UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Biofrontera ! Zulassung ist da !

Seite 1 von 189
neuester Beitrag: 13.06.18 20:05
eröffnet am: 21.10.11 13:27 von: itleiter Anzahl Beiträge: 4716
neuester Beitrag: 13.06.18 20:05 von: JAM_JOYCE Leser gesamt: 969993
davon Heute: 212
bewertet mit 15 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
187 | 188 | 189 | 189  Weiter  

72 Postings, 3053 Tage itleiterBiofrontera ! Zulassung ist da !

 
  
    
15
21.10.11 13:27

http://www.ema.europa.eu/docs/en_GB/...n/human/002204/WC500116867.pdf

 

Jetzt geht es los.... jetzt fehlen noch die News zu den Lizenzdeals und wir werden wohl richtung 8 EUR marschieren....

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
187 | 188 | 189 | 189  Weiter  
4690 Postings ausgeblendet.

173 Postings, 750 Tage EintreiberLöschung

 
  
    
04.06.18 19:37

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 07.06.18 10:35
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

24 Postings, 510 Tage WalterZeissDanke für HV Link

 
  
    
04.06.18 21:00
Tagesordnung war heute Vormittag anscheinend noch nicht auf der Homepage, jetzt schon.

Wirklich zufrieden bin ich mit dem Kandidaten Eyring aber nicht, wie soll uns ein Anwalt hier operativ weiterhelfen oder übersehe ich etwas ?  

173 Postings, 750 Tage EintreiberLöschung

 
  
    
05.06.18 11:34

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 05.06.18 19:40
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unterstellung - Zudem Beleidigung.

 

 

173 Postings, 750 Tage EintreiberLöschung

 
  
    
05.06.18 11:44

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 05.06.18 19:41
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

105 Postings, 602 Tage walle1fcLöschung

 
  
    
1
05.06.18 14:35

Moderation
Moderator: Zwergnase
Zeitpunkt: 06.06.18 21:29
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Bitte Forum übergreifende Diskussionen vermeiden.

 

 

207 Postings, 926 Tage MedigenialWarum wird in diesem Chat mittlerweile jeder

 
  
    
08.06.18 12:57
zweite Beitrag gelöscht ?  

332 Postings, 301 Tage fcubLöschung

 
  
    
1
08.06.18 13:53

Moderation
Moderator: nha
Zeitpunkt: 08.06.18 15:57
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unterstellung

 

 

24 Postings, 510 Tage WalterZeissWeil hier manche Leute einfach immer beleidigen

 
  
    
1
08.06.18 18:41
@Medigenial es gibt hier leider immer wieder Leute, die sich nicht gesittet ausdrücken können und andere Mitglieder wegen ihrer Meinung beleidigen. Schade! Mit Biofrontera geht es heute auf jeden Fall wieder aufwärts!  

958 Postings, 594 Tage Knoppers81Kurs USA

 
  
    
08.06.18 20:40
In den USA sind wir gerade gut über dem deutschen Kurs.

https://www.nasdaq.com/de/symbol/bfra/real-time
6,36/Aktie derzeit.  

24 Postings, 510 Tage WalterZeissJa, da tut sich wieder was!

 
  
    
09.06.18 14:25
Der Schritt in die USA war richtig, leider nur viel zu teuer gelöst. Schade!
In den USA wird einfach viel mehr in Biotech investiert, hier wird wohl auch langfristig die Zukunft liegen.  

2 Postings, 12 Tage RoteraxelLöschung

 
  
    
09.06.18 20:35

Moderation
Moderator: Zwergnase
Zeitpunkt: 09.06.18 23:19
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

2154 Postings, 1691 Tage SpiridoDer Kurs

 
  
    
09.06.18 22:45
In den USA ist bei 13,5$. Das sind 11,47 Euro geteilt durch 2. eine Aktie in Deutschland gleich 2ADS. Entsprechender Kurs bei 5,73Euro. Gleicher Kurs in Deutschland. Es gibt keinen Unterschied. Das wichtigste sind Erfolgsmeldung anhand von Kennzahlen. Die Kursempfehlungen in den USA sind meiner Meinung nach sicher nicht relevant, wenn die Amis die Aktien nur für 3,60 Euro abnehmen wollten. Vielmehr sollte man sich auf die Arbeit konzentrieren. Ein Listing macht meiner Meinung  nur Sinn, wenn der Umsatz so richtig in Fahrt kommt. Davon sind wir noch entfernt, aber dann läuft es auch und auch nicht nach Discountpreisen und zu teuer für Biofrontera. Bin gespannt was es zu den Dusa Rabatten auf der Hv zu sagen gibt.  

38 Postings, 2312 Tage KirueStellungnahme des Vorstandes und der Belegschaft

 
  
    
2
11.06.18 12:48
Wenn die Belegschaft, die wenigstens zum großen Teil selbst Anteilseigner sind, geschlossen hinter dem Vorstand steht, ist das für mich Vertrauensbeweis in die Unternehmensführung genug.  

2154 Postings, 1691 Tage SpiridoLöschung

 
  
    
1
11.06.18 14:56

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 12.06.18 14:19
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unbelegte Aussage.

 

 

105 Postings, 602 Tage walle1fcjetzt wirds heiß

 
  
    
1
12.06.18 09:35
Biofrontera AG: Biofrontera reicht Klage gegen W.K.T. Zours, die Deutsche Balaton AG und weitere Beklagte ein    ^ DGAP-News: Biofrontera AG / Schlagwort(e): Rechtssache Biofrontera AG: Biofrontera reicht Klage gegen W.K.T. Zours, die Deutsche ...
 

3235 Postings, 978 Tage clint65starker Tobak,

 
  
    
12.06.18 09:41
Axxion S. A. hatte ich bisher garnicht auf dem Schirm ...

Aufsichtsrat und Vorstand ... alle?

Egal ...  

958 Postings, 594 Tage Knoppers81Verbot Stimmrechte auszuüben?

 
  
    
1
12.06.18 10:02
Das käme dem Vorstand natürlich gelegen.
Da könnte man auf der HV ja Abstimmungsergebnisse wie in der DDR erzielen, wenn man der Opposition das Wahlrecht nimmt.
Wenn ich es nicht besser wüsste, könnte man meinen, man hätte es hier auf beiden Seiten mit trotzigen Kindergartenkindern zu tun.

Ich bin mittlerweile wirklich extrem genervt von diesem Theater. Hüben wie drüben geht es nur noch darum, einen draufzusetzen. Die Eskalationsspirale geht immer weiter.

 

3235 Postings, 978 Tage clint65schön im Nachbarforum zu beobachten,

 
  
    
12.06.18 11:20
wer im Interesse von wem schreibt! Einfach nur verfolgen und dann kennt man die Standpunkte als auch Argumente. Balaton mit eigenen Mitteln bekämpfen, warum nicht. Eins dürfte aber doch wohl feststehen, dem Aktienkurs wird diese Streitigkeit nicht Auftrieb verleihen, sollte doch eher abschrecken von einem Invest in Biofrontera ...  

24 Postings, 510 Tage WalterZeissKlage gegen Balaton Biotech lächerlich

 
  
    
12.06.18 15:07
Die Klage frisst wie immer in solchen verfahrenen Situationen vor allem das Geld der Anleger, weil es an teure Anwälte verblasen wird. Das Übernahmeangebot richtete sich nur an deutsche Anleger und nicht an die Amerikanischen. Das kann man so machen, also wird die Klage ins Leere laufen. Schade, dass der Vorstand hier unser aller Geld verschleudert!!!  

958 Postings, 594 Tage Knoppers81Es stinkt mir

 
  
    
12.06.18 20:45
Ja, mir stinkt diese Aktion, so länger ich darüber nachdenke, immer mehr.
Ich habe ja Verständnis dafür, dass man sich seitens des Vorstandes über Balaton (sehr) ärgert.
Aber mir fehlt das Verständnis dafür, dass man nicht mit anderen Mitteln versucht, Herrn Zours den Wind aus den Segeln zu nehmen.
Der Versuch, den Großaktionär an der Ausübung seines Stimmrechts zu hindern. macht mich fassungslos. Ich habe ja oben schon geschrieben, dass mich dieser Versuch an das Verhalten mancher Despoten und krimineller Regime erinnert.
Ähnlich absurd finde ich es, dass man Balaton am Kauf weiterer Anteile hindern will, nachdem der andere Großaktionär, der dem Vorstand genehm ist, geäußert hat, demnächst ebenfalls zukaufen zu wollen.
Richtig wäre es, mit guten Nachrichten und Transparenz die Angriffe Balatons ins Leere laufen zu lassen. Fehlt dafür die nötige Souveränität oder eben doch die Grundlage?
Man wirft Zours vor, die von ihm angestrengten Auseinandersetzungen kosten unnötig Geld, initiiert aber eine solche nun selbst. Dabei scheint es laut dem Nachbarforum das geforderte SEC-Filling zu geben, während es ausgerechnet beim anderen Großaktionär zu fehlen scheint.
Hier wird auf Kosten der Aktionäre nun auch seitens des Vorstandes eine Schlammschlacht betrieben, die dem Kurs und dem Interesse möglicher Investoren sicherlich schadet.

 

10617 Postings, 2939 Tage sonnenscheinchensehr positiv, dass man sich

 
  
    
4
13.06.18 08:24
endlich gegen dieses Schmierentheater auf rechtlichen Wege zur Wehr setzt. Wenn Balaton tatsächlich glaubt, dass die eigenen Vorwürfe zutreffen, sollten sie den Rechtsweg bestreiten. Wenn man stattdessen lieber mit "offenen Briefen" arbeitet  und nebenbei eine eigene finanzielle Agenda mit Übernahmeangebot verfolgt, wirkt das schon befremdlich. Ein Schelm wer Böses dabei denkt.  

2 Postings, 12 Tage RoteraxelArtikel auf Börse Global

 
  
    
13.06.18 08:58
Biofrontera befindet sich im Abwehrkampf. Anlass bietet ein Übernahmeangebot der Deutsche Balaton AG bzw. einer Tochter. Dabei wird mit immer härteren Bandagen gekämpft.
 

2154 Postings, 1691 Tage Spiridosehr

 
  
    
13.06.18 10:23
negativ ist das. Statt inhalte und Aufklärung einfach zu liefern, kommen weitere Rechtsanwaltskosten auf die Aktionäre zu. Niemand wird von mir entlastet bei der HV. Das stinkt mir.  

105 Postings, 602 Tage walle1fcLöschung

 
  
    
1
13.06.18 12:33

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 13.06.18 13:58
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

735 Postings, 2044 Tage JAM_JOYCEsehe ich auch so

 
  
    
13.06.18 20:05
Habe die Mitteilung von BF über die Klage gegen Balaton gelesen und musste nur mit dem Kopf schütteln. Die klagepunkte sind schlecht formuliert, und das was man erreichen will ist ja ein Witz. Kein Deut besser als balaton. Alles noch Anfänger  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
187 | 188 | 189 | 189  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben