UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

http://www.ariva.de/forum/Gold-QV-Tradingcommunity

Seite 8 von 489
neuester Beitrag: 16.09.18 14:49
eröffnet am: 13.06.13 22:35 von: josef9020 Anzahl Beiträge: 12208
neuester Beitrag: 16.09.18 14:49 von: 1Quantum Leser gesamt: 969788
davon Heute: 55
bewertet mit 31 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 489  Weiter  

753 Postings, 3373 Tage klimaprima@josef

 
  
    
1
19.06.13 10:45
20.00 Uhr FOMC Aussage
und ab 20.30 Uhr spricht Ben himself  

5441 Postings, 2330 Tage rosicosyHi Josef, gut geschlafen?

 
  
    
3
19.06.13 11:18

Schön, neben den nüchternen Zahlen und Charts in der Börsenwelt auch ein Fünkchen Herzlichkeit und Wärme zu spüren.

Klima hat recht. In der Regel immer um 2 pm, 20.00 Uhr unserer Zeit. In der FAZ steht heute: "Der Offenmarktausschuss der Fed wird seine Entscheidung zusammen mit aktuellen Konjunkturprognosen um 14:00 Uhr MESZ veröffentlichen. Eine halbe Stunde später ist eine Pressekonferenz mit dem Vorsitzenden der Fed, Ben Bernanke, angesetzt." 

(http://www.faz.net/aktuell/finanzen/...ktisch-gefeuert-12235235.html) Vielleicht ändern sie bald den Fehler.

Nobody's perfect ;-)

zu ranjo: Das bezieht sich auch auf die FED selbst, kleiner Rückblick aufs Frühjahr :

Oops! Fed minutes, inadvertently released early, show a divided FOMC

(http://www.washingtonpost.com/blogs/wonkblog/wp/...w-a-divided-fomc/)

als die FED selbst "versehentlich" ein Protokoll schon um 9 Uhr morgens statt um 14.00 veröffentlichte.

 

Eine Nachricht die mich gar nicht freut ist die Spekulation auf Ben's Nachfolgerin: Janet Yellen. Ich vermiss' den Ben jetzt schon!!

Gute Trades @all.

 @crunch :Ein Tipp von einem user: editierten Text erst auf  Vorschau, dann hochladen. Mal sehen ob's jetzt bunt wird :-)

 

2343 Postings, 3024 Tage ranjo@klimaprima: next stop 1125

 
  
    
2
19.06.13 12:16
"wie kommst'n darauf?
Halte ich für sehr übertrieben."
-
ungefähr so: in ca 2-3 Monate. (sorry für die simple Zeichung)
-  
Angehängte Grafik:
bunt-1125.png (verkleinert auf 99%) vergrößern
bunt-1125.png

11662 Postings, 2999 Tage crunch timeGold hält sich knapp unter 1370

 
  
    
2
19.06.13 12:43
allerdings bei nurnoch sehr geringer Vola bislang im Vergleich zu gestern. Bis zu den Aussagen von Bernanke sollte da auch nicht mehr so viel vorher noch passieren. Interessant finde ich aber, daß die Aktienmärkt die letzten Tage wieder klar anzogen und scheinbar keine echte Furcht vor den Aussagen von Bernanke haben. DAX aktuell gut im Plus  und Dow gestern fast 1% angezogen. Spräche doch eigentlich mehr dafür, daß Bernanke sagen wird es wird doch so schnell keine Drosselung geben und das Geld erstmal somit weiter ungebremst in den Markt geworfen. Das wiederum wäre ja für den Goldpreis eher ein Grund wieder anzuziehen nach der FED Rede. Daher etwas widersprüchlich die Feierlaune am Aktienmarkt aktuell und auf der anderen Seite das abschmieren gestern vom Goldpreis und dem verharren augenblicklich im Keller. Von daher sollte man wohl besser nicht schon zu stark in Shorts gehen, da die seit April steigende Aufw.trendlinie noch nicht gebrochen wurde und der Aktienmarkt verdächtig happy ist. Jedenfalls nicht vergessen als Shorti SL zu setzen oder ab gewissen Marken Hedgeposis zu eröffnen.  

2218 Postings, 2606 Tage mobbi123@chrunch

 
  
    
19.06.13 12:50
Wo würdest du denn bei deinen puten moment sl setzen? oberhalb 1380?...

es könnte natürlich auch wieder ausschläge in beide richtungen geben. nehmen wir mal an goldi geht up holt den sl und knallt dann wieder. eigentlich sollte man vor u. an tagen der bennie entscheidung überhaupt nicht traden,  na ja schaun wir mal  

11662 Postings, 2999 Tage crunch timerosicosy #177

 
  
    
19.06.13 12:51

rosicosy #177: Mal sehen ob's jetzt bunt wird :-)

================

Na also, geht doch ;)

 

 

11662 Postings, 2999 Tage crunch timeGold: Der Markt hält vor dem Fed-Entscheid

 
  
    
1
19.06.13 12:55

Gold: Der Markt hält vor dem Fed-Entscheid den Atem an - 19.06.2013  http://www.godmode-trader.de/nachricht/Gold-Der-Markt-haelt-vor-dem-Fed-Entscheid-den-Atem-an,a3111264.html  (BoerseGo.de) – Gold bewegt sich am Mittwoch in einer engen Handelspanne unterhalb der 1.370er-US-Dollar-Marke und damit nicht weit entfernt von seinem am 15. April 2013 erreichten Zweijahrestief bei 1.337-US-Dollar je Feinunze. Der Markt erwartet mit Spannung das am Abend anstehende Ergebnis des zweitägigen Treffens des Offenmarktausschusses der Federal Reserve Bank, von dem sich Hinweise auf den Fortbestand der Quantitative-Easing-Maßnahmen erhofft werden. In den vergangenen Wochen haben die wechselnden Einschätzungen am Markt, ob und wenn ja, in welchem Umfang die US-Notenbank ihre Quantitative-Easing-Maßnahmen zurückfahren wird, das Marktgeschehen nicht nur beim Gold, sondern auch bei EUR/USD und am Aktienmarkt beeinflusst. Daher haben die heutigen diesbezüglichen Äußerungen von Bernanke eine besonders hohe Relevanz. Aufmerksamkeit gilt vor allem der Einschätzung Bernankes zur Lage am Arbeitsmarkt, da die Fed eine Rückführung der Anleihenkäufe von derzeit monatlich 85 Milliarden US-Dollar von einer nachhaltigen Erholung auf dem Arbeitsmarkt abhängig gemacht hat. „Gold ist angesichts der Unsicherheit über das Anleihenkaufprogramm des Fed unter Druck“, zitiert die Nachrichtenagentur Bloomberg aus einem Report der Kotak Commodity Services Ltd. in Mumbai. „Jeglicher Hinweis, dass das Anleihenkaufprogramm zurückgefahren wird, wäre negativ für Gold, obwohl dies zu einem gewissen Grade bereits eingepreist ist“, heißt es weiter. Xiang Nan, Analyst bei CITIC Securities Futures Co. fügt hinzu: „Gold ist in einer engen Handelsspanne gefangen, da niemand sich vor dem Ende des Fed-Treffens positionieren will.“

 

11662 Postings, 2999 Tage crunch time@ mobi123

 
  
    
3
19.06.13 13:13
Also für mich wäre es z.B. unschön für Shorties, wenn man wieder über die erst gestern nach unten gebrochen blaue Aufw.trendlinie laufen würde. Von daher ist der Bereich um die 1380/85 für mich von Relevanz. Ich würde daher im Falle Ben verteilt weiter ungebremst Geschenke in der Kursregion glattstellen und wieder an die Seitenlinie gehen. Ich bin ja auch nur mit einer kleinen Teilposi gestern short rein und würde die erst richtig aufstocken, wenn klare Signale kommen was die FED macht und was Gold im Bereich 1350/55 machen wird. Sicherlich wird es nach den Aussagen von Ben dann volatil werden und sehr knappe SL dabei auch mal zu schnell fliegen. Daher kann ich auch jeden verstehen der sagt vor dem FED Statement bleibt er an der Seitenlinie.  
Angehängte Grafik:
gold.png (verkleinert auf 55%) vergrößern
gold.png

2218 Postings, 2606 Tage mobbi123---

 
  
    
1
19.06.13 13:24
danke für die einschätzung chrunch  

2218 Postings, 2606 Tage mobbi123---

 
  
    
2
19.06.13 13:40
deswegen habe ich sicherheitshalber auch wieder 1430 kno.out gewählt. wer weiss was der nachher für sprünge macht oder vorher noch weiter hoch klättert, der kleine goldi ;-)  

3099 Postings, 3117 Tage josef9020Bernie

 
  
    
19.06.13 13:45
Seine Amtszeit läuft ja im Januar aus. Den Aussagen Obamas könnte dies aber schon früher geschehen. Bin ja mal gespannt, ob heute Äußerungen hierzu kommen. Könnte Goldis Kurs auch beeinflussen...  

3099 Postings, 3117 Tage josef9020Knappe Puten

 
  
    
1
19.06.13 13:47
heute eher nicht wählen. 1430er sind da schon "sicherer".

Hab meine BP87SC wieder glatt gestellt.

Bin aber (reduziert) nach wie vor drin in BP8Y6E.  

2218 Postings, 2606 Tage mobbi123@josef

 
  
    
1
19.06.13 14:01
da goldi jetzt schon bei 1473 finde ich 1400er puten auch zu knapp. ein 2% sprung und die dinger sind pfutsch. muss nicht sein aber nix ist unmöglich.  

2218 Postings, 2606 Tage mobbi123--

 
  
    
19.06.13 14:08
goldi könnte bis bennie was erzählt auch wieder unter 1370 laufen...tja genaueres weiss man nicht ;-)))  

2343 Postings, 3024 Tage ranjoShort bei 1371

 
  
    
1
19.06.13 14:17
bin jetzt gerade wieder ergänzend rein  und habe noch mehr meiner Short aufgestockt,

Short Open End, Strike bei 1530. Hebel 9.7
-  

8270 Postings, 2561 Tage constantin1-

 
  
    
19.06.13 14:53

 die drücken schon noch vor 20uhr...short @1369

BP8LUX

 

3927 Postings, 4849 Tage fourstarviel zu gefährlich heute short

 
  
    
2
19.06.13 15:39
zu gehen.
bleibe an der seitenlinie  

327 Postings, 3212 Tage Timmy0906Ben?

 
  
    
3
19.06.13 15:39
Alle konzentrieren sich auf Ben und deren Auswirkungen.
Am Freitag soll doch ein wichtiger Verfalltag sein.Viele Hedgefonds sind short.
Sollte nicht schon aus diesem Umstand mit einem Goldausbruch von unter 1370 gerechnet werden?
Warum soll sich Ben am Ende seiner Amtszeit noch festlegen und vielleicht dies oder jenes auslösen? Neue News erwarte ich daher nicht wirklich, eher eine Aussage die man selbst
in alle Richtungen auslegen kann.
Was anderes stelle ich mir eher von Draghi vor. Der hat sich schon so in den Vordergrund gedrängt, da würde ich mir Zinssenkung oder Negativzins vorstellen.
Das wäre für Gold wieder nicht so schlecht.  

2853 Postings, 3758 Tage ArmitageBen ist vollkommen irrelevant

 
  
    
2
19.06.13 15:47
Obama will sich jetzt fein für die Geschichtsbücher machen, d.h. die Wirtschaft muss auf alle Fälle am laufen gehalten werden - es wird wohl eine berniähnliche, ultralockere Frau werden...  

5441 Postings, 2330 Tage rosicosy@armi: Janet Yellen, wahrscheinlich

 
  
    
19.06.13 15:55
Berniähnlich LEIDER nicht, ausser in ihrer Taubenhaltung ;-)  

8540 Postings, 7018 Tage Slashjetzt mal einen kleinen Put?

 
  
    
19.06.13 16:08

2218 Postings, 2606 Tage mobbi123---

 
  
    
19.06.13 16:20
gestern der abverkauf war schon nicht ohne vielleicht wissen da einige schon mehr. hätte heute eher als gestern  mit einem sanften drücken vor bennie gerechnet.  

5441 Postings, 2330 Tage rosicosy@mobbi: Unser heimeliges Gold-shorten-Nest

 
  
    
1
19.06.13 16:25
wird weiterhin vom Kuckuck belagert. Wo der Wahnsinn tobt, ist man am besten still!!

Wie gut, dass Josef, auch mit Deiner Hilfe, ein neues, geschütztes Nestchen für uns gebaut hat!!
Noch einmal Danke :-)  

2218 Postings, 2606 Tage mobbi123vielleicht

 
  
    
19.06.13 16:28
hat gestern schon einer aufs knöpfchen gedrückt...bei der wetterlage ins büro gehen...to hot. freitag wirds ja wieder kühler ;-)))  

2218 Postings, 2606 Tage mobbi123@rosi

 
  
    
19.06.13 16:31
ich hab nix grossartiges getan... josef hat den threat eröffnet... danke jo!  

Seite: Zurück 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 489  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben