UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Brent Crude Rohöl ICE Rolling

Seite 1 von 2971
neuester Beitrag: 21.04.18 20:36
eröffnet am: 18.06.14 08:13 von: Sapore Anzahl Beiträge: 74257
neuester Beitrag: 21.04.18 20:36 von: Envision Leser gesamt: 6910566
davon Heute: 3910
bewertet mit 78 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2969 | 2970 | 2971 | 2971  Weiter  

66 Postings, 1433 Tage SaporeBrent Crude Rohöl ICE Rolling

 
  
    
78
18.06.14 08:13
Oder doch besser gesagt, Europas Haushaltshebel. Möchte hier eine sinnvolle Datensammlung die auch langfristig als Infoquelle genutzt werden kann. Freu mich auf eure Beiträge und die Disskusionen.

 
Angehängte Grafik:
trading_crude_oil_banner_1.jpg
trading_crude_oil_banner_1.jpg
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2969 | 2970 | 2971 | 2971  Weiter  
74231 Postings ausgeblendet.

980 Postings, 2685 Tage don kostoGroße Spannung.

 
  
    
10.04.18 20:50
Alle warten auf die angekündigte Reaktion der USA.  

3623 Postings, 2078 Tage EnvisionHeute bullischer

 
  
    
10.04.18 21:38
EIA short term energy outlook, auch die EIA sieht die Gefahr das das Permian bereits sein Pipeline Limit erreicht, ohne Aussicht auf kurzfristige Besserung:

"However, the widening price spreads suggest that takeaway constraints could already be affecting oil producers. New pipelines and pipeline expansions are not expected to be completed until the middle of 2019"

https://www.eia.gov/outlooks/steo/marketreview/crude.php  

318 Postings, 211 Tage Andrej IsyLagerabbau

 
  
    
10.04.18 22:29
Gehe von einem Abbau der Lager die nächsten Wochen aus.
Schon heute und morgen dürfte einer präsentiert werden.
Daher gehe ich noch diese Woche von einem Erreichen des Jahreshochs aus.
 

318 Postings, 211 Tage Andrej IsyIrren

 
  
    
10.04.18 22:43
So schnell kann man sich irren.
Scheinbar hat sich Rohöllager laut API eher aufgebaut.
Mal sehen was die Anderen machen.

Dazu was EIA morgen liefert

Im Großen und Ganzen bleibe ich dabei.
Zusammengenommen Benzin, Cushing, Rohöl usw... werden sich weiter leeren.
Mag ja sein, dass sich eins füllt, im Ganzen leeren die sich.
Davon bin ich überzeugt.  

173 Postings, 402 Tage rocket69Lagerdaten

 
  
    
10.04.18 23:03

Ich gehe auch davon aus, dass die Lager durch den Sommer eher verringert werden. Der Mehrverbrauch wird vermutlich nicht ganz durch die steigende Produktion aufgefangen. Am Ende der Driving Season in den Herbst rein, wenn die Nachfrage sinkt, dann aber 11 Mio./Barrels oder noch mehr produziert werden, werden die Lager wieder ansteigen. Vorausgesetzt sonstige andere Effekte bleiben aus.

 

2640 Postings, 3631 Tage michimunichLagerdaten für Ölpreisbestimmung sind irrelevant..

 
  
    
11.04.18 12:24
..so lange die geopolitischen Spannungen zu nehmen, was auch aktuell passiert.

Wenn USA und Frankreich, wie sie damit aktuell drohen, den neuerlichen Gasangrif in Syrien militärisch "vergelten" werden, kann damit ein unfassbares Pulverfass vor unseren Haustüren gezündet werden.
Ein solcher Angriff auf Assad ist auch ein Angriff auf Assads Verbündete Russland und Iran.

Wie die Saudis, Türkei und Israel sich dabei verhalten werden ist schwer abschätzbar und das den Saudis die Iraner mit ihrer Außenpolitik ein Dorn im Auge sind ist auch bekannt...

Wenn diese Nahost Region aus den Fugen gerät, wird u.a. der Gold- und Ölpreis kein Halt mehr finden, da interessiert niemand dioe Charttechnik oder Lagerdaten.

Also, ein bischen mehr über den Tellerrand schauen....

 

318 Postings, 211 Tage Andrej IsyLageraufbau

 
  
    
11.04.18 17:05
Und trotzdem Jahreshoch genommen.
Was könnte der Grund dafür sein?  

1086 Postings, 306 Tage R2D2R2D2Weil Trump und Putin den

 
  
    
11.04.18 17:30
dritten Weltkrieg einläuten.....  

318 Postings, 211 Tage Andrej IsyBlöde Frage

 
  
    
11.04.18 21:21
Wenn der Ölpreis weiter steigt.
Dazu komm, durch die immer höheren Einnahmen wegen des steigenden Ölpreises.
Müssten dann nicht dann bald immer höhere Gewinne bei Unternehmen wie Stone Energy eintreten?
Werden dann nicht Dividende irgendwann bezahlt werden können?
Wird dadurch nicht bald dann der Kurs explodieren, da sie ja bis zu 99% an Wert verloren haben. Oder verstehe ich irgendwas falsch?  

614 Postings, 1105 Tage InterHorstwas los?

 
  
    
12.04.18 16:22

967 Postings, 340 Tage UlliMIst doch ok Horst,

 
  
    
12.04.18 18:35
im Chart gibt es (soweit ich das als Laie beurteile) nichts Neues, fundamental gibt es auch nichts weltbewegendes. Und bestimmte rhetorische Fragen, die nur gestellt werden um eine Aktie zu pushen muß man nicht beantworten.  

980 Postings, 2685 Tage don kostoMorgen Börsianer,

 
  
    
15.04.18 09:00
Wie geht es nächste Woche weiter?
Die größte Eskalation in Syrien scheint vermieden zu werden. Wird sich der Anstieg trotzdem fortsetzen?

https://youtu.be/qRLmmeZq3eg  

614 Postings, 1105 Tage InterHorstdas Frage ich mich auch

 
  
    
15.04.18 12:17
der Ölpreis ist aber auch ganz schön getrieben worden, obwohl die amis produzieren wie die Weltmeister! Experten sehen in der 2. Jahreshälfte eh ein abflachen beim Kurs  

10267 Postings, 2353 Tage MCASHM...würde ich auch sagen, aber vorerst wird schön

 
  
    
15.04.18 15:53
abkassiert! Der Russe und Co profitieren ja auch.
Ist ja nicht nur der Ami der produziert!    

71 Postings, 2261 Tage Kapitalopfermmhm die 74

 
  
    
18.04.18 21:51
scheinen ja zu kommen,.. unglaublich haben wahrscheinlich nur wenige auf den Zettel gehabt. Ideen wie es weiter geht
 

80 Postings, 337 Tage Ray Daliowild ohne Ende

 
  
    
18.04.18 22:26
Woher das kommt frag ich mich auch, muss wohl ein computergenerierter Ausbruchtrade sein. Bin gespannt auf die Kommentare von Envision und Co :-)  

3623 Postings, 2078 Tage Envisionirgendwann

 
  
    
1
19.04.18 11:06
holt der Kurs halt die Realität wieder ein, jetzt kommt die nachfragestarke Zeit während die Jungs im Permian wohl langsam ins Pipeline Limit laufen - ohne diese Limits und in nachfrageschwachen Frühjahr war ja das Lagerwachstum ja auch nicht wirklich dolle, bzw unter bärischen IEA/EIA forecast.

Nach 4 Jahren Öl Bonanza kann ich sagen, das die Goldman Sachs Jungs mit ihren Vorhersagen meist erstaunlich nahe dran waren, hatten zuletzt im Februar die 75$ Brent  innerhalb der nächsten 3 Monate vorhergesagt - quasi Punktlandung würde ich sagen.

https://www.bloomberg.com/news/articles/...s-market-likely-in-balance  

9158 Postings, 1771 Tage GaloschiHi

 
  
    
19.04.18 13:29
Wo sind den eigentlich die ganzen Leute von wegen Öl muss fallen weil die Amis wie verrückt Pumpen!
Opec keine Macht mehr hat!
Die Lager von den Privatleuten bis oben schon voll sind und kaum was nachgefragt wird!

Kommen wahrscheinlich wieder raus sollten wir tatsächlich noch mal die 65$ sehen!  

225 Postings, 3087 Tage Helmut888Und

 
  
    
1
19.04.18 13:46
da soll nochmals jemand behaupten...."Mit der Treppe gehts hoch, und mit dem Fahrstuhl runter"...
Jetzt wirds langsam Zeit nach ueber 2 Jahre die Fruechte zu ernten

-----------
Froh zu sein bedarf es wenig und wer froh ist, ist ein Koenig

3672 Postings, 2503 Tage Zyxaservus Galoschi

 
  
    
1
19.04.18 22:25
Der gute Jako ist ja nicht mehr hier, ein Grund warum ich selten hier rein schaue.
Weil bis auf 2,3 Ausnahmen sowiso nichts lesenswertes hier zu lesen ist...Envision (auch Ulli) sei gegrüßt,

Macht man es doch, was sieht man?.....eine Meldung von Galoschi zum abwinken
Ich hab mir deinen Post mehrmals durchgelesen......Wort für Wort habe ich versucht zu verstehen, was du mit dem Post eigentlich wirklich sagen willst.

Dir ist wutrscht wo die Leute sind, die Shorter, die ewig "Öl muss fallen weil..." du willst in Wirklichkeit sagen:"Ich hatte Recht, ich war immer schon Long, und ich habe es immer schon gewusst.....und ihr, ihr die jetzt nichts schreibt, sind alle Looser.

Du möchtest nun mit deinem Post eine gewisse Anerkennung ernten...warst du doch immer einer jeder, welcher die Zukunft gewusst hat. Also bitteschön...Hut Ab

Leider habe ich keinen Hut, den ich vor dir ziehen könnte....wahrscheinlich würde ich, hätte ich einen, trotzdem nicht ziehen....warum?
Ich wüsste nicht warum...lol, ja ich wüsste echt nicht warum:)))

Ich sag dir jetzt was
Die Märkte vergessen nicht.....sie geben für gute Händler und sie nehmen bei schlechten Händler.
Dauerhaft Gewinne zu erwirtschaften, das ist die Kunst!!!
Einmal in einem Markt zu kaufen, es zu halten (okay, zu halten ist auch eine Kunst....Stichwort, Buchgewinne sinnvoll laufen zu lassen) und dann zu glauben ein Hero zu sein ist zu wenig.

Ich hab echt schon alles durch, hab "gehalten", hab ultra kurzfrist getradet, hab versucht schlauer als der Markt zu sein.....ja, ich hab auch gebetet;)

Ich kenne alles, echt alles......Profite an den Märkten zu machen ist nicht einfach, "kämpft" mann doch gegen Profis....nur gegen Profis....weil, der Amateur wird assimiliert, in kurzer Zeit.

Was will ich nun mit diesem Post eigentlich sagen??
Nun, keine Schadenfreude.....für "Leute" die short im Öl waren
.....dass jeder Bullenmarkt einmal endet
.....dass auch du, lieber Galoschi, mit kauf und halten mal auf die Fre...e fallen wirst

PS. ich denke mal derade nach, ob ich mich doch erinnern kann, einen Post von dir gelesen zu haben, wo deine Einstiege waren, bzw. deine Gewinn-Mitnahmen waren........hmmmm?
Ein Hoch auf den guten Exit, der hat auch keine Hemmungen gehabt alles zu posten....so wie ich.
.....Auch Trades die im Minus enden....das ist Trading

 

3672 Postings, 2503 Tage Zyxascheisse

 
  
    
19.04.18 23:22
jetzt hab ich doch 5 Halbe gesoffen und sehe noch immer kein Re-Post
Nun, abgesehen vom lieben Galoschi, schauen hier 10k "Leute" vorbei....am TAG!!!

...und keiner postet was?
...ok gut oder kake?.............Frage:"Was wollt ihr 10k Leute hier finden?....wo Öl sein wird in .....ka. 2 Wochen,,,,aufwachen!!!!!

Leute, bitte postet doch etwas mehr, gebt feedback....sonst ist das kein Forum.
Ich mein, okay, mir wurscht,....ist halt ende:)  

173 Postings, 402 Tage rocket69der Präsi schaltet sich ein ...

 
  
    
20.04.18 19:34

Wenn jetzt Trump selber sich schon einschaltet, bedeutet das nichts Gutes.

Bei 6 Mio. Barrels US Import am Tag macht das aktuell ca. 420 Mio. USD am Tag = ca. 3 Milliarden in der Woche.

Da kann man sich vorstellen, dass das dem Präsi Trump nicht schmeckt. Wenn er sich jetzt meldet, bedeutet das erstmal, dass er keine Besserung, also niedriger Preise erwartet.

Ob er dagegen was machen kann ... seine Auseinandersetzen mit dem Iran … macht das vermutlich nicht besser.

Traditionell kommen jetzt die nachfragestarken Monate. Auch wenn die steigende Förderung etwas entgegenwirkt, bei hohen Importen wird es bleiben.

Das ein einziger Tweetein Kursbewegung von 1 USD in wenigen Minuten bewirkt … normal ist das nicht.

Der Ausreißer nach oben ist erklärbar. Durch den Syrien Konflikt wurde ein Widerstand durchbrochen und danach ausgereizt was halt so ging.

Die Nachfrage wird in den nächsten Monaten steigen (Driving Season), sicher aber auch im Herbst wieder fallen. Inwieweit das alles schon eingepreist ist, wird sich zeigen.

Es bleibt spannend & ein schönes WE

 

3623 Postings, 2078 Tage EnvisionTrump,

 
  
    
1
20.04.18 22:47
will wohl schon mal vorsorglich den Hinterwaeltern, die sich beim Tanken langsam den Kopf kratzen einen Suendenbock unterschieben.

Die Aussage von Trump zu den vollen Tankern noetigte die franzoesichen Tankerprofis von Kpler dazu, zu twittern, das wir bei "Long term" Floatingstorage einen historischen Tiefpunkt von 8,8 mio Barrel erreicht haben, nach schon niedrigen 17,4 Mio zu Jahresbegin

https://mobile.twitter.com/Kpler/status/987317006188851202  

967 Postings, 340 Tage UlliMHm Zyxa, ich finde es schade, daß Du Dich

 
  
    
21.04.18 18:11
zurückziehst. Auch (oder weil) wir selten einer Meinung waren. Ich finde es vorallem deshalb schade, weil es anscheinend aus einer Bierlaune heraus der Fall ist. Alle paar Monate hattest Du solche Ausfälle. Leute anmachen so um Mitternacht, dann darüber lamentieren, daß Dir keiner um die Uhrzeit antwortet. Da frag ich mich dann schon was Du von einem Forum erwartest und warum es jetzt anders ist als die anderen Male.

Ok, wenn Du es für Dich besser findest, dann will ich Dich nicht aufhalten. Nur meinst Du, daß Du anderswo ein besseres Umfeld findest für solche 'Stimmungen'?

Ich wünsche Dir jedenfalls alles Gute.  

3623 Postings, 2078 Tage EnvisionFür

 
  
    
21.04.18 20:36
Statistik Freunde zum WE noch die gesammelten aktualisierten Statistiken zum US Öl vom guten John Kemp (Reuters) - https://twitter.com/JKempEnergy/status/986622343102509056

Den letzten Satz daraus lass ich mal so stehen:

"U.S. commercial crude stocks are up +5 million bbl since start of year compared with +53 million in 2017 and 10-yr average of +43 million"

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2969 | 2970 | 2971 | 2971  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben