UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Culture Club

Seite 1 von 1273
neuester Beitrag: 26.03.19 15:44
eröffnet am: 22.09.12 21:13 von: Fillorkill Anzahl Beiträge: 31816
neuester Beitrag: 26.03.19 15:44 von: Fillorkill Leser gesamt: 1528813
davon Heute: 426
bewertet mit 48 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1271 | 1272 | 1273 | 1273  Weiter  

38070 Postings, 3944 Tage FillorkillCulture Club

 
  
    
48
22.09.12 21:13
Diskussion des kulturellen Überbaus zwischen Zanoni und mir. Andere Interessierte dürfen sich anschliessen...



Fill
-----------
contrarian investors are buying / selling the divergence between fundamentals and expectations
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1271 | 1272 | 1273 | 1273  Weiter  
31790 Postings ausgeblendet.

38070 Postings, 3944 Tage Fillorkillhal

 
  
    
1
25.03.19 18:39

-----------
seeing well in the dark is the major function of an owl's eyes

38070 Postings, 3944 Tage Fillorkillsun of the natural world

 
  
    
1
25.03.19 18:44

-----------
seeing well in the dark is the major function of an owl's eyes

38070 Postings, 3944 Tage Fillorkillstars fall from the sky

 
  
    
1
25.03.19 18:54

-----------
seeing well in the dark is the major function of an owl's eyes

38070 Postings, 3944 Tage Fillorkillcontinuation of the last jugdement

 
  
    
25.03.19 19:04

-----------
seeing well in the dark is the major function of an owl's eyes

38070 Postings, 3944 Tage Fillorkillgates of ishtar

 
  
    
25.03.19 19:15

-----------
seeing well in the dark is the major function of an owl's eyes

38070 Postings, 3944 Tage Fillorkillan solch unredlicher Berichterstattung beteiligen

 
  
    
1
25.03.19 19:29
Bitte redlich bleiben. Ich habe die Berichterstattung lediglich dokumentiert. Vielleicht wollte ich ja nur einen zuverlässigen Zanoni-Trigger aktivieren.

Die menschliche Ambivalenz, die ich im Nationalismusforum für den Wald und Wiesen Rechten beschreibe, erscheint bei den Rädelsführern als intellektuelle Ambivalenz. Natürlich legt sich einer wie Peterson nie eindeutig fest, sondern hält sich diverse Aus- und Zugänge offen. Es ist immer etwas dabei, dass sich auch gegensätzlich intepretieren lässt - er kann da durchaus aus einem mittlerweile ansehnlichen Fundus schöpfen. Eben deshalb richtet sich der Fokus ja auch auf seine Konsumenten, die mit grosser Mehrheit aus dem Incel / Altright  / Amok Milieu kommen - das ist auf Youtube ja gar nicht zu übersehen.

Eben diese Mehrheit zeigt an, was seine entscheidenden Codes und Botschaften sind. Diese Fans  kommen nicht, um eine Vorlesung in humanistischer Psychologie zu hören, die er ja bekanntlich auch hält.  Sondern um zu hören, dass ihre idiosynkratischen Phantasien zu den angeblichen Quellen ihrer Leiden politisch und soziokulturell 'vom System' verschwörerisch unterdrückt werden - dass ihre Revolte eben deshalb berechtigt sei schlussfolgern sie dann wieder ganz von selbst.

Dabei schmarotzt Peterson ahistorisch von den unvermeidbaren und von jedermann erfahrbaren Selbstwidersprüchen innerhalb der bürgerlichen Ideologie und ihren Kommunikationssträngen, die er freilich einem feindlich gesonnen schlechten Willen anlastet der von aussen kommen soll - ganz so, als sei er nicht selbst wandelnde Ausdrucksform dieser Widersprüche. Der Schritt zum 'Widerstand' liegt da auf der Hand,  das muss er dann auch gar nicht mehr weiter verbalisieren.

In NZ hat er einfach Pech mit dem Timing gehabt, insofern einer seiner 'islamkritischen' Fans dann ernst machen wollte. Es zwingt ihn allerdings niemand, auf seinen Fotoshootings demonstrativ die ideologische Botschaft zu missachten, die sein Konsument mit nachhause haben oder bestätigt sehen will. Dass er dort in NZ jetzt ein 'Pariah' sein soll ist gerade Folge seiner Ambivalenz, die hier mit empirischer Wirklichkeit kollidierte.  
-----------
seeing well in the dark is the major function of an owl's eyes

38070 Postings, 3944 Tage Fillorkillapokatastasis

 
  
    
1
25.03.19 21:12

-----------
seeing well in the dark is the major function of an owl's eyes

8508 Postings, 2638 Tage Zanoni1lediglich dokumentiert

 
  
    
25.03.19 21:18
Das nehme ich Dir hinsichtlich des Motives nicht ganz ab :-)
Dass Du damit einen Beitragstrigger bei mir aktivieren wolltest hatte ich mir hingegen schon gedacht XD

Den Rest Deiner Betrachtungen kann ich hingegen weder teilen, noch wirklich nachvollziehen.

Es sind schon merkwürdige Zeiten in denen wir heute leben, zum einen gibt es insgesamt tatsächlich eine erhöhte Bedrohung unserer friedlichen, freiheitlichen demokratischen Gesellschaftsordnung durch aufkeimende totalitäre Tendenzen von allen Seiten, von Rechts, Links, Grün und natürlich auch religiös fundiert. Selbstverständlich sind diese Dinge auch gleichermaßen ernst zu nehmen.

Auf der anderen Seite sollte man allerdings auch Acht darauf geben, sie nicht dort auszumachen wo sie gar nicht sind, bzw. zu erfinden oder auch fingiert zu überhöhen und vorhandene gesellschaftliche Gräben dabei noch tiefer zu graben, als sie es sind.

Neben solchen tatsächlichen Tendenzen ist dann nämlich auch ein aussergewöhnlich erhöhtes hysterisches und irrationales Moment zu erkennen, das ebenfalls über das gesamte Spektrum zu finden ist und m.E. ein großer Teil des eigentlichen Problems ist.

Jordan Peterson ist nun allerdings jemand, der gerade nicht darauf abzielt, solche Grabenkämpfe zu vertiefen sondern zu vermitteln sucht. Dieses Motiv zieht sich als eine Art roter Faden durch seine Beiträge.
Echte Ideologiekritik und Aufklärung findet dann allerdings nicht bei all ihren Adressaten Freunde, da sie dem Adressaten u.U. unliebsame Aspekte seiner selbst vor Augen führen - Eine Erfahrung die auch Sokrates machen musste.
Die Gründe der Anti-Peterson-Aktivisten sind nach meiner Einschätzung mehr oder weniger dieselben.

Eine unaufrichtige und scheinmoralische Scheiße, die da von manchen abgezogen wird - that's all.



 

38070 Postings, 3944 Tage Fillorkillflowing light of the godhead

 
  
    
1
25.03.19 21:22

-----------
seeing well in the dark is the major function of an owl's eyes

38070 Postings, 3944 Tage Fillorkillelectric trance

 
  
    
1
25.03.19 21:33

-----------
seeing well in the dark is the major function of an owl's eyes

38070 Postings, 3944 Tage Fillorkilltaste of blood

 
  
    
1
25.03.19 21:42

-----------
seeing well in the dark is the major function of an owl's eyes

38070 Postings, 3944 Tage FillorkillAnti-Peterson-Aktivisten

 
  
    
25.03.19 21:55
Eine Praktikantin hinzusetzen, die im erhebenden Bewusstsein den bürgerlichen Moralkonsensus zu repräsentieren, den Peterson 'entlarven' und skandalisieren soll, kann nicht funktionieren. Einer wie der ist auf der Metaebene zuhause und auch nur dort zu schlagen. Bürgerliche, verwickelt in die eigenen Widersprüche und gleichzeitig blind dafür, sind dazu allenfalls ausnahmsweise in der Lage. Im Resultat dann das hilflose hysterische Umsichschlagen, was im Gegenzug Peterson als überlegen Stoiker in Szene setzen kann.

Hör doch mal bei Gelegenheit in die Jarmusch-Platten rein. Er geht noch viel sakraler als ohnehin schon vermutet.  
-----------
seeing well in the dark is the major function of an owl's eyes

8508 Postings, 2638 Tage Zanoni1Jordan Peterson Questioned on Alt-Right Fanbase

 
  
    
25.03.19 22:28

8508 Postings, 2638 Tage Zanoni1Die Jarmusch-Sachen sind super!

 
  
    
25.03.19 22:29

8508 Postings, 2638 Tage Zanoni1Ich werde aber nochmal zwei Clips

 
  
    
25.03.19 22:32
über Peterson, seine Fanbase und einige seiner Äußerungen zur Altright posten.
Auch wenn es Dir wie Du sagst oft schwerfällt, ihm zuzuhören. Die Clips lohnen sich...versprochen
:-)

 

8508 Postings, 2638 Tage Zanoni1The Jordan Peterson Effect & his Fans

 
  
    
1
25.03.19 22:33

38070 Postings, 3944 Tage FillorkillThe Jordan Peterson Effect

 
  
    
26.03.19 00:17
is overwhelming, wie man sieht. Der Clip macht aufgrund seiner Distanzlosigkeit und vor allem der Distanzlosigkeit, mit der Peterson sich selbst als Erlöserfigur beschreibt und erlebt, betroffen. Ich glaube nicht, dass ein noch so guter Therapeut jemals sein Wirkpotential derart emphatisch und unbescheiden  beschreiben würde. Meine Hintergrundsvermutung ist die, dass hier jemand sich selbst in mühsamer Handarbeit aus einer existentiellen Krise freikämpfen konnte und nun die dabei erlangte Erfahrung an andere weitergeben will - wobei er sowohl seine persönliche Krise als auch den Weg aus dieser heraus generalisiert. Damit ist Peterson sehr nahe an jenen Heilslehren, die er ansonsten gerne zu dekonstruieren sucht,  wenn er die der 'Linken' (sprich dem bürgerlichen Konsensus) zuordnen kann.  
-----------
seeing well in the dark is the major function of an owl's eyes

38070 Postings, 3944 Tage Fillorkillzen: The Northernmost Town on Earth by Drone (4k)

 
  
    
26.03.19 00:19

-----------
seeing well in the dark is the major function of an owl's eyes

38070 Postings, 3944 Tage Fillorkillpoint essentiell: exploded view

 
  
    
26.03.19 11:55
Exploded View* is a new collaborative project helmed by the UK-born, Berlin-based political-journalist-turned-musician Anika (Invada Records / Stones Throw). During their rehearsals in Mexico City, the four musicians discovered a new sound, several steps removed from the krautrock-isms of Anika?s previous work. The straight to tape sessions that followed in the San Rafael neighborhood, ventured somewhere new; a lighter place, unguarded, veering from any script.  Improvisation was the guiding principle and the source of the band?s inspiration.

* An exploded view drawing is a diagram, picture, schematic or technical drawing of an object, that shows the relationship or order of assembly of various parts.[1] It shows the components of an object slightly separated by distance, or suspended in surrounding space in the case of a three-dimensional exploded diagram. An object is represented as if there had been a small controlled explosion emanating from the middle of the object, causing the object's parts to be separated an equal distance away from their original locations.

-----------
seeing well in the dark is the major function of an owl's eyes
Angehängte Grafik:
exploded_view.jpg
exploded_view.jpg

8508 Postings, 2638 Tage Zanoni1#808

 
  
    
26.03.19 13:25
Leute, die sich gerne an irreführenden Kampagnien gegen ihn beteiligen, könnten vielleicht aber auch betroffen sein, über das Maß, in dem sie solch einem Menschen Unrecht tun, als sich betroffen über seine "Distanzlosigkeit" auszulassen. Was andererseits aber natürlich auch ein gutes Abwehrmittel ist, um  negative Selbstgefühle zu vermeiden.

Aber Betroffenheit überhaupt ist  schon mal ganz gut. Jetzt müsste man nur noch das Worüber und das Warum richtig für sich einsortieren.

;-)

 

8508 Postings, 2638 Tage Zanoni1Nahe an den Heilsleheren der Linken

 
  
    
26.03.19 13:49
Ihm fehlt dabei allerdings zum einen das totalitäre Moment und zum anderen gibt es es auch kein Erlöserversprechen.

Life is Suffering, wie bereits die Buddhisten richtig erkannt haben. Natürlich nicht nur, aber auch. Don't make it worse. Fix the Things you can fix. Start with the things you can, before you try the things you cannot. Don't lie. Take up responsability, instead of getting trapped in Oppressor-Victim Narratives. etc etc.
Das sind alles Dinge, die sicher nicht nahe an den Heilslehren der Linken sind, oder?

Ein weiterer sicher nicht unwichtiger Punkt, he doesn't play identity politics
;-)
 

38070 Postings, 3944 Tage FillorkillFix the Things you can fix

 
  
    
26.03.19 14:42
Was im Peterson'schen Jesuskomplex durchscheint ist natürlich der obligatorische Kinderglaube in der amerikanischen Vulgärpsychologie. Der geht ungefähr so: Man nehme die 12 goldenen Regeln des Lebens,  die ein gerade populärer 'Erlöser' in Buchform verfasst hat und denen er mit jedermann bekannten Fallgeschichten aus dem Alltag, unwidersprechbaren Allerweltsweisheiten und geremixten Zitaten anerkannter Meister zur Streetcredibility verhelfen kann, befolge diese Regeln ganz ernsthaft und schon ist er fertig, der neue Mensch (was in der amerikanischen Version mit materiellem und sexuellem Erfolg zusammenfällt).  Der Aufschrei des akademischen Mainstreams zeigt dabei regelmässig seinem Kunden an, dass der Dissident richtig liegen muss.

Jeder, der sich vertieft mit menschlicher Psychologie beschäftigt hat weiss, dass Veränderung so nicht funktioniert und nicht funktionieren kann. Er weiss auch um das Bedürfnis nach Validation, insbesondere für die Spinnereien, mit denen man sich die eigene Notlage erklärt. Nach empathischen Zuspruch durch eine Autorität - das können die Eltern, ein Vorgesetzter oder eben ein Guru sein - fühlt man sich zumindest für ein Weilchen besser, was dann den Trugschluss triggert, eine kausale Wende erfahren zu haben. Ein Trugschluss, dem Peterson vermutlich auch selbst aufsitzt. Genau das macht ihn ja auch so authentisch.



-----------
seeing well in the dark is the major function of an owl's eyes

38070 Postings, 3944 Tage Fillorkillour prime minister: Jacinda Ardern

 
  
    
26.03.19 15:21

-----------
seeing well in the dark is the major function of an owl's eyes
Angehängte Grafik:
poll-ardern-bridges-1-e1550016540360-850x509.jpg (verkleinert auf 60%) vergrößern
poll-ardern-bridges-1-e1550016540360-850x509.jpg

38070 Postings, 3944 Tage Fillorkillone too many

 
  
    
26.03.19 15:35

-----------
seeing well in the dark is the major function of an owl's eyes

38070 Postings, 3944 Tage Fillorkillsummer came early

 
  
    
26.03.19 15:44

-----------
seeing well in the dark is the major function of an owl's eyes

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1271 | 1272 | 1273 | 1273  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben