UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 2628 von 3382
neuester Beitrag: 05.12.19 21:34
eröffnet am: 23.06.11 21:37 von: Tony Ford Anzahl Beiträge: 84539
neuester Beitrag: 05.12.19 21:34 von: preisfuchs Leser gesamt: 13593007
davon Heute: 837
bewertet mit 164 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2626 | 2627 |
| 2629 | 2630 | ... | 3382  Weiter  

425 Postings, 751 Tage Broker JoeHallo Zusammen

 
  
    
3
22.01.19 06:25
Fakt ist dass:
- ihr Banken verteufelt aber wenn eine Bank was zugunsten Bitcoin vermeldet ist das super
- ihr Regierungen verteufelt aber wenn was positives zu krypto kommt ist es sogar in Ordnung wenn es von einem totalitären Regime kommt
- ihr Fiatgeld verteufelt aber eure Coins immer noch in USD umrechnet
- ihr eine bessere Welt mit Bitcoin schaffen wollt aber kriminelle Auswüchse und negative Umwelteinflüsse sind für euch total in Ordnung
- euch Tageskurse angeblich egal sind aber täglich ja stündlich historisch irgendwelche Ausbrüche nach oben vorraussagt.
- ihr ein Forum besucht das im Titel einen monsterhype vorraussagt, ihr aber Gegenstimmen zum Bitcoin Wert tabuisieren wollt
- ihr euch in einem Forum bewegt aber stimmen die euch nicht passen einfach ausblendet
- ihr Kurse bis zu 1 mio vorraussagt, der Kurs aber bei 3.500 usd steht

Und es gibt noch so viele Gründe  mehr warum es wichtig und richtig und einfach schön ist dass ihr unbelehrbar seid und einen total Verlust erleiden werdet :)))  

153 Postings, 1410 Tage Big MacBroker

 
  
    
22.01.19 07:42
Stimmt.
Und was willst du jetzt dagegen tun?  

433 Postings, 996 Tage Thul65676 - Broker Joe

 
  
    
22.01.19 07:43
Alles richtig, bis auf diesen Punkt, Zitat:
"- ihr eine bessere Welt mit Bitcoin schaffen wollt aber kriminelle Auswüchse und negative Umwelteinflüsse sind für euch total in Ordnung "

Kriminelle Auswuechse und negative Umwelteinfluesse gehen ursaechlich ausschliesslich von Staaten und deren Gesetzgebung aus. Cryptos sind ein hilfreiches Mittel gegen diese Umtriebe, was diese Waehrungen wiederum sehr wertvoll macht. Totalverlust also eher ausgeschlossen.  

425 Postings, 751 Tage Broker JoeThul

 
  
    
22.01.19 08:18
?Kriminelle­ Auswuechse­ und negative Umwelteinf­luesse gehen ursaechlic­h ausschlies­slich von Staaten und deren Gesetzgebu­ng aus. Cryptos sind ein hilfreiche­s Mittel gegen diese Umtriebe, was diese Waehrungen­ wiederum sehr wertvoll macht. Totalverlu­st also eher ausgeschlo­ssen.?

Was für ein unrichtiges, zusammenhangloses und noch dazu naives Statement !

 

425 Postings, 751 Tage Broker JoeBig Mac

 
  
    
22.01.19 08:21
Dagegen nichts ....ich lehne mich zurück und genieße dabei zuzusehen wie die Darwnischen Gesetze auch 150 Jahre danach ihren Lauf in der modernen nehmen :))    

1718 Postings, 841 Tage TonY417was natürlich nur jene betrifft, die

 
  
    
22.01.19 10:27
ab august 2017 gekauft haben.
für alle, die davor gekauft haben trifft dein gesabbel nicht zu. deine verallgemeineurung die du immer wieder an den tag legst mit sätzen wie:
"ihr Banken verteufelt aber wenn eine Bank was zugunsten Bitcoin vermeldet ist das super"
oder
"ihr Regierungen verteufelt aber wenn was positives zu krypto kommt ist es sogar in Ordnung wenn es von einem totalitären Regime kommt "
ist in diesem sinne mehr als ekelhaft. alles über einen kamm scheren. bedauerlich :D  

1718 Postings, 841 Tage TonY417da möchte man an dieser stelle

 
  
    
2
22.01.19 10:30
doch nochmal darauf aufmerksam machen, dass user wie turbo-elch seit 2014......
ZWEITAUSENDUNDVIERZEHN!! hier sind und seit etwas mehr als 4 jahren also am sabbeln sind, dass das alles ne luftnummer ist.
seitdem gibt es genug menschen, die daraus richtig zaster gemacht haben und er irrt sich nun seit 2014....4-5jahre!
die, die ende 2017 im megahype eingestiegen sind, blind vor gier, irren sich aktuell gerade mal 1 jahr.
 

4663 Postings, 4155 Tage Motox1982broker

 
  
    
1
22.01.19 11:18
Bitcoin ist für alle da man kann keinen ausgrenzen, weder banken/Regierungen.
auch euro wird gegen den usd gemessen.
kriminelle auswüchse und Energie, selbiges bei eur/usd etc.

etc. etc.

versuch mal etwas aufgeschlossener zu sein und nicht stur den fortschritt tot zu reden.  

4663 Postings, 4155 Tage Motox1982Broker

 
  
    
22.01.19 11:26
Ja lehn dich zurück und stell den gesamtchart auf den kopf, dann hast du all deine träume, einen stetig fallenden bitcoin :))

Ernstgemeinter tipp von mir: sei etwas offener

 

425 Postings, 751 Tage Broker JoeSei etwas offener ....

 
  
    
22.01.19 11:52
....sagt ein Bitcoin Jünger der alle Meinungen die sich gegen sein Schneeballsystem wenden verteufelt :)  

1718 Postings, 841 Tage TonY417das hat nichts mit verteufeln zutun

 
  
    
22.01.19 12:11
du bist einfach nur nicht in der lage vernünftige aussagen zu tätigen. keine auf fundamentalem wissen basierende aussage usw. bei dir kommt nur geblubber herau, wie soll man sowas dann ernst nehmen?

ist ja nichtmal ne richtige unterhaltung oder diskussion möglich, weil der eine sich belesen hat und seine theorien entsprechend begründen kann, während du eig nur ins nichts raten kannst und wie man jetzt bereits mehrfach gesehen hat, du immer wieder die selben fragen stellst.
is da ne when if abfrage falsch eingestellt, dass du das in schleife kompilierst?  

1964 Postings, 850 Tage Jackcointalle warten auf die .......

 
  
    
22.01.19 12:27

Nächste Hammer-Meldung...

 

425 Postings, 751 Tage Broker JoeTony

 
  
    
22.01.19 12:46
Du schreibst ja voll die gemeinen Sachen !
Heißt das dass du nicht mit den Fakten gehst ?  

1718 Postings, 841 Tage TonY417kommt halt drauf an

 
  
    
22.01.19 12:51
WELCHE fakten du meinst  

16 Postings, 347 Tage upstream51emotionen...

 
  
    
22.01.19 13:22
... sind ja hier zu genüge zu finden...
:) ist ja auch menschlich.

also jedenfalls ist wohl nach den verschobenen Ethereum Hardforks erstmal die Luft raus...
Es sei denn der Bakkt  Start (/muss irgendwann in den kommenden Tagen geschehen, bewirkt etwas...

Was meint ihr? Seht ihr eine Erholung in den nächsten zwei Monaten? Falls nicht, wäre dies übrigens  der längste Bärenmarkt in der Geschichte der Kryptowährungen (halten bei 390 Tagen, 420 wären Rekord).  

1718 Postings, 841 Tage TonY417na los brokerjoe

 
  
    
22.01.19 13:39
gib mal her deine FAKTEN!

die zerleg ich genau so wie ich vor ein paar wochen romanovs geblubber zum gold zerlegt habe und nur damit er am ende sagt, er wohne gar nicht in deutschland und das würde ihn alles gar nicht betreffen....HAHAHA witzig, warum dann also argumentieren?

du sagtest du bist in dubai. du müsstest doch die digitalrevolution am eigenen leib erfahren wenn du WIRKLICH dort bist. ich habe 2 freunde dort, die seit jahren dort leben und arbeiten.
und sie SCHWÄRMEN nur so von der digitalen entwicklung an jeder ecke. auch der blockchaintechnologie ist man dort wohl extrem aufgeschlossen.

also lass mal hören deine FAKTEN!
und wenn du jetzt mit so vollkommen sinlosen zeitfenstern kommst, die du dir selbst gesetzt hast, dann kannstes auch gleich lassen, weil du wirst dich lächerlich machen :D  

6911 Postings, 2216 Tage Zakatemus@upstream51

 
  
    
1
22.01.19 13:44
Die Frage nach der Kursentwicklung kann niemand beantworten.
Solche Diskussionen führen zu nichts.
Natürlich kann ich meine Wünsche darlegen - aber das hat mit Seriosität nichts zu tun.
Es sind zu viele den Kurs beeinflussende Faktoren - zum Grossteil kennt die auch niemand in ihrer Gesamtheit. Zudem kommen fast täglich neue Faktoren hinzu.
Eine Gleichung mit 1000 Unbekannten kann man nicht lösen.
Bleibt nur die Befragung der Glaskugel.
Ich erwarte auf Grund der Gesamtlage und aufgrund meiner Kenntnisse über die Materie steigende Kurse. Ob die Kurse innerhalb der nächsten 3 Monate oder erst in 3 Jahren steigen, weiss ich nicht. Ich bin investiert und erwarte eine positive Weiterentwicklung aus Gründen, die hier bereits x Mal aufgezählt wurden.
 

401 Postings, 589 Tage Mr49Boden vor 2017 hype

 
  
    
22.01.19 14:06
Kann mir jmd sagen wo der Boden vor dem letzten Hype war?  

425 Postings, 751 Tage Broker JoeTony

 
  
    
22.01.19 15:21
Jetzt willst du mich veräppeln oder ?
 

1718 Postings, 841 Tage TonY417immer das gleiche spiel mit dir

 
  
    
22.01.19 15:24
broker joe

immer wnen man DICH mal nach antworten fragt, nach fakten fragt, usw kommt NICHTS!
rein GAR nichts!

du wiederholst deine eigenen fragen immer mal wieder, obwohl die x fach beantwortet wurden und selber antwortest du nie, kannst nichts präsentieren. :D

komm halt her mit deinen fakten, ich warte

 

116 Postings, 737 Tage TyssonNa ja

 
  
    
22.01.19 15:34
So Leuten wie dem Broker Joe wäre wahrscheinlich auch ein Börsenhandel so wie in der guten alten ohne Computer und mit viel Rumgeschreie und Papier lieber.
Aber im Grunde kann er es nicht ändern oder irgendwas aufhalten
Also was solls, is halt so die alte Generation ala Waren Buffet.  Menschen von gestern gabs auch schon vorgestern  

148 Postings, 629 Tage id-1101mr49

 
  
    
22.01.19 15:50
schau dir doch einfach einen chart an!
das war mein ich die mt gox sache und so um die 200$ wenn ich das richtig in erinnerung habe...  

425 Postings, 751 Tage Broker JoeTony

 
  
    
1
22.01.19 16:02
Ehrlich du willst mich veräppeln ....soll ich jetzt copy and paste oder willst du hochscrollen um die Fakten zu lesen ? Wie hätten sie es gerne Herr Möchtegernzerleger?

Das lustige an solch super Typen wie Dir ist dass es egal ist was kommt ....du hast eh immer recht und wenn nicht dann war es Manipulation oder die anderen sind zu doof oder die Russen kommen etc etc  

4663 Postings, 4155 Tage Motox1982Broker

 
  
    
22.01.19 16:09
Warum ist bitcoin ein schneeballsystem?

Weil man es an einer börse handeln kann oder wie erklärst du das?
 

401 Postings, 589 Tage Mr49250$

 
  
    
22.01.19 16:11
Kommt hin hast recht, aber der richtige Hype hat wohl bei ca 1k angefangen. Eigentlich wäre da noch Luft nach unten, wobei mehr Leute im Markt sind als davor oder die Leute die in Markt sind mehr BTC besitzen, als davor, sowie auch weniger schwache Hände bzw mehr Leute die sich schlauer gemacht haben müssen. Genau aus diesen Gründen, dürfte es, wenn es fällt nicht viel weiter runterfallen. Rein vom logischen her, aber ob in diesem Markt irgendwas Sinn ergibt. Da hat zaka recht, die fundamentalen Sachen sprechen für steigende Preise, fraglich nur wann die Trendwende einläutet.
Q1 wird allemal spannend.  

Seite: Zurück 1 | ... | 2626 | 2627 |
| 2629 | 2630 | ... | 3382  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben