UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Bsp:Thiel Logistic .......das grosse Kopfschütteln

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 03.04.02 17:46
eröffnet am: 02.04.02 15:06 von: Falcon2001 Anzahl Beiträge: 41
neuester Beitrag: 03.04.02 17:46 von: Rheumax Leser gesamt: 5538
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  

2042 Postings, 6643 Tage Falcon2001Bsp:Thiel Logistic .......das grosse Kopfschütteln

 
  
    
3
02.04.02 15:06
Und wieder erwischt es langsam aber sicher einen "soliden" Wert des Neuen Marktes. Ja, die Rede ist von Thiel.  In der derzeitigen Marktsituation die ich mal vorsichtig als "Kummermarkt" bezeichnen will, ist zweisstellig anscheinend einfach zu viel für jede Aktie. Da interessieren Untenehmensgewinne, Strategien, Zukunftsaussichten ect. herzlich wenig. Thiel macht eine Kapitalerhöhung. Mein Gott es gab aber schon schlimmeres als eine 10% Kapitalmassnahme um 30% mehr Gewinn zu machen. Es klappt nix beim Kurs von Thiel. Nicht weil das Unternehmen schlecht wäre oder es schlechte Nachrichten gibt, nein es stimmt einfach das Umfeld für Aktiengewinne nicht.

Das Marktumfeld........
Das derzeitige Marktumfeld in dem die Short Seller regieren, die Analysten nach wie vor den Kleinanleger aufs Glatteis führen und jeder auf seinen noch verbliebenen Euros wie eine Glucke hockt ohne das die Geldmenge von aussen mehr wird, sprich neue Aktionäre hinzutreten (warum sollten Sie auch), wird es wohl einen Wert nach dem Anderen in den Boden ziehen. Schaut euch den Index des Neuen Marktes mal an. Er hat sich vom Tiefsstand auf ein minimales Mass wieder erholt. Was wir nun haben ist das herumeiern um die 1000 Punkte Marke. Kein guter Ansatzpunkt für eine neue Hausse. Keine V und auch keine U Formation wie angekündigt. Und von der Frühjahrs/Sommer/Herbst und Winterrally über die immer gefloskelt wird auch keine Spur. Was fehlt sind die wirtschalftlichen Anreize. Es langt nicht einfach nur Amerika machen zu lassen. Was ich mir dauernd auf N-TV anhören darf lässt mein Ohr bluten. Dort hiess es schon im letzten Jahr Ab dem ersten halbjahr 2001 wird die Wirtschaft wieder anziehen. Dann das Jahresende 2001, dann das 2. Halbjahr 2002 und jetzt das Jahresende 2002? Die Wirtschaft zieht aber nicht mit. Warum? Weil keiner sich traut.

Weil keiner sich traut......
Niemand traut sich irgendwas. Der Kleinanleger traut sich nicht.......Er legt sein Geld wieder aufs Sparbuch, warum auch nicht, es outperformt die Aktie derzeit um längen. Die Banken trauen sich nicht....... Ihr Risiko Kapital bereit zu stellen, schliesslich kämpfen Sie selber derzeit ums überleben. Von den Basel II Beschlüssen will ich mal gar nicht anfangen. Der Aktionär traut sich nicht...... sogar nicht mal mehr ins Internet. Jeden Tag eine Hiobsbotschaft. Warum sollte er dann eine Thiel Aktie halten wenn sie 5% unter seinem Einstiegskurs ist? Es könnte doch sein das eine schlechte Nachricht kommt. Neue inovative Ideen trauen sich auch nicht mehr hervor. Ein IPO am Neuen Markt gleicht einem Selbstmord der eigenen Firma. Die Gesetzgeber trauen sich auch nicht.....endlich einmal einige Belebende Rahmenbedingungen zu schaffen, den Insiderhandel anzugehen oder einfach mal nicht über neue Kapitalsteuern nachzudenken. Die deutsche Börse AG traut sich nicht........ die schon 100 mal angekündigten schärferen Massnahmen gegen diese Storryteller und Märchenerzähler der kunstvoll geschriebenen AdHocs durchzuziehen. Es wäre doch mal schön, das ein Unternehmen das 9 Monate satte Gewinn verspricht und im Jahresabschluss dann ulkiger Weise 110 Mio Miese hat (Ceyoniq) auch mal Haftbar wäre. Im Zweifelsfalle tritt halt der CEO mit einer Millionenabfindung zurück, oh wie schade. Zu guter Letzt trauen sich die Fonds auch nicht.......... derzeit im Neuen Markt zu investieren. Und wenn sie es machen, bei z.B. Firmen wie Thiel, dann steigen Sie derzeit eher aus als ein. Darum auch die saftigen Abschläge am Kurs. Zweistellige Kurse sind halt suspeckt.

Wenn nicht endlich etwas gegen das Dahinsiechen unternommen wird, erwischt es jeden Tag aufs neue eine Firma. Selbst die grösste, gesündeste und solideste Firma kann nur mit entsetzen feststellen, das Sie ohnmächtig gegen einen Markt der Zittrigen Kämpft. Wehe der AG, wenn Sie gar einen Kredit bräuchte. Da können noch so viele Assets im Unternehmen sein. Bei einer Marktkapitalisierung die ungefär dem Gegenwert eines Butterbrotes entspricht sprudeln sicher keine Gelder.

Ich persönlich habe meine paar Aktien. Und werde Sie auch behalten. Egal ob der Neue Markt nun ein Mienenfeld oder eine Goldgrube ist (Löcher wo des Geld verschwindet sind beides :-) ). Ich werde mich auch nicht mehr jeden Tag zu dem derzeitigen Kindergarten herniederlassen, zwischen Panik und Gier hin und her zu kaufen und zu verkaufen und somit höchstens meinen Broker zu erfreuen. Und am Ende noch eine gute Nachricht für alle Thiel Aktionäre: Ihr habt eine gute Aktie. Behaltet Sie und lasst euch nicht einschüchtern. Dann werdet Ihr in 3 Jahren Thiel ganz sicher Dreistellig sehen. Aber bitte schaut nicht jeden Tag ob euer Papierchen runter oder rauf geht. Das macht Euch nur fertig und nervös.
Und der Neue Markt wird auch wieder kommen. Aber nicht heute und auch nicht auf das nächste Quartal hin. Nicht in der Frühjahr, Sommer-, Herbst- und Winterrally. Sondern auf lange Sicht in mehreren Jahren. Allerdings könnte man diese Entwicklung heftig beschleunigen, wenn endlich jemand sich TRAUT und etwas UNTERNIMMT.

Euer Falcon2001  
Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
15 Postings ausgeblendet.

7149 Postings, 7032 Tage Levkenein charti - bin nicht dabei....

 
  
    
02.04.02 19:30
ich werde mir keinen NM-Wert mehr ins Depot legen,
ausser zum Zocken für max. 24 Stunden...

Da die Börse immer mehr untertreibt, sehe ich bei
Thiel auch noch weitere Rückgänge.....immerhin
ein Wert, der noch über dem Emissionspreis steht
seinerzeit Splitbereinigt EUR 12,00  

25551 Postings, 6634 Tage DepothalbiererAlso wenn Falcon (zu Recht) einen Grünen kassierte

 
  
    
02.04.02 19:37
müßte das Zentrum de auch einen bekommen.
Auch wenn Thiel noch so solide sein mag, ich traue denen einfach nicht.
Wie gesagt, eine Firma ist immer solange seriös, bis die ersten neg. News anstehen und den derzeitigen Kursverfall damit zu begründen, daß ein bestimmter Optionsschein wertlos werden muß, halte ich für sehr gewagt.
 

51327 Postings, 6964 Tage eckiDas mit dem OS ist lächerlich

 
  
    
02.04.02 19:41
Zur Zeit werden eine Vielzahl solcher Scheine aufgelegt mit Ko-Barriere auf alle möglichen Werte. Das als Begründung für Kursverluste geht an der  Realität vorbei.  

41 Postings, 7070 Tage AmokVerdoppelung

 
  
    
02.04.02 19:56
im Finanztreff stand vor kurzem noch über einen längeren Zeitraum, dass Thiel eine 100 % - Chance hätte. Das sagt ja wohl alles! Da wurde nochmal gepuscht, um noch ein paar Doofe abzocken zu können. Ist doch schon oft genug passiert, das erst wer weiß was für Empfehlungen rausgekommen sind und dann ging es im freien Fall bergab.
Bin leider selbst noch drin, nur leider zu teuer rein, jetzt weiß ich nicht was ich machen soll, obwohl ich nichts gutes ahne. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt. Feuert mich mal an zu verkaufen, sonst wird es noch teurer.

 

846 Postings, 6446 Tage josseWas ich nicht verstehe...

 
  
    
02.04.02 20:51
es wird immer von diesen OS gesprochen, der so um die
15? verfällt. Aber weshalb steigen dann die Insti auf-
grund der Kapitalerhöhung dann bei ca.17? ein. Dieser
Kursverfall wäre doch absehbar gewesen. Kann mir das einer
mal erklären? Also ich denke mal da ist noch was im Busch,
aber sicherlich nichts Gutes. Mich kitzelte es den letzten
Tagen schon immer in den Fingern in Thiel einzusteigen, zum
Glück konnte ich mich noch zurückhalten.

 

9045 Postings, 6805 Tage taosKennt jemand diesen 15? OS ? o.T.

 
  
    
02.04.02 21:16

846 Postings, 6446 Tage josseGenau! OS-Spezialisten meldet euch!

 
  
    
02.04.02 21:22

4579 Postings, 6737 Tage tom68WKN 639268 BULL-ZERTIFIKAT AUF THIEL LOGISTICS

 
  
    
02.04.02 21:39
Snapshot
WKN 639268 - Sonstiges Zertifikat
BULL-ZERTIFIKAT AUF THIEL LOGISTICS


Währung:  EUR  Laufzeit:  24.05.02


Emittent: BNP Paribas
Währung: EUR
Laufzeit: 24.05.02
Bezugsverhältnis: 1,000
Cash/Effektiv: Cash
Börsenplätze: BER FRA STU  
Kurs Basiswert: THIEL LOGISTIK AG... (02.04., 20:06)    in EUR: 15,65
Knock-Out: 15,00
Bezugsverhältnis: 1,000
Kurs Zertifikat: (02.04., 21:19)
Geld in EUR 0,74
Brief in EUR 0,91
Emissionspreis: 8,33
Spread: (02.04., 21:19)Absolut 0,19 Homogenisiert n.a.  Relativ in % des Briefkurses 22,09%


Bemerkungen
 
Das Bull-Zertifikat ermöglicht dem Anleger durch den geringeren Kapitaleinsatz, überproportional an der Entwicklung des Underlying zu partizipieren. Falls das Underlying allerdings unter die Knock-Out-Schwelle sinkt, verfällt das Zertifikat wertlos. Ansonsten erfolgt eine Rückzahlung in Höhe von (Schlusskurs - Knock-Out-Schwelle), multipliziert mit dem Bezugsverhältnis und gegebenenfalls umgerechnet in EUR.  
 

51327 Postings, 6964 Tage eckivom BWLer des wo-Boards:

 
  
    
02.04.02 23:35
#362  von Seuchenvogel    02.04.02 22:13:06  Beitrag Nr.: 5.981.652   5981652

Schon lange gibt es die Gerüchte von geschönten Zahlen bei Thiel und sie scheinen zu stimmen.

All die Thiel-Gewinne werden durch den Verkauf von Vermögenswerten erzielt.

THIEL LOGISTIK
1085,6 Mio ? Marktkapitalisierung
901,7 Mio ? Umsatz
24,6 Mio ? Verlust (71,3 Mio ? Einnahmen durch Verkauf von Vermögenswerten abgezogen)
1,3 Kursumsatzverhältnis

STINNES
2074,8 Mio ? Marktkapitalisierung
13866,5 Mio ? Umsatz
157 Mio ? Gewinn (85 Mio ? Einnahmen durch Verkauf von Vermögenswerten abgezogen)
0,15 Kursumsatzverhältnis

Thiel schreibt Verluste, Stinnes schreibt Gewinne. Thiel weist ein ca. 9 mal höheres KUV auf als Stinnes.
In Anbetracht dieser Zahlen kann man sagen, Thiel ist 10 mal teurer als Stinnes.
Die Profis wissen, daß Thiel Verluste schreibt, deshalb verkaufen die jetzt auch wie verrückt. Nur der ahnungslose Kleinanleger glaubt an das Ammenmärchen, daß Thiel Gewinne schreibt.
Um Gewinne vorzugaukeln, wird die gesamte Substanz verkauft und auf diese Gewinne wird kräftig Steuern gezahlt. Thiel Logistik wird dadurch auf Schwerste geschädigt !

Euer Seuchenvogel

----------------
Ich habs nicht nachgeprüft. Nur zum nachdenken. Er warnte schon ca. 1 Jahr vor Thiel, D.Log und anderen.
 

25551 Postings, 6634 Tage DepothalbiererDas große Kopfschütteln kommt erst noch, denn

 
  
    
02.04.02 23:48
irgendwie habe ich das Gefühl, daß die Ansichten des "Seuchenvogels" Hand und Fuß haben und daß er weiß, wovon er redet.
Außerdem:
Falcon hat inzwischen 3 Grüne und das Zentrum immer noch keinen.
Was sagt mir das?
Alle, die Thiel haben wollten, sind investiert.
Und wer soll jetzt noch kaufen??  

51327 Postings, 6964 Tage eckiNochmal: Das mit dem OS ist Blödsinn!

 
  
    
02.04.02 23:48
Bevor der auf 0 verfällt verkaufen normalerweise alle diese Dinger.
Ausserdem: Bei Kurs von 21 haben die folgenede Bullen-Zert aufgelegt:
Basis 18 , 15, 14, 12.
Gleichzeitig haben die Bear Zert mit Basis 21, 24, 26, 28 bei der BNP
Also muss der Kurs auf 12 runter und dann auf 28 rauf? Oder umgekehrt?
Das hat nichts zu sagen, allerhöchstens am Tag vor der Fälligkeit kann bei ausgewählten Scheinen so etwas versucht werden.

Und nochwas, was dagegenspricht:
BNP, Comdirect, DB, AMB haben zu fast allen liquiden Werten gestaffelte calls und put mit ko-Barriere im Angebot seit neuestem. Das deswegen Thiel fallen muss ist schlichtweg falsch.

Sucht andere Gründe!
 

25551 Postings, 6634 Tage DepothalbiererAber diesmal gibt es sogar Puts, ecki!!

 
  
    
02.04.02 23:58
Morgen werde ich wohl mal den 714594 antesten.
Un die, die investiert sind, können absichern.Welcher von den 3 Puts, die es auf Thiel gibt, da am besten sind, kann ich aber nicht sagen.  

51327 Postings, 6964 Tage eckiDer put ist nichts.

 
  
    
03.04.02 00:18
Bzw. einen put mit nur omega von 1,6 würde ich nie kaufen.

Schau mal die bear-Zertis von BNP an. Da ist mehr Musik drin und die lassen sich besser berechnene, wie sie sich verhalten. Z.B. 583647 mit Basis 24 kostet ca. 8,50. Wenn thiel sich 1 Euro bewegt, dann macht der Schein auch einen Euro, in die andere Richtung.
Aber ich will niemand in puts treiben. Irgendwann ist unten Schluss.

Grüße
ecki
 

9045 Postings, 6805 Tage taosIch habe von Logistik keine Ahnung!

 
  
    
03.04.02 00:55
Ich habe von Thiel keine Ahnung!
Und ich habe genau das gemacht, was man absolut nicht machen soll.
Ich habe ohne von dem Bereich Ahnung zu haben investiert.

Glücklicherweise sind es nur für ein paar hundert Euro OS, was nicht besonders schlimm ist, aber es ärgert mich.

Was ist mit Thiel los. Gut, die haben ihr Kapital erhöht. Aber die neuen Aktien haben den Markt nicht besonders belastet.

Wer hat diese neuen Aktien? Warum kauft die jemand?

Also, falls da nicht ein riesen Betrug dahinter steckt, kann ich mir folgendes vorstellen.

Ein Anleger möchte einen größeren Anteil von Thiel haben. Er kauft deshalb die Aktien aus der Kapitalerhöhung. Um seine Kosten zu reduzieren, verleiht er diese Aktien an Short Seller. Die Short Seller machen Leerverkäufe und der Investor kauft langsam nach.

Das wäre soweit OK. Steckt allerdings Betrug dahinter, ist die Aktie keinen Cent Wert!

Allerings, bei einer Marktkapitalisierung von 1085,6 Mio?, denke ich verdammt stark an Comroad.

Die Marktkapitalisierung ist sehr hoch! Schaut euch mal DAX Firmen an, die jeder kennt. Schaut euch deren Marktkapitalisierung an? Und wer kennt Thiel?

Taos





 

25951 Postings, 6591 Tage PichelThiel unter 15? !!! o.T.

 
  
    
03.04.02 10:49

720 Postings, 6671 Tage DarkviewOoops, die 15 ? sind geknackt ...

 
  
    
03.04.02 10:50
... mal sehen, was jetzt passiert ...

Ich glaube allerdings auch nicht, dass weh´gen einem Bull-Zertifikat die Kurse runtergezockt werden ...



 

4251 Postings, 6618 Tage Wikingerbei WO mungelt einer das

 
  
    
03.04.02 10:53
zwischen d-log und thiel bald keine grosse unterschiede geben soll.
?steigt dann d-logistic

      ariva.de
     
finanztreff.de mfg wikinger finanztreff.de  

25951 Postings, 6591 Tage Pichelhahaha: Oberbayrischer Börsenbrief!

 
  
    
03.04.02 11:39
03.04.2002
Thiel günstige Einstiegsgelegenheit
obb-online.de  

Die Analysten vom "Oberbayerischen Börsenbrief" empfehlen die Aktien von Thiel Logistik (WKN 931705) zu kaufen.

Thiel sei nach wie vor einer der attraktivsten Werte am Neuen Markt. Dem NEMAX 50-Schwergewicht sei es auch im Jahr 2001 gelungen, sein dynamisches Wachstum fortzusetzen und die eigenen Planungen deutlich zu übertreffen. Trotz des schwachen wirtschaftlichen Umfelds und Aufwendungen für die Integration der 2001 erworbenen Unternehmen habe Thiel das operative Ergebnis um 109% auf 65,1 Mio. Euro gesteigert. Der Umsatz habe sich auf 901,7 Mio. Euro verdoppelt. Die höchsten Wachstumsraten habe dabei der Geschäftsbereich HealthCare-Logistics + Services erzielt, in dem das operative Ergebnis um 215% auf 19,2 Mio. Euro gestiegen und ein Umsatzwachstum von 210% auf 139,3 Mio. Euro erreicht worden sei.

Für das laufende Geschäftsjahr rechne man bei "obb-online.de" mit einer Fortsetzung des Wachstumstrends und halte den angepeilten Umsatz von 1,6 Mrd. Euro durchaus für realistisch. Während der vergangenen Wochen habe die Aktie von Thiel mit zum Teil kräftigen Abschlägen zu kämpfen gehabt. Belastet worden sei der Kurs dabei von der jüngsten Kapitalerhöhung, bei der 5,75 Mio. neue Aktien zu je 17,70 Euro bei institutionellen Anlegern platziert sowie 800.000 weitere an Dresdner Kleinwort Wasserstein ausgegeben worden seien. Wie aus Unternehmenskreisen verlautet worden sei, solle ein Großteil der Emissionserlöse von 120 Mio. Euro zur Umsetzung weiterer Großaufträge im Outsourcingbereich sowie zur Expansion in der lukrativen HealthCare-Logistik verwendet werden. Die Analysten vom "Oberbayerischen Börsenbrief" halten die momentane Kursschwäche für weitestgehend beendet und sehen in den günstigen Kursen eine gute Einstiegsgelegenheit. Zudem sollten die Luxemburger auch zukünftig vom Trend profitieren, dass sich viele Unternehmen auf ihr Kerngeschäft konzentrieren und ihre Logistik an Spezialisten wie Thiel auslagern würden.

Bestens positioniert halten die Analysten vom "Oberbayerischen Börsenbrief" den NEMAX 50-Titel Thiel Logistik für einen der aussichtsreichsten Werte am Neuen Markt, der auf dem momentan günstigen Kursniveau eine ausgezeichnete Einstiegsgelegenheit bietet.
 

581 Postings, 6958 Tage DonrobertoMeldepflichtige Wertpapiergeschäfte vom 1.4

 
  
    
03.04.02 11:50
Thiel Logistik AG  Christian Fürstaller
(Vorstand Mitglied) Aktienoption nach dem Stock Option Plan vom 14. März 2001
 Sonstiges bestandserhöhend:
Aktienoption nach dem Stock Option Plan vom 14. März 2001   20000  - Unternehmen
ausübbar erstmals 01. April 2007  
 Thiel Logistik AG  Rodolphe Schoettel
(Vorstand Finanzvorstand) AktieNennwertlose Inhaber-Stammaktien
931705  Sonstiges bestandserhöhend:
Aktienoption nach dem Stock Option Plan vom 14. März 2001   20000  - Unternehmen
erstmals ausübbar zum 01. April 2007  
 Thiel Logistik AG  Günter Thiel
(Vorstand Vorsitzender) AktieNennwertlose Inhaber-Stammaktien
931705  Sonstiges bestandserhöhend:
Aktienoption nach dem Stock Option Plan vom 14. März 2001   20000  - Unternehmen
ausübbar erstmals zum 01. April 2007  


Kann mir das jmd erklären ?  

581 Postings, 6958 Tage DonrobertoThiel gerät in Sippenhaft

 
  
    
03.04.02 13:37
02.04.2002 16:31 Uhr:  Blitzmeinung von Ronald Tietjen  


  Thiel gerät in Sippenhaft  

   
Gerüchte sind das Salz an der Börse, doch sie können auch alte Wunden neu aufreißen. Noch immer ist die Kapitalerhöhung von Thiel nicht völlig vom Markt verkraftet. Dazu kommen wieder aufkeimende Spekulationen um Bilanztricksereien. Viele Anleger schmeissen den Logistiker in einen Topf mit Aussätzigen des Neuen Marktes: Metabox, Broadvision und Comroad lassen grüssen. Zu unrecht, wenn man Branchenexperten glauben darf. Neue Banken-Studien sehen den Thiel-Kurs am Jahresende bei 25 Euro. Aber Vorsicht: Charttechnisch sind fast alle Dämme gebrochen. Es kann noch dauern, bis sich die Aktie vom Rückschlag erholt.  


 

1866 Postings, 6486 Tage JudasSagte doch die 12,50 sind die nächste

 
  
    
03.04.02 13:50
Wiederstandslinie!!!  

161 Postings, 6593 Tage Stopperguck ma einer schau....

 
  
    
03.04.02 14:21

8584 Postings, 6669 Tage RheumaxThiel Logistic: Sell (Sparkasse Bremen)

 
  
    
03.04.02 17:24
Das erscheint, wenn ich hier die News zu Thiel anklicke!
Die Seite lässt sich dann aber nicht öffnen.
Und auf der Page der Sparkasse Bremen finde ich seltsamerweise keine Info dazu.

Muß zugeben, dass ich verunsichert bin. Hier am Board galt Thiel doch als Top-Wert. Aber solche Einschätzungen galten auch für Biodata, DLog, Ceyonic, und wie sie alle heissen, deren Kurs ganz stetig nach Süden ging, um dann nach der entsprechenden Adhoc total einzubrechen..  

51327 Postings, 6964 Tage eckiLuschenanalyse

 
  
    
03.04.02 17:39

8584 Postings, 6669 Tage RheumaxDanke, ecki!

 
  
    
03.04.02 17:46
Auch wenn die Lektüre kaum gelohnt hat..
Hatte doch etwas mehr an Begründung erwartet für eine Verkaufsempfehlung!

 

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben