UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Wie geht es nach dem 1:2 Split weiter mit GDM?

Seite 5 von 13
neuester Beitrag: 24.09.19 10:10
eröffnet am: 16.04.18 11:54 von: moneymoagi Anzahl Beiträge: 319
neuester Beitrag: 24.09.19 10:10 von: börsetogo Leser gesamt: 55197
davon Heute: 9
bewertet mit 0 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 13  Weiter  

815 Postings, 1382 Tage PolluxEnergyNews

 
  
    
20.06.18 09:08

1176 Postings, 7408 Tage moneymoagiDas sind echt starke Bohrergebnisse

 
  
    
20.06.18 12:24
In der "Lexington Mine Production Update Presentation June 2018" finden sich sehr aussagekräftige Zahlen wieder, die dem in den letzten Monaten doch ganz schön runter geprügelten Kurs imho eigentlich wieder ganz gut tun könnten...

Auf den Seiten 19 und 20 wird es richtig interessant:

https://goldendawnminerals.com/wp-content/uploads/...2_10June2018.pdf

Jetzt müssen die Jungs um Wolf Wiese das schimmernd glänznde Metall nur noch ans Tageslich fördern, dann sind wir alle hier wohl ziemlich zufrieden.

lg

money  

212 Postings, 959 Tage MienenmanGoldpreis am fallen

 
  
    
20.06.18 20:09
Goldpreis am fallen

Trotzdem geht der Kurs hier langsam und sicher hoch.
Komisch das keiner mehr am Bashen ist ;)
Aber so ist das habe das schon oft erlebt.
Meiner meinung nach gibts es 2 Arten von die versuchen den Kurs noch weiter runter zu dreschen wenn er irgendwo am fallen ist.

1.Die Profis die machen das um Kohle zu machen
2.Die Hobbybasher um die Leute zu nerfen

Beide erkennt man recht schnell ;)

GOM ist ja noch nicht in trockenen Tüchern es wird ja noch 2 Monate dauern.
Aber sie sind auf einem guten Weg.
Ich bin nur noch 8 cent von meinem EK weg also ist da noch gut Luft dazwischen ;)
Wir werden auch mehr sehen wie 45 canada Cent im Sommer nächstes Jahr weit mehr.
Bin bei GOM eh auf Long eingestellt war ich die letzten Monate schon eh.

 

2088 Postings, 3609 Tage ElCondorbist ja ein richtiger

 
  
    
21.06.18 09:39
Experte. Da gibt es noch diejenigen die aus Frust ihrer Fehlinvestition Luft ablassen und nicht nur die Rosa Brille aufgesetzt haben nur weil es ihnen so angenehm ist. Kann ich verstehen, ist menschlich und sicher keine Basherei. Hier werden Meinungen ausgetauscht, das ist der Sinn eines Forums.
Was ist es mit deinen Aussagen ? Ist das nun Pusherei oder willst du den Rest der Welt bekehren.

-----------
Nur wer das Unmögliche versucht,kann das Mögliche erreichen.
Keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf

212 Postings, 959 Tage MienenmanWelcher Frust

 
  
    
22.06.18 08:44
Heute Nacht wieder 8,70% in Canada bei über 200.000 stück.
Seit 13.06. steigt der Kurs  stetig .
Obwohl die meisten Mienen wegen dem fallenden Goldpreis fallen.
Nach der letzten News ist zu erkennen das GOM unterbewertet ist.
Ich soll frustriert sein ?
Ich hätte eher gedacht das es vor noch August fallen könnte.
Wie kommst du darauf es wäre eine Fehlinvestition ?

Auch wieder ohne Fakten gepostet aber das kennen wir hier schon.

Bash Bash Bash ;)

 

212 Postings, 959 Tage MienenmanNachtrag

 
  
    
22.06.18 08:44

212 Postings, 959 Tage Mienenman@monymoagie

 
  
    
22.06.18 09:33
Da bin ich der gleichen Meinung die Zahlen sprechen für sich .
Und der rest braucht noch ein wenig Zeit dann wird das schon werden.

Das soll keine Kauf oder Verkaufsempfehlung sein damit keine Mißverständnisse entstehen ;)  

89 Postings, 963 Tage Dis PaterVergleich

 
  
    
26.06.18 17:25
Mich würde mal interessieren, ob jemand hier schon einmal eine vergleichbare Situation mit einem Explorer dieser Größe hatte. Wie kommt die neuste Kurseinschätzung von 0,52 CAD (siehe News) zustande? Ist nicht ein deutlicher höherer Kurs in den nächsten 12 Monaten denkbar, da die Goldproduktion sehr wahrscheinlich bis dahin am laufen ist?  

89 Postings, 963 Tage Dis PaterEntschuldigung

 
  
    
26.06.18 17:27
CAD 0,43 natürlich!  

212 Postings, 959 Tage MienenmanZu tief ?

 
  
    
2
28.06.18 15:42
Meiner Meinung nach stimmen die Zahlen der Analyse so nicht.
0,06 Gramm Gold pro Tonne ?
Das ist zu tief gestapelt.
Durschnitt 0,12 g pro Tonne entspricht eher den Tatsachen
Das kann man anhand der Bohrergebnise nachrechnen die GOM veröffentlicht hat.
Dazu kommt noch das der Produktionspreis auch zu hoch dargestellt wird.
Alleine durch die Vorsortiermaschiene werden Prod kosten eingespart ausbeute pro T plus 30 %
Alleine das das nicht erwähnt wird macht die Sache suspect ;)  

2088 Postings, 3609 Tage ElCondor#110

 
  
    
03.07.18 14:41
woher hast du die 0,06 g/t ?. Das wären 500 Tonnen zu verarbeitendes Material für eine Unze.
-----------
Nur wer das Unmögliche versucht,kann das Mögliche erreichen.
Keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf

212 Postings, 959 Tage MienenmanSorry Tippfehler

 
  
    
1
05.07.18 09:53
Meinte 6 Gramm pro Tonne
Gibt auch ein neues video  

212 Postings, 959 Tage MienenmanNachricht Lohnt sich das wirklich

 
  
    
13.07.18 11:23
Gerade eben gefunden :

Startseite > Nachrichten > Analysen > Nachricht Lohnt sich das wirklich, Golden Dawn Minerals? Anzeige Nachrichtenquelle: Aktiennews.ch | 13.07.2018, 08:54 | 60 | 0
Am 12.07.2018 ging die Aktie Golden Dawn Minerals an ihrem Heimatmarkt Venture mit dem Kurs von 0,28 CAD aus dem Handel. Das Unternehmen gehört zum Segment "Diversified Metals & Mining". Golden Dawn Minerals haben wir in einer hausinternen Analyse nach den 5 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet. Daraus resultiert jeweils eine Bewertung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Diese 5 unterschiedlichen Einzelfaktoren führen dann zu einer konsolidierten Gesamteinschätzung der Aussichten für die Aktie. 1. Anleger: Das Anleger-Sentiment ist ein wichtiger Stimmungsindikator für die Einschätzung einer Aktie. Zuletzt stand auch die Aktie von Golden Dawn Minerals im Fokus der Diskussionen in den sozialen Medien. Dabei wurden vor allem und mehrheitlich positive Meinungen veröffentlicht. Zudem beschäftigte sich der Meinungsmarkt in den vergangenen Tagen insbesondere mit den positiven Themen rund um Golden Dawn Minerals. Dieser Umstand löst insgesamt eine "Buy"-Bewertung aus. Zusammenfassend ergibt sich damit bei der Analyse der Anleger-Stimmung insgesamt die Bewertung "Buy". 2. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Materials") liegt Golden Dawn Minerals mit einer Rendite von -42,16 Prozent mehr als 48 Prozent darunter. Die "Metals & Mining"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 5,94 Prozent. Auch hier liegt Golden Dawn Minerals mit 48,1 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie. 3. Sentiment und Buzz: Einen wichtigen Beitrag zur Einschätzung einer Aktie liefert auch längerfristige Betrachtung der Kommunikation im Internet. Dabei haben wir für die Bewertung sowohl das Kriterium der Diskussionsintensität, also der Häufigkeit der Meldungen sowie die Rate der Stimmungsänderung betrachtet. Golden Dawn Minerals zeigte bei dieser Analyse interessante Ausprägungen. Die Diskussionsintensität ändert sich stark, da eine erhöhte Aktivität zu sehen ist. Daraus ergibt sich eine "Buy"-Einschätzung. Die Rate der Stimmungsänderung war eher gut, es ließ sich eine positive Änderung identifizieren. Daraus leitet die Redaktion wiederum eine "Buy"-Bewertung ab. Unter dem Strich ergibt sich daher eine "Buy"-Einstufung. Zur vollständigen Analyse: http://www.aktiennews.ch/2018/07/golden-dawn-minerals-aktienanalyse-vo ...

Lohnt sich das wirklich, Golden Dawn Minerals? | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...ch-golden-dawn-minerals  

458 Postings, 733 Tage Midas13@Mienenmann

 
  
    
1
17.07.18 11:44
was es alles für lustige Herangehensweisen bzgl. Investmententscheidungen gibt....  

562 Postings, 2830 Tage einfachlachhaftHat

 
  
    
20.07.18 11:02

sich der Herr Wiese wohl auch gesagt und mal kurz 1 Million shares vertickt.

 

213 Postings, 1169 Tage Moneymaker75Kurssturz

 
  
    
25.07.18 08:28
Hat einer eine Erklärung? Oder ich vermute mal,  dass einige Leute schon jetzt wissen das der 'Erste Barren' noch länger auf sich warten lässt!  

467 Postings, 1026 Tage matti_tapio...

 
  
    
25.07.18 08:37
Ob wir überhaupt noch einen Barren sehen...?, vermutlich gibt es vorher wieder eine KE...., ob ich jemals meinen EK wieder sehe...., ich glaube kaum noch daran. Ich gehe erstmal 4 Wochen in den Urlaub und schaue am besten nicht mehr in mein Depot...in diesem Sinne....

By the way, die gehandelten Stücke in USA sind ja ein Witz...., wie der eine oder andere hier schon geschrieben hat...., stupid german Investors....  

458 Postings, 733 Tage Midas13Guckt ihr hier, was los ist...

 
  
    
25.07.18 09:38
https://www.stockwatch.com/News/Item.aspx?bid=Z-C:GOM-2637085

Wolf Wiese ist leider überraschend erkrankt. Der langjährige PGeo Doc Ball hat das Ruder ersatzweise übernommen.
Das würde auch erklären - falls richtig - warum WW Stück 1 Mio. Anteile verkauft hat bzw. verkaufen musste. Krankenhauskosten
in Übersee sind bekanntlich für den Betroffenen kein Discountangebot. Vom Kurs her fast schon ne FiatChrysler in klein, was den
Fall Marchionne betrifft. Nur das Herr Marchionne vermtl. so dick mit Kohle eingedeckt wurde, dass er nicht gezwungen ist, für seine
Behandlung Aktienoptionen in erkläcklicher Höhe auf den Markt zu werfen.
 

562 Postings, 2830 Tage einfachlachhaftDa

 
  
    
25.07.18 14:06

Wiese überraschend erkrankt ist, wäre das keine Erklärung.

 

1176 Postings, 7408 Tage moneymoagiDas kommt wohl durchaus mit darauf an

 
  
    
1
25.07.18 14:19
was er hat und ob er zurückkehren wird...


lg

money  

458 Postings, 733 Tage Midas13Wichtiger ist doch eher,was will

 
  
    
25.07.18 14:36
mir der Markt mit dem heutigen Absturz in Tradegate sagen und wie reagiert Toronto heute Nachmittag darauf?
Bei über 20% Rückgang könnte man fast annehmen Herr Wiese war der einzigste Mitarbeiter mit ner Schaufel in der Hand
und nun ruhen alle arbeiten. Sorry, auch wenn ich natürlich Herrn Wiese nur das Beste für seine baldige Genesung wünsche,
aber hier wird geradezu getan als ob der letzte Golddigger im District die Waschpfanne abgegeben hat. Für mich waren das
heute nochmal schöne Nachkaufkurse. Für andere offensichtlich Abgabekurse.    

467 Postings, 1026 Tage matti_tapioMidas13

 
  
    
25.07.18 16:37
Wenigstens hast du deinen Humor behalten. Ich bin bei Minus 60% angekommen...., auch wenn es reizvoll wäre zu verbilligen werde ich das nicht mehr tun...., kurzfristig gibt es da andere Aktien mit denen man schneller sein Geld verdient.
Bis auf einen ersten Trade vor fast 2 Jahren sitze ich hier schon seit sehr langer Zeit mit einem ziemlich hohen Betrag fest....
Anyway..., shit happens!

Gute Besserung an Herrn Wiese und hoffen wir mal das sein Traum einer eigenen Goldmine noch was wird.  

89 Postings, 963 Tage Dis PaterAn den humorvollen Aussagen von Midas

 
  
    
25.07.18 17:12
ist was dran.
Wenn jede Miene oder jeder Explorer nur mit einem Wiese erfolgreich ist, frage ich mich, warum andere Unternehmen nicht schon längst pleite sind.

Vielleicht ist ein Wechsel gar nicht mal so schlecht und es geht mit neuem Schwung an die Sache?

Wer weiß das schon...
 

458 Postings, 733 Tage Midas13Im Endefekt ist es doch so

 
  
    
26.07.18 11:04
GD wird glücklicherweise nicht fallen, weil Herr Wiese unersätzlich wäre. Apple ist nicht untergegangen, mit dem Tod von Steve Jobs und FCA wird durch den plötzlichen Tod von Herrn Marccione auch nicht untergehen, außer durch eigene Misswirtschaft.

Wie DisPater finde ich es gut, daß hier mit "unserem" erfahrenen Chef-Geologen Doc Ball, schnell und unkompliziert ein Führungswechsel vorgenommen werden konnte. Ich hätte mir ganz ehrlich mehr Sorgen gemacht, hätte ich lesen müssen, daß mir "mein" Chef-Geologe in der
alles entscheidenden Phase von der Fahne gegangen wäre.

@Matti

auch ich bin aktuell mit einem erkläcklichen Betrag mit über 60% im Minus, konnte mich aber gestern bei dem surrealen Einsturz, entgegen
von mir vor Wochen gemachten Äusserungen, daß ich nicht mehr nachkaufe, nicht mehr beherrschen und habe nochmals nachgelegt. Ob es richtig war, wer weis, aber ich glaube einfach an die Story und der Kurseinbruch auf diese Meldung hin....

VG

Midas13

 

212 Postings, 959 Tage MienenmanDont Panik !

 
  
    
26.07.18 15:43
Richtig Midas da bin ich bei dir !
Muß mal nachschauen ob meine Kauforder erfolgreich war .

Da ich auch bei Wallstreet Online Poste kopiere ich meinen Text auch hier rein :

Wie Allgeier schon Berichtet hat sind die Leute vor Ort voll Motiviert ,
Das W.Wiese jetzt ausgefallen ist wird den Zeitplan nicht groß beeinflußen ,das wird weiterlaufen wie geplant.
Es weis ja keiner genau an was er erkrankt ist ,das ist ja auch Privatsache.
Denke schon das er bald wieder dabei ist.
Das er 1 Mio Aktien verkauft hat kann ja auch mehrere Gründe haben.
Ich weis ja nicht wie viele Aktien er noch hat und ob er nochmal Geld braucht für GD oder wg anderen Gründen .
Ich habe mal vor kurzem ein interesanten Bericht einer Amerikanischen Börsegröße gelesen namens Murdoc.
Der Wert einer Firma kann man nicht nur am Aktienkurs messen !!!
Das sollte man sich auch mal im Kopf behalten.
Genauso wie im Moment am Tiefpunkt verkauft wird wird auch gekauft !
Sonst würde die Verkäufer ja auf ihren Aktien sitzen bleiben ;)
Und solange das so ist ,ist es meiner Meinung nach im Grünen bereich .
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 13  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben