UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

COMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

Seite 1 von 10987
neuester Beitrag: 19.01.18 14:38
eröffnet am: 18.08.06 12:01 von: semico Anzahl Beiträge: 274672
neuester Beitrag: 19.01.18 14:38 von: RPM1974 Leser gesamt: 16777215
davon Heute: 9810
bewertet mit 305 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10985 | 10986 | 10987 | 10987  Weiter  

7880 Postings, 5021 Tage semicoCOMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

 
  
    
305
18.08.06 12:01

 

 

 

...Greats @all

Semi

 
Angehängte Grafik:
COMMERZBANK_AG_O.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
COMMERZBANK_AG_O.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10985 | 10986 | 10987 | 10987  Weiter  
274646 Postings ausgeblendet.

9 Postings, 5 Tage ducki2812Gab wohl ein "Upgrade" bei der Bewertung

 
  
    
19.01.18 09:26
Seitens MS (???): KZ 16. (Link bei Consors konnte ich leider nicht kopieren und hier einfügen.)
Allen Investierten und Callern schönes WE!
 

17646 Postings, 2971 Tage WeltenbummlerSo so.800 Mio ? schuldet Steinhoff der Commerzbank

 
  
    
19.01.18 09:36

Hätte mich gewundert wenn diese Bank nicht bei schweinereien dabei ist.

https://www.boerse.de/nachrichten/...-Commerzbank-unter-Druck/7853153

 

17646 Postings, 2971 Tage Weltenbummler800 Mio können das Ergebniss schwer verhageln

 
  
    
19.01.18 09:38



Bringt Steinhoff jetzt auch die Commerzbank unter Druck?

http://static.boerse.de/imag'pecial/Fotolia_9853866_S.jpg static.boerse.de

An der Aktie des

... (automatisch gekürzt) ...

http://static.boerse.de
Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 19.01.18 10:12
Aktion: Kürzung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen - Bitte viel kürzere Zitate verwenden.

 

 

17646 Postings, 2971 Tage WeltenbummlerIch verstehe das ihr nicht über den Kreditausfall

 
  
    
19.01.18 09:41
sprechen wollt.  

17646 Postings, 2971 Tage WeltenbummlerAus einem Plus kann schnell tiefes Rot werden

 
  
    
19.01.18 09:42

17646 Postings, 2971 Tage WeltenbummlerVerstehe auch warum noch eine Kaufempfehlung schne

 
  
    
19.01.18 09:46

17646 Postings, 2971 Tage WeltenbummlerIst verständlich das man keinen Wind aufwirbeln wi

 
  
    
19.01.18 09:49

17646 Postings, 2971 Tage WeltenbummlerMorgen Stanley will noch schnell raus und braucht

 
  
    
19.01.18 09:53

17646 Postings, 2971 Tage WeltenbummlerIch würde auch die News Todschweigen.

 
  
    
19.01.18 09:55

17646 Postings, 2971 Tage WeltenbummlerKomisch das seit Wochen nach BAD News alles hoch

 
  
    
19.01.18 10:03

gelobt wird. Warum nur? Auch bei DBK das gleiche Spiel. Lügen Presse und Manipulation.

http://www.ariva.de/forum/...en-kz-28-266337?page=10985#jumppos274649

 

17646 Postings, 2971 Tage WeltenbummlerMACD lag gestern vor starken Verkaufsignal. Da wur

 
  
    
19.01.18 10:06

17646 Postings, 2971 Tage WeltenbummlerWie wirkt sich ein NEIN zur GroKo am Monatg auf

 
  
    
19.01.18 10:38

17646 Postings, 2971 Tage WeltenbummlerBei Steinhoff wurden 800 Mio? in den Sand gesetzt

 
  
    
19.01.18 10:46

17646 Postings, 2971 Tage WeltenbummlerKommende Woche wird klar das dei 800 Mio ? abgesch

 
  
    
19.01.18 11:01

174 Postings, 1865 Tage DuffmanohyeahrJUHUUUUU

 
  
    
1
19.01.18 12:23
Welti ist wieder da!

Dann mal auf zu 14€ :)  

17646 Postings, 2971 Tage Weltenbummlerwer hier petzt der muss sich anstrengen. Hopp Hopp

 
  
    
19.01.18 13:01

17646 Postings, 2971 Tage WeltenbummlerStrengt euch an Leute

 
  
    
19.01.18 13:41
Sind wird das NIx  

15954 Postings, 4048 Tage RPM1974Juhuuu

 
  
    
1
19.01.18 13:44
CoBa hat doch jetzt endlich mal die Zinsen erhöht.
10 Jahre 100 000 stehen bei 1,09% zu alt 0,89%
Jetzt wird CoBa stinkreich!  

17646 Postings, 2971 Tage WeltenbummlerMann muss ja Traden. Verkaufe jetzt wieder

 
  
    
19.01.18 14:22

9 Postings, 5 Tage ducki2812@rpm

 
  
    
19.01.18 14:23
Zunächst besten Dank für den Link!
Meine Stellungnahme zu Deiner ausführlichen Mail muss ich leider verschieben. Sonst wird's heute nichts mehr mit arbeiten... In Hektik bringt das nichts, denn so einfach wie beim Dollar-Euro-Fauxpas werde ich es Dir nicht mehr machen. Ev. am Sontag.
Nur für den Moment:
Wenn Draghi überhaupt ernsthaft mit dem Gedanken spielt, zumindest einen Tel des wie wahnsinnig "gedruckten" Geldes wieder "einzufangen" und sogar die Zinsen wieder (etwas) zu erhöhen, stellt sich die ganz klare Frage: Wenn nicht jetzt, wann dann? In den meisten Ländern läuft die Wirtschaft ganz ordentlich (bei uns sind wir wohl an der oberen Leistungsgrenze angelangt) und die Inflation läuft auch in die richtige Richtung. Darauf zu warten, dass auch die Italiener, etc. drei oder mehr Prozent Wachstum hinkriegen, dürfte ein ewiges Unterfangen werden. (Das will der "gemeine" Italiener auch gar nicht, weil das das dolce vita beeinträchtigen könnte...)
Abschließend noch eine Prognose zum heutigen CoBa-Kurs: Wenn ich mit der Zeitverschiebung nicht gänzlich daneben liege, dürften viele Amerikaner gerade aufstehen und öffnen die US-Börsen um halb vier unserer Zeit. Und warum sollte der dortige Privatanleger nicht bei der CoBa zugreifen, wenn ihm seine Hausbank MS erzählt, dass dort 20% "zu holen" sind?
Wie immer natürlich nur meine persönliche Einschätzung.  

17646 Postings, 2971 Tage WeltenbummlerHier sind 800 Mio ? von Steinhoff gefährdet

 
  
    
19.01.18 14:23

4954 Postings, 5090 Tage gripsLong verkauft, alles...auch DAX long, danke...:-)

 
  
    
19.01.18 14:24

15954 Postings, 4048 Tage RPM1974ducki

 
  
    
19.01.18 14:38
Ich bleib dabei. September 2018 läuft QE3 aus und Januar 2019 frühestens erste Zinsanpassung.
Wie geschrieben, CoBa hat ja nun endlich mal reagiert und dem Markt 0,2% mehr Zins draufgebrummt. Also kannst in 2,5 Jahren damit rechnen, das der Zinsertrag wegen der heutigen Erhöhung ansteigt. Bis dahin fällt er weiterhin oder stagniert ab Ende 2019.
Immerhin sind dann die Hälfte aller Altverträge, die zu 0,85% abgschlossen wurden ausgelaufen.
Dann bekommt CoBa für 1 Mrd vergebenes Darlehen 2 Mio Euro mehr Zins.
Bei 200 Mrd vergebenen Darlehen (an Bauherren, Staatsanleihen und Unternehmen) macht das satte 400 Mio mehr Zinsergebnis zu heute. (+200 Mio aus dem Thema Strafzins)
Wie gesagt, ab  Juli 2020.
Reines 1 zu 1 Geschäft.
Falls der Zins über Inflation geht, geb ich meine Mio Darlehen dankend an die Bank zurück.
Gibt nicht viele momentan, die Darlehen wirklich brauchen und nicht nur deswegen aufnehmen, weil sie inflationsbereinigt weniger zurück zahlen müssen, als sie aufgenommen haben.
Meine Meinung
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10985 | 10986 | 10987 | 10987  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben