
27.08.19 15:00
Ich dachte es war die MK gemeint. Danke für die Aufklärung.  

20 Postings, 127 Tage HaZweiIch bin zwar kein Chartie, aber

 
  
    
27.08.19 18:18
sehe, dass wir ein All Time Low erreicht haben und der RSI auch auf dem tiefsten Stand seit Anfang November 2018 ist, historisch in 10/2018 aber schon tiefer stand.

Katjuscha, Du bist der Experte und Deine Einschätzung bzgl. der 14,0-14,5? war leider nicht ganz korrekt. Nein, das ist ausdrücklich nicht als Vorwurf gemeint (um Missverständnisse zu vermeiden),  sondern bringt mich zur Nachfrage, ob der heutige Kursverlauf irgendeine charttechnischer Bedeutung hat, wenn ja, welche? Danke für Dein etwaiges Feedback.  

1473 Postings, 6914 Tage Börsenmonster@kat bin investiert, aber hab die Bazooka noch

 
  
    
27.08.19 18:21
nicht rausgeholt. Juckt aber in den Fingern.  

96369 Postings, 7158 Tage KatjuschaHaZwei

 
  
    
4
27.08.19 19:27
Bisher noch schwer zu sagen, da die Unterstützung nur ganz leicht gerissen wurde, ähnlich wie April vs Dezember.

Wenn es jetzt aber noch tiefer geht, müsste man rein charttechnisch betrachtet eigentlich verkaufen. Vielleicht ist aber auch das gewollt, also jetzt hier bei 13,0-13,5 ? StopLoss auszulösen bzw. Anschlussverkäufe technisch orientierter Anleger. Und dann geht's schnell wieder hoch. Insofern würde ich raten, im Fall eines deutlichen Bruchs erstmal ein paar tage abzuwarten, und dann zu entscheiden, ob man rausgeht oder nachkauft. Die Aktie wird sicherlich weder stark fallen noch allzu stark haussieren in den nächsten Tagen/Wochen.

Die Frage ist ja auch, wo man dann hinfallen soll. Wie gesagt, wir haben jetzt mit Schlusskurs einen EV von 107 Mio ?. Würde die Aktie auf 12 ? fallen, liegt er bei 89 Mio ?. Das wäre dann EV/Umsatz von 1,1 fürs kommende Jahr, wenn man 10% Wachstum unterstellt, wobei ich von höherem Wachstum ausgehe. Insofern glaube ich, dass ein charttechnischer Ausbruch nach unten aktuell aus fundamentalen Sicht nur die letzte Abwärtswelle sein kann und man daher dann zwischen 12-13 ? stark aufstocken sollte. Aber das muss letztlich jeder Anleger selbst beurteilen, auch in der Frage welchen Anlagehorizont man hat. Wer hier kurzfristig denkt, könnte auf Sicht von 3 Monaten vielleicht eher Verlust machen. Wer auf Sicht von zwei Jahren denkt, sollte normalerweise eine stolze Rendite einfahren.  
-----------
the harder we fight the higher the wall

12567 Postings, 5169 Tage ScansoftTiefer als 12 EUR wäre m.E. wirklich

 
  
    
5
27.08.19 21:02
lächerlich. In zwei Jahren wird der Umsatz die 100 Mill. Marke knacken, wenn natürlich dann ein KUV von 1 das new normal für schnell wachsende Softwareunternehmen ist, dann haben wir natürlich Pech gehabt. Bin im Übrigen auf die kommenden anorganischen Schritte gespannt. Finde gerade die modulare Erweiterung der Plattform sehr überzeugend und hoffe,dass Serviceware in den kommenden 24 Monaten noch weitere Module erwirbt,  idealer Weise schon mit 3-6 Mill. Umsatz. Auf jeden Fall ist die Übernahmestrategie so plausibel, dass selbst ich sie nachvollziehen kann.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

540 Postings, 2174 Tage FehltraderDu rückst von Deinem Kursziel 10? ab, Scansoft?

 
  
    
28.08.19 09:13
Hast Du jetzt genügend Aktien beisammen?  

12567 Postings, 5169 Tage ScansoftNein, weiter strong sell,

 
  
    
3
28.08.19 09:50
senke sogar mein Kurziel auf 5 Eur. EV wäre dann 0 Eur was gerechtfertigt ist, weil Serviceware ja keine Gewinne macht.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

96369 Postings, 7158 Tage Katjuscha@HaZwei, zum Chart mal bildlich

 
  
    
5
29.08.19 10:05
Wie gesagt, normalerweise müsste man unterhalb 13,7 ? ein SL setzen, aber mir wird's dann fundamental zu günstig, wenn es darunter nochmal einen Abverkauf geben würde.

Insofern glaub ich eher an eine Gegenbewegung bis rund 17 ? in den nächsten Wochen, auch unter Betrachtung der Indikatoren. Aber ist in dieser Saisonphase bei Nebenwerten immer schwer zu sagen. Die haben eher im 4.Quartal ihre gute Zeit.

-----------
the harder we fight the higher the wall
Angehängte Grafik:
serv12.png (verkleinert auf 44%) vergrößern
serv12.png

321 Postings, 1726 Tage Invest123...

 
  
    
30.08.19 13:53
Bei 14? besteht scheinbar immer noch viel Abgabedruck. Wenn der Berg weg ist könnte es allerdings schnell nach oben gehen. Ich beteilige mich mal am Abbau und kaufe etwas nach  

12567 Postings, 5169 Tage ScansoftSchon ärgerlich, da

 
  
    
30.08.19 14:25
klaubt man mühsam über die Monate Aktien zusammen und freut sich über seinen guten EK von 15 EUR und dann gibt es hier massenhaft Aktien für 14 EUR zu kaufen, nur weil ein Instis vom IPO wieder die nase voll hat auf seinen Einstand zu warten...
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

321 Postings, 1726 Tage Invest123ARP

 
  
    
30.08.19 14:43
Wäre eigentlich ganz witzig, wenn man ein paar Mio. ? aufwendet aus dem Cashbestand und einige Aktien 10? unter dem IPO-Preis zurückkauft.  

Bei 14? besteht schon ein kleiner Eisberg  

458 Postings, 229 Tage TiberianSunGesell mich mal mit einer ersten Position zu Euch.

 
  
    
30.08.19 14:59
Etwas bei 13,99? abgeknabbert ;-)  

477 Postings, 1160 Tage Herr K.#me too

 
  
    
30.08.19 16:17

12567 Postings, 5169 Tage ScansoftHier scheinen sich die Instis

 
  
    
3
02.09.19 13:56
auf 14 EUR als Preis verständigt zu haben. Habe heute letztmals bei 14 EUR zugegriffen. Unter 13 EUR würde ich nochmal eine Erweiterung meiner Position erwägen, obwohl sie jetzt schon recht groß ist. Aber bei 50% unter IPO Preis, bzw. ein EV von 89 Mill. wäre es schon fahrlässig nicht weiter zuzukaufen.  
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

545 Postings, 1654 Tage BerlinTrader96Kaum komme ich

 
  
    
02.09.19 14:50
sind die 14Eur ausverkauft..! :-(  

477 Postings, 1160 Tage Herr K.ganz schön heftig jetzt

 
  
    
04.09.19 11:04

12567 Postings, 5169 Tage ScansoftOffenbar ist der größere

 
  
    
04.09.19 11:06
Abgeber jetzt durch, vielleicht kommt ja irgendwann auch mal ein größerer Käufer:-)
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

545 Postings, 1654 Tage BerlinTrader96Sauber! Krass!

 
  
    
04.09.19 11:12

321 Postings, 1726 Tage Invest123IR

 
  
    
1
05.09.19 12:09
Leider nur von kurzer Dauer gewesen das aufbäumen.

Hatte jemand von euch schon mal Kontakt zur IR von Serviceware? Habe vor ein paar Tagen mal eine Mail mit einigen Fragen geschrieben aber noch keine Antwort erhalten.

Was sind eure Erwartungen insbesondere ans Wachstum im bereich SaaS? 70% zum Halbjahr sind ja schon eine ziemliche Ansage. Wenn der bereich weiter so deutlich wächst sollte man eigentlich bald ganz andere Bewertungen des Unternehmens sehen.  

12567 Postings, 5169 Tage ScansoftKabouter

 
  
    
05.09.19 12:18
Bin mal gespannt welchen Einfluss der "friendly Acitivist" Kabouter hier bald machen wird. Dies dürfte ein Aktionär sein, der mittelfrstig Mehrwert bringen dürfte, inbesondere indem er Angelsachsen auf Serviceware aufmerksam macht. Quasi als ausgelagerte IR.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

Seite: Zurück 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben