UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Seite 1 von 2992
neuester Beitrag: 10.12.19 09:09
eröffnet am: 21.03.14 18:17 von: Byblos Anzahl Beiträge: 74786
neuester Beitrag: 10.12.19 09:09 von: WRLongi Leser gesamt: 13069009
davon Heute: 7362
bewertet mit 117 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2990 | 2991 | 2992 | 2992  Weiter  

6184 Postings, 7101 Tage ByblosWirecard - beste Aktie 2014 - 2025

 
  
    
117
21.03.14 18:17
Hier wird die beste Aktie aus dem Techdax "Wirecard" besprichen, beschworen und .....

Kursziel :

2014 - 68 Euro
2015 - 87 Euro
ab 2016 - über 100 Euro !!!

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2990 | 2991 | 2992 | 2992  Weiter  
74760 Postings ausgeblendet.

538 Postings, 194 Tage Draghi1969Wer ist der Urheber

 
  
    
10.12.19 05:46
..bitte Menschenverstsnd einschalten.
Fakten sagen eindeutig F....
und der Krumme.. im Auftrag Konkurenz?

Zeitung wurde auch beauftragt- natürlich nicht ohne Geld- seeehr viel Geld?
Wer kann das Gegenteil beweisen?  

4735 Postings, 3470 Tage BirniWann kommt der nächste Deal von Braun?

 
  
    
10.12.19 06:50
Dieses Jahr stehen noch einige große Kooperationen auf dem Plan.
Gute Nachrichten können jederzeit kommen.
Dann dürfte der Kurs schnell wieder Richtung 120 gehen.  

782 Postings, 4599 Tage hewi62@Birni...

 
  
    
10.12.19 07:25
...warum sollte der Kurs bei guten Nachrichten steigen?  

782 Postings, 4599 Tage hewi62@butschi

 
  
    
10.12.19 07:28
...ist eigentlich erwiesen, das die FT die Excel Files nicht verändert hat?...habe ich das überlesen, oder wurde das noch nicht gefragt...hat jemand die Anfrage an die FT gesendet?...nur damit wir auch sicher sind...  

75 Postings, 76 Tage Bargeldlos@hewi62

 
  
    
10.12.19 07:30
Was wird wohl rauskommen, wenn eine Anfrage an die FT geht, mit der Frage, ob die Dateien von Ihnen verändert wurden?
Sicher kein ja, denn dann würde ja das komplette Gerüst zusammenbrechen.  

4735 Postings, 3470 Tage BirniNews Ikea

 
  
    
1
10.12.19 07:33

332 Postings, 1566 Tage tatort07beide links

 
  
    
1
10.12.19 07:36

672 Postings, 301 Tage Alterbar12Gestern - Wunder zur Mittagsstunde.:)

 
  
    
2
10.12.19 07:38
Gestern war positiver Tag.
Wenn jetzt ein FT - Artikel zu keinen großeren Kurssturz mehr führt und man weiss wo hier der Boden ist, kann sich der eine oder andere auch wieder leichter zu einem Kauf überwinden, da die Angst auf weitere Kursstürze sinkt. Und geht die Angst zurück, kommt auch der Kurs wieder hoch. Ich meine nicht mal ein Shortseller glaubt das an den Artikel der FT etwas dran ist.  Das diese Artikel kompletter Mist sind, ist doch jedem klar. Oder Nicht?

Zur Frage warum der Kurs bei positiven Nachrichten steigen soll? Meine Antwort:   Bei negativen fällt er nicht mehr oder fast nicht mehr. Darum es braucht eigentlich nur keine negativen Nachrichten und der Kurs wird sich von selbst erholen.
Dass Wirecard derzeit einen Lauf hätte, kann man wirklich nicht behaupten: Nach den Vorwürfen durch die Süddeutsche Zeitung vom vergangenen Donnerstag
 

75 Postings, 76 Tage Bargeldlos@tatort07

 
  
    
3
10.12.19 07:40

411 Postings, 779 Tage d.Karusselld.s.w.Wow

 
  
    
10.12.19 07:41
ich bin begeistert. Kunden in Malaysia können bei Ikea jetzt einfacher in Raten zahlen. Sollten nicht noch 15 große Kundenkooperationen bis eoy kommen? Bis jetzt waren es wie viel? 2?  

458 Postings, 2469 Tage ThomianerKarussel

 
  
    
1
10.12.19 08:12
Mal nicht die Tatsachen versrehen, es sollten im Jahr 2019 insgesamt 16 große vermeldet werden.

Vielleicht nochmal genau die Aussagen lesen bevor man mit meckern anfängt ;-))

Ist ja bekanntlich zum Volkssport in Deutschland geworden...  

60 Postings, 174 Tage HoplitExcel Tabelle?

 
  
    
5
10.12.19 08:21
Wirklich jetzt? Ein Technologie-Unternehmen wie Wirecard macht seine Kalkulation über Excel? Soll ich das wirklich glauben? Da hat sich ein Mitarbeiter eine Übersicht erstellt, zusammengefasst und vereinfacht, um die komplexen Strukturen zuverstehen und einen Überblick zu haben... und dann wird so getan, als wäre das eine Liste vom Unternehmen?

Ganz im Ernst: Wenn WC Abbrechnungen und Buchungen mit Excel durchführt, macht mir das mehr Angst als alle Inhalte, die auf so einer Datei zu finden sein mögen!!! "WC arbeitet mit Excel" - Die Schlagzeile wäre der größte Skandal!  

35 Postings, 80 Tage cosmocApple Pay und Sparkasse

 
  
    
3
10.12.19 08:23
So ganz habe ich es noch nicht verstanden, in wie fern Wirecard davon profitieren kann, wenn Apple Pay jetzt mit der Sparkasse kooperiert (bis auf die allgemeine Akzeptanz von bargeldlosem Bezahlen). Wenn Apple Pay mit jeder Bank, DKB, CoBa etc. kooperiert, und wenn die Sparkasse es macht, schafft es ja auch jede andere, möchte ich mal behaupten. Braucht es dann noch Wirecard auf dem Privatbankengeschäft oder wird es dadurch zum Nischenprodukt überzeugter Wirecard-Aktionäre? Das Ding ist einfach, Apple hat noch jeden Markt umgekrempelt, in die sie eingestiegen sind und haben es nicht einfach dabei belassen, sondern gezielt auf größtmögliches Wachstum angespielt. Was würde dieses größtmögliche Wachstum bedeuten? Das vielleicht Apple allen anderen Banken ganz schnell eine passende Lösung anbietet, noch bevor Wirecard seine White-Label Lösung den Banken anbieten kann? Apple wird einfach gezielt Konkurrenten aus dem Markt drängen, wie eh und je, da sehe ich irgendwie nicht so ganz, wo da Platz für noch was ist, oder sehe ich das ganz falsch?  

1417 Postings, 5105 Tage KaktusJones@Hoplit

 
  
    
10.12.19 08:34
Da gebe ich dir recht. Sollte Wirecard die Bilanz wirklich über Excel erstellen, dann müsste man die Transaktionsmengen wirklich in Zweifel ziehen.

Mal abgesehen davon, Excel-Tabellen sind ja für ihre absolute Fälschungssicherheit bekannt. Wenn die TF derartige Excel-Tabellen abfangen konnte (oder besser Herr Crumm oder wie der Typ heißt), dann können diese Zahlen ja nur stimmen. Ein weiterer Beweis für die Richtigkeit der Tabellen ist, dass nahezu jedes größere Unternehmen Excel einsetzt. Welche Quelle könnte glaubwürdiger sein als absolut fälschungssichere Excel-Tabellen die aus einer dubiosen, nicht näher bekannten Quelle einem FT-Journalisten zugespielt wurden, der seit Jahren mit Wirecard auf Kriegsfuß steht , der die dann an FT weitergeleitet hat wobei Wirecard und FT auch nicht gerade die besten Freunde sind.

Auf der Anderen Seite dementiert Wirecard einfach die Zahlen aus den Excel-Tabellen. Unfassbar wie naiv die sind. Da verweist man doch tatsächlich einfach auf einen vom Wirtschaftsprüfer geprüften Jahresbericht! Tststs. Wer glaubt denn einem geprüften Jahresbericht, der von einem bezahlten Wirtschaftsprüfer testiert wurde. Nene, da sind  die super Excel-Listen doch tausendmal glaubwürdiger.  

387 Postings, 1533 Tage KostoLeninWo Schatten ist...

 
  
    
10.12.19 08:35

...ist auch Licht am Horizont.

Financial Times hilft auch ungewollt langzeitinvestierten Wirecard Aktionären.

Auch wenn es den meisten nicht bewußt ist, da viele bei Wirecard auf den schnellen Gewinn hoffen, ist die aktuelle Situation für langfristig orientierte Anleger bei Wirecard auch mit Vorteilen verbunden.

Die permanenten Attacken der FT, SZ und HB halten den Kurs in der Range zwischen 106 und 115 €.

Regelmäßige Shortattacken und SL fishing sorgen für hohen Stückzahlhandel. Entsprechen können durch das Rückkaufprogramm große Stückzahlen an Aktien zurückgekauft werden, da die erlaubte Menge des Rückkaufes vom durchschnittlichen Handelsvolumen bestimmt wird.

Die Wandelanleihe der Softbank wird im Jahr 2024 zum Preis von 130 € pro Aktie gewandelt, 900 Mio €.

Das aktuelle Aktienrückkaufprogramm in Höhe von 200 Mio € ermöglicht den Rückkauf der Aktien um ca. 20 € unter dem Wandlungspreis. Bei einem Preis von durschschnittlich 110 € ist der Erwerb von ca. 1,82 Mio Aktien möglich.

https://www.boerse.de/nachrichten/...-startet-Aktienrueckkauf/8705570

Bei Wandlung der Anleihe werden 6,9 Mio Aktien gewandelt.

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...ageshoch-zurueck-7402295

Durch den günstigen Aktienkurs kann im Idealfall 26 % der Aktien die für Anleihe zurückgekauft werden, wodurch nur ca. 5 Mio neue Aktien augegeben werden müssen, und die Verwässerung im Jahr 2024 um 20% geringer ausfallen wird.


 

1422 Postings, 1706 Tage Plugcosmoc: Apple Pay und Sparkasse

 
  
    
10.12.19 08:35
Apple hat ca. 10% Handy Marktanteil, Android Handy haben 90%, welche Zahl ist grösser ?
Das kannst du sicher beantworten.  

31 Postings, 15 Tage BaDjedet#74777

 
  
    
5
10.12.19 08:46
die 10% Apple Kunden haben aber auch 100 mal so viel auf dem Konto wie die Android-Kunden ;-)  

5142 Postings, 1438 Tage ElazarFür Android ist Google Pay die Nr.1

 
  
    
10.12.19 08:50
und nicht irgendeine Bude aus Internet-Neuland Deutschland zuständig.  

50 Postings, 43 Tage WRLongi@cosmos

 
  
    
1
10.12.19 08:53
Du brauchst ja auch jemand der für die Händler die ganzen Zahlungen abwickelt und das mach dann Wirecard. Wenn du bspw. bei Aldi mit Applepay bezahlst erhält trotzdem Wirecard eine Gebühr da sie die Zahlungsabwicklungen machen. Von demher ist es egal mit was du bezahlst. Kreditkarte, Applepay, Boon Wirecard profitiert immer. Wenn nun immer mehr Menschen auf Bargeldlos umsteigen, steigen auch die Umsätze/Gewinne für WDI.
Wenn ich das richtig verstanden habe will WDI aber in Zukunft eher als kompletter Dienstleister auftreten, indem du mit der App sämtliche für dich relevanten Dinge buchen und bezahlen kannst. Du willst in Urlaub brauchst einen Flug, Wirecard gibt dir die Flüge vor, macht dein Taxi (Uber) klar, du kannst dein Hotel raussuchen, gleichzeitig einen Tisch im Restaurant buchen usw.. Das wird dann alles über WDI und seine App abgewickelt. So stelle ich mir auf jeden Fall die Zukunft vor.  

137 Postings, 3926 Tage atzelsberg@WRLonghi

 
  
    
10.12.19 08:58
Heißt das etwa, ich brauche ApplePay dann gar nicht mehr? Es reicht dann die App allein auch für den Bezahlvorgang?  

552 Postings, 231 Tage Newbiest75Nanananana....muss die Tante erst

 
  
    
1
10.12.19 09:02
böse werden?!

Wenn Du einen Flug und ein Hotel buchen willst, dann gehst Du schön in ein Reisebüro! Am liebsten in eines von meinen oder in eines von 5000 Reisebüros, die Argus nutzen. Denn dort wird auch über WDI abgerechnet! Und nein, hierbei dulde ich keinen Widerspruch! :-)  

604 Postings, 244 Tage Aktien_NeulingKörbchen

 
  
    
2
10.12.19 09:03
Vergesst nicht wie Ihr es immer nennt "Körbchen" aufzustellen.

Ich habe nichts mehr zum nachlegen, nur diverse verbrannte Zeitschriften der letzten Tage  :-)  

5142 Postings, 1438 Tage ElazarReisebüro? Was ist das denn?

 
  
    
10.12.19 09:05
Ich weiß, da hat damals meine Oma die Reisen im Katalog geschaut und gebucht :)
Gibts die noch? Im welchem Dorf?  

552 Postings, 231 Tage Newbiest75Deine Oma

 
  
    
10.12.19 09:09
verfügte also über Weitsicht und Cleverness.

Schade, dass Sie nicht das, sondern nur Ihre Hühneraugen, an Dich vererbt hat. :-/

P.S.: Auch im Reisebüro gibts schon Internet!  

50 Postings, 43 Tage WRLongiAtzelsberg

 
  
    
10.12.19 09:09
Ich verstehe die Frage nicht so genau.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2990 | 2991 | 2992 | 2992  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: AnlegerNr2, el.mo., Bigtwin, GegenAnlegerBetrug, Heute1619, Mesias, Newtimes, watch