UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

█ Der ESCROW - Thread █

Seite 1 von 206
neuester Beitrag: 15.11.19 16:01
eröffnet am: 23.01.14 13:48 von: union Anzahl Beiträge: 5128
neuester Beitrag: 15.11.19 16:01 von: Planetpaprika Leser gesamt: 1263295
davon Heute: 2163
bewertet mit 34 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
204 | 205 | 206 | 206  Weiter  

985350 Postings, 3566 Tage union█ Der ESCROW - Thread █

 
  
    
34
23.01.14 13:48

Da eine informative und übersichtliche Diskussion zu den Escrows im WMIH-Hauptthread schwierig ist, und die Escrows mit der WMIH auch nicht viel zu tun haben, können hier die bisherigen Infos gesammelt werden und der aktuelle Austausch fortgesetzt werden.

In der Sache geht es um die Arbeit des WMI Liquidating Trust (http://www.wmitrust.com/wmitrust) und um die potentiellen Auszahlungsmöglichkeiten zu den Escrows.

Betroffen sind die folgenden Escrows:

P-ESCROW (US939ESC992)
K-ESCROW (US9393ESC84)
Q-ESCROW (US939ESC968)



Nur eine Bitte:
benutzt diesen Thread nicht für anderweitige Diskussionen. Alles, was diese oben genannten Escrows angeht, sollte hier zu finden sein... und wenn es nur eine ganz einfache Frage ist.

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
204 | 205 | 206 | 206  Weiter  
5102 Postings ausgeblendet.

6224 Postings, 3603 Tage odin10deneue Dokumente

 
  
    
11
15.11.19 06:32


Court Docket: #12686 Email

Document Name: Application of WMI Liquidating Trust for an Order, Pursuant to Section 350 of the Bankruptcy Code Bankruptcy Rule 3022 and Local Rule 3022-1, Authorizing, Among Other Things, (A) Closing the Chapter 11 Cases of Washington Mutual, Inc, and WMI Investment Corp. and (B) Authorizing the Wind-up and Dissolution of the Liquidating Trust (Filed by WMI Liquidating Trust)


http://www.kccllc.net/wamu/document/0812229191114000000000001



Court Docket: #12687 Email

Document Name: Objection of WMI Liquidating Trust to the Motion of Alice Griffin for a Limited Withdrawal of the Reference to the Bankruptcy Court (Filed by WMI Liquidating Trust)

http://www.kccllc.net/wamu/document/0812229191114000000000002
 

1014 Postings, 3340 Tage Planetpaprikadas offizielle CH11-ENDE naht

 
  
    
12
15.11.19 10:02
Notwithstanding the closure of the Debtors? chapter 11 cases and the wind-up and dissolution of WMILT, the Trust Advisory Board, the Liquidating Trustee, the officers and management of WMILT and their respective agents and representatives, including, without limitation, retained professionals of WMILT, shall continue to be entitled to the benefits of the exculpation and indemnification provisions of the Plan, the Confirmation Order and the Liquidating Trust Agreement, including, without limitation, the provisions of Article VII of the Liquidating Trust Agreement.  

ES WIRD SPANNEND  !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!­!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!  

898 Postings, 3326 Tage AbkassiererMmmmm

 
  
    
3
15.11.19 10:39

717 Postings, 2089 Tage wasweisichÜbersetzung

 
  
    
6
15.11.19 10:51
Übersetzung Punkt 61
Kündigung von LTIs und Escrow Markern/Escrow CUSIPs

61. Mit der endgültigen Ausschüttung an die Inhaber der zulässigen Ansprüche der Klasse 18 sind alle Liquidationstrustanteile, die gemäß dem Plan an die Inhaber der zulässigen Ansprüche ausgegeben oder wegen der Inhaber der strittigen Ansprüche reserviert und anschließend als Zahlungen an die Inhaber der zulässigen Ansprüche übertragen wurden, erfüllt und es wird keine weiteren Begünstigten des Trusts außer potenziellen gemeinnützigen Organisationen geben. Soweit "Escrow-Marker/Escrow-CUSIPs" zu Trackingzwecken administrativ vergeben wurden, hält WMILT eine Kündigung für angemessen, um Inkonsistenzen und Missverständnisse auf dem Markt zu vermeiden. WMILT macht geltend, dass eine solche Kündigung von Escrow-Markern/Escrow-CUSIPs keine Partei benachteiligt, da keine zusätzlichen Ausschüttungen vorgenommen werden.

würde sagen das war´s Game over

keine Bodensee Party, keine schicken Autos oder gar Häuser fürs Volk giebt´s weiterhin nur Selters  

898 Postings, 3326 Tage Abkassierer:(

 
  
    
1
15.11.19 11:11
SMÖÖÖÖ......  

898 Postings, 3326 Tage AbkassiererAlso

 
  
    
1
15.11.19 11:12
kein Fotomodel als Gespielin wolltest  Du damit ausdrücken.  

2023 Postings, 3707 Tage justnormalJa wenn man nicht weis was man besitzt...

 
  
    
10
15.11.19 11:19

https://investorshub.advfn.com/boards/...sg.aspx?message_id=152197328

~ "WIR", SIND NICHT', Die "Begünstigten", die im QSR des WMI-LT erwähnt werden ~

... Kein WMI oder COOP mehr, "Pfeifenträume" / "Magische Eimer" / "Raten" ? .....

Die "Begünstigten", die im jüngsten QSR aufgeführt sind, sind KEIN Hinweis auf die Freigabe der Teilnehmer.... und......

~ Ja, die von der WMI-LT eingereichten QSR's waren genau ~
http://www.kccllc.net/wamu/document/0812229191031000000000005

Ja, meiner Meinung nach, ~ Jeder sollte sich die Zeit nehmen, wirklich zu wissen, was er besitzt ~

diese folgenden Class Specified' ESC Cusips' erhielten für eine Klasse getrennte individuelle Eigentumswahl 41.6 freigegeben zur "Teilnahme" an WMI's Plan 7'.....

939ESC968 für eine "Teilnehmer" freigegebene Menge an WMI-Commons

9393ESC84 für einen "Teilnehmer" freigegebenen Betrag von WMI "K" bevorzugt

939ESC992 für einen "Teilnehmer" freigegebenen Betrag von WMI "P" bevorzugt

und,

Alle derzeit handelnden Aktien von "COOP", .... die eigentlich das Handelssymbol für eine Reihe von Unternehmen sind, wobei das Wichtigste das reorganisierte WMI ist, das in WMI Holdings Corp. reorganisiert wurde, ..... " WMIH".....

... Gemäß den QSR's wird das WMI-LT fertiggestellt und finalisiert, und wenn die Einreichungen für die Datei "Close The Cases" auf dem Docket' platziert werden, ..... Plan 7 wird "erfüllt" sein....

Ja,

Das WMI-LT ist fertig, und Plan 7 sowie Plan 7's Anhang H' werden ebenfalls fertig sein, .....

... Alles', .... über diese "Begünstigten" wurde immer mit der Plan 7 Disclosue Statement offenbart.

Offenlegungserklärung von Plan 7 (in der geänderten Fassung) Docket # 9365
http://www.kccllc.net/documents/0812229/...9000000000015.pdf#page=170

... Hier sind ein paar Erinnerungen, da der / unser "Prozess" hoffentlich zu Ende geht, da die Einreichungen zum Abschluss der Fälle, wiederum gemäß dem QSR des WMI-LT, im November eingereicht werden und der 19.12.2019 Gerichtstermin der letzte ist....

~ Das WMI-LT hat Ihre ESC-Cusips, die Sie für Ihre Freilassung erhalten haben, nie "kontrolliert", auch wenn sie sich falsch verhalten haben, als ob sie es täten", wobei ein erfundener Begriff verwendet wurde, der keine "Escrow-Marker" existiert, die beschämend sind' ~

~ Auch hier hat das WMI-LT während unseres gesamten Prozesses fälschlicherweise einen Begriff verwendet, der nicht vorhanden ist, nämlich "Escrow Marker" Schamlos ~

~ Nein, NEIN Es gab nie einen 75/25 magischen Eimer für alle Dinge, die mit WMI zu tun haben und die vom WMI-LT verteilt werden ~

~ Nein, das WMI-LT wird keine zusätzlichen "Interessen" an sich selbst ausgeben, bekannt als LTI's ~

~ Verstehen Sie Plan 6 "Teilnehmen" an Plan 7 ~

~ Don't Trust The Trust (Vertrauen Sie dem Trust nicht)

~ Genug jetzt, lasst uns damit weitermachen, die Fälle schließen ~

ja, und der ganze Rest'.

AZ


 

985350 Postings, 3566 Tage unionAlles im Plan

 
  
    
17
15.11.19 11:32

Der WMILT hat den Antrag gestellt, die Fälle zu schließen!

...mit der "neuen" Möglichkeit, dass das Gericht die Fälle auch ohne weitere Anhörung schließen kann:
"Bitte beachten Sie, dass das Konkursgericht die im Antrag geforderte Entlastung ohne weitere Benachrichtigung oder Anhörung gewähren kann, wenn keine Einwände oder Antworten auf den Antrag rechtzeitig gemäß dieser Benachrichtigung eingereicht werden."


und beantragt, Alice Griffins Motion abzulehnen:
Zitate:
"Der Antrag ist nicht nur rechtlich unzureichend, er ist grundlegend fehlerhaft."
 
"Griffin stellt das, was vom Konkursgericht erklärt wurde und daraus folgen würde falsch dar."

"Griffin liefert keine Begründung dafür, wie die Verhinderung der Berücksichtigung der Anwendung das Konkursverfahren beschleunigen wird. Im Gegenteil, eine solche Verzögerung wäre ineffizient, eine Verschwendung von Ressourcen und ein unwirksames Mittel zur Verwaltung der Chapter-11-Fälle."


Ok, dann warten wir einmal auf einen eventuellen neuen Einspruch seitens Alice Griffins gegen ihre Ablehnungsaufforderung seitens des WMILTs oder aber auch schon einer Entscheidung vom Gericht.

Die restlichen Aktien aus der Reserve werden zumindest an die Q-Escrow-Halter noch verteilt werden und die für Klasse 18 feststehenden Werte werden auch ausgezahlt.
Sonst gibt es für die gesamte Tranche 6, in der wir uns befinden, kein weiteres Geld vom WMILT... auch aus der LIBOR-Geschichte wird für den Wasserfall nichts maßgebend kommen (in Fußnote 6, Seite 10 hat der WMILT das so angegeben).

Damit können auch logischerweise die Escrows ausgebucht werden, die nur für den Wasserfall zuständig waren. Die Zuordnungen zu den einzelnen Escrow-Inhabern bleiben natürlich weiter bestehen.

OK. Alles im Plan. Es geht bisher ohne Verzögerungen weiter. Und wir warten weiterhin auf das, was NACH dem Wasserfallende kommen könnte...


LG
union

 

274 Postings, 348 Tage speakerscorner2018AZ (Link siehe oben)

 
  
    
15.11.19 11:33

Behauptet also, dass den Begriff Escrow Markers gar nicht gibt:

~ Again, Throughout Our Process, The WMI-LT wrongfully used a term that is nonexistent ?escrow markers? Shamelessly ~

Der LT hat genau diesen Begriff (der laut AZ ja "nicht existent" ist) gerade in seiner offiziellen Bekanntmachung wieder verwendet:

To the extent that ?escrow markers/escrow CUSIPs? have been administratively issued for tracking purposes, WMILT submits that cancellation thereof is appropriate in order to avoid inconsistency and misunderstanding in the marketplace.

Wer wird wohl Recht haben?

Die Frage kann jeder für sich selber beantworten - die einen so und die anderen so.

:-)


 

898 Postings, 3326 Tage AbkassiererDas

 
  
    
3
15.11.19 11:37
Ist ungefähr das selbe,wie was kommt nach dem Rande
Des sichtbaren oder messbaren Universums.  

898 Postings, 3326 Tage AbkassiererKater

 
  
    
1
15.11.19 12:10
Nickesch lässt grüßen!  

48 Postings, 3213 Tage Andiz66... nur mal angenommen ich wäre

 
  
    
9
15.11.19 12:17
....Anwalt von Nutweg und Rosen hat mir am 26.09.19 (Hearing) 65.000 $ Cash und Escrows aus Klasse22 gegeben....( telefonisch innerhalb von 5 Min.) und keine paar Wochen später sind die Escrows evtl. Wertlos... ich wäre bestimmt sauer, wenn nicht sogar böse ;-)  

912 Postings, 3598 Tage ChangNoiWenn hier

 
  
    
5
15.11.19 12:24
Jemand wirklich behauptet, dass
- die UW nichts bekommen werden
- die TPS nichts bekommen werden

Dann sind das nicht Nay-Sager, das sind bewusste Lügenverbreiter.

Und die, die in die Piers investiert hatten, wollten ja genau das große Geld machen -
Nur .. hätte mit POR 6.x geklappt, aber nicht mehr mit POR 7

Und da das GRB hier bewusst die Unwahrheit/Halbwahrheit schreiben, haben die auch keinen Respekt mehr verdient.

Selbst der Kaufpreis wird ignoriert, der ja erst mit Abschluss vom CH1? fällig wird, vermutlich also am 19.12.
 

274 Postings, 348 Tage speakerscorner2018Changnoi - Wow

 
  
    
3
15.11.19 12:32
Nach mehr 11 Jahren, in denen KEINE EINZIGE der ?Wir-werden-alle-reich? und ?Glaubt-bloss-keinem-offiziellen-Dokument? - Theorien eingetreten ist und jetzt auch das Ende des LT und die Ausbuchung der Escrows feststehen, sind Leute mit anderer Meinung für Dich immer noch ?bewusste Lügenverbreiter?.

Die kommenden Jahre, in denen Du geduldig auf die Auszahlung der ?off balance sheet? Vermögenswerte wartest, könnten seeeehr lang werden.

Aber vorher kommt ja Deiner Meinung nach noch die Kaufpreis Zahlung am 19. Dez

:-)  

912 Postings, 3598 Tage ChangNoiEs gibt da eine ganz einfache Gleichung

 
  
    
4
15.11.19 13:30
P / K / Q = Kuchen
Piers = Krümel  

1014 Postings, 3340 Tage Planetpaprikakann ich nicht nachvollziehen da grau

 
  
    
4
15.11.19 13:49
aber das :

Escrow-Marker/Escrow-CUSIPs" wurden administrativ für Trackingzwecke ausgegeben,
WMILT weist darauf hin, dass eine Kündigung angemessen ist, um Inkonsistenzen zu vermeiden.
Missverständnisse auf dem Markt. WMILT macht geltend, dass eine solche Kündigung des Treuhandkontos
Marker/Escrow CUSIPs schaden keiner Partei, da keine zusätzlichen Ausschüttungen vorgenommen werden.


ADMINISTRATIV.  Hmmm....

INKONSISTENZIEN
bei  evtl. weiteren Zahlungen je nach Cusip , damit klar ist, diese kommen nicht vom WMILT...?

Keine ZUSÄTZLICHEN Auschüttungen ( des TRUSTS ist gemeint ! ).

Wo steht was über Libor ?

 

1014 Postings, 3340 Tage PlanetpaprikaSpuren verwischen

 
  
    
4
15.11.19 14:07
Gemäß Abschnitt 3.3 des Liquidationstreuhandvertrages, über die Verteilung aller Liquidationstreuhandvermögen, Liquidationstreuhandvertrag, Abschnitt 3.3. Siehe auch, Liquidation Treuhandvertrag, Abschnitt 4.10. Anstatt erhebliche Mittel zu reservieren, die für die Aufbewahrung von Büchern und Aufzeichnungen für weitere sechs (6) Jahre erforderlich sind, insbesondere weil WMILT alle diese Bücher und Aufzeichnungen (einschließlich derjenigen der Schuldner) gemäß Abschnitt 9.9 des Liquidierungstreuhandvertrags bereits seit fast acht Jahren aufbewahrt hat, ändert der Treuhandbeirat den Liquidierungstreuhandvertrag, um die Verpflichtung zur weiteren Aufbewahrung dieser Bücher und Aufzeichnungen frühestens ein (1) Jahr nach der Auflösung und Auflösung von WMILT aufzuheben.

 

1014 Postings, 3340 Tage Planetpaprika....

 
  
    
2
15.11.19 14:23
Abgesehen von der strittigen Schadenrückstellung ist WMILT ein "Grantor Trust"
und als solches werden alle Erträge und Aufwendungen
den Begünstigten des Trust zugeordnet und ausgewiesen.
Bei der endgültigen Verteilung wird eine endgültige Zuteilung vorgenommen.

 

1014 Postings, 3340 Tage PlanetpaprikaSelten so viel

 
  
    
3
15.11.19 15:02
"Ich habe was gefunden im Text, d.h. NULL für Releaser "
und "Ich habe es doch gewußt, nixmehr....."
BULLSHIT POSTS heute schon gelesen, wie auch diesen:

Notice that the only two instruments for any KNOWN returns to Equity will soon be cancelled;
ie, Escrows and LTI's. Form your own conclusions...?

Erst sagt er, es gibt nur 2 Instrumente (definitiv so was von falsch!),
dann schränkt er auf BEKANNTE ein. Jaja.....die hotmeats dieser Tage hie und da....




 

912 Postings, 3598 Tage ChangNoi@Planet

 
  
    
2
15.11.19 15:10
Gerade eine PM bekommen von einem verzweifelten GRB-Mitglied:

Bestes Argument ever : ?Nach 11 Jahren Insolvenz kann es ja nichts mehr geben?

Made my day!  

274 Postings, 348 Tage speakerscorner2018:-)

 
  
    
4
15.11.19 15:17
Der LT bescheinigt Euch schriftlich, dass kein Geld für die Escrows da ist und sie deswegen gelöscht werden.

Und Ihr führt Euch wie die Sieger auf.  

Sensationell :-)  

912 Postings, 3598 Tage ChangNoi@speaker

 
  
    
2
15.11.19 15:38
Die ersten wahren Worte hier - ich staune

Ja, LT hat nichts zu verteilen .. ok, da kann noch LIBOR kommen
Ja, Escrows können vom LT gelöscht werden ..

Soweit auch alles richtig

Aber dann bitte nicht den Rest vergessen:

Kaufpreis gemäß book value vor Abschluss von CH11 (sonst kein Release!)
Safe Harbour hat mit LT nix zu tun, und kann auch ohne Escrows verteilt werden ..  

274 Postings, 348 Tage speakerscorner2018Kaufpreis

 
  
    
1
15.11.19 15:51
Der Kaufpreis ist vor 11 Jahren bezahlt worden (1,9 Mrd cash, circa 260 Mrd durch Übernahme von Schulden)

Das Ganze ist nicht ein einziges Mal durch die FDIC oder den LT erwähnt worden - warum wohl nicht?

Book Value ist der Wert nach Abzug der Verbindlichkeiten, die JPM auch übernommen hat

LT hat total eindeutig und vielfach gesagt, dass nichts an die Escrows gezahlt wird

Releases hast Du längst erteilt, die haben nichts mit dem Kaufpreis zu tun

Etc etc etc

Macht aber nichts.

Wir sprechen uns einfach am 19. Dezember wieder - dann wirst Du Dir eine neue Theorie zur Kaufpreiszahlung ausgedacht haben.

:-)  

1014 Postings, 3340 Tage PlanetpaprikaUnd ?

 
  
    
1
15.11.19 15:51
Eine Liste der Empfänger, die entweder
(a) aufgrund falscher Anfangs- oder Weiterleitungsadressen an WMILT zurückgeschickt wurden oder
(b) solche Ausschüttungen erhalten haben, aber zum Zeitpunkt der Verteilung noch nicht über den Scheck verhandelt haben, ist auf der Website von WMILT unter www.wmitrust.com zu finden.

Alle auf dieser Liste aufgeführten Empfänger, die Ausschüttungen an WMILT zurückgeschickt bekommen haben, haben bis zum __ Mai 2020 Zeit, WMILT über den Aufenthaltsort dieser Empfänger zu informieren und eine solche Verteilung zu erhalten.  

BITTE BEACHTEN SIE WEITER, dass alle Ausschüttungen am ___. Juni 2020 auslaufen werden und dass das Versäumnis eines börsennotierten Empfängers, bis zum ___. Juni 2020 über eine Ausschüttung zu verhandeln,

ein Verbot der Einziehung aufgrund von Forderungen gegen die Schuldner und die Nachlässe des Kapitels 11 der Schuldner darstellt und die anderweitig diesem Gläubiger zugewiesene Ausschüttung für immer verwirkt sein sollte.

 

1014 Postings, 3340 Tage PlanetpaprikaUnd

 
  
    
15.11.19 16:01
Der Liquidationstreuhänder wird monatlich für alle Leistungen entschädigt, die der Liquidationstreuhänder während seiner Tätigkeit als Liquidationstreuhänder erbringt.
Der Monatssatz des Liquidationstreuhänders zum Zeitpunkt dieser Vereinbarung beträgt 15.000 USD, wobei dieser Satz jährlich am 1. Januar eines jeden Jahres angepasst werden kann.

Anm.:   Nix von Auslaufen der Tätigkeit dann....oder zum "........"            oder  :-) ?

Alles gut. Ein Grund zum Freuen ist diese Motion auf Beendigung auf jeden Fall.
Gefiled zum letztmöglichen Zeitpunkt in Anbetracht des bereits terminierten Hearings 19.12.
Alice ist aus Sicht des Trusts unglaubwürdig, fehlerhaft  und dürfte keine Rolle mehr spielen.
Die Underwriter bleiben wo sie sind und ab Mary`s Unterschrift auf die Trustmotion bin ich
gespannt auf den COOP-Kurs.
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
204 | 205 | 206 | 206  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben