UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Bitcoin Group SE - Bitcoins & Blockchain

Seite 1 von 403
neuester Beitrag: 25.04.18 21:23
eröffnet am: 29.06.16 11:46 von: Pitchi Anzahl Beiträge: 10068
neuester Beitrag: 25.04.18 21:23 von: derbestezock. Leser gesamt: 1490615
davon Heute: 797
bewertet mit 24 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
401 | 402 | 403 | 403  Weiter  

2381 Postings, 1407 Tage PitchiBitcoin Group SE - Bitcoins & Blockchain

 
  
    
24
29.06.16 11:46
http://www.bitcoingroup.com/

In den Zeiten der Digitalisierung braucht es stets neue Technologien und Innovationen. Dieses Unternehmen fördert Start-Ups und verdient u.A. an den Transaktionen von Bitcoins, die zwar auch medial in Verruf geraten sind, aber dennoch eine wichtige Rolle in den nächsten Jahren spielen werden.

Die Firma ist nur in Düsseldorf gelistet und finde ich recht interessant, was die aktuelle Chartentwicklung sowie das Volumen angeht.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
401 | 402 | 403 | 403  Weiter  
10042 Postings ausgeblendet.

528 Postings, 420 Tage Paxton14#10038

 
  
    
19.04.18 15:50
Bei den Kursgewinnen die manche mit kryptowährungen eingefahren haben, halte ich die These mit den Zahlen von Steuern in den letzten 3 Monaten gar nicht so abwegig, schließlich müssen die von den Gewinnen bezahlt werden.  

1494 Postings, 426 Tage Jörg9Löschung

 
  
    
19.04.18 17:37

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 20.04.18 09:37
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung - Unbelegte Aussage.

 

 

49 Postings, 63 Tage Willie Nelsonso wie der BTC anzieht...

 
  
    
20.04.18 13:27
... seit 10 Tagen (von 6.800 auf 8.500 US$), könnte BCG ruhig auch mal in die Puschen kommen.  

199 Postings, 255 Tage Godfather of tradin.Bitcoin Group :-) !

 
  
    
20.04.18 21:23
So....

Da ich relativ wenig Zeit habe bzw. meine Zeit mit angenehmeren Sachen verbringe, als hier abzuhängen und das Geschwätz von vielen ahnungslosen, nervenden Spinnern zu lesen, wollte ich eig. nicht mehr oder nur selten schreiben...

Nach wie vor gilt für mich:
Ich bin mit einem Megabatzen investiert (für mich jedenfalls..), weil sich das Unternehmen excellent entwickelt. Zeigt mir nur EIN EINZIGES börsennotiertes Unternehmen, das seinen Umsatz und Gewinn im letzten Jahr verzehnfacht hat!!! What the fuck??? Viele, die vorher hier geschwärmt haben, machen die Bitcoin Group jetzt schlecht, weil Sie ne Durststrecke von 3-4 Monaten hatten oder noch schlimmer nach dem Absturz bei 25 verkauft haben (oh man... :-)). Der Kurs ist nicht abgestürzt, weil sich die fundamentale Lage negativ verändert hat, sondern, weil schlicht der Bitcoinkurs abgeschmiert ist. DAS war aber zu erwarten und ist auch besser so. Wir stehen beim Bitcoin immer noch 7 mal so hoch, wie vor einem Jahr und derzeit hat sich der Kurs wieder stabilisiert und könnte jederzeit wieder ne Rakete starten. In was für einer Traumwelt leben manche? Soll der Kurs sich jedes Jahr verhundertfachen?

Die Group hatte einen Gewinn von etwa 10 Mio. ?. Beim derzeitigen Marktwert von 200 Mio. ? macht das ein KGV von 20! Bei einem derartig heftigen Wachstumswert in einer MEGA-Wachstumsbranche ist ein KGV von 20 für einen Quasi-Monopolisten in Deutschland NICHTS, GAR NICHTS! Wer auch nur ansatzweise Ahnung hat, weiß das. Viel wichtiger: Wenn der Bitcoin dieses Jahr wieder ne Rally hinlegt, geht das KGV "gegen Null" :-)

Nochwas: Die Group verdient zwar auch vom Wertanstieg der eigenen Kryptos, die massenhaft vorhanden sind, vor allem aber durch den Handel auf der Plattform!!!

Natürlich könnte ich auch völlig daneben liegen (blabla), aber ich gehe davon aus, dass der Bitcoin dieses Jahr noch in dem Himmel schießt und die Bitcoin Group sogar den Himmel durchbohrt und am Mars vorbei in der nächsten Galaxi einschlägt.....

Keine Kaufempfehlung, nur die Meinung meiner Wenigkeit.    

5895 Postings, 2509 Tage ixurt#47 viel Glück wünsche ich dir, dass kannst du

 
  
    
20.04.18 23:51
bzw. könnt ihr bei der wachsenden Konkurrenz ob mit oder ohne blabla sicherlich brauchen...

Denn die Börse Stuttgart ist gewiss ein ernst zu nehmender Konkurrent,
denn diese hat vor ein paar Tagen ihren Einstieg in den Handel mit Kryptowährungen angekündigt.

https://www.finanztrends.info/news/...onkurrenz-belebt-das-geschaeft/

Gruß
ixurt  

199 Postings, 255 Tage Godfather of tradin.Danke für deine Glückwünsche.

 
  
    
21.04.18 07:40
Amazon hat und hatte immer schon auch viel Konkurrenz...

... damit will ich nicht sagen, dass die Group genauso groß werden muss, ein minimaler Bruchteil würde zum verzehnfachen und weitaus mehr reichen...

Konkurrenz belebt das Geschäft und führt zu Innovation und mehr Anstrengung...

Natürlich kommen irgendwann Konkurrenten dazu. Wenn man die Konkurrenz für die Group in Deutschland per Gesetz verbieten könnte, müsste der Kurs jetzt bei mind. 400 und nicht 40 sein... unter Berücksichtigung von allen künftigen Eventualitäten und Risiken, WÄCHST das Unternehmen nahezu sicher auch künftig...
 
Hast du dir mal angesehen, wie sich die Mitgliederzahlen bei der Bitcoin Group und damit seine Bekanntschaft erhöht hat?....

Meine Meinung.
 

199 Postings, 255 Tage Godfather of tradin.www.bitcoin.de

 
  
    
21.04.18 11:30
Was mir grad noch einfällt, während ich wieder mal auf der Seite unterwegs bin (Jaaa, ich investiere niemals blind...)

Die Bitcoin Group hat ja tatsächlich die Seite WWW.BITCOIN.DE für sich gepachtet!!!! Natürlich weiß ich das seit über einem Jahr, aber man muss sich mal klar machen, was das bedeutet....

Ich schätze, in nicht sehr vielen Jahren, wären viele Unternehmen bereit, allein für die Domain soviel zu zahlen, wie die Group derzeit wert ist....

Übertrieben? Mag sein... Vielleicht auch nicht... Jedenfalls ist auch das ein krasser Wert an sich..

Meine Meinung, keine Kaufempfehlung.

 

24 Postings, 112 Tage harleyrider_69weiteres Wachstum?

 
  
    
21.04.18 22:44
Das größte Problem am weiteren Wachstum der group sehe ich in der mangelnden Anzahl Coins, die man dort handeln kann:
Wo ist IOTA, Litecoin, Verge, Monero, Dash, Ripple, NEO, Tron  etc. etc. Es gibt mittlerweile knapp 1.500 Coins und bei bitcoin.de kann man 4. (in Worten :VIER) handeln.
Das ist schlicht zu wenig. Selbst Bitpanda aus Österreich bietet da mehr Auswahl. Von binance, bitfinex, Hyuobi usw. ganz zu schweigen.
Also da erwarte ich in Zukunft einiges, sonst wird die Group überrollt. Spätestens, wenn große Börsen Dependancen in Malta oder Schweiz eröffnen, um  
auf dem europäischen Markt weiter Fuß zu fassen.
 

199 Postings, 255 Tage Godfather of tradin.Weitere Coins

 
  
    
1
22.04.18 09:06
Pareto Prinzip: 80 % der Ergebnisse werden mit 20 % des Gesamtaufwands erreicht.

Amazon hat Firmensitze in etwa 30 von insgesamt knapp 200 Ländern, das sind 15 %.

Die 4 Coins haben einen Marktwert von derzeit 296 Mrd. Dollar von 385 Mrd. Dollar, das sind 77 %!

Ich sehe das genauso wie du, dass es besser wäre, wenn mehr coins gehandelt werden können. Nur das ist nicht das größte Problem, sondern ein sehr kleines, einfach lösbares. Aber ich gehe sehr stark davon aus, das dieses Jahr viele weitere hinzukommen. Ich sagte ja, Konkurrenz ist da sehr hilfreich....

Ich schätze aus folgenden Gründen ist die Anzahl der coins NOCH gering:
1)
Bei Etherium hat man eine ewige Betaphase gehabt, weil man sicher gehen wollte, dass danach alles einwandfrei funktioniert. Das hinzufügen weiterer Coins dürfte viel viel einfacher sein und schneller gehen. Priorität war die Sicherheit, das finde ich auch gut so.
2)
Die paar wenigen Mitarbeiter waren überfordert, das krasse Wachstum überhaupt zu händeln (unzählige Kunden- und Interessentenanfragen, Explosion der Kundenzahlen, technische Umsetzungen, Klärungen mit der Partnerbank und vieles mehr). Nun haben Sie das gröbste hinter sich und sind viel besser aufgestellt.
3) Wann wollte keine Shitcoins, die den Ruf der Firma mit schädigen können
4. Man wollte keine coins, die man wegen zu geringem Volumen nicht verkauft kriegt. Dioeses Problem löst sich von selbst, wenn Kundenzahlen und Bekanntheit der Kryptos weiter steigen.

Das wichtigste sind die Entwicklung von Kundenzahlen, Umsatz und Gewinn. Schaut euch mal die Bewertung der anderen börsennotierten Kryptounternehmen an. Diese haben heftigste Marktwerte, obwohl fast kein Umsatz, Wachstum, geschweige denn Gewinn.

Zwei weitere sehr wichtige Punkte:
1. Hauptgeschäft ist derzeit die Plattform. Wichtig ist aber auch der eigene Coinbestand. Wenn der Bitcoin sich im Wert z.B. verzehnfacht, wäre wahrscheinlich allein der Coinbestand (d.h. CASH) mehr Wert als der derzeitige Marktwert. Das HAUPTGESCHÄFT kommt dann ON TOP.
2. Die Bitcoin Group ist eine Beteiligungsgeschaft. Man hat sich zunächst auf die Plattform konzentriert, was auch richtig war. Aber wenn das jetzt langsam ein Selbstläufer wird und der Cash-Bestand immer weiter wächst, können weitere höchst interessante Investments im Blockchainbereich erfolgen.

Alles in allem, gehe ich davon aus, das wir hier in wenigen Jahren nicht über eine Millionenbewertung, sondern eine Milliardenbewertung sprechen. Klar, wenn der Bitcoin den Wert verliert und Null wert ist, dürfte auch dieses Unternehmen abstürzen. Mit weiteren Investments im Blockchainbereich muss das aber nicht zwingend so stark sein...


Meine Meinung, keine Kaufempfehlung. Am liebsten wäre mir sogar , wenn ihr alle verkauft, damit ich billiger aufstocken kann :-). Ich gehöre aber nicht zu den Schwätzern, die hier immer extrem loben, wenn der Kurs am explodieren ist und den Weltuntergang prophezeien, wenn der Kurs stark am fallen ist.

 




 

111 Postings, 84 Tage Mini-CashRakete

 
  
    
23.04.18 15:06
Ich weiss ich nerve, aber wann steigt hier endlich die Rakete...
der BTC entwickelt sich gut und hier geht es nicht annähernd Richtung 50  Euro :-(/  

243 Postings, 1632 Tage nuspli#10053

 
  
    
3
23.04.18 15:32
...also wer soll das besser wissen als du?

Zitat:

" die Rakete steigt zeitnah... Die vorzeichen stehen gut und schnell ist der coin wieder bei 12k und die Group wird am ATH kratzen-....

schönen Tach noch.  

49 Postings, 104 Tage Stock23BTC

 
  
    
24.04.18 06:35
Die 9k hinter sich heute Nacht gelassen. Bin mal gespannt wo die Reise heute morgen hin geht.  

251 Postings, 2235 Tage Paula4875Sieht doch vorbörslich schon gut aus,

 
  
    
2
24.04.18 09:03
Bitcoin bei 9,2 k. Hab langsam das Gefühl dass die Korrektur bei den Kryptos mal wieder durch ist. Glaub ich häng jetzt doch länger bei der BTC-Group drin. Bin auch mal gespannt welche Coins dieses Jahr hinzu kommen und dort handelbar sind.  

111 Postings, 84 Tage Mini-Cashschafft die Group

 
  
    
24.04.18 15:19
bis Ender der Woche die 50? zu knacken?

Und warum ist es aktuell hier so ruhig? Freut euch doch mal...  

286 Postings, 1501 Tage LeifStyle79...

 
  
    
3
24.04.18 16:05
"Und warum ist es aktuell hier so ruhig? Freut euch doch mal..."

Vermutlich, weil hier keiner mehr Lust hat, die Trolle zu füttern, die dann ohnehin nur im täglichen Wechsel Fragen stellen nach irgendwelchen Raketen, wann/ob die zünden und dann wieder prophezeien, dass es jetzt massiv in die eine oder andere Richtung geht und dann wieder fragen, was los ist...

Also ich bin kurz davor. zum ersten Mal hier jemanden auf meine Ignorieren-Liste zu setzen!

 

1342 Postings, 2563 Tage Ghost013aAlso ich hab mir den Zock angetan

 
  
    
24.04.18 16:19
Seit 2 Wochen dabei :)  

24 Postings, 112 Tage harleyrider_69Ghost013a : Also ich hab mir den Zock angetan

 
  
    
24.04.18 19:43
Und wenn Du vor etwa 2 Wochen Bitcoin gekauft hast, dann hast Du sehr wenige Fehler gemacht. Glückwunsch. Richtige Zeit am richtigen Ort  

3996 Postings, 2009 Tage derbestezockerWas ist denn hier los - 10 Prozent

 
  
    
25.04.18 13:13

1342 Postings, 2563 Tage Ghost013aGründe?

 
  
    
25.04.18 13:21

15 Postings, 163 Tage AnarajaGewinnmitnahmen

 
  
    
25.04.18 14:00

24 Postings, 112 Tage harleyrider_69fast alles auf Rot heute.

 
  
    
25.04.18 14:10
Krypto-Markt: überwiegend Rot. Aktienmarkt: überwiegend Rot: Da ist halt die Bitcoin Group auch nicht ein Fels in der Brandung.
Aber minus 10% ist schon heftig
 

3996 Postings, 2009 Tage derbestezockerDie

 
  
    
25.04.18 17:42
Zahlen kommen am 11.05 die müssen ja super werden.  

3996 Postings, 2009 Tage derbestezockerDow gleich grün,

 
  
    
25.04.18 19:19
also wirds bei uns morgen sehr grün werden.  

251 Postings, 2235 Tage Paula4875Der Dow ist Latte,

 
  
    
25.04.18 20:08
die 9 k BTC würden heute unterschritten aber momentan wieder zurück erobert. Bleibt spannend  

3996 Postings, 2009 Tage derbestezockerDer gesamte Markt dreht ins Plus!

 
  
    
25.04.18 21:23

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
401 | 402 | 403 | 403  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben