UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

France Telekom - Investment Kaufsiegnal

Seite 1 von 62
neuester Beitrag: 24.10.14 11:00
eröffnet am: 08.08.05 10:19 von: das Zentrum. Anzahl Beiträge: 1529
neuester Beitrag: 24.10.14 11:00 von: simba0477 Leser gesamt: 206341
davon Heute: 14
bewertet mit 6 Sternen

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 62  Weiter  

3357 Postings, 6960 Tage das Zentrum der M.France Telekom - Investment Kaufsiegnal

 
  
    
6
08.08.05 10:19
mit dem Überspringen der 25 Euro Marke wurde eine Investmentkaufsignal bei France Telekom ausgelöst so ein Analyst in der FAZ. Innerhalb von 6 Monaten sind Kurse bis 29 Euro möglich. Die Position sollte bei 23,50 Euro mit einem Stopp abgesichert werden.

...be happy and smile  

7033 Postings, 4027 Tage dddidiDas ist gut so ....

 
  
    
17.04.09 11:44
Auch wenn sich der Ein- oder Andere die Augen reibt und den dddidi nun für vollständig verrückt hält, ich bin mit CM3JFU bei France Telecom eingestiegen. Ursache die Kaufempfehlung meiner Bank.....
Gruß dddidi
-----------
"Regel eins lautet: Nie Geld verlieren. Regel zwei lautet: Vergesse nie die Regel Nummer eins." (Warren Buffet)

6427 Postings, 3975 Tage butzerle@dddidi

 
  
    
17.04.09 11:57
Na, die 18 wird die France Telecom schon bis 2010 locker wieder sehen und dann wahrscheinlich auch einiges darüber stehen. Hatte die schon mal im Depot und jetzt wieder bei 16,85 gekauft. Guter Dividendenwert und recht stabil. Langfristig sind die allemal besser als das Sparbuch, und wenn es noch mal an der Börse kracht, unter 15 werden die schon nicht fallen....  

7033 Postings, 4027 Tage dddidiJo dann wollen wir mal....

 
  
    
20.04.09 12:23
hier ein wenig Leben rein bringen.....
http://www.finanznachrichten.de/...idende-steigt-um-zehn-cent-016.htm
-----------
"Regel eins lautet: Nie Geld verlieren. Regel zwei lautet: Vergesse nie die Regel Nummer eins." (Warren Buffet)

6427 Postings, 3975 Tage butzerleist aber nicht ganz neu

 
  
    
20.04.09 12:51
Dennoch: Zu dem Zeitpunkt stand die Aktie höher als heute (mitten während der Märztiefststände!!!!) - ohne schlechte Nachrichten hat sich also France Telecom gegen den Trend nach unten bewegt (mit wieder zurückgenommenen Ausbrüchen).

War damals schon kurz investiert und mit Minigewinn wieder raus. Nun bin ich wieder dabei

Die Dividendenrendite von France Telecom ist somit mit eine der höchsten von großen, eher defensiven Werten!!  

7033 Postings, 4027 Tage dddidiStolze...

 
  
    
20.04.09 13:00
8,23% .... besser ist nur noch K+S.
-----------
"Regel eins lautet: Nie Geld verlieren. Regel zwei lautet: Vergesse nie die Regel Nummer eins." (Warren Buffet)

6427 Postings, 3975 Tage butzerleRegulierungsbehörde macht telefonieren billiger...

 
  
    
21.04.09 13:41
Die Telekom-Regulierungsbehörde RTR senkt die Gebühren für Mobilfunkbetreiber bei der Übergabe von Telefonaten in das Netz eines Mitbewerbers. Die RTR erwartet sich dadurch eine Kostensenkung auch für die Endverbraucher und eine Stärkung des schwächelnden Festnetzes. Die Behörde erwartet eine Beschlussfassung der neuen Zusammenschaltungsentgelte bis zum heurigen Juni, geht aber davon aus, dass die Netzbetreiber, wie auch in der Vergangenheit bei vergleichbaren Entscheidungen, vor den Verwaltungsgerichtshof ziehen. In Österreich werden rund 50 Prozent der Handygespräche im eigenen Netz geführt, gut 20 Prozent gehen in andere Mobilfunknetze, weniger als 20 Prozent ins Festnetz.

Fix ist jedenfalls, dass rückwirkend ab 1. Juli 2008 5,72 Cent pro Minute und ab 1. Jänner 2009 4,5 Cent pro Minute von allen Netzbetreibern gezahlt werden müssen. Damit ist die asymmetrische Regulierung Vergangenheit, durch die kleine und später eingetretene Unternehmen deutlich höhere Zusammenschaltungsentgelte erhielten. Aber auch bei gleichen Entgelten profitieren kleine Netzbetreiber stärker als die großen Anbieter, da sie mehr ausgehenden als eingehenden Verkehr haben.

Mit der Senkung der Zusammenschaltungsgebühren wurde auch eine alte Forderung der Festnetzbetreiber erfüllt. In der Vergangenheit haben sie nämlich den Aufstieg des Mobilfunks durch überproportional hohe Gebühren für Anrufe vom Festnetz in das Handynetz mitfinanziert.

Wie RTR-Chef Georg Serentschy am Dienstag vor Journalisten erklärte, sollen laut gestern beschlossenen Bescheidentwürfen mit 1. Juli die Mobilterminierungsentgelte von 4,5 auf 3,88 Cent sinken. In drei weiteren Schritten sollen sie dann mit Jahresbeginn 2011 auf 2,01 Cent je Minute sinken. Jeder dieser insgesamt vier Schritte kostet die vier heimischen Netzbetreiber Mobilkom, T-Mobile, Orange und "3" insgesamt rund 37 Mio. Euro Umsatzrückgang, bringt gleichzeitig aber rund 27 Mio. Euro an Kostenersparnis. Macht auf vier Jahre für alle Anbieter zusammen 40 Mio. Euro Verlust, rechnete die RTR vor.

Aus der Wirtschaftskammer hieß es heute zur APA, dass Hoffnungen auf günstigere Tarife für die Endkunden überzogen seien. Immerhin tobe in der Branche ein beinahe schon ruinöser Wettbewerb, der weitere Preissenkungen kaum möglich mache.

Laut RTR sind 42 Prozent der Handynutzer Kunden bei der Telekom-Austria-Tochter Mobilkom. 32 Prozent telefonieren über die Deutsche-Telekom-Tochter T-Mobile. 20 Prozent nutzen das Netz der France-Telecom-Tochter Orange und 6 Prozent vertrauen auf den chinesischen Konzern Hutchison ("3"). Seit mehreren Jahren gehen aufgrund des massiven Preiskampfs die Umsätze der Netzbetreiber zurück, während die Gesprächsminuten zunehmen. Mittlerweile liege der Mobilfunk sowohl bei Gesprächsminuten und Umsatz vor dem Festnetz, betonte Serentschy. (Forts. mögl.) stf/cs  

6427 Postings, 3975 Tage butzerleDetusche Telekom reißt Peer Group nach unten

 
  
    
21.04.09 13:44

7033 Postings, 4027 Tage dddidiUnd? Was hat sie wieder hochgerissen ?

 
  
    
29.04.09 15:20
Weiß wer was?
-----------
"Regel eins lautet: Nie Geld verlieren. Regel zwei lautet: Vergesse nie die Regel Nummer eins." (Warren Buffet)

6427 Postings, 3975 Tage butzerleschnell erklärt...

 
  
    
29.04.09 23:47
Im Verlgleich zur Telekom ein relativ gutes Quartalsergebnis... Viele neue Kunden, ein wenig verhagelt nur durch Währungsverluste (Rumänien & Co lassen grüßen)

Die Jahresprognose wurde bestätigt.

Übrigens die Divirendite ist bei denen auch nicht ohne: 1,40 Euro wollen die Ende Mai zahlen  

7033 Postings, 4027 Tage dddidiJetzt fang du auch noch an....

 
  
    
30.04.09 10:30
von nem schlechten Quartalsergebnis bei Telekom zu reden.... wer auch nur nen Telefonbuch findet labert was von Personenbezogenen Daten.... ich krieg langsam die Krise mit der Basherkacke....
-----------
"Regel eins lautet: Nie Geld verlieren. Regel zwei lautet: Vergesse nie die Regel Nummer eins." (Warren Buffet)

6427 Postings, 3975 Tage butzerleok, überzogen

 
  
    
30.04.09 16:24
Es war eine Gewinnwarnung. Und ja, die Abschläge nach den angekündigten 4% (die waren es glaube ich), waren auch überzogen. Daher habe ich auch ein wenig in die deutsche Telekom investiert.

Ich denke, gegen Jahresende sehen wir dort auch wieder Kurse zwischen 10-12. Immerhin weiß man, dass bei der DTK immer ein ordentlicher Jahresgewinn rausspringt....

Nur, dass die deutsche Telekom die Jahresprognose wohl nach unten korrigieren muss, während die Franzosen ihre Ziele weiterhin aufrecht halten (trotz Währungsverluste).  

7033 Postings, 4027 Tage dddidiDas ist das Stichwort ....

 
  
    
30.04.09 17:32
Die Währungsverluste zu Anfang des Jahres werden in den Ländern Tchechien und Polen (da weiß ichs zufällig) gerade wieder umgekehrt. Krone und Zloty steigen und wahrscheinlich auch der Rumänendukat.
-----------
"Regel eins lautet: Nie Geld verlieren. Regel zwei lautet: Vergesse nie die Regel Nummer eins." (Warren Buffet)

3054 Postings, 3921 Tage under-dogWas glaubt Ihr

 
  
    
05.05.09 05:38
ist die Aktie, auch im Hinblick auf die Dividende in diesem Monat, ein Investment wert????
Ich spiele mit dem Gedanken bei Kursen um 16,50 einzusteigen.....  

6427 Postings, 3975 Tage butzerlehalte die besser als die DTK

 
  
    
05.05.09 17:15
und bin schon bei 16,89 eingestiegen... Bleibe auch bis zur Divi drin, es sei denn, die 18 kommen vorher  

7033 Postings, 4027 Tage dddidi@ Underdog

 
  
    
05.05.09 18:07
http://www.mystocks.de/suche/analysis/906849/5/
guckstdu hier hast du Analysten die sich mit France Telecom befassen !
http://prognose.onvista.de/cgi-bin/ver2/aktie.pl?isin=FR0000133308
und hier guckst du wie der Prognoserechner deine Chancen beurteilt. Nu haste eine überwiegend positive und eine überwiegend negative Aussage. Die Wahrheit liegt bei mindestens 18 ? ggg.
Gruß dddidi
-----------
"Regel eins lautet: Nie Geld verlieren. Regel zwei lautet: Vergesse nie die Regel Nummer eins." (Warren Buffet)

6427 Postings, 3975 Tage butzerleendlich laufen die mal....

 
  
    
07.05.09 12:45
Sind nun wieder auf dem Stand von Mitte April. Sind ja zwischenzeitlich böse eingebrochen...  

7033 Postings, 4027 Tage dddidiWir haben eine Bodenbildung gesehen

 
  
    
07.05.09 15:28
denk ich mal. Vllt kommt noch mal was wegen Dividende usw. Aber cool bleiben ist angesagt.... Ungeduls kostet.
Gruß dddidi
-----------
"Regel eins lautet: Nie Geld verlieren. Regel zwei lautet: Vergesse nie die Regel Nummer eins." (Warren Buffet)

6427 Postings, 3975 Tage butzerleder ganze europäische Telefonsektor laggt

 
  
    
1
08.05.09 09:10
hinter dem Markt her....

Immer wieder schlechte Nachrichten, vor allem der britische Telefonmarkt ist offenbar durch Preiskämpfe massiv defizitär. Die deutsche Telekom will sich da nun zurückziehen....  

3054 Postings, 3921 Tage under-dogBin seit heute drin

 
  
    
11.05.09 15:30
Bei der für einen konservativen Wert sehr hohen Dividende habe ich auch kein Problem damit drinzubleiben.
Sollten wir den Höchststand der letzten 3 Monate von ? 18,80 erreichen kann ich mir aber auch vorstellen mich
von den Scheinen zu trennen.  

6427 Postings, 3975 Tage butzerleguter einstiegszeitpunkt under-dog...

 
  
    
12.05.09 12:00

3054 Postings, 3921 Tage under-dogButzerle

 
  
    
12.05.09 14:40
Könnte mir gut vorstellen ,dass wir bis zur HV die 18,80 sehen.
Vielleicht sogar wesentlich mehr.Sehe Dir mal an, welche  Entwicklung Hugo Boss hatte in den letztenTagen. Die haben diese Woche HV.  

3054 Postings, 3921 Tage under-dogButzerle

 
  
    
12.05.09 14:49
Sehe gerade, dass bei Boss heute die ersten Kasse gemacht haben.
Verständlich die Aktie ist schließlich in den letzten Wochen von 12,50 bis auf gestern 19 gelaufen.
Wenn die  Aktie heute und morgen weiter stark fällt überlege ich reinzugehen und die Dividende mitzunehmen.....  

7033 Postings, 4027 Tage dddidiund der dddidi der träumt ....

 
  
    
12.05.09 22:28
von einer ganz pups normalen Dividendenausschüttung.....
Die Aktie soll vorher tüchtig steigen und nachher um den Dividendenbetrag fallen. Und ich muß gestehen es wäre mir lieb wenn der ein oder andere Basher hier nicht auftaucht um die Rückgänge des Divikurses als Ende des Finanzsystems zu proklamieren.
-----------
"Regel eins lautet: Nie Geld verlieren. Regel zwei lautet: Vergesse nie die Regel Nummer eins." (Warren Buffet)

3054 Postings, 3921 Tage under-dogWenn die Aktie ü b e r 18,80

 
  
    
13.05.09 06:10
steigt, bleibe ich auch drin.  

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 62  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben