UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Centrosolar neu!

Seite 4 von 30
neuester Beitrag: 15.01.20 16:21
eröffnet am: 16.08.13 14:33 von: juche Anzahl Beiträge: 743
neuester Beitrag: 15.01.20 16:21 von: juche Leser gesamt: 201720
davon Heute: 10
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 30  Weiter  

6427 Postings, 4038 Tage butzerleWas dürfen die jetzt eigentlich noch genau

 
  
    
2
17.09.13 20:25
durchführen? Offenbar ist nur Punkt 4 beschlossen worden, alles andere haben die Aktionäre abgelehnt. Gibt es noch eine über den Swap hinausgehende Kapitalerhöhung? Das Unternehmen braucht ja das Geld, sonst ist die Liquidität bei dem Cashburn in einem halben Jahr weg und das hiesse dann auch ab in die Inso.

Oder war das genau Punkt vier? Aus dem Link geht ja nicht hervor, was der Beschluss genau gewesen ist bzw. die Ablehnung desselben  

1409 Postings, 4832 Tage MornyarWahl des Prüfers

 
  
    
17.09.13 20:45

8476 Postings, 5536 Tage jucheRuhe vor dem Sturm

 
  
    
20.09.13 08:50
der Termin für die Wandlung der Anleihe kann jederzeit kommen.

Dann sollte Bewegung  in die Kurse rein kommen.  Die Kurse von der Aktie und der Anleihe sind noch weit vom Umtauschverhältnis (110 neue Aktien für 1000 Euro Nominale) entfernt.

Bis dahin sonnige Grüsse
 

8476 Postings, 5536 Tage jucheinteressante Stellungnahme zur Ablehnung der

 
  
    
1
20.09.13 17:06
Verlängerung der Frist für eine Kapitalerhöhung:

Stellungnahme der Verwaltung zu den Beschlüssen der ordentlichen
Hauptversammlung der CENTROSOLAR Group AG
am 16. September 2013

Bei der ordentlichen Hauptversammlung der CENTROSOLAR Group AG
am Montag, den 16. September 2013, betrug bei TOP 5 ?Beschlussfassung über die Änderung des Beschlusses über die Erhöhung des Grundkapitals der Gesellschaft gegen Bareinlage mit Bezugsrecht der Aktionäre? die Präsenz gültiger Stimmen lediglich 4,0%. Von diesen Stimmen wurden 58,6 % Nein -Stimmen abgegeben. Diese wurden im Wesentlichen von einem Aktionärsvertreter abgegeben.
Diese Ablehnung beeinträchtigt die von der Gesellschaft im Rahmen des Sanierungsprogramms geplanten liquiditätsfördernden Maßnahmen nicht, weil sie
trotzdem eine hinreichend dimensionierte Barkapitalerhöhung
durchführen kann.

München, im September 2013
Der Vorstand

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
MetaCom
GmbH
Georg Biekehör
Tel.: +49 (0)6181 9828030

http://www.centrosolar-group.com/fileadmin/...uessen_der_HV_2013e.pdf  

2550 Postings, 5447 Tage manhamWandlung der Anleihe

 
  
    
23.09.13 08:48
Obwohl der Kurs zur Aktie relativ stabil ist (rund um 3,5x)  gibt die Anleihe immer mehr nach, derzeit rur noch rd. 20 % .
Das bedeutet, der Einstieg in die aktie über den Umweg der Anleihe wird immer günstiger.

Sind hierfür rationale Begründungen ersichtlich ?
Normalerweise müsste sich doch der Kurs der Anleihe relativ konstant zum Aktienkurs entwickeln, oder sehe ich da etwas falsch?  

8476 Postings, 5536 Tage juchedas ist Börse...

 
  
    
23.09.13 09:42

4158 Postings, 3734 Tage silverfishVielleicht gehen viele

 
  
    
23.09.13 10:13
< Sind hierfür rationale Begründungen ersichtlich ?
Normalerweise müsste sich doch der Kurs der Anleihe relativ konstant zum Aktienkurs entwickeln, oder sehe ich da etwas falsch?

davon aus, dass die neuen Aktien zu spät gewandelt werden und man sie vor einem Kursabsturz nicht mehr verkaufen kann. Denn die Frage ist ja, wieviele Zocken hier nur mit der Aktien-Anleihe Differenz und wieviele sehen ihre Anleiheninvestition nachhaltig, sprich wollen die gewandelten Aktien behalten.  

6427 Postings, 4038 Tage butzerletrotzdem

 
  
    
23.09.13 14:03
ist das ja kein Argument für den Aktienkurs. Jetzt noch auf kurzfristige Schwankungen spekulieren ist gewagt. Ich bin ja weiter in der Anleihe drin, wenn auch im Minus... mal sehen, wann CS die genauen Konditionen (also Zeitpunkt, ob Haltefrist besteht etc.) kommuniziert.  

8476 Postings, 5536 Tage jucheFür die mittel- und langfristigen Anleger

 
  
    
23.09.13 14:31
ändert sich mit dem Anleihekurs nichts. Wir erhalten pro 1000 Euro Nominale 110 neue Aktien, egal wie der Anleihekurs jetzt steht.
Für Diejenigen, die noch vor der Wandlung aus der Anleihe raus wollen, wird´s langsam eng...  

4158 Postings, 3734 Tage silverfishJa, aber evtl. wird

 
  
    
23.09.13 15:15
der Aktienkurs auch gestützt bis die Wandlung durch ist. Und dann gibt es eben die entsprechende Anpassung nach unten. Ich bin auch in der Anleihe drin (auch dick im Minus), bleibe aber aus steuertechnischen Gründen bis nach der Wandlung auf jeden Fall dabei.  

8476 Postings, 5536 Tage juchenach der Wandlung

 
  
    
23.09.13 15:23
wird sich der Kurs nach dem Unternehmenswert und nach den Aussichten richten.

Es gibt dann 7 Mio. Aktien. Bei einem Kurs von angenommen 4 Euro wäre das eine Marktkapitalisierung von 28 Mio. Euro, also nur ca. die Hälfte vom festgestellten Unternehmenswert.

Und zu den Aussichten ist anzumerken, dass der VV Dr. Kirsch erst vor kurzem bekannt gegeben hat, dass eine fundamentale Trendwende bei Centrosolar bevorsteht.

Somit gehe ich nicht davon aus, dass der Kurs auf Sicht von einigen Monaten dauerhaft auf 1 oder 2 Euro fällt, wobei es bei und kurz nach der Wandlung sicherlich zu starken Ausschlägen beim Kurs kommen kann.  

4158 Postings, 3734 Tage silverfishMag schon sein,

 
  
    
24.09.13 13:09
um so mehr verwundert einen aber der schwache Kurs der Anleihe.  

2550 Postings, 5447 Tage manhamAus der Kursschwäche der Anleihe

 
  
    
3
24.09.13 14:12
kann man doch nur folgern, dass offensichtlich mehr aus dieser raus wollen als Anleger einsteigen wollen. Das liegt sicherlich auch daran, dass viele die Anleihe erwarben, als es Centro und der gesamten Branche noch besser ging. Perspektivisch haben die jetzt wohl den Glauben verloren, das die noch am Markt befindlichen Firmen den Tournaround schaffen. Für diese Personen  ist es dann auch folgerichtig , auch zu verschlechterten Kursen auszusteigen.
Zusätzlich sind wahrscheinlich auch einige Zocker in der Anleihe, die den langfristigen Tournaround von Centro nicht so richtig glauben. Die wollten auch keineswegs über die Anleihe in die Aktie einsteigen, sondern hatten bei dem Wandlungsverhältnis lediglich auf höhere Kurse bei der Anleihe gewettet. Da jetzt der Kurs kleiner wird, gilt die Devise "Rette, was zu retten ist" sprich Verkauf auch mit Verlust.
Andererseits gibt es genügend Hände, die an Centro glauben und in der Aktie bleiben bzw. neu einsteigen.
Die vom Vorstand  in Aussicht gestellte Trendwende findet offensichtlich im Markt genügend Vertrauen.
Wäre es anders, hätte der Aktienkurs nochmals einbrechen müssen.  

4158 Postings, 3734 Tage silverfishÜberlege ernsthaft,

 
  
    
26.09.13 09:37
die Anleihe aufzustocken. Weiß jemand von euch, wie die Wandlung der Anleihe steuertechnisch gehandhabt wird? Schließlich wechselt man ja den Steuertopf. Wird die Wandlung im Verlusttopf "Sonstige" gebucht und man startet "clean" mit der Aktie?
Wird von euch noch jemand vor der Wandlung aktiv oder wartet ihr jetzt erstmal ab was komt? Da der Kupon ausgesetzt ist - muss ich den trotzdem bei einem Kauf anteilig mitbezahlen? Fragen über Fragen....  

444 Postings, 4138 Tage ambacimmerhin eine Antwort

 
  
    
1
26.09.13 10:34
habe ich. Kuponzinsen musst du nicht bezahlen, hab kürzlich mit der Anleihe gehandelt.  

4158 Postings, 3734 Tage silverfishDanke ambac,

 
  
    
26.09.13 10:41
jetzt fehlen nur noch die restlichen Antworten.  

2550 Postings, 5447 Tage manham@silver, ich hatte gestern auch die Überlegung zum

 
  
    
26.09.13 11:03
Aufstocken.
Habe mich dann auch dafür entschieden. Bei unter 20 % sehe ich eine gute Chance,
günstig  nach der Wandlung (unter 1,90? Aktie) Aktien zu erhalten.
Beim derzeitigen Kurs der Aktie und den Aussagen des Vorstandes hinsichtlich der weiteren Entwicklung des Geschäftes, sollte ein späterer Gewinn von 30 % bis 100 % in relativ kurzer Zeit möglich sein.
 

469 Postings, 5687 Tage WaBuWann genau

 
  
    
26.09.13 11:25
wird denn die Anleihe in die Aktie gewandelt?

Ich finde immer nur Angaben über Ende September. Aber da wären wir ja eigentlich schon.

Ich halte die Anleihe auch schon seit längerem und will eigentlich dabei bleiben, aber will natürlich auch nichts verpassen, was es plötzlich schnell auf oder ab geht.  

469 Postings, 5687 Tage WaBusoll heißen:

 
  
    
26.09.13 11:26
wenn es plötzlich schnell auf oder ab geht.  

8476 Postings, 5536 Tage juchebald sollte es so weit sein:

 
  
    
27.09.13 14:00
Erwerbsrecht:

Sobald die vorstehend genannten Voraussetzungen eingetreten sind und für die neu zu schaffenden Aktien ein von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht gebilligter Wertpapierprospekt veröffentlicht wurde, werden die Anleihegläubiger die ihnen aus dem Erwerbsrecht jeweils zustehenden Aktien von der Abwicklungsstelle ohne weitere Gegenleistung beziehen können. Während einer voraussichtlich zweiwöchigen Erwerbsfrist wird jeder Anleihegläubiger die Möglichkeit haben, darüber zu entscheiden, ob er von seinem anteiligen Erwerbsrecht Gebrauch macht. Soweit einzelne Anleihegläubiger ihr anteiliges Erwerbsrecht nicht fristgerecht ausüben, erhalten diese einen Barausgleich, dessen Höhe sich nach dem anteiligen durchschnittlichen Netto-Verkaufserlös richtet, welcher bei einem börslichen oder außerbörslichen Verkauf der nicht bezogenen Aktien durch die Abwicklungsstelle nach Abzug der üblichen Verkaufsspesen erzielt wird. In diesem Fall ist zu beachten, dass das Erreichen eines bestimmten Verkaufspreises der Aktien auf Grund verschiedener Faktoren wie der Handelbarkeit der Aktien der Gesellschaft, der Marktliquidität sowie des Volumens der zur Verwertung stehenden Aktien aus dem Erwerbsangebot nicht garantiert werden kann.

http://www.centrosolar-group.com/restrukturierung/...bilanzsanierung/  

8476 Postings, 5536 Tage juchestarker Umsatz heute

 
  
    
01.10.13 11:29
bei der Aktie.

Schon 10k gehandelt = mehr als 1 % der Aktien.  

8476 Postings, 5536 Tage juchees riecht nach einer positiven Meldung

 
  
    
01.10.13 17:24
Die Aktie steigt schon 13 % bei sehr hohen Umsätzen.

Schon 2 % der Aktien heute gehandelt!!

 

1409 Postings, 4832 Tage MornyarNur was hemmt die Anleihe...?

 
  
    
01.10.13 17:36

8476 Postings, 5536 Tage jucheda ist wohl jemand der Meinung,

 
  
    
01.10.13 19:28
dass die Aktie unterbewertet ist und will aber die Anleihe durch (weitere) Käufe nicht nach oben treiben...

+ 16 %  

1409 Postings, 4832 Tage MornyarAuch recht...

 
  
    
1
01.10.13 19:57
...wir profitieren ja demnächst x 110 vom Aktienkurs.
Vielleicht will man auch so kurz vor der Wandlung keinen Anreiz mehr zum Verkauf der Anleihe setzen...  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 30  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben