UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Mobilität 2020 von Tesla bis Ballard BEV + H2

Seite 8 von 152
neuester Beitrag: 13.12.19 17:06
eröffnet am: 11.10.17 12:48 von: macumba Anzahl Beiträge: 3793
neuester Beitrag: 13.12.19 17:06 von: Eugleno Leser gesamt: 861682
davon Heute: 1505
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 152  Weiter  

3274 Postings, 3577 Tage macumbaTesla- Ballard und weitere Q3 - nächste Woche

 
  
    
1
27.10.17 12:58

Für mich ist nächste Woche Richtungsweisend für Ende 2017
-Tesla Short
-Ballard und alle anderen H2 Werte (75% investiert)

entweder muss ich rackern um die 10% plus in 2017 noch zu halten - bzw im HighRisk wiki überhaupt zu erreichen - ODER es knallt richtig und die Strategie geht auf - dann ist bereits der Grundstein für ein erfolgreiches 2018 gelegt weil da im Bereich Mobility Energie Speicher Akkus Batterien Autonomes Fahren Wasser-Brennstoff erst so richtig der Punkt abgeht.
Wüsste (ausser gewisse Blasen wie Bitcoin die sehe ich aber mehr als zock denn als Invest an) kein Gebiet in das soviel Geld investiert wird - bzw wo man mehrere 100 % Gewinn machen kann (WENN s aufgeht wie gesagt... Am Ende bleibt es halt auch Glücksache denn nicht immer sind Gewinne so planbar wie dieses Jahr beim LH Investment.)  

3274 Postings, 3577 Tage macumbaups Heute geht der Abverkauf aber früh los

 
  
    
1
27.10.17 13:30

4109 Postings, 827 Tage Air99Japan macht ernst

 
  
    
1
27.10.17 13:55
Honda hat angekündigt , eine neue Art von Wasserstoff - Tankstelle zu entwickeln , die in ganz Japan Anfang nächstes Jahres installiert werden. Der Autohersteller wird mit dem lokalen Regierungen , um zu arbeiten , bis 2020 etwa 100 diese neuen Stationen einzusetzen . Diese neuen Stationen sollen für Brennstoffzellen - Fahrzeuge eine starke Unterstützung bieten, die erwartet werden , häufiger in Japan in den kommenden Jahren werden. Die Stationen werden auch dazu beitragen , Japans übergeordnete plant , eine Wasserstoffgesellschaft zu etablieren

http://www.hydrogenfuelnews.com/...honda-are-coming-to-japan/8533282/  

3274 Postings, 3577 Tage macumba#werner wie Solargeschäft mit Gewinn geht

 
  
    
1
27.10.17 15:31
kannst du bei First Solar sehen - liegt also nicht an der Branche wenns nicht funktioniert. Und dass man mit Tesla Shorts bereits seit 19Sept ohne Risiko , weil mit Stoplimit , weit im Plus ist, weiss ausser 2 Forenmitglieder auch jeder.
Selbst wenn man erst auch entprechenden Chart Signale gewartet hat ist man bereits heute bei 50 % - ich als Tesla Short Zocker bin schon bei über 300 % - und das mit Ansage bei Kauf nicht erst heute.
Das beste Short Signal in Verbindung mit Zahlen Unternehmensangaben war dann am vergangenen Donnerstag - ab da gings ohne Stop abwärts - Auch hier können alles Short Gambler bereits mit Stop Limits ihre Gewinne absichern.
Ich sehe grosse Chancen dass dieses das entscheidende Shortsignal und Shortinvest sein könnte, dass über einen längeren Zeitpunkt im Plus bleiben wird - Ziel 190 % .
Wie sich der entsprechende Shortschein entwickelt werde ich dann gerne erzählen - genau wie ich erzählt habe als die shorts geplatzt sind im Juli August September....
Hoffen wir mal dass es jetzt klappt - Zumindest sind die grössten Verluste aus der vorherigen Monaten bereits wieder egalisiert.
Ab Dienstag könnte es endlich mal ins Plus gehen. Daumen drücken.  

3096 Postings, 1529 Tage fränki1Habe in meinen

 
  
    
2
27.10.17 15:41
aktiven Solarzeiten, ca.35 MW Peak Freifläche trotzdem immer von den First Solar Modulen die Finger gelassen.Es sind Dünnschichtmodule auf Cadmium Tellurid Basis.Da kann es irgendwann mal ein böses Erwachen mit der Entsorgung geben.
Die hatten übrigens mal eine Fertigung in Frankfurt oder, die wieder dicht gemacht wurde.  

4109 Postings, 827 Tage Air99Sehr gute Werte

 
  
    
2
27.10.17 15:42

88643 Postings, 3735 Tage windotWasserstoff dürfte die ökologisch sinnvollere

 
  
    
27.10.17 15:47
Alternative sein, allein wenn man den Ressourcenverbrauch an seltenen Rohstoffen für die Akkuherstellung betrachtet. Zudem lässt sich überschüssige Elektoenergie gut in Wasserstoff speichern. .....  

4109 Postings, 827 Tage Air99Cold weather kills electric car range

 
  
    
1
27.10.17 15:48

3274 Postings, 3577 Tage macumba#fränki First Solar plus 22 % wenn das Musk sieht

 
  
    
27.10.17 16:43
..oder macht er mit Solarcity auch soviel Gewinn.
Sicherheitshalber werde ich mal die Gewinne bei meinen Tesla Shorts mit Stoplimits absichern. Wenn Solar so gut läuft in Q3 könnte es sich auch auf Tesla positiv auswirken...Man hört nur rein gar nichts darüber weder von Analysten noch von Tesla...
WIE wird die Überraschung am Montag wohl ausfallen...
SIND die Zahlen so gut dass er in Ruhe ein paar Drinks auf dem Dach zischen kann
ICH trau dem ganzen nicht - weder in die ein noch in die andere Richtung
..
SHORTVILLE....Augen auf...  

3274 Postings, 3577 Tage macumbaBallard Plug Hydrogenics FuelCell usw

 
  
    
27.10.17 17:54
ich sehe die guten Zahlen von First Solar sehr positiv. Grundsätzlich mache ich lieber mit long und aktien Gewinne als mit Shorts.
Deshalb hoffe ich auf einen ebensolchen positiven Push wenn die Aufträge und Verträge sowie die Aussichten für die H2 Branche die Nachrichten aus den letzten 3 Monaten reflektieren.

Eigentlich müssten sich die Zusammenarbeit mit Amazon und Walmart aber auch das neue Engagement von Shell Linde OMV Toyota Hyundai usw mit den o.g. Bigplayern der Branche jetzt deutlich in guten Umsatzzahlen bemerkbar machen.
plus 10 % Gesamtbranche  

3274 Postings, 3577 Tage macumbaHabeck und Özdeit Info über Wasserstoff-Brennstoff

 
  
    
27.10.17 18:06
https://www.zsw-bw.de/presse/aktuelles/...-solar-cluster-und-zsw.html

DAS stimmt mich sehr positiv dass hier auch mal was angegangen wird - vor allem wenn man die heutigen news mit dieser Erkenntnis verknüpft. Habeck hat mehrfach darauf hingewiesen das es zwar teuer aber sinnvoller wäre mit dem übrigen Strom Wasserstoff zu produzieren

Jetzt müssen sie es nurnoch in der koalition durchbringen. Da die Stimmung dafür aber auch in der Politik und bei Unternehmen immer besser wird sehe ich gute Chancen für H2 auch in Deutschland ab 2018. Dazu noch der Druck durch Japan Initiative ,die das zur nationalen Aufgabe gemacht haben Japan zur H2 Nation auszubauen, damit man nicht wieder in der nächsten Technologie nur zuschaut und hinterherläuft.

WIR haben in Deutschland mit Fraunhofer Institut aktuell noch die besten Köpfe Firmen Patente usw auf diesem Gebiet - nur Nutzen und monetarisieren müssen wir es schon selbst.

H2  LONG  

3274 Postings, 3577 Tage macumbaBallard nachgekauft

 
  
    
27.10.17 18:20
nochmal vor den Zahlen
Gründe gibt es genug
http://news.xinhuanet.com/english/2017-10/27/c_136709647.htm
http://www.hydrogenfuelnews.com/...honda-are-coming-to-japan/8533282/
http://www.swp.de/ulm/nachrichten/wirtschaft/...-werte_-16330325.html
Als kohlenstofffreier Energieträger kann Wasserstoff einen wesentlichen Beitrag zur Reduzierung von Treibhausgasemissionen und zum Klimaschutz leisten. Wasserstoff kann einfach und regenerativ in großen Mengen über Elektrolyse hergestellt werden. Unser Ulmer Vorstand Professor Werner Tillmetz hat ausgerechnet, dass mit dem 2016 wegen Abschaltungen nicht erzeugten Solar- und Windstrom 500?000, mit dem exportierten Überschussstrom sogar 7 Mio. Brennstoffzellenfahrzeuge das ganze Jahr hätten betrieben werden können. Ferner ermöglicht die hohe Betankungsgeschwindigkeit, dass Elektromobilität für den Überlandverkehr wie heute gewohnt möglich wird.

Ballard, Sofa | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/...901-23910/ballard-sofa  

4109 Postings, 827 Tage Air99Wasserstoff nachhaltig produzieren mit Nachweis

 
  
    
1
29.10.17 11:16
Wasserstoff und Brennstoffzellen: Wasserstoff nachhaltig produzieren ? mit Nachweis! (26.10.2017)

https://www.netinform.de/H2/Aktuelles_Detail.aspx?ID=3526  

3274 Postings, 3577 Tage macumba#brkersteve Hurrkan N-tv Stromausfall

 
  
    
30.10.17 08:58
DAS sagte ich schon kurz nach den Hurrikans - ich hab ja da gelebt und Verwandtschaft - ABER eingie Teslafans haben das vehement abgestritten - immerhin haben SIE ja mit irgendwelchen Firmen telefoniert UND gesykpt ALSO gibt es da Strom - überall..

so leicht kann man sich im Musk Land das Leben machen - man sieht einfach nur die eigene Realität.
Genau das ist auch der Grund für den Niedergang von Tesla - Autos machen die angeblich für die Masse - also die Mittelklasse Menschen die sie schon lange nicht mehr kennen deren Sorgen und Wünssche und Bedürfnisse sie nicht kennen - deren geldbeutel sie nicht kennen.
..
Weiter so
..
meine Shorts laufen und passende Strom und LPG u.a. Autos bauen die Anderern noch genug und gut wenn berechtigte Nachfrage da ist ...so läuft es im Business..keine Nachfrage schaffen die man nicht befriedigen kann..BWL erster Tag..aber da was Musk Bier und Würstl holen.  

4109 Postings, 827 Tage Air99Tja ein Schelm wer Böses

 
  
    
30.10.17 09:18

3274 Postings, 3577 Tage macumbaInfo Feiertagshandel und Derivate

 
  
    
30.10.17 10:09
unschön ist,dass viele Zahlen in 2 Feiertage fallen...
Interessant wäre zu wissen wie wann und wo man handelt oder handeln kann und wie sich die Zahlen auf die Kurse auswirken

Vor allem bei Derivaten und Stoploss Scheinen - denn bei den H2 Aktien ist auch ein kleiner Einbruch nicht schlimm - zumindest gedenke ich aktuell sowieso keine Aktien zu verkaufen - ABER die Short und Long Scheine
-Welche Banken handeln
-sind offizielle Handelszeiten

BITTE um Info wer was dazu weiss   DANKE  

3274 Postings, 3577 Tage macumbawertlose Statesments anstatt sinnvolle Info

 
  
    
30.10.17 11:42
zu den Feiertagen hab ich selbst nachgeschaut
https://www.boerse.de/boersenfeiertage/
danach ist nur der 31.10. ein handelsfreier Tag ...also kann man in Ruhe die Zahlen am 1.11. und flg abwarten denn dann ist normal handelbar.

Dann können wir auch schauen was wir mit unseren wertlosen Shorts machen die teilweise 300% und mehr im Plus sind seit ich zum shorten geraten habe..(beim letzten vergeblichen  Versuch Höchstkurse zu knacken - seitdem konnte man mit shorts fast keinen Fehler mehr machen - die Mehrheit hat durch den momentanen Kursrutsch von ca 8% schöne Gewinne eingefahren - die man angesichts der Zahlen jetzt auch noch schön mit Stoploss absichern kann..;)

Das nennt man easy money...Für Aktienhalter wirds aber langsam eng..was man an ihren Forenbeiträgen ablesen kann..Da ist besser man setzt sich hin mit Kopfhörern und labert über Musik und alte Zeiten...denn das Tesla nochmal die AltenZeiten mit Höchstkursen sehen wird könnte im Reich der Fabeln bleiben.

BYD korrigiert heute nochmal 10 % nachdem sie schon 20% verloren haben - Nur weil der Gewinn wie vorhergesehen 24% niederiger war - GEWINN wohlgemerkt - etwas was man bei Tesla vermutlich in den nächsten 3 Jahren niemals sehen wird.
WEnn die Börse so auf BEV News reagiert , sehe ich bei weiterern Cashburn News - incl weiteren Verlusten durch Solarcity und weiteren Kreditkosten zudem fraglich wie in Q1 Anleihen bedient werden sollen- ein Kursabschlagspotenial am 1.11.-2.11. von 20%
..
das wird die wertlosigkeit meiner Shorts wahrscheinlich weiter verdoppeln ..oder so..ich kapier die G+V Rechnung von Teslafans nicht so gans..aber ich muss nicht alles verstehen.

Meinen short aktuell habe ich zu 0,20 gekauft - aktuell 0.67 cent - von den 47% plus (..;)  ) kauf ich mir nen lollie...oder so...;)  

4109 Postings, 827 Tage Air99China drückt auf die Tube

 
  
    
1
30.10.17 12:55
China beschleunigt den Einsatz in der Wasserstoff-Energiewirtschaft, um den Billionen-Yuan-Markt zu nutzen
FENG YUNQING
DATUM: MO, 10.30.2017 - 12:05 / SCHLAGWÖRTER: WASSERSTOFF ENERGIEQUELLE: YICAI

https://www.yicaiglobal.com/news/...dustry-seize-trillion-yuan-market  

1605 Postings, 2242 Tage second thoughtfür macumba

 
  
    
1
30.10.17 18:03

628 Postings, 899 Tage Talpogrand@second thoug

 
  
    
30.10.17 20:03
Sachlich richtig wäre besser. Schon klar, Hauptsache man hat mal wieder FUD gegen Tesla.
Blamabel: Der Brand hatte gar nichts mit dem Hochvoltakku zu tun. Der Film ist ne olle Kamelle von Mitte Okt.

Ein an der Löschung beteiligter Feuerwehrmann stellte klar:
https://uploads.disquscdn.com/images/...0b7f4d5c83fdc347f16abc16e.jpg  

2096 Postings, 1191 Tage Melon UskLöschung

 
  
    
2
30.10.17 21:08

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 01.11.17 09:31
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Namensverunglimpfung

 

 

4109 Postings, 827 Tage Air99Cobalt and tungsten together to produce cheaper

 
  
    
2
31.10.17 08:46
Cobalt and tungsten ? together to produce cheaper, cleaner hydrogen
author Added by FuelCellsWorks, October 30, 2017

https://fuelcellsworks.com/news/...-produce-cheaper-cleaner-hydrogen/  

4109 Postings, 827 Tage Air99Cnbc

 
  
    
1
31.10.17 13:32

3274 Postings, 3577 Tage macumbaVorsicht Feiertagstrades

 
  
    
31.10.17 14:44
wieder mal kann Tesla nicht ohne Spannung.
Dabei stellt sich nur die Frage - wie nutzen die Trader die Emitenten und die Banken bzw Grossinvestoren und fonds den D Feiertag  - Europa Trade - und freien Trade für die US Trader ???
So wie ich das sehe ist nur in D Feiertag

Traden sie also Tesla heute so hoch wie möglich oder verkaufen sie schon alle im Vorlauf auf die Zahlen am 1.11.
50-50 Chance..

--Vorbörse - Anfangstrade und Volumen könnten darauf hinweisen das...???
keine Ahnung und machen kann man eh nichts
Nur hoffen dass man richtig positioniert ist.
Ich setze auf allin Short - und vermeiden sie Stoploss - denn es bietet sich an ALLE stoplimits abzugreifen sowohl oben als auch unten

Bedenken hier gehts um Milliarde von derivate sowohl long als auch short
Wenn der Absturz kommt haben die Emittenten keine Lust alle Shorts auszuzahlen also werden sie auch entsprechend jonglieren..
..
Meine Voraussage - Heute testen sie in USA nochmal die 350-360..wenn sie morgen öffnen hoffen sie auch glattstellung der Weicheier Shorts die Muffensaussen bekommen und nach den Zahlen sehe ich nur eine Richtung - 20% Minus bis zum Wochenende.  

3274 Postings, 3577 Tage macumbalangsam wirds eng für Tesla - H2 hingegen profitie

 
  
    
31.10.17 17:54
http://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/...ft/20514274.html
..
das TEsla langsam bei allem hinterherhinkt ist ja bekannt
Teuer wird es erst wenn sich die ersten Kläger nicht mehr abspeissen lassen - andererseits weiss man dass man in USA alles mit Geld regeln kann wenn man Gerichtsentscheide verhindern will - ABER das ist eben auch teuer - das kann man nicht ewig so weitermachen und EINER ist immer dabei der es auf eine Gerichtsverhandlung ankommen lässt.

bei der kommunikation hat Tesla zudem nie die startup wir sind eine hippe Firma Status überschritten was Firmen wie Facebook erkannt haben - willst du ein Marktführer werden musst du dich wie ein ordentliches Unternehmen aufführen und nicht wie ein twittergeiler Präsident der unentwegt lügt selbst wenn man ihm das beweisst - funktioniert eben nicht mehr wenn einer kommt der mehr Geld hat - und das wird auf Tesla zukommen spät wenn Panasonic oder Konkurrenten die Schnauze voll haben.

Dann kann Musk im Privat Jet die fliege machen.

Und die Fans - die haben nur solange Oberwasser wie sie ein cooles Produkt haben und keine Klapperkarre deren AP1 nicht mal einen Betonpoller erkennt und ein kleiner Opel Astra oder Kia mittlerweile bessere Assis hat - die auch fehlerfrei funktionieren - incl selbständiges einparken usw..
Mit was ausser stundenlang an der Ladestation zu stehen kann Tesla denn 2018 noch angeben  -NICHTS mehr -
Die Konkurrenz baut schon lange die cooleren BEVs oder billiger oder für die Zielgruppe besser geeignet - KEINER braucht ein Model 3 - DAS ist das Problem
..
Und ja solange sie mit Verbrennern Geld verdienen bauen die anderen halt Verbrenner DAS ist da s Ziel einer ordentlichen Firma - Geld verdienen
Und wenn man mit BEV Geld verdient - dann werden sie die anbieten - Aber dann nehmen sie auch nur Bestellungen für Fzg auf die sie auch bauen und liefern können.
..
UMSATZ kann nämlich jeder machen wenn er geschenktes Börsen oder Investoren Geld für Null Prozent bekommt - ABER wenn die nicht nur ihr investiertes Geld sondern auch mal Rendite wollen werden sie bald merken dass sie da bei Tesla lange warten können - Und wenn man mit GM oder LH und tsd anderern Firmen mehr Geld verdienen kann wird die Tesla Aktie halt geschmissen -
ich denke mal das schmeissen hat schon begonnen - lächerliche 50 % sind es bei TEsla auf Jahressicht - Das ist minimum für eine devizitäre Zockeraktie - und wenn Anleger  noch mehr Gewinne verlieren wrden sie Stoplimits setzen -
Die Frage ist nur bei welchen Kursen
Die Chartlinien werden hier wenig helfen - Es wird bei jedem Anleger und Investor ein anderer Kurs sein - Je nachdem wann er eingestiegen ist

Fingers Cross für Mittwoch - Könnte der beste Tag des Jahres werden - Je nachdem werden wir es sicher an den posts ablesen können wer den Jackpot zieht.  

Seite: Zurück 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 152  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben