UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Lynas die neue Chance

Seite 1 von 195
neuester Beitrag: 23.08.19 10:51
eröffnet am: 20.05.14 18:20 von: hammerbuy Anzahl Beiträge: 4860
neuester Beitrag: 23.08.19 10:51 von: Lucky79 Leser gesamt: 891766
davon Heute: 551
bewertet mit 14 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
193 | 194 | 195 | 195  Weiter  

5927 Postings, 3352 Tage hammerbuyLynas die neue Chance

 
  
    
14
20.05.14 18:20
871899

wenn es gut ausgeht - werde diese Zahlen auf mein Arm tätowieren lassen ...  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
193 | 194 | 195 | 195  Weiter  
4834 Postings ausgeblendet.

12 Postings, 101 Tage Nutzer rOK Jungs ich würde sagen nachkaufen und long

 
  
    
15.08.19 13:44

140 Postings, 358 Tage Charly66Das Problem mit der Lizenz ist...

 
  
    
15.08.19 14:34
dass sie nur für 6 Monate gelten soll, anstatt 3 Jahre! ;-) ... Erst in ca. 3 Jahren soll jedoch das Projekt in Australien fördern! ... Schlecht!  

140 Postings, 358 Tage Charly66News zum Lizenz-Deal

 
  
    
15.08.19 14:45

140 Postings, 358 Tage Charly66Wenn ich CEO von Lynas wäre...

 
  
    
1
15.08.19 14:48
... würde ich jetzt in Malaysia die Koffer packen.  

725 Postings, 2974 Tage Alg1er@charly

 
  
    
15.08.19 14:54
bevor du Koffer packst, solltest du erst wissen, wo die Reise hin geht  

140 Postings, 358 Tage Charly66Hauptsache weg!

 
  
    
1
15.08.19 14:57
Denn die Insolvenz droht! ;-) ... Böses Wort  

140 Postings, 358 Tage Charly66500 Mio AUD für West-Australien - und

 
  
    
1
15.08.19 15:02
... wieviel wird das Desaster in Malaysia kosten? ... Wenn aber schon 500M AUD verplant sind, um in West-Australien neu anzufangen, dann weiß ich nicht so recht, wo das Geld für das M-Desaster herkommen soll. - Insbesondere dann, falls sich in den nächsten Tagen auch die japanischen Geldgeber aus Lynas zurückziehen sollten, weil man in 6 Monaten genau wieder da stehen wird, wo man heute steht, nur mit einem Aktienkurs, der höchstwahrscheinlich wieder weit unter 1 EUR sein wird.  

725 Postings, 2974 Tage Alg1er@charly

 
  
    
15.08.19 15:10
wo gehen die Japaner dann hin?  

498 Postings, 395 Tage Synopticdie Frage ist,

 
  
    
15.08.19 15:32
was soll in 6 Monaten besser werden und was es kosten...  

105 Postings, 3945 Tage Chris2009ehrlich gesagt....

 
  
    
15.08.19 16:44
ich bin sprachlos!

Dabei haben mich meine Stopps entweder vor schlimmeren bewahrt oder mich verarscht!  

498 Postings, 395 Tage Synoptichab gerade meine Position

 
  
    
15.08.19 17:33
mit Verlust liquidiert, sehe keinen Grund weitere 6 Monate zu warten  

33567 Postings, 1915 Tage Lucky79Wie ein aufgescheuchter Hühnerhaufen...

 
  
    
15.08.19 18:51
erst mal abwarten...

Da keiner sein Gesicht verlieren will und darf...
einigte man sich auf 6 Monate.

Lynas wird hier zusammen mit den malaysischen Behörden eine Lösung finden.

Alles andere wäre negativ Publicity für Malaysia u. würde andere Investoren verscheuchen...

Ich bleib drin...  

105 Postings, 3945 Tage Chris2009Bei mir....

 
  
    
15.08.19 19:07
...waren es jedenfalls noch 33 % Gewinn!  

725 Postings, 2974 Tage Alg1erMich

 
  
    
15.08.19 20:06
ärgert halt nur das ich vorgestern noch für 1,72 nachgelegt habe, ansonsten hat der Lucky Recht, sehe ich auch so.
6Monate sind für eine Fa gar nichts.
Die Malayen würden es sich mit allen westlichen Ländern, die auf seltene Erden angewiesen sind, verscherzen. Finde das Handeln jetzt schon ziemlich dreist.  

41 Postings, 2324 Tage funnygirlKönnte es sein?

 
  
    
1
15.08.19 22:58
Nur eine Vermutung, dass jemand, der ein Interesse daran hat, dass Lynas in Malaysia nicht auf die Beine kommt, an bestimmten Stellschrauben
"gedreht" hat? Oder hat drehen lassen? Von offizieller malaysischer Seite klang das im Vorfeld doch viel aussichtsreicher?  

33567 Postings, 1915 Tage Lucky79#4850 psst....

 
  
    
15.08.19 22:59
aber nicht weitersagen...

DIE CHINESEN....!
 

33567 Postings, 1915 Tage Lucky79Auf den irrationalen Abschlag gestern..

 
  
    
1
16.08.19 10:05
kommt heute der Aufschlag....  :-)  

140 Postings, 358 Tage Charly66Krass!

 
  
    
16.08.19 22:26
Ich bin schon seit gestern Vormittag ohne Verluste raus. ... Gehe in Lynas auch nicht wieder rein, denn ich vermute Zockerei. - Es gibt keine positiven News, die den Reversal von heute rechtfertigen würden.  

725 Postings, 2974 Tage Alg1er@ charly

 
  
    
17.08.19 13:24
gestern hat man nur eins gesagt: Ihr könnt 6 Monate länger arbeiten, vorher wares so das im Oktober schluss ist. Signal an Lynas lautet, wir gucken uns genau an, was Ihr mit euren Abfällen macht. In einem halben Jahr wird die Lizenz dann wieder ein halbes Jahr verlängert. Kaputt schiessen werden die Malayen lynas nicht. Dann hat man es sich mit der westlichen Welt verscherzt. Und Investoren kommen jetzt schon nicht mehr gerne nach Malaysia, bzw,. halten Ihre Investitionen zurück.

Wie schon mal die letzten Tage geschrieben, sehe ich da eher den Handelskrieg und den Bedarf der westlichen Welt als Kurstreiber, die Lizenz ist nur Nebensache. Denke hier geht es langfristig bergauf,
siehe chart seit 2016.

Alles nur mM  

3115 Postings, 5249 Tage DahinterschauerAlte Geschichte

 
  
    
17.08.19 18:18
Die damalige Entscheidung pro Malaysia  war nicht, wie immer behauptet, aufgrund der 10-jährigen Steuerbefreiung getroffen worden, sondern  weil die Regierung in Australien froh darüber war, den bereits damals ungeliebten  belasteten Abfall los zu werden. Jetzt fällt das Problem Lynas auf die Füße. Ständige Zwänge und Zukunftsängste waren die Folge.
Vorschlag: Lynas soll beim Verkauf der begehrten Seltenen Erden den belasteten Abfall als Beipack mitliefern. Ist natürlich nur ein Scherz, aber man könnte das Material auch z.B. in ausgebeutete Uran-Minen verbringen. Erhöht natürlich die Kosten und über zusätzliche Einnahmen würden sich die Minenbetreiber z.B.  von "Langer Heinrich" in Namibia sehr freuen.  

33567 Postings, 1915 Tage Lucky79Alles SAFE in Malaysia...

 
  
    
20.08.19 22:46
https://www.theedgemarkets.com/article/...on-safe-%E2%80%94-pahang-mb

#4855 Quark... Die Radioaktivität der Reste aus der Separation liegt nur ganz geringfügig über der Hintergrundstrahlung...

Total harmlos... es wird sogar diskutiert, daraus Dünger zu machen.
Wesfarmers wäre deswegen scharf auf  Lynas...

Australien bot damals sehr wohl Lynas an, das Werk im Land zu lassen...
jedoch aus "irgendwelchen hier nicht näher zu nennenden Gründen"
entschied sich Curtis für Malaysia.

Die 10 Jahre Steuerfreiheit waren wohl auch ein Zuckerl oben drauf.
 

370 Postings, 150 Tage RoothomUnd?

 
  
    
21.08.19 21:43
"Die Radioaktivität der Reste aus der Separation liegt nur ganz geringfügig über der Hintergrundstrahlung..."

Hat das die Behörden überzeugt?  

2424 Postings, 655 Tage MarketTraderwesfarmers-drops-takeover-offer-lynas?

 
  
    
23.08.19 07:42

33567 Postings, 1915 Tage Lucky79#4859 Die Zurücknahme des Angebots

 
  
    
23.08.19 10:51
wird falsch interpretiert.

Wesfarmers, so denke ich, besitzt nicht die finanziellen Mittel um
das Angebot für Lynas auf eine akzeptable Summe zu erhöhen.

Wäre es schlecht um Lynas gestanden... hätten die den Laden an Wesfarmers
verscherbelt... glaubt mir.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
193 | 194 | 195 | 195  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: dieterkuhn, Fortunato69, toi-toi-toi