UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 2626 von 2676
neuester Beitrag: 17.02.19 19:49
eröffnet am: 23.06.11 21:37 von: Tony Ford Anzahl Beiträge: 66893
neuester Beitrag: 17.02.19 19:49 von: Motox1982 Leser gesamt: 10836701
davon Heute: 7695
bewertet mit 153 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2624 | 2625 |
| 2627 | 2628 | ... | 2676  Weiter  

85 Postings, 445 Tage Tysson@Mr Robot

 
  
    
20.01.19 19:23
Auch wenn dir das mit der Wette nicht passt..
Was bringt es dir das hier noch Jahre zu erwähnen ?
Und im übrigen das Ergebnis weis jeder der hier länger mitliest und die neuen interessiert eine Wette nicht deren Inhalt sie nicht kennen.
Und ich glaube du hattest verloren nicht der Berliner aber meine Erinnerung liegt auch nur 10 Beiträge zurück.

Lass es einfach gut sein  

762 Postings, 5352 Tage GaertnerHiGH LIEBE Gemeinde betr. CFD HANDEL

 
  
    
20.01.19 20:36
Weiss jemand von euch warum ich nicht handeln kann...Markt geschlossen kommt immer.
Das ist mir neu konnte bisher immer rund um die Uhr zocken...
Zum Kurs...keine Panik die letzten Wochen kam immer einer der Wale und hat den Kurs mit 5bis6 k nach oben gepusht....
MfG
GAERTNER
 

85 Postings, 445 Tage Tysson@Gaertner

 
  
    
1
20.01.19 21:18
Keine Angst die Baumärkte machen alle pünktlich auf am Montag um 7 !
Da kannst du dann in deinem Fachgebiet handeln und musst nicht hier im Forum rumposten  

762 Postings, 5352 Tage GaertnerDanke

 
  
    
20.01.19 21:51

1976 Postings, 606 Tage romanov17Löschung

 
  
    
20.01.19 22:30

Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 21.01.19 10:14
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unterstellung

 

 

42 Postings, 112 Tage Börsenmann1@Mr. Robot

 
  
    
3
21.01.19 05:01
Es gibt Grafiken im Internet (nicht von mir), die erfassen die von Dir verlorene Wette ganz einfach (Quelle: https://bitcointalk.org/index.php?topic=26136.81660):  
Angehängte Grafik:
download.jpeg (verkleinert auf 47%) vergrößern
download.jpeg

8 Postings, 425 Tage stksat|229121170@Mr. Robot: Wann kommen die 500-1000

 
  
    
21.01.19 05:48
Nachdem Mr. Robot ja nachweislich die Wette verloren hat wird es jetzt Zeit dass mal eine Aussage kommt wann die 500-1000 endlich kommen (predigst die 500 ja schon ewig). Heute, Morgen, in einer Woche, in einem Monat, 3 Monate, 1 Jahr, 5 Jahre, 10 Jahre, 100 Jahre??? Ich will Fakten und kein Geschwafel mehr!!!

PS:
Zumindestens war Mr. Robot ja schon ein wenig einsichtig und hat zum Schluss schon bis auf 1000 erhöht und auch das Trust in Mr. Robot ist beim letzten Post nicht mehr dabei :) :) :)  

5450 Postings, 1924 Tage ZakatemusWeitere Schweizer Bank bietet Kryptohandel an

 
  
    
21.01.19 07:15

Die Falcon Bank ermöglicht ihren privaten wie institutionellen Kunden nun Direktüberweisungen in Kryptowährungen. Kunden können demnach ihre Kryptowerte direkt auf Konten ? sprich: Wallets ? von Falcon überweisen und auch in Fiat-Geld wechseln. Die Bank übernimmt dabei auch Handelsaufträge und bietet eine hauseigene Custody-Lösung für die Verwahrung von digitalen Assets an.

Quelle: https://www.finews.ch/news/banken/...ivatkunden-martin-keller-banking

 

140 Postings, 469 Tage SundSWette glasklar verloren

 
  
    
1
21.01.19 07:24

Der Mr. Robot. Fies knapp. Aber dennoch: Er hat die 3000 angesagt, das ist ne Hausnummer. Die 25k für 2018 von dem Berliner scheinen bei seiner Schreibweise wohl bloss ein Tippfehler gewesen zu sein.

Egal. Zur Grafik:

Don‘t Look at ATHs
Don‘t Look at Yearly Lows
Don‘t Look back at All

So wird ein Schuh draus.
 

5450 Postings, 1924 Tage ZakatemusUmweltschäden durch Banken versus Bitcoin

 
  
    
1
21.01.19 07:33

...Dr. Katrina M. Kelly-Pitou PhD, Research Associate in Electrical and Computer Engineering, University of Pittsburgh, machte dies in ihrem Artikel "Hört auf mit mit der Verbreitung von Beunruhigung über den Energieverbrauch von Bitcoin" deutlich, in dem sie argumentierte, dass das "Gespräch über Bitcoin und Energie zu stark vereinfacht wurde", fügte sie hinzu:

   Das Bankwesen verbraucht schätzungsweise 100 Terrawatt Strom pro Jahr. Würde die Bitcoin-Technologie um mehr als das 100-fache ihrer heutigen Marktgröße reifen, würde sie immer noch nur 2 Prozent des gesamten Energieverbrauchs ausmachen.

Neben dem Blick darauf, wie viel Energie von den Banken verbraucht wird, ist es wichtig zu überlegen, welche Art von Energie verwendet wird. Bitcoin-Mining verwendet in der Regel Energie, die überflüssig ist und sonst verschwendet worden wäre. Im Großen und Ganzen nutzt es keine schmutzige Basisleistung wie Kohle. Banken hingegen haben Milliarden von Dollar in die Industrie der fossilen Brennstoffe gesteckt - JP Morgan Chase kritisierte die Finanzierung von Teersand Öl- und Kohlebergbau. Kelly-Pitou nutzt weiterhin Island, wo beispielsweise der Bitcoin-Bergbau immer beliebter wird. Das Land setzt bei seiner Produktion auf fast 100 Prozent erneuerbare Energien, weshalb sein Energieverbrauch aus ökologischer Sicht relativ günstig ist. Anstatt auf Kryptowährung zu schiessen, sollten sich die Medien auf Großindustrien - einschließlich des Bankwesens - konzentrieren, deren Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen durch etwas umweltfreundlicheres ersetzt werden sollte.

Banken für Umweltschäden verantwortlich machen - nicht Bitcoin


Es ist paradox, dass Bitcoin, ein wirklich nützliches und transformatives Finanzsystem, darauf abzielt, nicht grün genug zu sein, wenn die korrupten Institutionen, die die Hegemonie über das globale Finanzsystem ausüben, mitschuldig an der Verschärfung des Klimawandels sind. Bitcoin hingegen hinterlässt nur die geringsten Fußspuren auf dem Planeten Erde.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator

Quelle: https://news.bitcoin.com/...ntrol_api&utm_source=cryptocontrol.io

 

721 Postings, 3842 Tage turbo-elchHey berliner!

 
  
    
21.01.19 07:53
Was ist von deiner neuesten Chartorgie am Wochenende geblieben?
Nix!

Entwickel Dich doch mal weiter!
Beweise Mut!

Geh doch über zum Minutenchart!

Wir möchten doch so gerne noch so viel mehr Deiner geistigen Ergüsse genießen...

Mehr!
Mehr!  

1441 Postings, 558 Tage JackcointOje... nur Steine fallen schneller ..

 
  
    
21.01.19 08:23
Sicherlich hatten auch eine Reihe anderer Vermögenswerte, einschließlich Aktien, Schwierigkeiten und deutliche Rückgänge. Der Rückgang der virtuellen Währung um rund 75 % war jedoch weitaus stärker als die Rückgänge der großen globalen Indizes. 2019 könnte ähnlich werden. Die Kryptowährung scheint bei zunehmend vorsichtigen Investoren in Ungnade gefallen zu sein.u  

140 Postings, 469 Tage SundSBei der Masse an Werthaltigkeit

 
  
    
21.01.19 08:47

könnte die Zockermünze durchaus genauso schnell fallen wie ein Stein.

 

2871 Postings, 723 Tage Jörg9Interessantes Etherium-Projekt

 
  
    
21.01.19 08:50

https://www.heise.de/newsticker/meldung/...utomatisieren-4272536.html

Blockchain statt Anwalt: Smart Contracts sollen juristische Vorgänge automatisieren.

Das zeigt aber auch wieder, dass Deutschland bereits den Anschluss verliert und Amerikaner die wirklich interessanten und lukrativen Geschäftsideen umsetzen.


 

1485 Postings, 549 Tage TonY417wen interessieren überhaupt noch

 
  
    
1
21.01.19 09:24
die stromverbräuche vom BTC oder vom bankenwesen....
jetzt am we ne reportage über skihallen gesehen.....
nach eigenen angaben verbrauchen die für den betrieb zwischen 200.000 und 300.000 strom im jahr
damit menschen in einer halle ski fahren können.....

wenn man jetzt alle skihallen in deutschland zusammennimmt oder noch besser der ganzen welt, na dann herzlichen glühstrumpf was in meinen augen stromverschwendung ist :D
 

231 Postings, 505 Tage evanvanmoeyChart-Analyse BTC, ETH und IOTA

 
  
    
21.01.19 09:50

Hallo an alle,

zum Wochenstart hab ich eine sehr spannende Chart-Analyse über die wichtigsten Cryptos gefunden. Viel Spaß beim anschauen!

Good Trades

 
Angehängte Grafik:
abtc.png (verkleinert auf 72%) vergrößern
abtc.png

5450 Postings, 1924 Tage Zakatemus@#65640 Bitcoin und Stromverbrauch

 
  
    
21.01.19 11:57
....klar, Tony, uns interessiert das nicht mehr wirklich, weil wir schon oft genug darüber diskutierten.
Auch für mich ist die Sache längst abgehakt.
Es ist aber so, dass sich möglicherweise andere mit dem Thema noch auseinandersetzen. Deshalb poste ich entsprechende Artikel falls sie mir irgendwo über den Weg laufen...
Ich meine, diese Strom-Debatte wurde eh nur losgetreten, um mit irgendwelchen Argumenten GEGEN Bitcoin argumentieren zu können. Der Bitcoin hat eben nicht nur Freunde und die holen alles Mögliche aus der Trick-Kiste, was ein scheinbares Argument gegen BTC ist.    

11561 Postings, 2582 Tage berliner-nobodyStochRSI im wochenchart nach unten gekreuzt

 
  
    
21.01.19 12:17
sieh nicht gut aus... der Ausbruch aus dem fallenden Dreieck ist erstmal gescheitert.. :(  

7908 Postings, 3582 Tage MulticultiDein ehemaliger Nick

 
  
    
21.01.19 12:23
war doch Robin net wahr.:-))))  

2871 Postings, 723 Tage Jörg9Nächste Hammer-Meldung

 
  
    
21.01.19 15:03

https://www.cash.ch/news/boersenticker-firmen/...towaehrungen-1266602

Erst Vontobel und nun Falcon Bank aus der Schweiz. 

Die Vermögensverwaltenden Banken haben wohl "heimlich" im Hintergrund hervorragende Aktivitäten bezüglich Kryptowährungen umgesetzt.

Es werden sich noch mehr Banken mit ähnlichen Ad-hocs folgen. Das zeigt, wie emsig im Hintergrund gearbeitet wird.

 

5450 Postings, 1924 Tage Zakatemus@Jörg

 
  
    
21.01.19 15:36
...hatte ich heute morgen schon gepostet unter #65633
Aber macht nix:  doppelt hält besser.
Wobei ich das nicht unbedingt als "Hammermeldung" bezeichnen würde...  

721 Postings, 3842 Tage turbo-elchSchweizer Finanzkomptenz

 
  
    
21.01.19 15:49
...zeichnete sich schon immer in der Gewährung jeglicher Finanztransaktionen von Diktatoren, Terrorristen, Steuerhinterziehern, Drogenhändlern, Menschenhändlern, Mafiabossen und anderer netter Zeitgenossen aus.
Hauptsache , es lohnt sich...
Unterstützung des BTC ist da nur konsequent, verspricht Bindung zur selben Klientel.
Was will man von einer Bankenszene erwarten, die ihren Reichtum auf Einbehalten von Werten im KZ ermordeter Menschen gründet.
Waren ja selber schuld, daß sie ihr Geld nicht abholten...
Die Schweiz hat immer ALLE rein gelassen, die Geld brachten...
Bei Bedürftigen jeder Art war und ist man dort jedoch ein wenig restriktiver....  

7908 Postings, 3582 Tage MulticultiFällt das Teil

 
  
    
21.01.19 17:23
unter die Unterstützung von3570$ dann wirds Zappenduster das ist Fakt  

1441 Postings, 558 Tage Jackcoint@Jörg9 du tust mir langsam leid....

 
  
    
21.01.19 18:36

433 Postings, 704 Tage Thul65648 - Multiculti

 
  
    
2
21.01.19 18:39
Keine Sorge, BTC & Co wird geliebt von Terroristen, Steuerhinterziehern, Drogenhaendlern, Menschenhaendlern, Mafiabossen und anderen progressiv wachsenden antistaatlichen Gruppen.
Die Nutzen steigt exponentiell.
Das Preisgeflacker durch Spekulanten/Anleger kann man getrost ignorieren.  

Seite: Zurück 1 | ... | 2624 | 2625 |
| 2627 | 2628 | ... | 2676  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben