UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Brent Crude Rohöl ICE Rolling

Seite 1 von 2850
neuester Beitrag: 22.09.17 19:04
eröffnet am: 17.01.17 17:18 von: Harald9 Anzahl Beiträge: 71227
neuester Beitrag: 22.09.17 19:04 von: Galoschi Leser gesamt: 5118081
davon Heute: 1523
bewertet mit 76 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2848 | 2849 | 2850 | 2850  Weiter  

66 Postings, 1221 Tage SaporeBrent Crude Rohöl ICE Rolling

 
  
    
76
18.06.14 08:13
Oder doch besser gesagt, Europas Haushaltshebel. Möchte hier eine sinnvolle Datensammlung die auch langfristig als Infoquelle genutzt werden kann. Freu mich auf eure Beiträge und die Disskusionen.

 
Angehängte Grafik:
trading_crude_oil_banner_1.jpg
trading_crude_oil_banner_1.jpg
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2848 | 2849 | 2850 | 2850  Weiter  
71201 Postings ausgeblendet.

1991 Postings, 1698 Tage franz22ich

 
  
    
22.09.17 15:47
ich fasse mal zusammen;

die US Ölproduktion könnte anstatt um 1 Mio. nur um 0,5 Mio. in 2017 wachsen,
die US Öl Rigs gehen seit Wochen zurück,
der Ölverbrauch ist weltweit sogar etwas stärker als erwartet,
die weltweiten Lagerbestände gehen die letzten Monate deutlich zurück.............

ich bleibe dabei, Jahresoch ist nur noch eine Frage der Zeit,

 

310 Postings, 128 Tage UlliMJakob,

 
  
    
22.09.17 15:50
vielleicht war es Zufall, aber als der Spread zwischen WTI und Brent kleiner geworden ist, ist auch Backwardation bei Brent zurückgegangen. Jetzt ist der Spread WTI/Brent wieder über 6 $ und Backwardation steigt auch wieder. Die Langläufer machen da gerade wirklich keinen Spaß.  

1991 Postings, 1698 Tage franz22tja

 
  
    
22.09.17 16:00
ich kann davon aktuell ein Lied singen,
ich bin seit heute morgen beim WTI Long,
das steht 0,5%im Minus während Brent im Plus liegt,

hoff das gleicht sich wieder aus,

 

2830 Postings, 1866 Tage EnvisionMomentan

 
  
    
22.09.17 16:00
spielt man stark einen kurzfristig engeren Markt, deswegen auch die Backwardation, es muss sich halt noch die Erkenntnis durchsetzen, das Opec/Nopec Ende im März nicht wieder zur krassen Überversorgung führt, mann muss wohl abwarten, mit hedging können die Amis auf jeden Fall aktuell wenig gutmachen, dürfte die US Förderkurve weiter flach halten.
Wie im Artikel gestern zu den Afrika Lagern von Total, ist der physische Markt weltweit wohl aktuell enger wie es die US Lager hergeben.  

722 Postings, 2947 Tage n00bsre

 
  
    
1
22.09.17 16:03
jakobi ich liebe sie, machen sie mir bitte noch einen geilen trade für heute abend in ordnung  

4042 Postings, 721 Tage Jakob FuggerUlli

 
  
    
22.09.17 16:04
Das kann auch anders ausgehen. Im Moment macht Verkaufen keinen Sinn. Wenn die Kurve jedoch wieder rein wandert, haben die Banken das Problem. ;)

Wir hingegen können einfach warten, absichern, warten, absichern und irgendwann ein fettes Einfamilienhaus einsacken. Irgendwann muss nämlich auch ein 2019er Deckel mal bezahlt werden. Wenn wir dann wissen, dass wir die letzten 12 Monate nur noch warten müssen...  

310 Postings, 128 Tage UlliMJakob

 
  
    
22.09.17 16:12
Beträge für ein Einfamilienhaus habe da nicht im Spiel. Von daher sehe ich es ja auch entspannt - wenn auch ein bisschen frustig.  

2518 Postings, 2291 Tage ZyxaLate Friday Rally

 
  
    
1
22.09.17 16:18
darf jetzt gerne kommen...auf 2% fehlt da noch einiges..hehe  

310 Postings, 128 Tage UlliMMal off topic,

 
  
    
1
22.09.17 16:23
bei der Bewertungsauswahl habe ich 'Uninteressant' nicht zur Auswahl. Weiss jemand woran das liegt?  

310 Postings, 128 Tage UlliMZyxa

 
  
    
22.09.17 16:35
hättest den Trade mit WTI gemacht, dann würde noch mehr fehlen.  

2830 Postings, 1866 Tage EnvisionUlli,

 
  
    
22.09.17 16:41
ja mei, bist halt vermutlich a bissl jung mit deinen 38 Sternen, jetzt 39 Sternen.  

2518 Postings, 2291 Tage Zyxabei WTI

 
  
    
22.09.17 16:44
ist noch mein short Trade aktiv...haha  

310 Postings, 128 Tage UlliMJa mei,

 
  
    
22.09.17 16:46
dann warte ich halt noch bis ich null-nuller bewerte. Danke für den Hinweis, ist doch aber auch schön wieder a bissl jung zu sein. Irgendwann werde ich hier auch volljährig.  

1991 Postings, 1698 Tage franz22ich

 
  
    
1
22.09.17 16:48
ich hoffe der ist nicht mehr lange aktiv ;-)  

2518 Postings, 2291 Tage ZyxaFonds

 
  
    
22.09.17 16:57
....haben seit 2016 nahe eines Tief kein Long open Interest (26 Wochen Sicht)

Demnach sollte WTI vorige Woche wieder ein Tief gesehen haben....Nicht schlecht, die Analyse der Positionierungen...oder?:):)
lg

 
Angehängte Grafik:
9.jpg (verkleinert auf 34%) vergrößern
9.jpg

2518 Postings, 2291 Tage Zyxaund wie...

 
  
    
22.09.17 17:03
sie seit 2 Wochen den Dollar pushen wollen  
Angehängte Grafik:
9.jpg (verkleinert auf 34%) vergrößern
9.jpg

1991 Postings, 1698 Tage franz22ist

 
  
    
22.09.17 17:10
ist also die Frage wo das nächste Hoch bei WTI ist?

53-55??  

2518 Postings, 2291 Tage Zyxanicht so stürmisch Franz

 
  
    
22.09.17 17:16
schau mal, das ist ein sehr träger Indikator....das kann gut und gerne noch 10 Wochen so weiter gehen, sogar bei  fallenden Kursen.....
Aber wir wissen dass die Fonds kein Interesse am Öl haben (momentan) und wenn sie eines haben werden, haben wir steigende Preise...logisch  

1991 Postings, 1698 Tage franz22klar

 
  
    
22.09.17 17:29
aber wir hatten auch kaum eine Korrektur die letzten Tage und Wochen obwohl die Fonds nix mögen,

sobald die wieder die Bühne betreten dürfte es deutlich nach oben gehen ,  

602 Postings, 549 Tage andrej683Frage an die Experten

 
  
    
22.09.17 18:05
Könnten die Abprahler fast immer an den gleichen Kursen daran liegen, dass viele Unternehmen Absicherungen haben?

Wenn der Preis erreicht wird, dann wird die Ware auf den Markt geschmissen.

Nehmen wir mal an ich habe einen Tanker voll beladen und ab einem Kurs von 56,5$ macht es Sinn für mich zu verkaufen.
Jetzt mache ich das.
Die Ware kommt auf den Markt.
Schon fällt der Kurs.

Richtig beschrieben oder ?
Wenn falsch, wie genau kann ich mir das vorstellen?  

602 Postings, 549 Tage andrej683Zweifel meiner Seits

 
  
    
22.09.17 18:10
Mir kann keiner erzählen, dass ich als Neuling schon seit langem verstehe, dass der Kurs für Öl steigen wird aus fundamentalen Gründen und Profis mit riesigen Löhnen und Kapital zur Verfügung zu blöd sind das zu verstehen.

Wobei wenn ich ansehe, dass ich nach der Insolvenz von Stone Energy anfing wieder diese zu empfehlen, wurden nur 7% der Aktien von institutionellen Anlegern gehalten.
Erst paar Wochen später stiegen Blackrock und wie sie alle heissen dort ein. Jetzt sind wir bei 99,77%.

Sind die zu blöd oder sollten diese mir besser einen gut bezahlten Posten anbieten? :p  

1991 Postings, 1698 Tage franz22denke nicht,

 
  
    
22.09.17 18:10
das ist eher der Hartnäckige Wiederstand bei WTI der noch einen Deckel macht,
 

1991 Postings, 1698 Tage franz22nach

 
  
    
22.09.17 18:11
nach dem Durchbrechen könnte ich mir aber eine Rallye vorstellen,
die Frage ist eben ob und wann das passiert,  

310 Postings, 128 Tage UlliMandrej

 
  
    
22.09.17 18:25
interessant, sind die Institutionellen wieder von über 100 % auf 99,77 % runter. Mich wundert, daß da überhaupt noch jemand kaufen kann. Vielleicht kaufe ich dann doch noch eine Aktie, nachdem Motto Blackrock und Ich............

Für Deine Firma solltest Dir eher WTI anschauen oder noch besser die Entwicklung der Ölpreise, die dort gerade aufgerufen werden. Sie sind schon sehr unterschiedlich.

http://oilprice.com/oil-price-charts  

8162 Postings, 1559 Tage Galoschihi

 
  
    
1
22.09.17 19:04
ölrigs minus5 geht doch!  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2848 | 2849 | 2850 | 2850  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben