UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Dividendendepot

Seite 3 von 4
neuester Beitrag: 02.02.12 09:52
eröffnet am: 07.03.10 18:10 von: Aktien_Hai Anzahl Beiträge: 93
neuester Beitrag: 02.02.12 09:52 von: Aktien_Hai Leser gesamt: 9217
davon Heute: 3
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 Weiter  

3044 Postings, 4386 Tage dolphin69Dividendenperle

 
  
    
17.05.10 17:16
hab mir in den "unsicheren" Zeiten auch ein paar Dividendenperlen ins Depot gelegt, u.a. Gagfah und BP.
Außerdem halte ich eine kleinere Position an Greek Org. (griechischer Wettanbieter, WKN: 765974).
Auf meiner Watchlist steht noch die France Telekom (WKN: 906849), event. Telegate AG.

Die Letztgenannten hatte noch keine Ausschüttungen, wobei die Renditen jeweils über 8 % liegen.  

469 Postings, 5687 Tage WaBu@dolphin69

 
  
    
18.05.10 22:21
Die griechische Aktie (WKN: 765974) habe ich auch im Depot, bin aber ehrlich gesagt etwas unschlüssig.
Da gab es wohl eine Aussage, dass der griechische Markt für ausländische Anleger geschlossen werden soll. Soll heißen, dass man dann seine griechischen Papiere nur noch teuer in Griechenland direkt verkaufen kann. Wenn das tatsächlich so kommen sollte, dann wäre das doch sehr schlecht für griechische Aktien und natürlich auch für diesen Wert.
Ansonsten hätte ich bei diesen Kursen eher aufgestockt. Trau mich aber nicht.

Wie siehst du das?  

3044 Postings, 4386 Tage dolphin69@WaBu

 
  
    
19.05.10 17:46
in Bezug auf Griechenland werde ich von einem weiteren Zukauf verzichten.
Das Land macht mir derzeit einen zu fragilen Eindruck.
Keine Ahnung was sich die Jungs noch einfallen lassen bzw. was man den Griechen für Auflagen aufs Auge drückt.

Ansonsten werden die Dividendentitel ja täglich günstiger.  

6562 Postings, 4031 Tage SemperAugustusSolarparc hat Dividendenrendite von 6,5 %

 
  
    
20.05.10 08:17
Die wird übrigens heute ausgezahlt!  

6562 Postings, 4031 Tage SemperAugustusDie AdHoc Meldung dazu

 
  
    
20.05.10 08:37
heute, 08:27 dpa-AFXDGAP-News: Solarparc AG (deutsch)  Hauptversammlung der Solarparc AG beschließt deutlich erhöhte Dividende

Solarparc AG / Hauptversammlung

20.05.2010 08:27

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt
durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

--------------------------------------------------

Die ordentliche Hauptversammlung der Solarparc Aktiengesellschaft in Bonn
hat am 19. Mai 2010 die Ausschüttung einer Dividende in Höhe von 0,50
(Vorjahr: 0,10) Euro je Aktie beschlossen. Damit zahlt die Gesellschaft
ihren Aktionären zum vierten Mal in Folge eine Erfolgsbeteiligung.
Gegenüber dem Vorjahr wurde die Dividende verfünffacht. Die Auszahlung
erfolgt am 20. Mai 2010. Der Vorstand bekräftigte seine Absicht, die
Politik der Dividendenkontinuität auch in Zukunft fortzusetzen. Die
Hauptversammlung hat auch allen weiteren Tagesordnungspunkten mit großer
Mehrheit zugestimmt.

Wie der Vorstand auf der Hauptversammlung berichtete, will die Solarparc
Aktiengesellschaft im laufenden Geschäftsjahr moderne Solarkraftwerke mit
einer Gesamtkapazität von über 18 Megawatt Spitzenleistung (MWp) errichten.
Die Projekte an den Standorten Vestenbergsgreuth/Bayern (4,8 MWp),
Albersreuth/Bayern (3,8 MWp), Attenkirchen/Bayern (1,9 MWp) und
Ziegelscheune/Sachsen (8,0 MWp) sollen noch vor dem 30. Juni 2010 an das
Stromnetz angeschlossen werden bzw. es besteht für sie der notwendige
Bestandsschutz für vor dem 25. März 2010 genehmigte Projekte. Dadurch ist
keines der Solarkraftwerke von der kürzlich beschlossenen Novellierung des
Erneuerbare-Energien-Gesetzes betroffen. Die Kraftwerke werden mit
modernster Solarstromtechnologie aus dem Hause SolarWorld ausgerüstet.

Die Solarparc Aktiengesellschaft behält sich vor, die neuen Kraftwerke
entweder an institutionelle Investoren zu veräußern oder als geschlossenen
Fonds zu platzieren. 'Sowohl auf der Kleinanlegerseite als auch bei
Großinvestoren registrieren wir ein hohes Interesse, in unsere
Qualitätsprodukte zu investieren', sagte Susanne Asbeck-Muffler, Vorstand
Finanzen der Solarparc Aktiengesellschaft. 'Parallel arbeiten wir
kontinuierlich an neuen Solarprojekten, die wir im eigenen Hause entwickeln
und projektieren oder bei entsprechender Güte von Dritten zukaufen. Dabei
liegt unser Fokus zukünftig verstärkt auf Dach- und Konversionsflächen.'


Über die Solarparc AG: Die Solarparc AG plant, baut, betreibt und veräußert
regenerative Großanlagen. Im Geschäftsfeld der regenerativen Stromerzeugung
führt der Konzern seine eigenen Wind- und Solarkraftwerke und hat zudem die
Betriebsführung für Solarparks externer Investoren inne. Mit einem Volumen
von mehr als 130 MW zählt die Solarparc AG zu Deutschlands größten
Betreibern von regenerativen Kraftwerken. Im Großanlagengeschäft bündelt
der Konzern sein über Jahre erworbenes Know-how in der Entwicklung und
Veräußerung von Solarparks an Kapitalanleger, private und institutionelle
Investoren. Großaktionär der Solarparc Aktiengesellschaft ist mit 28,5
Prozent die SolarWorld AG.

Solarparc Aktiengesellschaft Investor Relations / Marketing Communications,
Tel.-Nr.: 0228/5592060; Fax-Nr.: 0228/55920-99,
E-Mail: info@solarparc.de; Internet: www.solarparc.de

20.05.2010 08:27 Ad-hoc-Meldungen, Finanznachrichten und Pressemitteilungen
übermittelt durch die DGAP. Medienarchiv unter www.dgap-medientreff.de und
www.dgap.de


--------------------------------------------------
 
Sprache: Deutsch
Unternehmen: Solarparc AG
 Poppelsdorfer Allee 64
 53115 Bonn
 Deutschland
Telefon: +49 (0)228 55 920-60
Fax: +49 (0)228 55 920-99
E-Mail: info@solarparc.de
Internet: www.solarparc.de
ISIN: DE0006352537 SOLARPARC AG
WKN: 635253
Börsen: Regulierter Markt in Düsseldorf; Freiverkehr in Berlin,
 München, Hamburg, Stuttgart; Open Market in Frankfurt
 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service  

3386 Postings, 6486 Tage diplom-oekonomDividendenwerte

 
  
    
1
20.05.10 08:48
Telefonica
ENEL
ENI  
alle drei bei heutigen Kursen - sehr gute Rendite, aber Vorsicht ausländische Quellensteuer
evtl. Doppelbesteuerung wg. Kapitalertragsteuer. Zurückholen ist aufwändig.  

442 Postings, 3747 Tage Aktien_HaiAktueller Stand

 
  
    
20.05.10 09:03
Nun Solarpac gefällt mir nicht so, zu schlechte Erfahrungen mit Q-Cells etc :( gemacht

Telefonica ist auf jedenfal mal auf der watchlist.


MFG  

6562 Postings, 4031 Tage SemperAugustusdarfst aber SP nicht mit Q-Cells vergleichen

 
  
    
20.05.10 09:09

Die machen beide was komplett anderes!

 Die wegbrechenden Einnahmen von Q-Cells(Aufgrund der fallenden Solarpreise) sind  die Kosten für Solarparc.  Das heißt Solarparc hat weniger Kosten für Solarmodule und kann somit den Gewinn steigern, während Q-Cells die Verluste aufgrund dieser fallenden Preise für Solarmodule vergrößert.

 

Daher auch der Rekordgewinn von Solarparc mit Rekorddividende.

Weiterhin wird auch für 2010 eine Gewinnsteigerung angepeilt. 

 

Ein Kleiner Tip: Schau dir mal im Konzernbericht die Bilanz nach HGB an.

 

442 Postings, 3747 Tage Aktien_Hai@SemperAugustus

 
  
    
20.05.10 10:21
An Solarwerten hab ich echt kein Interesse sry -.-

Was gibts denn sonst noch an guten Div Werten? PM Altria etc. wurden ja schon genannt

MFG  

4435 Postings, 3718 Tage kologeGAGFAH

 
  
    
20.05.10 16:08
Aktuelle Div-Rend: 15% Prozent. Das ist wahnsinn, und das gute dabei ist sie zahlen vierteljährlich. Und nicht aus der Substanz. Sie verdienen die Dividende operativ. Deshalb werden sie vermutlich auch noch weiter auszahlen. und es wird noch besser. kgv und kbv sind extrem niedrig und die Wachstumsaussichten für gagfah sind auch sehr gut...  

6562 Postings, 4031 Tage SemperAugustus@AktienHai

 
  
    
20.05.10 17:03

Ich kanns verstehen wenn man die Kurse sieht.

 

Ich selber werde gerade jetzt aufstocken! Ist wie mit der Internetbubble, nachdem Yahoo, Amazon und Ebay runtergeprügelt wurden gingen zwar viele andere I-Nets pleite, aber Yahoo, Amazon und Ebay stiegen danach wieder um etliche 100%!

 

Wichtig ist, dass ein Unternehmen weiterhin profitabel ist und auch mal eine Dividende zahlen kann. Solarparc ist hochprofitabel ähnlich auch wie damals Yahoo oder Ebay obwohl der Kurs nach unten geprügelt wurde.

 

33746 Postings, 4025 Tage Harald98,5 % Dividende !

 
  
    
20.05.10 17:09
da führt kein Weg an der DTelekom vorbei !
grad in stürmischen Börsenzeiten  

1482 Postings, 4033 Tage nothin_@Harald9

 
  
    
1
20.05.10 17:10
Der Kursverfall frisst aber leider wieder das Meiste weg.
-----------
Quis custodiet ipsos custodes?
Sacrilegia minuta puniuntur, magna in triumphis feruntur.

442 Postings, 3747 Tage Aktien_HaiKaufkurs

 
  
    
21.05.10 09:50
Aktuell super Kaufkurse bei der Münchner Rück u. BP wo gibts noch super Kurse? Wenn man bedenkt BP 6? = 6,66% DIV + Kursfantasie da sind auf lange Sicht mind. 10% drin :)

MFG  

728 Postings, 3930 Tage Keyser SozeKurse können noch weiter runter gehen

 
  
    
21.05.10 09:56
mich würde es soagar nicht wundern, wenn die Tiefs aus der finanzmarktkrise noch mal getestet werden, dann kann man wieder einsammeln. Ich warte noch ab, ich denk, es geht noch tiefer.  

442 Postings, 3747 Tage Aktien_HaiSTOP

 
  
    
21.05.10 10:03
Denke bei 5700 rum ist Schluss und es geht wieder aufwärts.
Dann Sammel ich auf jedenfall noch mal BP ein  

4435 Postings, 3718 Tage kologeGagfah

 
  
    
21.05.10 11:01

14 Postings, 3800 Tage batecenit ag systemhaus

 
  
    
21.05.10 11:17
wkn 540710

30 cent bei einem aktuellen kurs von knapp 5.30 euro sind auch nicht zu verachten.

http://www.ariva.de/news/...haeftsentwicklung-in-2009-deutsch-3359376

dividende >5%  und viele analysten sagen: kaufen

http://www.ariva.de/cenit_ag_systemh.o.n.-news  

1482 Postings, 4033 Tage nothin_GAGFAH

 
  
    
1
21.05.10 13:41
Natürlich zahlt GAGFAH die Dividende aus der Substanz - wie soll das auch anders funktionieren wenn die Firma 71 Millionen Verlust gemacht hat in 2009 und 0,80 Cent Dividende pro Anteil zahlt?
-----------
Quis custodiet ipsos custodes?
Sacrilegia minuta puniuntur, magna in triumphis feruntur.

1482 Postings, 4033 Tage nothin_GAGFAH

 
  
    
21.05.10 13:43
Lanfristchart sieht auch nicht gerade einladend aus oder findest du schon?
-----------
Quis custodiet ipsos custodes?
Sacrilegia minuta puniuntur, magna in triumphis feruntur.
Angehängte Grafik:
chart_all_gagfah.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_all_gagfah.png

114 Postings, 5042 Tage jairusCopano Energy

 
  
    
1
21.05.10 13:52
Hallo, bin seit langem mal wieder aktiv im Forum.
Ich möchte als Tipp Copano Energy beisteuern. Ein rel. kleines US- Unternehmen, tätig in der Förderung und im Transport v. Erdöl und -gas.
Kurs zuletzt 22,58; Dividende z. Zt. 2,70$ in vier Quartalszahlungen.
M. E. sind bei steigendem Dollar Ami- Werte besonders interessant.
Schönes Pfingstfest!
Ciao, silvanus  

442 Postings, 3747 Tage Aktien_HaiSo jetzt schauts doch gut aus ? ;)

 
  
    
26.05.10 12:13
Kurs sind wieder recht ordentlich gefallen zeit mal wieder zu sammeln. Die MüRü mit 100? ist eigentlich sehr schön bewerter sowie Gazprom mit 15? was meint Ihr? Was habt ihr so im Auge? Was soll bei euch ins Depot noch und was ist schon drin?

MFG  

7197 Postings, 3877 Tage AND1Euromicron

 
  
    
26.05.10 12:17

2014 Postings, 5015 Tage hello_againsyzygy

 
  
    
26.05.10 12:20
0,20? Dividende bei einem Kurs von 3,60?

Seit Jahren ein stabiler Wert, da etwas weniger als 2,00? des Kurses durch liquide Mittel abgedeckt ist.
Dividende konnte in den vergangen Jahren auch regelmäßig gesteigert werden. Große Kunden sind z.B. ZDF, Jägermeister oder Daimler...

Schau auf jedenfall mal rein !  

4435 Postings, 3718 Tage kologeGagfah

 
  
    
26.05.10 12:28
hat nicht wirklich verlust gemacht. Der Verlust ist durch eine Abwertung der Immobilien zu Stande gekommen. Das ist ganz normal bei Immobilien. Die werden bald wieder Aufgewertet. Und Gagfah hatte zuletzt ein FFO von 0,21/Quartal, was bedeutet dass sie die dividende auch tatsächlich operativ verdient haben...  

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben