UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

COOP News (ehemals: Wamu /WMIH)

Seite 1 von 3206
neuester Beitrag: 26.03.19 12:38
eröffnet am: 20.03.12 19:41 von: Pjöngjang Anzahl Beiträge: 80135
neuester Beitrag: 26.03.19 12:38 von: Orakel99 Leser gesamt: 16777215
davon Heute: 2626
bewertet mit 157 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3204 | 3205 | 3206 | 3206  Weiter  

4451 Postings, 3532 Tage PjöngjangCOOP News (ehemals: Wamu /WMIH)

 
  
    
157
20.03.12 19:41
WMI Mortgage Reinsurance Company abzuwickelnde (WMMRC) Versicherung und Finanzdienstleistungen, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von WMI, mit Sitz auf Hawaii soll später zur Abwicklungerlösen der runoff notes dienen.

Die WMI Holdings Corp.
ist Ausgestattet mit 75 Millionen Dollar an Eigenkapital, und einer Kreditlinie von 125 Millionen Dollar.

Dieses Geld soll und (kann) für evtl. Übernahmen genutzt werden.

Geleitet von
Michael Willingham,

Unterstützt von
Diane Glossman, Mark Holliday, Gene Davis, Timothy Graham, Steve Scheiwe und Michael Renoff.

Registration der Neuaktien:
http://www.sec.gov/Archives/edgar/data/933136/.../mm03-1812_8a12g.htm

Charter WMI Holdings
http://www.sec.gov/Archives/edgar/data/933136/...03-1812_8a12ge31.htm

Bylaws WMI Holdings
http://www.sec.gov/Archives/edgar/data/933136/...03-1812_8a12ge32.htm  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3204 | 3205 | 3206 | 3206  Weiter  
80109 Postings ausgeblendet.

8440 Postings, 3056 Tage ranger100Gap

 
  
    
2
25.03.19 16:18
Gabs doch eigentlich immer und andauernd. Wenn dieses durch ist zaubert die Charttechnik doch mit Sicherheit das naechste aus dem Kaffeesatz. Ich hab ja nichts gegen lustige Charttechnik, als Erklaerung rangiert das fuer mich aber gleich nach: "Die Sterne stehen im Moment unguenstig in unserem Sternzeichen und sind uns nicht gewogen." Ehrlich, das reicht mir als Erklaerung genauso wenig wie: " Alle beteiligten Fondsmanager koennen ihren Job " Und alle sollten sich mal fragen: Was ist wahrscheinlicher ?  

8440 Postings, 3056 Tage ranger100Sollte heissen:

 
  
    
25.03.19 16:21
Fondmanager koennen ihren Job NICHT  

3181 Postings, 3002 Tage zocki55aleaiactaest: Zocki hat sich verzockt? NEIN...

 
  
    
7
25.03.19 16:22
Ich denke das ich mit meinem EK sehr gut da stehe..

Ja mir läuft die Zeit davon ..
es gibt hier  VIELE die schon kurz vor der Rente oder lange dabei sind ..Ich bin seit Januar 2019 einer !

und
eigentlich hatte ich wie auch viele andere Gedacht das es nach 3 - 5 Jahren zu Ende ist .. diese verräter
in Leitender Unternehmerfunktion .also Vorstand !!
haben ihre Hände bei WMIH oder COOP schon zur genüge aufgehalten und dass kann noch Jahre so weitergehen.

Ja ich habe mir schon vorgestellt , mit meinem mögl. Millionenkapital aus den Escrows u. Coop noch was schönes zu erleben ..aber viel Zeit bleibt mir und einigen hier nicht mehr.

Ja JWW dieses verdammte Gap ich hätte es ja nicht gedacht aber vor einigen Monaten hier geschrieben und mit Chart hinterlegt !

Ja ich kann mir gut vorstellen dass es noch auf Einstiegskurse runter geht .. wir hatten nur max. - 10 % als Tagestief .. es sind locker auch noch - 20 % drinnen um die Angsthasen wie mich raus zu drängen ??

NEIN  ... mich nicht  JA weil ich nochmals - aber sicher zum letzten mal nachkaufe.


wünsche eine sonnige Woche  !  

3181 Postings, 3002 Tage zocki5525.10.2018 chart mit GAP

 
  
    
25.03.19 16:57

2119 Postings, 1408 Tage s1893Wiederholt sich hier was?

 
  
    
3
25.03.19 18:47
Vor dem letzten Anstieg, sprich die M&A wurde der Kurs auch wochenweise in den Boden gestampft ohne News.

Ich hätte nicht geglaubt das Nationstar bzw. Mr. Cooper weiterhin eine Zockerbude bleibt.

Jedesmal wenn es ohne News in den Keller ging kam danach was.

Ehrlich, ich kann es heute ebenso wenig einschätzen wie damals vor der M&A.

 

681 Postings, 3772 Tage Stockiiiiii@GAP

 
  
    
3
25.03.19 19:00
Das schieß GAP sollte doch jetzt geschlossen sein oder?
Tagestief lag laut ADVFN bei 9,52$

-----------
Nichts geschieht ohne Risiko,aber ohne Risiko geschieht auch nichts....!

1361 Postings, 314 Tage AhorncanWarum habt ihr so eine Aktie im Depot?

 
  
    
1
25.03.19 19:31

1570 Postings, 3203 Tage zion666Wieso liegt da Stroh rum?

 
  
    
1
25.03.19 19:45

241 Postings, 3812 Tage caveWas für

 
  
    
25.03.19 19:49
Was für eine Bude..kein Ende in Sicht...seit so vielen Jahren eiern wir jetzt hier rum..aber bei 4 Dollar haue ich noch mal 5 k rein.. bin gespannt ( grins)  

1396 Postings, 3735 Tage Orakel99JWW: Bei $9,58 habe ich um 20,59 noch 200 Stück

 
  
    
1
25.03.19 21:16
bekommen.  Vorher bei $9,75 304 Stück.  

Mein Bauchgefühl sagt, auch dass es eigentlich noch schlimmer werden kann. Jedoch sind 9,58/12=$0,79=ca.0,71? schon sehr sehr tief.

Glück uns allen.
 

6164 Postings, 3303 Tage Staylongstaycool@zocki

 
  
    
2
25.03.19 21:24

Ja ich habe mir schon vorgestellt , mit meinem mögl. Millionenkapital aus den Escrows u. Coop noch was schönes zu erleben ..aber viel Zeit bleibt mir und einigen hier nicht mehr.

Ist das jetzt Dein Ernst oder ein vorgezogener Aprilscherz...???

 

2629 Postings, 3721 Tage orleon@Stay

 
  
    
6
25.03.19 21:47
Hätte gedacht das Aprilscherze deine Stärke sind...  

6164 Postings, 3303 Tage Staylongstaycool@Orleon

 
  
    
1
25.03.19 22:12

Eben, deswegen bin ich ja so "sprachlos"...laugthing

 

2119 Postings, 1408 Tage s1893Orakel99

 
  
    
3
26.03.19 01:43
Ganz klar ist die 9,xx $ ein Wert wo ich auch der Meinung bin wow...ein Preis wo wir wieder überschreiten werden...so das Gefühl viel falsch machen geht nicht?

Aber bei der WMIH war immer viel Interpretation mit im Kurs und genau das konnte ich einschätzen, eine gute News, eine Safe Harbor fata morgana und ihub blablabla,.... und der Kurs ging wieder hoch.
Das Spiel wurde gespielt wie eine Sinus-Kurve...

Aber ist es gut diese Mr. Cooper noch mit der WMIH zu vergleichen? Sind jetzt nicht eher Quartalszahlen massgebend und keine Fata Morgana's.
Läuft das Geschäft der Mr. Cooper oder nicht?

Was sind hier die Dinge welchen den Kurs Richtung Norden katapultieren? Wer kann das hier einschätzen? Ich tu mir hier bei COOP echt schwer....

Und ... es war ein ReSplit zuvor... halt wie schon zu oft ein Puffer für Platz nach unten ...



Nur meine persönliche Meinung und keine Empfehlung zu handeln.  

2119 Postings, 1408 Tage s1893Nationstar

 
  
    
4
26.03.19 01:55
Ich habe immer noch die Nationstar im Auge und schaut her, der Kurs war 2016 schon mal wo er jetzt ist. Also stell ich die Frage....so unrealistisch sind 10 $ nicht ? Bzw. weswegen war der Kurs damals auch auf gleich schlechten Niveau?
Waren die 18 $ günstig oder wurde der Kurs vor der M&A nach oben korrigiert?

Ich denke schon es ist vergleichbar...wer kann das einschätzen?
 
Angehängte Grafik:
chart_all_nationstarmortgage.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
chart_all_nationstarmortgage.png

1396 Postings, 3735 Tage Orakel99Malen nach Zahlen (Trend).

 
  
    
2
26.03.19 08:06
Es wird meistens bis 3 gezählt (Berührungspunkte). Mal schauen, ob wir noch bei 7? landen.
Ich schätze, die Großen wollen den anderen Fonds die Aktien abjagen, weil die vielleicht nach einen einfachen Strickmuster kaufen und verkaufen.
Es gab ja doch hohe Volumen beim Handeln.

 
Angehängte Grafik:
coop190326.png (verkleinert auf 82%) vergrößern
coop190326.png

8440 Postings, 3056 Tage ranger100Hohes Volumen...

 
  
    
3
26.03.19 08:18
Ich denke, da kann man geteilter Meinung sein was hier ein hohes Volumen ist und was nicht. Aber diese Theorie ist so gut  oder schlecht wie alle anderen. Ueberzeugend finde ich aber auch diese nicht.  

1450 Postings, 3360 Tage wamu wollemarkt

 
  
    
4
26.03.19 08:59
ihr müsst das marktumfeld betrachten.

Immobilienmärkte :
niedrige Zinsen.
schlechtere margen
Kredit vergebe erschwert...

immoblase immer noch in den köpfen....

cooper wird außerdem stark geshortet

 

5034 Postings, 2930 Tage neverenoughalso

 
  
    
6
26.03.19 10:41
also wenn ich was ewig plane, zB einen Kauf, und quasi jahrelang das Beste suche, am besten noch mit einem teueren Berater-Team, dann endlich was kaufe, und kurze Zeit später ist es nur noch ein Drittel oder die Hälfte wert, würds mich schon ankotzen. Das hier keine Köpfe rollen wundert leicht.  

2119 Postings, 1408 Tage s1893@wamuwolle

 
  
    
2
26.03.19 11:00
ja, das shorten ist sicherlich ein grund. ich glaube auch da sind normale mechanismen am werkeln die leider die aktuelle situation ausnutzen.
wir haben aktuell keine news, schwieriges margen verhältnis, da haben es die shorties einfach stopkurse zu reissen.
die letzten quartalszahlen waren wie erwartet schlecht aufgrund der zukäufe. aber ein verlust von über einem dollar pro aktie ist halt keine topmeldung.

ich kann auch nur mein gefühl äussern und ich bin mit der WMIH und dem ganzen "kladeradatsch" im Gewinn - zum glück!
aber ich habe immer erst gekauft wenn diese downsizing phasen mal ne weile den kurs kaputtgeschlagen haben auf eine desaströses niveau und danach so eine art "Boden" erreicht wurde.

aktuell sind diese mechanismen welche den kurs runter brügeln am werkeln und ich sehe auch noch kein punkt wo das aufhören soll.
es sei denn es kommen Q1 Zahlen von 2019 wo gut aussehen.  

2119 Postings, 1408 Tage s1893@neverenough

 
  
    
26.03.19 11:03
* schlechte zahlen in Q4/2018 aufgrund der zukäufe
* schlechte marge in deren geschäftsumfeld
* lt. internet katastrophaler laden, wobei ich da immer vorsichtig bin, die frage ist ob die konkurrenz besser bewertet wird.
* wie immer ein scheiss ReSplit wo irgendwann wieso auch immer luft nach unten bietet  

3159 Postings, 3137 Tage kroetendetektorEin paar Worte zum Gap

 
  
    
5
26.03.19 11:06
Das alte große Gap ist nun endlich zu und damit Geschichte. Wovon aber anscheinend kaum Notiz genommen wurde, ist das neue Gap, das am 20.03. entstanden ist und über dem jetzigen Kurs liegt. Auch dieses wird man zu schließen versuchen.
 
Angehängte Grafik:
2019-03-25_coop_tageschart.png (verkleinert auf 71%) vergrößern
2019-03-25_coop_tageschart.png

5034 Postings, 2930 Tage neverenough#80131

 
  
    
1
26.03.19 11:38
ein gutes Käufer Tema weiss das im voraus und berechnet solche Dinge mit ein.

aber war wohl eher ein gutes VERkäufer-Team am Start mit damals Fortress und co.  

600 Postings, 3106 Tage PlanetpaprikaMein Gefühl

 
  
    
5
26.03.19 12:00
ist - leider - daß von allem etwas hier zutrifft:

-shorts, MM`s
-GAP ( eins zu, eins offen )
-Abschreibungen / Zukäufe / Verschuldung
-Kurs  schon bei Wmih geplant, beeinflusst, gesteuert, 100%ig m.M.n.
-Re-Split
-Analystenmeinungen
-Unsicherheit im Markt / Unterbewertung

wenn man sich das ansieht, weiß man warum der Kurs so tief ist:
https://markets.businessinsider.com/stocks/coop/financials
.........wenn man genauer hinsieht, schaut das gar nicht schlecht aus in Zukunft.......... ?

- und ob COOP von dem Konkursende durch diverse WMI-Beteiligungen noch
und wie hoch profitiert, ist ebenfalls abzuwarten ?
Zumindestens da sind sich hotmeat, AZ, dmdm u.a. einig....aber es gibt eben hübenwiedrüben
auch dazu gegenteilige MEINUNGEN :-)

https://investorshub.advfn.com/boards/...sg.aspx?message_id=146927308
https://investorshub.advfn.com/boards/...sg.aspx?message_id=146650110
https://investorshub.advfn.com/boards/...sg.aspx?message_id=145813919


Mal ne Frage an alle, die meinen, die Underwriter verwässern nur zu 1 %.
1. Frage: P-Escrows Höchstgrenze $ 1000 plus interests                             ja oder nein
2. wenn nicht, was wäre WENN  mehr als 10 Milliarden zurückkommen SOLLTEN ???
    wie hoch ist der Anteil der Underwriter dann, bzw. die Verwässerung ??
    Oder geht der Rest an die class 22 ?
3. Haben die Underwriter Escrows ?
3. 75 / 25 % till the end oder nicht ?


Zum underwriter-Deal ist meine Meinung, Trustee und POR 7 regeln das. Ob Rosen mitteilungspflichtig war, hmmm, kann sein.....aber sonst....... "as defined in the plan"
"During the course of the Debtors? chapter 11 cases, the Debtors objected to the indemnification claims and the claims were subordinated to Class 18 and Class 19 (as defined in the Plan)."

Nur warum alle so scharf auf die class19  sind, wenn es doch nichts gibt ?
 

1396 Postings, 3735 Tage Orakel99Ich meine es gibt nur das Verteilerverhätnis

 
  
    
1
26.03.19 12:38
der Escrows. Alle sind in einem Topf, denn die P/K haben die "Kündigung" wegen der Zinszahlung erhalten und die Stammaktien und Vorzugsaktien existieren nicht mehr.

Denn wenn im richtigen Leben jemand stirbt der von einer Bank zu einem Zeitpunkt danach hätte Geld erhalten sollen, treten die Erben an diese Stelle.

Ehemalige Stammaktionäre und Vorzugsaktionäre (alle Class19) sind gemeinsame "Erben" (Tanche6) und alles nach Tranche 6.

Wird Escrow's Inhaber haben das Erbe angenommen. Haben den die Nicht-Releaser noch ihre alten Aktien im Depot? Das wäre dann für mich eine Überraschung und ich würde wieder mir eine neue Erklärung suchen müssen.

Meine Meinung  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3204 | 3205 | 3206 | 3206  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben