UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Born in the USA

Seite 1 von 27
neuester Beitrag: 28.07.07 08:41
eröffnet am: 15.02.07 13:12 von: Lemming711 Anzahl Beiträge: 665
neuester Beitrag: 28.07.07 08:41 von: KlausWolfga. Leser gesamt: 60527
davon Heute: 1
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
25 | 26 | 27 | 27  Weiter  

9173 Postings, 5007 Tage Lemming711Born in the USA

 
  
    
10
15.02.07 13:12
Lycos geht ja am 1. März mithttp://www.jubii.com/in AMERIKA an den Start!

Ein Markt mit 300 MILLIONEN

Soll ja ERSTMAL "for free" sein, dass kommt ja immer gut an.

Aber ein Link zum Shoppen ist schon eingebaut http://shopping.jubii.com/


Frage: Gibt es in den Staaaten ähnliche Seiten a la Ariva?

Wer hat einen Tip, oder noch besser,

wer hat schon Erfahrungen?
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
25 | 26 | 27 | 27  Weiter  
639 Postings ausgeblendet.

9173 Postings, 5007 Tage Lemming711Welcome

 
  
    
18.07.07 15:13

Mit Freude

habe ich den Wiedereinstieg

von unserem alten Freund nnah

zur Kenntniss genommen

Lass Dich nicht wieder rausjodeln  

MfG http://lemming711.jubiiblog.de/  :cool:

 

 

9173 Postings, 5007 Tage Lemming711Dieses mal

 
  
    
19.07.07 12:50

 

hat Christoph Mohn alles richtig gemacht, oder?

Wie schon von mir in einem anderen Board  prophezeit:

Erst ist die Zahl der Neukunden für das DSL Geschäft rückläufig, dann Stagnation

und am Ende ist es aus.

Als kleiner Reseller von Anschlüssen ohne eigenes Netz hat man wohl keine Chance

im Kampf der Giganten um die Kunden.  MEINE MEINUNG

UTDI musste jetzt auch federn lassen: 

 http://de.internet.com/index.php?id=2050721

"Lycos ohne Spray überhaupt nichts mehr wert"
"Lycos verkaufen zu jedem gebotenen Preis"
" Lycos ausschlachten"

Das waren die Sprüche vom Butcher auf WO

Auf grosse Umbrüche in Industrie und Wirtschaft vorausschauend reagieren ist eine Kunst!

Christoph Mohn hat wohl seine Schularbeiten gemacht:

Verlustbringer Spray wurde von CM abgestossen !

 DSL Zugänge Deutschland sollen weg, solange noch jemand etwas dafür zahlt !

Markteintritt USA mit neuer Dachmarke Jubii!

Umbau zum WEB 2.0 Unternehmen wo in Zukunft die Werbemillionen verdien werden!

Aussergerichtliche Einigung mit Lycos inc USA!

Christoph Mohn alles richtig gemacht!  Weiter so!

Nur die Meinung vom kleinen, dummen, Lemming!

MfG http://lemming711.jubiiblog.de/  :cool:

 

16744 Postings, 6683 Tage ThomastradamusWenn der alles richtig gemacht hat, dann

 
  
    
2
19.07.07 14:18
will ich nicht wissen, was mit dem Kurs passiert, wenn der mal was falsch macht!

Vielen Dank für Euer Gesülze - wie lange wollt ihr das noch machen?

Gruß,
T.  

9173 Postings, 5007 Tage Lemming711Löschung

 
  
    
1
19.07.07 14:48

Moderation
Moderator: J.B.
Zeitpunkt: 20.07.07 07:56
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 12 Stunden
Kommentar: Regelverstoß: Pushversuch

 

 

5 Postings, 4524 Tage AntiLemming711Recht hast Du Thomastradamus

 
  
    
1
19.07.07 19:05

Ich verfolge das Geschehen hier schon mehr als nur als 1 Jahr und schliesse mich Thomastradamus vollkommen an.

Leider triffst folgendes aus der Bibel --> Wo viel Worte sind, da geht’s ohne Sünde nicht ab; wer aber seine Lippen im Zaum hält, ist klug“ [Spr 10,19] <-- nicht auf unseren "super Lemming711" zu.

Um mich nicht gemein zu werden halte ich mich lieber an folgendes --> Ich will auf meine Wege achten, damit ich mich mit meiner Zunge nicht verfehle. Ich stelle eine Wache vor meinen Mund“ [Psalm 39, 2f.].

Schnell merkt man wie überflüssig und übertrieben viele Worte von Lemming711 sind, die er so benutzt. Seine moderne Umgangssprache liebt Übertreibungen und wirkt bisweilen theatralisch. Er gebraucht starke Worte in seiner nicht unbegründeten Furcht, dass im keiner zuhört, wenn er nicht mächtig auf die Pauke haut.
Gerne greift er auch zu subtilen Steigerungen, wenn es nicht gut läuft. Alles in der Hoffnung Aufmerksamkeit für sich zu wecken.

Die Neurowissenschaft hat für sein Sprachverhalten eine einfache Erklärung: Sein Gehirn liebt Übertreibungen, da auf diese Weise bestimmte Dinge überdeutlich werden. Übertriebene Darstellungen suggerieren ihm den Eindruck eines bedeutsamen Inhalts. Doch dieses Stilmittel flacht rasch ab. Übertreibungen haben die lästige Neigung sich abzunutzen. Bei Lemming711 müssen dauernd frische und schärfere Steigerungen gefunden werden.

Damit schadet er sich aber nur selber. Übertreibungen, häufig gebraucht, wirken unglaubwürdig.

Schönen Tag noch

 

 

480 Postings, 5023 Tage FirstAid06Auf dem Weg zum Web 3.0 ?

 
  
    
19.07.07 19:33
THESEUS-Konsortium startet
19. Juli 2007 | 14:10 Uhr Kommentieren | Artikel drucken | Artikel versendenTHESEUS-Konsortium startet Internet-Forschungsprogramm

Berlin (ots) - Das THESEUS-Konsortium begrüßt die Entscheidung der EU-Kommission, die öffentliche Förderung des Forschungsprogramms THESEUS durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) zu genehmigen. Das Programm hat eine Laufzeit von fünf Jahren und wird vom BMWi mit ca. ...
Berlin (ots) - Das THESEUS-Konsortium begrüßt die Entscheidung der EU-Kommission, die öffentliche Förderung des Forschungsprogramms THESEUS durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) zu genehmigen. Das Programm hat eine Laufzeit von fünf Jahren und wird vom BMWi mit ca. 90 Mio. Euro gefördert. Die für Forschung und Entwicklung zur Verfügung stehenden Mittel verteilen sich je zur Hälfte auf Wissenschaft und Wirtschaft. Zusätzliche 90 Mio. Euro werden als Eigenmittel der beteiligten Partner aus Industrie und Forschung aufgebracht, so dass insgesamt rd. 180 Mio. Euro in die zukunftweisenden Forschungsarbeiten fliessen.

Zahlreiche Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Universitäten starten in den kommenden Wochen und Monaten zahlreiche und vielfältige Forschungsprojekte zur Entwicklung anwendungsorientierter Basistechnologien und technischer Standards für eine neue internetbasierte Wissensinfrastruktur. Diese Basistechnologien werden von den Industriepartnern im Konsortium in 7 Anwendungsszenarien prototypisch umgesetzt und erprobt. Dabei soll überprüft werden, wie diese neuen Technologien zeitnah in innovative Werkzeuge, marktfähige Dienste und erfolgsversprechende Geschäftsmodelle für das World Wide Web umgesetzt werden können.

Das THESEUS-Konsortium wird durch die empolis GmbH, einer Tochtergesellschaft der arvato AG, koordiniert. Zum Konsortium gehören Siemens, SAP, empolis, Lycos Europe, Deutsche Nationalbibliothek, sowie Deutsche Thomson oHG, intelligent views, m2any, Moresophy, Ontoprise, Festo, Verband Deutscher Maschinen und Anlagenbau (VDMA) und das Institut für Rundfunktechnik. Dabei arbeiten die industriellen Forschungs- und Entwicklungsabteilungen eng mit den öffentlichen Forschungspartnern zusammen. Dazu gehören international anerkannte Experten des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI), des Forschungszentrums Informatik (FZI), der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) und Technischen Universität (TU) München, der TU Darmstadt, der Universität Karlsruhe (TH), der TU Dresden und der Universität Erlangen.

Im Fokus des Forschungsprogramms stehen semantische Technologien, die die inhaltliche Bedeutung der Informationen (Wörter, Bilder, Töne) erkennen und einordnen können. Mit diesen Technologien können Computerprogramme intelligent nachvollziehen, in welchem inhaltlichen Kontext Daten genutzt und verarbeitet werden. Darüber hinaus können Computer durch Anwendung von Regeln und Ordnungsprinzipien aus den Inhalten logische Schlüsse ziehen und selbständig Zusammenhänge zwischen unterschiedlichen Informationen aus mehreren Quellen erkennen und herstellen. Dabei werden künftig Internet-Nutzer mit Hilfe der von THESEUS erarbeiteten Standards und Basistechnologien ("semantischer Werkzeugkasten") selbst Inhalte, Regeln und Ordnungen erstellen und bearbeiten sowie multimediale Inhalte intelligent aufbereiten, sammeln und verknüpfen können. Auf diese Weise wird aus dem heutigen Web 2.0 mit seiner offenen, interaktiven und sozialen Vernetzungsphilosophie durch die Verknüpfung mit semantischen Methoden das Internet der nächsten Generation.

Zu den Basistechnologien, die von den Forschungspartnern entwickelt werden, gehören unter anderem Funktionen zur automatisierten Erzeugung von Metadaten für Audio-, Video-, 3D- und Bilddateien und Mechanismen für die semantische Verarbeitung multimedialer Dokumente und der damit verknüpften Services. Im Fokus der Forschung steht auch die Entwicklung von Werkzeugen für das Management von Ontologien. Darüber hinaus entwickeln die Forschungspartner neue Methoden des maschinellen Lernens und der situationsbewussten Dialogverarbeitung. Gleichzeitig wird auch an innovativen Benutzeroberflächen und Interfaces gearbeitet. Neue Verfahren des Digital Rights Management (DRM) sollen die Urheber- und Vermarktungsrechte am geistigen Eigentum multimedialer Inhalte künftig besser schützen.

Die Entscheidung der EU-Kommission wird von den Konsortialpartnern begrüßt:

Hartmut Ostrowski, Vorstandsvorsitzender der arvato AG sagt: "Das ist der Startschuss für die Entwicklung einer neuen Generation des Internets. In dem Gemeinschaftsprojekt werden wir innovative Grundlagen für die Dienstleistungs- und Wissensgesellschaft von morgen schaffen".

SAP-Vorstandssprecher Prof. Dr. Henning Kagermann sagt: "Mit THESEUS kann eine wichtige Basis für die nächste Internetgeneration, das Internet der Dienste, gelegt werden. Die Erwartungen und Ansprüche der Bürger und Kunden führen zu Geschäftsmodellen, die auf wissens- und IT-basierte Dienstleistungen angewie-sen sind. Das Forschungsprogramm bietet daher eine große Chance für die zukünftige Wettbewerbsfähigkeit der Informations- und Kommunikationstechnik in Europa und im speziellen in Deutschland".

Dr. Hartmut Raffler, Vice President Corporate Technology Siemens sagt "THESEUS ermöglicht allen Internetnutzern den einfachen Zugang zum globalen Wissen. Mit den semantischen Technologien, die im Projekt THESEUS entwickelt werden, lässt sich aus Wissen neues Wissen generieren. Damit leistet THESEUS einen wichtigen Beitrag für die Gestaltung der Wissensgesellschaft der Zukunft."

Prof. Dr. Wolfgang Wahlster, Leiter des Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) sagt: "Durch die Kombination der Informatik-Trends 'Semantisches Web' und 'Web 2.0' ergibt sich in THESEUS die Chance, als Web 3.0 eine innovative Wissensinfrastruktur zu schaffen, die völlig neuartige Formen des Wissenszugriffs, des Wissensmanagements und der webbasierten Dienste, Anwendungen und Geschäftsmodelle ermöglicht."

Weitere Informationen zum Forschungsprogramm THESEUS und zu den geplanten Anwendungsszenarien erhalten Sie unter www.theseus-programm.de .

Originaltext: THESEUS Forschungsprogramm Digitale Pressemappe: http://presseportal.de/story.htx?firmaid=67424 Pressemappe via RSS : feed://presseportal.de/rss/pm_67424.rss2

Pressekontakt: Thomas Huber Sprecher des Konsortiums Telefon: +49 · 30 · 20 92 41 43 Thomas.Huber@theseus-programm.de
Sie lesen Finanznachrichten und Wirtschaftsmeldungen auf ad-hoc-news.de, ein Presseportal der trading-house.net AG. Weitere Börsennachrichten finden Sie unter www.ad-hoc-news.de & http://www.trading-house.net.

Kommentieren | Artikel drucken | Artikel versenden  

9173 Postings, 5007 Tage Lemming711@AL711

 
  
    
19.07.07 19:35

Ja so ist daß,

Übertreibung macht anschaulich !!! 

Du schreibst nicht zufällig bei WO als Dorfrichter. oder?

Wenn dein Name Programm ist, sehe ich schon was Du hier willst.

ABER, die Sache ist hier ganz einfach:

Wer  nur andere User anstänkern will und sonst nichts zu vermelden hat,

der ist hier fehl am Platze!!!

Da gibt es hier erzieherische  Möglichkeiten

Was kümmert es eine Deutsche Eiche wenn sich die Säue an ihr schubbern?  

Mit deinem ersten Posting auf Ariva hast Du dir gleich mal die gelbe Karte abgeholt.

Daran erkennt man bezahlte basher:

1. Sie versuchen mit allen Mitteln, eine Aktie schlecht zu machen

2. Wenn ihnen die Argumente ausgehen werden sie persönlich

3. Sie verfolgen nur ein einziges Ziel: Der Kurs muss fallen!

MfG http://lemming711.jubiiblog.de/  :cool:


 

 

16744 Postings, 6683 Tage ThomastradamusDu scheinst mit ner Deutschen Eiche allerdings

 
  
    
1
19.07.07 21:43
wenig gemein zu haben. Die würde nach Deiner Aussage jedenfalls keine Schwarzen verteilen. Aber wie schreibst Du so schön: "Wenn ... die Argumente ausgehen..."

Mir wäre es schlicht zu blöd, über Jahre (!) hinweg dieses Geschwafel von mir zu geben, nur in der Hoffnung, der Kurs kommt mal zufällig aus seinem maximal stagnierenden Verlauf heraus. Aber jedem Tierchen sein Plaisierchen...

Gruß,
T.
 

16744 Postings, 6683 Tage Thomastradamusq.e.d.

 
  
    
19.07.07 23:01

Tja, das Nervenkostüm scheint ja sehr dünn zu sein...kein Wunder, wenn man sich über so langen Zeitraum den Mund fusselig redet, bzw. die Finger blutig tippt und das wegen eines solchen Unternehmens, welches nichts mehr als schlechte und verspätete Nachahmerprodukte auf den Markt zu bringen vermag... 

Hast doch bestimmt noch ne ID in petto, die noch einen Schwarzen übrig hat - tu Dir keinen Zwang an! 

Gruß, 
T.

 

9173 Postings, 5007 Tage Lemming711Also

 
  
    
21.07.07 09:02

 mein lieber Thomastradamus 

Leider muß ich Dir mitteilen, daß auch dein letzter Beitrag für mich persönlich uninteressant ist.

Gerne würde ich Dir einmal eine grünen Stern verleihen.

Versuche doch einmal etwas Interessantes ( braucht ja nicht gleich etwas positives sein)

über die Aktie zu schreiben.

Für interessante Beiträge gibt es dann auch mal eine Grünen

MfG http://lemming711.jubiiblog.de/  :cool:

 

366 Postings, 4665 Tage KlausWolfgangAktuell

 
  
    
21.07.07 10:40

 

Lächeln

Web 2.0

Dieses Jahr steigt der Umsatz durch E-Commerce mit Privatkunden hier zu Lande um mehr als ein Viertel auf 23 Milliarden Euro, schätzt Forrester Research, in fünf Jahren sollen es mehr als 60 Milliarden sein. Mindestens zehnmal so groß ist das Geschäft Business-to-Business, etwa über digitale Marktplätze für Produzenten und Zulieferer.

Fazit: IT-Lösungen aus dem Web legen zu. Traditionelle Hardware- und Programmanbieter geraten unter Druck.

Lächeln breites Grinsen Lächeln breites Grinsen Lächeln

 

9173 Postings, 5007 Tage Lemming711EU Millionen im anrollen

 
  
    
21.07.07 12:02

 THESEUS Projekt   

http://www.at-web.de/blog/20070721/theseus-projekt-bekommt-geld.htm

Quelle: Das @-web Suchmaschinen Weblog

Da simmer dabei!   

 

16744 Postings, 6683 Tage Thomastradamus#652 - würd ich gerne tun, würd ich gerne tun.

 
  
    
23.07.07 12:14
Aber nach monatelanger Talfahrt und meinen User-Erfahrungen mit Lycos fällt mir dazu leider absolut nichts Positives ein...

Es ist mir übrigens egal, ob Dich meine Beiträge interessieren - Deine sind für mich ebenso uninteressant, da völlig substanzlos...wie die Aktie selbst halt auch. Insofern passt ihr schon ganz gut zusammen. Hab noch viel Spaß mit Deiner hoffnungsfrohen Schönrederei für einen untergehenden Mitläuferwert!

Gruß,
T.

 

47 Postings, 5073 Tage akime69fettes plus

 
  
    
23.07.07 19:41
heute fette o,7 % morgen vielleicht 0,8 % ?????  

366 Postings, 4665 Tage KlausWolfgangOptimismus bleibt - Begeisterung folgt

 
  
    
23.07.07 20:43

 


warten  Abwarten und Tee trinken.


Lächeln breites Grinsen Lächeln breites Grinsen Lächeln

 

9173 Postings, 5007 Tage Lemming711474 Millionen Euro

 
  
    
24.07.07 10:53

Online-Bruttowerbeaufwendungen

im ersten Halbjahr 2007

"Die Möglichkeiten des Internets sind noch nicht
ausgeschöpft. Der Boom dieses Mediums wird sich in den folgenden
Monaten aber auf jeden Fall fortsetzen", so Ludger Wibbelt,
Geschäftsführer der Nielsen Media Research GmbH, zur Entwicklung der
Werbeinvestitionen im Medium Online.

http://www.presseportal.de/pm/53252/1020763/...edia_research_gmbh/rss

Quelle: presseportal.de/

 

 

9173 Postings, 5007 Tage Lemming711Bald rollt der Ball wieder

 
  
    
24.07.07 14:54

9173 Postings, 5007 Tage Lemming711Jetzt warten schon

 
  
    
24.07.07 16:33

366 Postings, 4665 Tage KlausWolfgangNächstenliebe

 
  
    
24.07.07 18:47

 

 

Lächeln

Die Spende des 65igers  ist so liebevoll, ........weil er  versucht  jeden Börsenplatz  zu bedenken.

Berlin0,68 EUR-0,01-1,45%24.07.09:00:270,680,690,724,17%65

 

 

Lächeln breites Grinsen Lächeln breites Grinsen Lächeln

 

9173 Postings, 5007 Tage Lemming711Morgen 200.000

 
  
    
25.07.07 08:53

oder schon heute?

 

Die ständig steigenden Anmeldungen beweisen:



LYCOS IQ nimmt immer mehr Fahrt auf

JEDEN TAG!

http://iq.lycos.de/ 



28.02.2007 58.000 Nutzer

07.03.2007 67.047 Nutzer

08.03.2007 68.056 Nutzer

12.03.2007 70.927 Nutzer

19.03.2007 76.385 Nutzer

28.03.2007 84.245 Nutzer

11.04.2007 93.262 Nutzer

17.04.2007 97.985 Nutzer

30.05.2007 139.511 Nutzer

23.06.2007 166.931 Nutzer

25.07.2007 199.197 Nutzer


IQ  GIBT ES IN VIELEN SPRACHEN

IQ  IST SEHR FRUCHTBAR

DER KINDERSEGEN NIMMT ZU!

Brigitte
http://no-problem.brigitte.de/index.php?response=BNu7igKr1m3StnxbtFIpgZXJhXZKNi71MIYScA83E9KDR26Dh4nvn6Gfe9VZrTUmrVLWdmTe6cA9Ug  


Just ask
http://justask.livingathome.de/index.php?response=-FswiN0L4bexjOjNQLOMEZlop3eWraJp97pAfXY7fFEz19u2HQiCETB05nJua9JFeoIqzkrkG-KWTA 


Besserwissen
http://besserwissen.pm-magazin.de/ 


Was ist Was
http://www.wasistwas.de/klubtower/frag-lycos-iq.html 



ALS AUTOFAN FREUE ICH MICH BESONDERS ÜBER :


motor IQ
http://motoriq.auto-motor-und-sport.de/qa/show/251524/ 

UND

AUTO IQ

 http://www.autostrassenverkehr.de/aktuell/nachrichten/hxcms_article_502020_14982.hbs   



Mal sehen ob nicht bald YOU BE IQ in AMERIKA online geht.


Die Werbeeinnahmen

werden sich im Web 2.0- Zeitalter

VERSCHIEBEN

Lycos IQ wird davon profitieren!

Da bin ich mir fast sicher


 

9173 Postings, 5007 Tage Lemming711Neuer Partner

 
  
    
25.07.07 18:07

 

ins Boot geholt.   

Auch beim Produkt selbst gibt es Neuigkeiten:

 Erstmals wird eine mobile Version des Portals eingeführt.   

Und

die Testphase soll im August zu Ende sein.  

http://www.wuv.de/news/digbusiness/meldungen/2007/07/68300/index.php

Quelle:  Werben & Verkaufen

 

9173 Postings, 5007 Tage Lemming711Heute über 200.000

 
  
    
26.07.07 07:50
Weihnachten schon über 400.000?

http://iq.lycos.de/home/tagoverview/alltags/

WIR WERDEN SEHEN!  :cool:
 

366 Postings, 4665 Tage KlausWolfgangZielvorstellung

 
  
    
28.07.07 08:41

Lächeln 

"In einem samtenen Handschuh muss
eine zielgerichtete, knallharte Faust stecken!"


Lächeln breites Grinsen Lächeln breites Grinsen Lächeln

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
25 | 26 | 27 | 27  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben