UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

COMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

Seite 11196 von 11284
neuester Beitrag: 19.04.19 12:48
eröffnet am: 18.08.06 12:01 von: semico Anzahl Beiträge: 282087
neuester Beitrag: 19.04.19 12:48 von: DrEhrlichInve. Leser gesamt: 16858619
davon Heute: 2378
bewertet mit 311 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 11194 | 11195 |
| 11197 | 11198 | ... | 11284  Weiter  

220 Postings, 460 Tage ducki2812Und scho hammers wieder!

 
  
    
18.01.19 12:30
Kursniveau von vorgestern wieder erreicht. Hat mich aber ganz schön Zeit und Geld gekostet... Und dankt's einem jemand? Natürlich nicht! (So isse halt, die vom Dr ins Leben gerufene Coba-Familie?)  

220 Postings, 460 Tage ducki2812Ach ja, noch etwas

 
  
    
2
18.01.19 12:34
Für alle die, die es vielleicht noch nicht gemerkt haben: Starkes Kaufsignal! (Wer jetzt seine paar Stücke verkauft, weil Frau May am Montag vielleicht ein Theaterstückchen vorführt, das den Börsen möglicherweise nicht gefallen könnte, dem ist auch nicht mehr zu helfen.)
Wie immer: Nur meine Meinung  

76 Postings, 653 Tage SebolixCBK und Brexit

 
  
    
1
18.01.19 12:57
Ich bin jetzt nicht der große Volkswirt und überblicke sicherlich nicht mal annähernd die Komplexität und die Zusammenhänge bei einem möglichen Brexit, aber m.M. sollte gerade für die deutschen Banken ein Brexit doch eher vorteilhaft sein.

Bei normalen Unternehmen mag das sicher anders sein, aber gerade die deutschen Banken sollten doch davon profitieren wenn das Grand der Bankgeschäfte aus London abgezogen wird. Hinzu kommen die ganzen zusätzlichen Transaktionen (mit Aufschlägen) zwischen GB und der EU, wenn GB kein Mitglied mehr ist.

Ich wollte hier daher mal fragen, wie Ihr (bitte mit ner nachvollziehbaren Begründung) die jeweils möglichen Brexit-Szenarien hinsichtlich der CBK beurteilen würdet.

Ich persönlich gehe von nem Brexit (ob geordnet oder ungeordnet) aus, habe dies für mich als vorteilhaft für die CBK und DB beurteilt, und dann die CBK bei 5,80 gekauft (DB ist mir zu heiß.... die haben bestimmt immernoch jede Menge Leichen im Keller, die ziehen die Skandale an, wie Scheiße die Fliegen) und frag mich ob es wohl weiter so schön nach oben geht....

Wer hierzu was schreibt, könnte auch kurz auf die Auswirkungen (k)eines Brexits zum EUR/GBP eingehen.

Besten Dank schonmal.  

6317 Postings, 2878 Tage DrEhrlichInvestorDucki .... dem ist nichts hinzu zu fügen

 
  
    
18.01.19 12:57
Gott diese Rechtschreibreformen ...
-----------
Grüße

Ehrlich

6317 Postings, 2878 Tage DrEhrlichInvestordas ist hier schon öfter erörtert worden.

 
  
    
18.01.19 13:03
Natürlich ist es gut für dt. Banken.

Wer mal durch Frankfrust gefahren ist - der weiß was dort aufgezogen worden ist ... vor allem seit dem Referendum.

Banken totzusagen ist Teil der Strategie. Kannst doch niemandem sagen:" Wir haben ne Megafusion und Bankenstandort in Zentraleuropa" ohne dass die Kurse auf Allzeithochs steigen.

Eine Deutsche wäre da im Nu bei 200 ?.



-----------
Grüße

Ehrlich

5556 Postings, 2189 Tage FridhelmbuschRBC sagt autperform....

 
  
    
18.01.19 17:12
dass sind wahre worte.........rbc....is dat dat die reualbank  von england ?  

5556 Postings, 2189 Tage FridhelmbuschDie Angst geht um...

 
  
    
19.01.19 19:02
die Regierung hat angst das jemand die Cobank übernehmen könnte.
Deswegen machen die nun druck das die Deutsche Bank die Cobank übernimmt.

Alle sind sie scharf auf gut ausgestattete junge Hochzeiterin..


Cobank Aktie...jetzt ein absolutes MUSS.....sofort kaufen...




 

5556 Postings, 2189 Tage FridhelmbuschEs geht nach oben

 
  
    
19.01.19 19:44
wir werden Kurse bei der Cobank erzielen, keiner wirds glauben.
Jenseits von Gutem und Böse.
Traurig für denjenigen der nicht dabei ist.

Cobank jetzt KAUFEN.  

127 Postings, 787 Tage floxi13 Jahres Chart sieht so aus als:

 
  
    
20.01.19 13:14
- Bis 8 in den nächsten Wochen? Bin ich überzeugt davon
- bis 10 in 2019? Kann gut sein
- deutlich über 13 in absehbarer Zeit? Glaube ich eher nicht

 

5556 Postings, 2189 Tage FridhelmbuschTheresa legt Plan B vor

 
  
    
20.01.19 15:42
auch der wird abgschmettert werden.

schlecht für die Aktien....diese Woche  

220 Postings, 460 Tage ducki2812Plan B

 
  
    
20.01.19 16:00
Wird wahrscheinlich so kommen. Aber ich sehe morgen in meiner Glaskugel nach einer kurzen morgendlichen Korrektur grün für "unsere" Tante. Dies vor allem wegen der Nachricht, dass eine aus allen Parteien bestehenden Gruppe von Abgeordneten einen Antrag einbringen will, der einen Austritt ohne "Deal" unmöglich macht. Das schürt die Hoffnung auf den Exit vom Brexit. (Unsere selbst erkorene neue einserne Lady dürfte gerade richtig k...)
Wie immer: Nur meine Meinung  

5556 Postings, 2189 Tage FridhelmbuschEventuel neues Referendum ?

 
  
    
20.01.19 20:27
wenn man überlecht............eine Stimme von einem hochintelligenten Menschen zählt genauso viel wie die Stimme von einem IQ-Zero..

unglaublich das man das damalige Referendum überhaupt zuliess....

die Menschen in UK waren überhaupt nicht informiert.........unglaublich was die da gemacht haben....  

220 Postings, 460 Tage ducki2812Da hast du recht, Friedel

 
  
    
1
21.01.19 08:08
Und heute berufen sich die Brexit-Befürworter unbeirrbar darauf, dass damals des Volkes Wille zum Ausdruck gekommen sei und dieser nun zu befolgen wäre. Was haben die (verd...) Populisten damals den Wählern alles versprochen? Die vielen vielen Millionen und Milliarden, die Großbritannien an die EU zahlt (natürlich vollkommen ohne etwas davon zu haben), sollen nach einem Austritt  ins Gesundheitssystem, etc. etc. etc. gepumpt werden. Da zeigen sich wieder die Nachteile der Demokratie. Vielleicht doch eine reine Monarchie? Ich hab mich schon für den Posten des Königs angeboten, aber irgendwie will mich keiner haben?  

21982 Postings, 3426 Tage WeltenbummlerLöschung

 
  
    
21.01.19 09:32

Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 21.01.19 12:50
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Spam

 

 

21982 Postings, 3426 Tage WeltenbummlerLöschung

 
  
    
21.01.19 09:40

Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 21.01.19 12:03
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

21982 Postings, 3426 Tage WeltenbummlerLöschung

 
  
    
21.01.19 09:55

Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 21.01.19 12:03
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

2042 Postings, 672 Tage iramostosjetzt mal nicht so forsch welti

 
  
    
21.01.19 10:10
erst einmal müssen wir nun brechxit plan b-y abwarten
dann mus sich noch um die mauer gekümmert werden
dann die diätenerhöhung
dann um die ?.du siehst für 20 ? hat die cbk fangemeinde mom einfach kein zeit

spruch des tages
die unfähigkeit der regierungspolitiker wird seitens politisch fehlorientierte schamlos ausgenutzt
?unwissenheit schützt vor strafe nicht? gilt auch noch heute
(ima+mm)  

21982 Postings, 3426 Tage WeltenbummlerLöschung

 
  
    
21.01.19 10:44

Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 21.01.19 12:00
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Spam

 

 

127 Postings, 787 Tage floxi1Commerzbank nach Anstieg besser als der Markt

 
  
    
21.01.19 11:54
... was für mich ein deutliches Zeichen dafür ist, dass wir erst am Anfang einer deutlichen Gegenbewegung sind. Die nächsten Wochen wird es in Summe deutlich bergauf gehen.  

4015 Postings, 306 Tage DressageQueenCommerzbank

 
  
    
21.01.19 12:04
Der Kurs stand vor einem Jahr bei über 13.-  Euro.  Jetzt unter 7.-   Was hat sich dem seitdem großartig verändert ?? Leerverkäufer haben sich eine goldene Nase verdient ...fundamental aber nichts! Und wenn die Großen den Hebel auf Long umlegen (wonach es derzeit immer mehr aussieht)  wird auch da wieder verdient!    

2042 Postings, 672 Tage iramostosLöschung

 
  
    
21.01.19 12:08

Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 21.01.19 16:23
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

2042 Postings, 672 Tage iramostosLöschung

 
  
    
21.01.19 12:23

Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 21.01.19 16:23
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

18109 Postings, 4503 Tage RPM1974Auch bei CoBa gilt.

 
  
    
21.01.19 14:34
Was waren die Gründe für 13?
Wenn ich in die P&L, Bilanz und die Kapitalflussrechnung schaue, sehe ich keine Gründe für 13.
Hatte ich auch damals geschrieben.
Klar bin ich zu früh raus.
Aber nicht ohne der Sicherheit tiefer wieder rein zu kommen.
Einfach auch mal mit etwas zufrieden sein.
Es müssen nicht die allseits geforderten 1 Mrd KÜ sein.
Das schafft eine CoBa nicht 2018, das schafft aber noch nicht einmal eine 2 1/2 Mal so große DeuBa.

Aber CoBa profitiert wenigstens von den
Umlaufrendite DE, Industrie 3,24%.
Ganz im Gegensatz zur DeuBa. Die über 200 Mrd bei der EZB einlagern müssen, weil sie Unterkapitalisiert ist. und Geld  nur an Staaten verleihen dürfte.
Und das an den Deutschen Staat zu zu bekanntlich
Umlaufrendite DE, Öffentliche Hand 0,11%  
Meine Meinung
 

5556 Postings, 2189 Tage FridhelmbuschRPM....

 
  
    
21.01.19 16:14
egal ob die Cobank Gewinn oder Verlust macht.
Diese Aktie ist zu allem fähig, vollkommen unterbewertet.

Kann spielend auf die 10 gehn...innerhalb der nächsten Wochen.  

2042 Postings, 672 Tage iramostosLöschung

 
  
    
21.01.19 16:48

Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 23.01.19 00:36
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

Seite: Zurück 1 | ... | 11194 | 11195 |
| 11197 | 11198 | ... | 11284  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben