UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Quo Vadis Dax 2010 - Das Original

Seite 11 von 3852
neuester Beitrag: 21.05.13 14:50
eröffnet am: 21.12.09 16:33 von: camalco Anzahl Beiträge: 96279
neuester Beitrag: 21.05.13 14:50 von: Harbinger Leser gesamt: 7591594
davon Heute: 26
bewertet mit 173 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... | 3852  Weiter  

13150 Postings, 4226 Tage orient expresswas ich aber nicht verstehen kann ist wie man

 
  
    
04.01.10 18:28
und wieso man auf einen absturz der märkte wartet?
Ihr seht doch wie wunderbar die börsen mit manipulierten daten laufen können,also manipuliert euch selber und macht eben immer das gegenteil von dem was ihr eigentlich machen wollt.
Ihr werdet sehen der negativrekord wird sich einstellen,das heisst das minus wird kleiner.
Nehmen wir an die märkte fallen um 500 punkte,geht ihr dann übergeordnet long oder shortet ihr weiter den sicheren weltuntergang .Den weltuntergang wird es in dieser form nicht geben,da sich fast alle ihn so vorstellen.
Also jede korrektur kaufen bitte  

19279 Postings, 7237 Tage ruhrpottzockerIch möchte an dieser Stelle bekennen, dass ich

 
  
    
1
04.01.10 18:29
im Jahre 2000 beim Dax-Stande von 8000 zu denjenigen gehörte, die an die 20.000 geglaubt haben.

Und natürlich an Morpho (ecki möge mir verzeihen) und 1.000 !

Ich bekenne auch, mal den "Aktionär" gelesen zu haben, dessen Empfhelungen damals samt und sonders Volltreffer waren ...... leider nur in Cent statt in Euro *lol*
-----------
Wer gar nichts macht, macht gar keine Fehler (schwarz-gelbe Sesselpupser-Philosophie)

27350 Postings, 3621 Tage potzblitzzzErgänzung:

 
  
    
1
04.01.10 18:29
Ich meine natürlich abgesehen von der 10600 als psychologische Marke.

Und dann habe ich noch eine allgemeine Frage an die erfahrenen Hasen. Wann seht Ihr das Überwinden eines Widerstandes als bestätigt an? Geht es da um die "Kissbacks"? Bitte um Aufklärung, danke.  

6422 Postings, 7397 Tage MaMoena da bin ich ja heilfroh, dass ich immer

 
  
    
1
04.01.10 18:30
investiert bin ... oder dann doch nicht???

Ich bin über jeden Chart glücklich, beweist er doch nur eines:

:-))
-----------
:-))
MaMoe ...

5913 Postings, 3726 Tage learnerViel Bewegung kann man heute im Dow

 
  
    
2
04.01.10 18:31
wahrscheinlich nicht mehr erwarten. Meine favorisiertes Szenario ist ein kleiner Kissback um die 570 und dann langsam seitwärts hoch. Für die paar Shortpunkte werde ich wohl nicht antreten, dafür erscheint mir das Risiko zu hoch. Die Indikatoren werden bei der Gelegenheit auch wieder abgebaut.

Wenn der Dow runter gewollt hätte, wäre r mm nach bereits etwas mehr nach Süden gewandert. Beim Screening sehe ich auch größtenteils Longsignale. Vielleicht doch wieder einen Longeinstieg suchen!
-----------
Bitte keine Sterne! Ich will mich mit Börse beschäftigen und nicht mit meinen Eitelkeiten!
Angehängte Grafik:
dow_stunde.png (verkleinert auf 74%) vergrößern
dow_stunde.png

19279 Postings, 7237 Tage ruhrpottzockerMaMoe ist auch so ein schönes Beispiel

 
  
    
1
04.01.10 18:33
Hat er doch seine Telekom bei 100 gekauft und auf die 500 gewartet.

Der gute Speku wartet mit Geduld und ohne jede Emotion auf seine Chance und nutzt sie vorsichtig. Jahrelanges vergebliches Ankämpfen macht verbittert und unglücklich, wie man aus so manch gehässigem Kommentar ablesen kann.

So - und jetzt bin ich ruhig und wende mit einer sehr wichtige Sache zu - meinen Abendessen ;-)

Viel Glück allen

 
-----------
Wer gar nichts macht, macht gar keine Fehler (schwarz-gelbe Sesselpupser-Philosophie)

5913 Postings, 3726 Tage learnerwat jibbet denn im Pott?

 
  
    
1
04.01.10 18:40
Assischale Rot-Weiß? Kleiner Scherz sollte erlaubt sein wenn´s langweilig wird. Besser als aus Langeweile Traden!
Glaub ich mach das auch mal. Für einen stehenden Kurs ist mir mein Augenlicht zu schade.
-----------
Bitte keine Sterne! Ich will mich mit Börse beschäftigen und nicht mit meinen Eitelkeiten!

6422 Postings, 7397 Tage MaMoe@RPZ: na ja, fast richtig ...

 
  
    
5
04.01.10 18:40
wobei sich die Frage aufdrängt: was ist eine gute Chance und woran erkennt man sie ...

:-))

und ein kostenloser Rat: Abendessen ist mehr als unwichtig ... ich habe es mir schon seit über 2 Jahren abgewöhnt ... neben dem Frühstück reicht eine richtig Mahlzeit mittags vollkommen ... und du wirst überrascht sein, wie leicht man ein- und wie ruhig man schläft ...

:-))
-----------
:-))
MaMoe ...

19279 Postings, 7237 Tage ruhrpottzockerDanke schön, MaMoe....

 
  
    
1
04.01.10 18:44
aber ich esse zu gern ........ und trinke noch viel lieber dazu *ggg*

Und schlafen kann ich stets gut..... und träume nie vom Dax, weil er ja keine Dächsin ist *lol*

Melbachers einfach Charts sind doch anschaulich

-----------
Wer gar nichts macht, macht gar keine Fehler (schwarz-gelbe Sesselpupser-Philosophie)

6422 Postings, 7397 Tage MaMoe@leaner: das problem hatte ich auch mal ... seit

 
  
    
1
04.01.10 18:44
der beamer installiert ist, tun einem auch nicht mehr die augen weh von den hässlichen hintergrundbeleuchtungen ...

und man sieht sogar ohne brille noch was ...
-----------
:-))
MaMoe ...

6422 Postings, 7397 Tage MaMoe@rpz: die sind zu einfach anzuschauen;

 
  
    
1
04.01.10 18:47
und haben mal wieder ein heftiges fehlsignal produziert, das ja dann auch im nachhinein zumindest versucht wird zu erklären ...

Essen wird vollkommen überschätzt ... wie du an meinem Bildchen rechts sehen kannst, habe selbst ich ohne Abendessen ein mehreren Stellen noch bis zu 1cm Fettschicht ...
-----------
:-))
MaMoe ...

5913 Postings, 3726 Tage learnerMaMoe echt geil den Dax auf 4qm

 
  
    
5
04.01.10 18:49
auf der Wand. Da kann man ja auch die Einstiege via Dartpfeil ermitteln!
-----------
Bitte keine Sterne! Ich will mich mit Börse beschäftigen und nicht mit meinen Eitelkeiten!

19279 Postings, 7237 Tage ruhrpottzockerDu meinst, Essen wird überbewertet ?

 
  
    
2
04.01.10 18:50
Dann kauf dir doch einen Put drauf ! Ich bleibe beim essen jedenfalls Long. Gegessen wird immer, und ich mache es mit wachsender Begeisterung ;-))

Melbacher produziert keine Fehlsignale. Melbacher analysiert lediglich Gewesenes und zieht seine Schlüsse daraus, die er nicht hinausposaunt - höchstens vorsichtige Empfehlungen.
-----------
Wer gar nichts macht, macht gar keine Fehler (schwarz-gelbe Sesselpupser-Philosophie)

19279 Postings, 7237 Tage ruhrpottzockerLearner, das hatte ich auch mal .....

 
  
    
2
04.01.10 18:55
Eine ganze Wand zu mit Dax...... *lol*

Aber schlecht ist das nicht. Es ist anschaulich, birgt aber ein Risiko, weshalb ich alles weggerissen habe.

Das Datenmaterial, um einigermaßen Lehren ziehen zu können, ist viel zu dünn. Was sind schon 10 bis 15 Jahre ??? Weiter zurückzugehen hat keinen Sinn, weil das Verhalten der Menschen sich seither zu sehr verändert hat.

Und was hat der Dax gemacht in diesen 10 Jahren ? Von 8000 auf knapp 3000, wieder auf 8000, zurück auf 3500 bis jetzt nach 6000. Simpel ! Und alles in unterschiedlichen Mustern und Geschwindigkeiten !

Auf dem Papier sieht es gleichmäßig aus (auf einem Blatt papier). Aber mit der Lupe betrachtet, findest du keine einheitlichem Muster.....  
-----------
Wer gar nichts macht, macht gar keine Fehler (schwarz-gelbe Sesselpupser-Philosophie)

209 Postings, 5752 Tage Tato,

 
  
    
1
04.01.10 18:56

würde mich doch stark wundern, wenn der dax morgen vor den amis einfach mal so die oberere trendkanalbegrenzung nach oben durchbricht... "Gesünder" fände ich erst einmal den Rückgang auf 5980-5950.

Hm,, kann meinen Chart nicht einstellen, aber ist der Trendkanal seit März den er bei 6060 druchbrechen würde. Daher wohl auch 65/35 Put/Long...

 

6422 Postings, 7397 Tage MaMoe@rpz: das ist genau das, was alle machen:

 
  
    
3
04.01.10 18:57
gewesenes zu analysieren ...

Das tun schon zuviele Menschen auf der Welt ... gebracht hat es bisher nicht viel ...

@leaner: es entspannt vollkommen: man ist vom geschehen weiter weg ... und das würde ich vielen hier dringend empfehlen ... die 3m Abstand sind ab und an dringend nötig ...

-----------
:-))
MaMoe ...

19279 Postings, 7237 Tage ruhrpottzockerMaMoe, das macht kaum jemand ...

 
  
    
2
04.01.10 19:02
Die meisten, die hier Geld verlieren, bauen sich ihr Wunschszenario und sind dann beleidigt, wenn es nicht eintritt.

Ein Trendreiter reitet vorsichtig den Trend und nimmt in Kauf, dass er dann ins Klo gepackt hat, wenn der Trend wechselt.  
-----------
Wer gar nichts macht, macht gar keine Fehler (schwarz-gelbe Sesselpupser-Philosophie)

912 Postings, 5027 Tage Svartur@mamoe

 
  
    
3
04.01.10 19:03
Also echt, wirklich, ist ja nicht möglich. Ich bin aber aufgrund meiner Zockerei so pleite, daß ich in der Wohnung keinen Platz habe, mit nem Beamer zu arbeiten. Ich muß dann wohl auf die gute alte Taschenlampe und nen Scherenschnitt zurückgreifen. Jetzt habe ich es sogar nötig, mich bei österreichischen Freunden durchzumampfen. Es ist zum aus der Haut fahren.

Grad so im Netz geschaut, hatte bei Ich bin doch wohl blöd am Samstag eingekauft und watt passiert, habe die passende Endzahl und darf wohl das Geld wieder abholen. Na das nenne ich mal kundenfreundlich.

Zum Markt, werter OE, die 6200 denke ich weniger an, eher im Maximum die 6100. Ausser sie spacken wieder komplett ab. Bisher ist alles völlig normal und darf dann auch zurückkommen bis Mitte/Ende Januar.

Für morgen heißt das, obenrum der Bereich 6080 zum agieren. Longs raussuchen macht keinen Sinn. Wer drin ist, holldriho und fette Beute.


Das Abendessen ruft....bis morchen.....  

3693 Postings, 3938 Tage melbacherFreunde ganz ruhig es läuft

 
  
    
2
04.01.10 19:08
lasst das Minutentrading und tradet den langfristigen Trend.
Dann wäre die letzten Wochen auch keiner Short eingestiegen.
Ich hatte es beim Ausbruch gezeigt, muss zwar keiner traden, aber sagt zumindest nicht ich häts nicht gezeigt :-)
Erstaunlich charttechnisch gab es ein Longsignal und laut Indikatoren/Handelssystem auch, genau bei 5803. Wer da Short geht, dem kann ich auch nicht helfen.
Angehängte Grafik:
dax1_3.gif (verkleinert auf 84%) vergrößern
dax1_3.gif

19279 Postings, 7237 Tage ruhrpottzockerMelbacher, alles in Ehren, aber einen

 
  
    
2
04.01.10 19:11
Trendwechsel siehst auch du nicht voraus. Und deshalb kommt ganz zwangsläufig mal der Griff ins Klo..... dann nämlich wenn es kippt.

Und irgendwann wird es kippen ......

Stellt sich nur die völlig berechtigte Frage, ob man vorher gegen den Trend ankämpfen sollte.
-----------
Wer gar nichts macht, macht gar keine Fehler (schwarz-gelbe Sesselpupser-Philosophie)

19279 Postings, 7237 Tage ruhrpottzockerSo - und jetzt geh ich short !

 
  
    
1
04.01.10 19:15
Warum ? Weil ich gerne zocke. Ich stelle mich bewusst gegen den Trend und darf hinterher nicht jammern, wenn ich mir die Finger verbrenne. Selbstverständlich werde ich nicht viel riskieren und auch nur zeitweise dabei sein, wenn es nicht klappt.

Man sollte sich nicht zu sehr verausgaben, sondern lieber warten, bis sich ein neuer Trend zu bestätigen scheint........ oder Glück bei einem Rücksetzer haben .....  
-----------
Wer gar nichts macht, macht gar keine Fehler (schwarz-gelbe Sesselpupser-Philosophie)

6422 Postings, 7397 Tage MaMoe@rpz: nachdem du mein Held bist, mache ich

 
  
    
04.01.10 19:20
es dir jetzt nach ... ich hab mal ´n paar dax-fut´s zum Sell gesetzt bei 6053,5 ... na wenn du´s machst, mache ich es auch ...

und wehe, du hast nicht recht gehabt ...
-----------
:-))
MaMoe ...
Angehängte Grafik:
2010-01-04_191710.png (verkleinert auf 43%) vergrößern
2010-01-04_191710.png

209 Postings, 5752 Tage Tato@ruhrpott

 
  
    
04.01.10 19:20

ist ja auch immer die Frage, wie du gegen den trend jetzt short gehst

1) mit zocker short ko und ko-abstand 0,1-4 Przt

2) mit short ko abstand 10-20 %

3) oder PutOS fällig <6 Wochen

4) oder PutOS fällig>2Monate

beim klaren Trendwechsel bin ich bislang gut mit 2) und kleine Posi 1) gefahren, gegen den Trend kaufe ich nur 4) oder risikofreudig auch mal 3).

 

209 Postings, 5752 Tage TatoNachtrag

 
  
    
04.01.10 19:22
bin im moment übrigens seit gerade auch 4) (aus meinen post 273)
 

3693 Postings, 3938 Tage melbacherGeil endlich Short

 
  
    
3
04.01.10 19:23
und bei wieviel 0,0001 Punkten gehen wir raus? :-)

Seite: Zurück 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... | 3852  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben