UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Einhell - Empfehlungen kommen!!!!

Seite 1 von 15
neuester Beitrag: 16.05.19 18:03
eröffnet am: 31.01.05 12:58 von: letzau Anzahl Beiträge: 356
neuester Beitrag: 16.05.19 18:03 von: 95Prozent_T. Leser gesamt: 61381
davon Heute: 31
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 | 15  Weiter  

1336 Postings, 5362 Tage letzauEinhell - Empfehlungen kommen!!!!

 
  
    
4
31.01.05 12:58
In 2004 konnte Einhell (565493) bereits über 70 Prozent zulegen.

Aber das ist noch nicht genug!
Am Freitag konnte die 30-EUR-Marke (Allzeithoch) fallen!

Die Aktie ist fast völlig unbekannt. Das Unternehmen hat letzten Dezember erstmals an einer Präsentation teilgenommen. Weitere sollen folgen. Damit wird Einhell auch bekannter und Empfehlungen werden folgen!

Die Aktie hat alles was sich ein Anleger wünscht: gutes Management, Wachstumsphantasie
und eine sehr billige Bewertung. Eine neuerliche Performance von weit über 50 Prozent sollte heuer eigentlich gelingen.

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 | 15  Weiter  
330 Postings ausgeblendet.

66 Postings, 1629 Tage SK71Moin, weiß jemand ob

 
  
    
20.03.19 16:29
und wenn ja wann sie eine Dividende zahlen?  

94752 Postings, 7009 Tage Katjuschasie zahlen am 29.Juni eine Dividende von

 
  
    
20.03.19 16:49
1,34 ? pro Vorzugsaktie oder 1,40 ? pro Stammaktie.
-----------
the harder we fight the higher the wall

66 Postings, 1629 Tage SK71vielen Dank

 
  
    
20.03.19 16:56

881 Postings, 7001 Tage totenkopfumgekehrt Katjuscha

 
  
    
20.03.19 17:49
1,4? pro Vorzugsaktie und 1,34? für die Stämme  

94752 Postings, 7009 Tage Katjuschaimmer noch einstelliges KGV für ein schuldenfreies

 
  
    
22.03.19 13:57
Unternehmen (zumindest netto) mit Wachstumsperspektiven.

Bleibt für mich erste Wahl in diesem Jahr.
-----------
the harder we fight the higher the wall

122 Postings, 2682 Tage _christophWird wenig

 
  
    
25.03.19 14:41
gekauft bzw. niedrige Umsätze nach den guten Aussichten...verwunderlich...  

94752 Postings, 7009 Tage Katjuschafind ich weniger verwunderlich

 
  
    
1
25.03.19 15:04
Wir hatten bei Einhell 3-4 sehr starke Tage als der Kurs von 57-59 ? auf 68-70 ? ging. Gleichzeitig ging der Dax in den letzten 3 Tagen deutlich abwärts. Da ist es nicht überraschend, dass sich die Käufer heute erstmal etwas zurückhalten. Ich finde daher den niedrigen Umsatz eher positiv, weil es zeigt, dass es kaum Verkaufsinteresse trotz des Kursanstiegs gibt. Das zeigt, wie stark die Zahlen waren und wie niedrig die Bewertung empfunden wird.  
-----------
the harder we fight the higher the wall

94752 Postings, 7009 Tage Katjuschaich wäre übrigens trotzdem für einen Aktiensplit

 
  
    
25.03.19 15:05
im Verhältnis 1:4.

Bei Kursen unter 20 ? gäbe es sicher mehr Käufer aus dem Lager der Privatanleger.
-----------
the harder we fight the higher the wall

122 Postings, 2682 Tage _christophAktiensplit

 
  
    
25.03.19 15:52
Bei Puma und KWS kann ich die Splits verstehen.  

Bin mal gespannt, ob hier auch Fonds investieren. Einhell war ja bei Concept Platow letztes Jahr noch in der Top Ten, jetzt wohl nicht mehr.  Fonds bauen die Position meines Wissens über mehrere Wochen auf, müsste man dann im Kursverlauf sehen. Eine ähnliche Situation haben wir auch bei 2G gerade.  

30966 Postings, 6446 Tage sportsstarEuramS sieht Verdopplungspotential

 
  
    
1
29.03.19 10:55
29.03.2019 06:50:00

Einhell Germany, der Anbieter von Geräten für Heimwerker und Gärtner, wächst rasant. Mittelfristig ist eine Kursverdopplung drin. Von Georg Pröbstl, Euro am Sonntag

Die Story ist bisher voll aufgegangen: Seit Empfehlung an dieser Stelle im Juni 2016 hatte sich die Aktie von Einhell Germany zwischenzeitlich auf ein Allzeithoch bei 105 Euro verdreifacht und bringt trotz des Kursrückgangs im vergangenen Jahr immer noch ein Plus von 100 Prozent. Die internationale Expansion des Anbieters von Geräten für Heimwerker und Gärtner läuft auf vollen Touren, auch die Geschäfte in Deutschland laufen rund.



In den vergangenen zwei Jahren kletterte der Umsatz um 18,6 Prozent auf 577,9 Millionen Euro. Der Gewinn vor Steuern hat sich dabei auf 36,2 Millionen Euro in etwa verdoppelt, das Ergebnis je Aktie auf 6,90 Euro fast verdreifacht. Dabei wurde das Wachstum im vergangenen Jahr noch durch den heißen Sommer mit entsprechender Kaufzurückhaltung der Kunden gebremst. Zudem gab es negative Währungseffekte. Diese lagen nach neun Monaten immerhin bei 17 Millionen Euro.

Zum Renner scheint sich die neue Produktlinie Power-X-­Change zu entwickeln. Bei diesen Geräten können die leistungsfähigen Akkus von einem Produkt ins andere gewechselt werden und ermöglichen so den kabellosen Betrieb der Werkzeuge. Schon nach neun Monaten war der Umsatzanteil dieser Produktlinie im Vergleich zum Vorjahreszeitraum von 14 auf 20?Prozent gestiegen.

Firmenchef Andreas Kroiss ist zuversichtlich, in diesem Jahr den Umsatz um rund fünf Prozent auf 605 Millionen Euro zu steigern. Die Gewinnspanne vor Steuern soll demnach von 6,3 auf 6,6 Prozent zulegen. Damit scheint 2019 schon ein Gewinnanstieg auf etwa 7,50 Euro je Aktie drin. Bis 2022 ist mit einem nochmals deutlich höheren Ergebnis zu rechnen, denn Manager Kroiss will die Erlöse bis dahin auf 830 Millionen Euro steigern. Starkes Wachstum, günstige Bewertung, klarer Kauf.

Beim Umsatzziel 2022 könnte der Gewinn je Aktie bei 11,00 Euro liegen. Der Titel hat mittelfristig das Zeug zum Verdoppler.

     ISIN:§DE 000 565 493 3
Gew./Aktie 2020e: 8,0 ?
KGV 2020/Dividende: 9,7/1,8 %
EK* je Aktie/KBV: 49,02 ?/1,4
EK*-Quote:§49,0 %
Kurs/Ziel/Stopp:§69,00/98,50/46,30 ?

* Eigenkapital, eigene Schätzungen.  

94752 Postings, 7009 Tage Katjuschatechnisch jetzt auch der Weg frei

 
  
    
2
02.04.19 20:03
kurzfristig bis 84-85 ?.

Fundamental kann ich mir ähnlich wie Pröbstl von der Eurams eine Kursverdopplung auf Sicht von zwei Jahren vorstellen. Wenn man mal EPS von 8 ? in 2020 ansetzt und KGV von 16-17 unterstellt, passen die 140 ? Kursziel.

-----------
the harder we fight the higher the wall
Angehängte Grafik:
einhell12.png (verkleinert auf 50%) vergrößern
einhell12.png

558 Postings, 744 Tage xy0889Einhell - Rücksetzer in den 70 er

 
  
    
14.04.19 13:11
Bereich sollte man wahrscheinlich kaufen  
Angehängte Grafik:
einhell.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
einhell.png

94752 Postings, 7009 Tage KatjuschaWenn dann 72-74 ?

 
  
    
14.04.19 13:42
Das macht charttechnischen Sinn, da dort die Unterstützungen liegen, und da ich fundamental ein EPS von 7,2-7,4 ? in diesem Jahr erwarte, passt es auch irgendwie dazu bei KGV von 10 nochmal kaufen zu können. Darunter wäre man einfach spottbillig, erst recht in diesen deutlich höher bewerteten Märkten.
-----------
the harder we fight the higher the wall

16 Postings, 207 Tage 95Prozent_TraderDGAP: Einhell-Konzern verzeichnet Rekordumsatz in

 
  
    
25.04.19 10:41
Einhell Germany AG: Einhell-Konzern verzeichnet Rekordumsatz in 2018 DGAP-News: Einhell Germany AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis Einhell Germany AG: Einhell-Konzern verzeichnet Rekordumsatz in 2018 25.04.2019


Nach erster Durchsicht scheint die Firma weiterhin auf dem richtigen Kurs zu sein. Wie in der Überschrift der DGAP-News steht, wurde erneut ein Umsatzrekord erzielt. Die Infos zur Konzernstrategie haben mir auch sehr gut gefallen. Da scheint eine seriöse Geschäftsführung am Steuer zu stehen. Das ist mit einer der Hauptgründe für meine positive Einstellung gegenüber dem Konzern Langfristig sehe ich Einhell auf jeden Fall auf dem richtigen Weg. Man ergreift die richtigen Maßnahmen, bzw. Strategien um in Zukunft den Gewinn zu steigern. Die Herausforderungen für die Zukunft sind ja spätestens seit den Q3-Zahlen bekannt. Von der Seite habe ich bei erster Durchsicht keine neuen Herausforderungen im Bericht gefunden. Die bekannten Herausforderungen (insbesonders die Währungsentwicklungen) bestehen weiterhin. Dem zu heißen Sommer will man mit entsprechenden Marketingkampagnen begegnen. Trotz der bekannten Herausforderungen geht der Konzern von weiter steigenden Umsätzen und Gewinnen aus. Bin nur mal gespannt auf die Reaktion des Marktes ... bisher nur ein paar Gewinnmitnahmen.

Sehr schöne Unterbewertung bei der Hans Einhell AG | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/...ei-der-hans-einhell-ag  

16 Postings, 207 Tage 95Prozent_TraderUuups ...

 
  
    
25.04.19 10:50

Sorry, wollte meinen Beitrag aus dem WO-Forum erst noch bearbeiten (Links und Formatierung korrigieren) ... 

Noch ein Versuch ...

Einhell-Konzern verzeichnet Rekordumsatz in 2018

Geschäftsbericht 2018

Nach erster Durchsicht scheint die Firma weiterhin auf dem richtigen Kurs zu sein. Wie in der Überschrift der DGAP-News steht, wurde erneut ein Umsatzrekord erzielt.

Die Infos zur Konzernstrategie haben mir auch sehr gut gefallen. Da scheint eine seriöse Geschäftsführung am Steuer zu stehen. Das ist mit einer der Hauptgründe für meine positive Einstellung gegenüber dem Konzern

Langfristig sehe ich Einhell auf jeden Fall auf dem richtigen Weg. Man ergreift die richtigen Maßnahmen, bzw. Strategien um in Zukunft den Gewinn zu steigern.

Die Herausforderungen für die Zukunft sind ja spätestens seit den Q3-Zahlen bekannt. Von der Seite habe ich bei erster Durchsicht keine neuen Herausforderungen im Bericht gefunden. Die bekannten Herausforderungen (insbesonders die Währungsentwicklungen) bestehen weiterhin. Dem zu heißen Sommer will man mit entsprechenden Marketingkampagnen begegnen.

Trotz der bekannten Herausforderungen geht der Konzern von weiter steigenden Umsätzen und Gewinnen aus.

Meinungen?
 

112 Postings, 1261 Tage jack_of_spadesEinhell - Info über Markteintritt in den USA

 
  
    
29.04.19 15:10
Als US Partner ist die Fa. SnowJoe benannt.
Einhell Germany AG: Einhell realisiert Markteintritt in USA DGAP-News: Einhell Germany AG / Schlagwort(e): Expansion/Kooperation Einhell Germany AG: Einhell realisiert Markteintritt in USA 29.04.2019
 

2526 Postings, 6734 Tage BengaliMit dem Newsflow ...

 
  
    
29.04.19 16:11
...sollte doch ein Sprung über die 79/80 ? gelingen.  

179 Postings, 3438 Tage FishiHallo an alle Einhell Aktionäre :-)

 
  
    
29.04.19 17:23
da ich mir vor Kurzem eine kleine Einhell Stichsäge gekauft habe wollte ich mal wissen, wie es um die Firma an der Börse steht und bin dabei über folgendes gestolpert:

die Aktie sieht aus, als würde sie nochmal in den Bereich 47,50 Euro fallen :-/
Ich bin so begeistert von meiner Säge, die zuverlässig läuft, ich glaube, ich werd in diesem Bereich auch zum Einhell Aktionär :-)

 
Angehängte Grafik:
einhell.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
einhell.png

16 Postings, 207 Tage 95Prozent_TraderFishi, kannst Dich wieder schlafen legen ;-)

 
  
    
1
29.04.19 17:37

Also ich hab das grade mal im Chart nachgemessen. Die 47,50 ? werden erst am 6.12.2019 um 13:37 Uhr (und 28 Sekunden) erreicht. Bis dahin kannst Du Dich erst mal um die anderen Aktien kümmern, bzw. Dir ein entspanntes Leben machen.  laugthing

 

179 Postings, 3438 Tage FishiVielleicht schon irgendwann im Juni,

 
  
    
29.04.19 17:46
95Prozent_Trader :-)

Wenn jetzt ein schneller downmove an den Märkten kommt geht das ruckzuck. Naja, wenn ;-)
mal sehen  

94752 Postings, 7009 Tage Katjuschavielleicht schon im November

 
  
    
2
29.04.19 20:27
145-150 ?.

Kanäle zeichnen, macht so richtig Spaß, oder? ;)



-----------
the harder we fight the higher the wall
Angehängte Grafik:
einhell5j.png (verkleinert auf 47%) vergrößern
einhell5j.png

35 Postings, 354 Tage tpoint75.

 
  
    
07.05.19 20:18
Das Chartbild hat sich jetzt ganz schön verschlechtert. So schlimm fand ich die Zahlen gar nicht..  

1318 Postings, 730 Tage HamBurchBodenbildung im 72 Euro-Bereich

 
  
    
08.05.19 12:18

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 | 15  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben