UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Mobilität 2020 von Tesla bis Ballard BEV + H2

Seite 1 von 98
neuester Beitrag: 18.06.19 10:38
eröffnet am: 11.10.17 12:48 von: macumba Anzahl Beiträge: 2431
neuester Beitrag: 18.06.19 10:38 von: isusuxx Leser gesamt: 575671
davon Heute: 619
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
96 | 97 | 98 | 98  Weiter  

3274 Postings, 3399 Tage macumbaMobilität 2020 von Tesla bis Ballard BEV + H2

 
  
    
3
11.10.17 12:48
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
96 | 97 | 98 | 98  Weiter  
2405 Postings ausgeblendet.

30 Postings, 902 Tage Barracuda78Bitte den geposteten Artikel richtig lesen

 
  
    
12.06.19 19:22
Verletzt durch den ausgelösten Airbag!  

249 Postings, 2331 Tage laura2000Ist doch längst bekannt. Bestimmt ein Montage Fehl

 
  
    
12.06.19 19:27

149 Postings, 1947 Tage SheaBitte den geposteten Artikel richtig lesen

 
  
    
12.06.19 20:19

Das mit dem Lesen solltest Du dir mal selbst zu Herzen nehmen.

...Durch die Wucht der Explosion wurden die Airbags ausgelöst...

Aber wenn dich das besser schlafen lässt das es die Airbags waren was die 2 Personen verletzt hat und nicht die Druckwelle der Explosion soll mir das recht sein.

 

30 Postings, 902 Tage Barracuda78WDR - Elektroautos: Wie sie die Umwelt

 
  
    
12.06.19 22:32
Elektroautos (Batterie): Wie sie die Umwelt zerstören

https://youtu.be/aS_xTJmzdgA

@ Shea, Jede Technologie hat Schwächen, die es schnell zu beseitigen gilt. Wir diskutieren über Verletzte aus dem Brand in Norwegen, die hoffentlich bald wieder genesen sind. Solche Unfälle sind sehr tragisch. Hoffentlich bist du in gleichem Maße besorgt über die Menschen und die Natur in Argentinien, Venezuela usw. die unter dem Abbau von Lithium etc. leiden und deren Lebenstaum zerstört wird.

Viel Spaß beim Video schauen!!
 

117 Postings, 3772 Tage mbkayaFokus auf die operative Entwicklung statt Schlagze

 
  
    
12.06.19 23:05
Hier habe ich meine Gedanken zur Tesla-Aktie (ab Folie 5) zusammengefasst:

https://smartmoneyindex.com/wp-content/uploads/...tsheet_Mai_2019.pdf

Die HV war in Ordnung, aber war auch nichts dran, was die vorbörsliche Nachfrage gerechtfertigt hätte. Ich finde einen gesunden Trend mit Impulsen und Korrekturen besser als eine Kursbewegung, die nur noch eine Richtung kennt. Langfristig wird sich die Aktie aus meiner Sicht, genauso wie die Bilanzkennzahlen, sehr positiv entwickeln.

Beste Grüße  
-----------
Besuchen Sie mich auf Twitter unter @smartmoneyindex

2797 Postings, 649 Tage Air99Chinas Vater von Elektroautos glaubt Wasserstoff

 
  
    
13.06.19 08:09
Chinas Vater von Elektroautos glaubt, Wasserstoff sei die Zukunft

https://www.bloomberg.com/news/articles/...medium=bd&cmpId=google  

2797 Postings, 649 Tage Air99vehicles can be put into mass production quickly

 
  
    
13.06.19 09:18
Su added that despite the current limits, #hydrogen vehicles can be put into mass production quickly. He estimated that once mature, hydrogen cars could take up half of the NEV market.?

http://www.globaltimes.cn/content/1154020.shtml  

1751 Postings, 1590 Tage Eugleno@Barracuda78

 
  
    
13.06.19 09:33
#Persönliche Mobilität:

Wenn Anschaffungspreis, Verbrauchskosten und Wartung der komplexen Technik keine Rolle spielen, könnte man über H2 nachdenken. Rechnet man aber hinzu, dass man ca. die 3-fache Primärenergie für die gleiche km-Zahl benötigt, macht H2 keinen Sinn.

Der durchschnittliche Deutsche fährt nunmal 35 km am Tag. Das KFZ steht in der Regel 95 % der Zeit ungenutzt irgendwo in der Gegend rum. Da ist BEV ideal. Auch Langstrecke ist durch die Schnellader kein Problem. Für den typischen Außendienstler, der den ganzen Tag im Auto sitzt der Verbrenner noch eine Übergangslösung. Wie viele Prozent sind das? 2? oder 2,5?

Der WDR Bericht ist einseitig. Lithium wird zudem nicht nur auf den Salzseen in Südamerika gewonnen. Lithium wird auch in China gewonnen und könnte sogar im Erzgebirge abgebaut werden.

Z. B. wird Salz schon immer - ebenfalls durch Verdunstung auf den Salaren abgebaut. Und natürlich müssen Umweltverträglichkeitsprüfungen gemacht werden.

Zudem wird das Elektroauto zur Netzstabilisierung und Pufferung gebraucht. Ein H2-Fahrzeug leistet das nicht. H2 wird ja wohl zunächst vor allem aus russischem Erdgas hergestellt, was ich für sehr kritisch halte.

Ein Artikel der den Lithiumabbau relativiert ist hier. Ich glaube, ich hatte den hier schon eingestellt. Schade, dass er nicht gelesen wird.

https://edison.handelsblatt.com/erklaeren/...ls-gedacht/24022826.html  

2797 Postings, 649 Tage Air99Powered by Hydrogen Fuel Cell

 
  
    
13.06.19 09:38

24 Postings, 3853 Tage 1899Traderhier kommt aber Hydrogenics

 
  
    
13.06.19 10:03
und BAE Systems zum Einsatz.
Spielt aber keine Rolle für diejenigen, die bei beiden engagiert sind.  

2797 Postings, 649 Tage Air99Toyota

 
  
    
13.06.19 15:11
Nachrichten
Toyota Spanien bekräftigt sein Engagement für nachhaltige Mobilität und wird Sponsor-Partner der spanischen Wasserstoff-Vereinigung
Von FuelCellsWorks 13. Juni 2019
https://fuelcellsworks.com/news/...-the-spanish-hydrogen-association/  

30 Postings, 902 Tage Barracuda78Gude

 
  
    
13.06.19 16:22
Eugleno, erlaube mir eine Reaktion auf deinen Post. Danach bin ich erstmal im Urlaub und verwende die Zeit für die Familie  

30 Postings, 902 Tage Barracuda78Sorry

 
  
    
13.06.19 16:27
Da wurde leider Text unvollständig übernommen. Ich schreibe heute abend nochmal. Jetzt ist erstmal Sohnemann dran.  

30 Postings, 902 Tage Barracuda78Gude 2ter Versuch

 
  
    
1
13.06.19 17:36
@ Eugleno
...

Trotz logischer und vermeintlich korrekter Fakten, setzen sich für einen Sachverhalt zumeist verschiedene und ggf sogar irrationale Lösungen durch.

- es kaufen nicht alle bei Aldi ein
- es fahren nicht alle Dacia oder eben das günstigste Auto
- es nutzen nicht alle ÖPNV
- so mancher gibt eine ordentliche Summe für ein IPhone etc. aus
- es wird nicht nur eine Partei gewählt
- usw usw

Logisch - Unlogisch???

Die Wissenschaftler, Theoretiker, Politiker usw übersehen m.E. gerne, dass sich zumeist die Lösungen durchsetzen, die den Bedarf am Besten decken. Da helfen die besten theoretischen und ökonomischen Gründe nichts, wenn?s hält am Bedarf vorbei geht.

So läuft es bei mir auch bei der E-Mobilität.

Bist du schonmal mit kleinen Kindern mit dem Auto unterwegs gewesen? Da willst du in der Schlafphasen möglichst weit kommen. Fährst extra früh los, um den Staus zu entgehen. Pausen werden gemacht, wenn die Kinder oder wir sie brauchen und zwar dort, wo wir es wollen - nicht zu Zeiten und an Orten, die das Auto brauch. Der Nutzer und die Erlebnisse müssen im Mittelpunkt stehen, nicht das Auto bzw die Technologie. Die soll einfach nur funktionieren und sich nach MIR richten.

So, ich bin ab sofort im Urlaub und bin bestenfalls Mitleser.

Allen ein schönes Wochenende!



 

1751 Postings, 1590 Tage Eugleno@Barracuda78

 
  
    
13.06.19 18:08
Es nutzt wenig gleich mit der großen "philosophischen" Keule auszuholen.

Die Negativ-Fakten von H2 habe ich aufgezählt. Da wir ein Klimaziel zu erreichen haben, können wir nicht unser gesamtes Verkehrskonzept auf schlafende Kinder auf einer Urlaubsfahrt, die wir einmal im Jahr machen, ausrichten und dafür die 3-fache Primärenergie aufwenden.

Die Ziele sind ernsthafter. Mit Ressourcen ist vernünftig zu haushalten.

Aber klar, kannst Du das machen. Ich würde mich jedenfalls freuen, weniger für die Mobilität auszugeben und im besten Fall den Strom noch dezentral klimaneutral zu erzeugen. Dann habe ich mehr Geld für den Urlaub übrig.  

3316 Postings, 1065 Tage KautschukSchnellader ist die lange Reise unkritisch

 
  
    
1
13.06.19 22:28
Ich fahre oft vom Ruhrgebiet mit dem Motorrad in die Alpen. Immer vor oder nach den Ferien. Ich weiß nicht wie oft es passiert ist, das ein Gewitter oder Regen drohte und ich auf einen Rastplatz gefahren bin um Regenkleidung anzuziehen. Ihr glaubt gar nicht wie oft ich für ein Motorrad einen Platz gesucht habe um die Klamotten anzuziehen, so voll waren die Rastplätze vor den Ferien. Jetzt stellt Euch mal vor alle wollen ihr E-Auto laden. :-)) Die Schlägereien möchte ich miterleben. Für mich dreht Papi schon vor dem Urlaub komplett am Rad.  

2797 Postings, 649 Tage Air99truck being converted to run on hydrogen

 
  
    
14.06.19 07:29
Platinum mine truck being converted to run on hydrogen - ?We have a test unit. We're busy converting a truck, as we speak, to be able to take hydrogen. Things are moving and our intention is to see if we could have hydrogen fuel trucks,? -

https://m.engineeringnews.co.za/article/...gen-2019-06-13/rep_id:4433  

2797 Postings, 649 Tage Air99Neue Berliner E-Busse können nur halben Tag fahren

 
  
    
14.06.19 07:36
man redet bei den Politikern gegen Wände ..... und danach stellen sie fest das Akku Busse Müll sind

Neue Berliner E-Busse können nur halben Tag fahren
Die BVG hat 90 neue Fahrzeuge gekauft. Sie sind umweltpolitisch hoch umstritten und erfüllen bestenfalls Halbtagsjobs.

11.06.2019, 14:46
Thomas Fülling

https://www.morgenpost.de/berlin/article226090187/...-Tag-fahren.html  

220 Postings, 93 Tage KüstennebelAir99

 
  
    
1
14.06.19 10:10
blaaa blaa....

Das interessiert den Kurs aber nicht! Siehst du doch! :-)
Bei 2,20 EUR bin ich vielleicht gewillt ein paar Aktien zu kaufen! Vorher nicht.  

2797 Postings, 649 Tage Air99Weise Worte

 
  
    
16.06.19 13:36

2797 Postings, 649 Tage Air99Shell Wasserstoff Energie der Zukunft

 
  
    
16.06.19 19:53

2797 Postings, 649 Tage Air99At G20 Ministerial Meeting

 
  
    
17.06.19 07:28
Japan, E.U. and U.S. Agree to Hydrogen and Fuel Cells Partnership-At G20 Ministerial Meeting, METI, ENER and DOE affirmed their shared desire to strengthen trilateral cooperation on #hydrogen and #fuelcell technologies- http://bit.ly/2WNphPg  #hydrogennow  

2797 Postings, 649 Tage Air994.2 million jobs around the world

 
  
    
18.06.19 07:42
New members @HydrogenCouncil totals 60 companies collectively representing >$2.6 trillion revenue & 4.2 million jobs around the world. New members are: @BP_plc, @AVL_List, @ITOCHUIntl, @Liebherr, #PowerAssetsHoldingsLtd. & #sinohytec  https://www.newmobility.global/e-mobility/...il-adds-six-new-members/ ?  #hydrogen #fuelcell  

2797 Postings, 649 Tage Air99VW-Chef Diess ist schwer auf dem Holzweg

 
  
    
2
18.06.19 08:32
Man könnte auch sagen: VW-Chef Diess ist schwer auf dem Holzweg

Wie Wan Gang glauben daher auch deutsche Ingenieure an eine große Zukunft des Wasserstoffs. In einer im Mai publizierten Studie des Vereins Deutscher Ingenieure und des Verbands der Elektrotechnik warnen die Autoren eindringlich davor, einseitig auf die batteriebetriebene E-Mobilität zu setzen.  Die gleichberechtigte Förderung der Wasserstoff-Technologie sei unverzichtbar, um Deutschlands energie- und umweltpolitische Ziele zu erreichen. Man könnte auch sagen: VW-Chef Diess ist schwer auf dem Holzweg.


https://rp-online.de/wirtschaft/...hare&__twitter_impression=true  

557 Postings, 1676 Tage isusuxxAir99

 
  
    
18.06.19 10:38
Ja, ich bin auch Deiner Meinung. Allerdings  wird sich das erst  später beweisen . Diess hat sehr viel Geld und Einfluss in Wirtschaft sowie auch in
Politik. Darüber hinaus ist zu beachten, dass die Vertriebsorganisation VW mit einer sehr funktionierenden Händlerschaft
ebenfalls enorm stark ist. Damit konnten bereits viele organisatorische Fehler des Managements übertüncht werden.

Ja, air99, Herr Diess könnte u.U. erst aufwachen wenn das Kind im Brunnen liegt...
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
96 | 97 | 98 | 98  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben