UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Bombardie und die Zukunft

Seite 1 von 43
neuester Beitrag: 15.03.19 16:04
eröffnet am: 17.01.14 19:48 von: cambridge Anzahl Beiträge: 1061
neuester Beitrag: 15.03.19 16:04 von: tagschlaefer Leser gesamt: 354767
davon Heute: 26
bewertet mit 14 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
41 | 42 | 43 | 43  Weiter  

27 Postings, 1910 Tage cambridgeBombardie und die Zukunft

 
  
    
14
17.01.14 19:48
Flugzeugdesigner Oscar Viñals wirft einen Blick in die Zukunft: Sein "Sky Whale" (Himmelswal) soll den Insassen bei einem Absturz größtmögliche Überlebenschancen bieten. Außerdem schont der virtuelle Supervogel mit niedrigem Spritverbrauch die Umwelt.
Heutige Maschinen sind deutlich kleiner als der "Sky Whale". Die riesige Boeing 747-400 kommt auf 64 Meter Flügelweite und eine Länge von 76 Metern. Der Airbus 380-800 hat eine Spannweite von 80 Metern und ist 77 Meter lang. Zwar ist der Superflieger genauso lang, seine Tragflächen kommen aber auf 88 Meter.    
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
41 | 42 | 43 | 43  Weiter  
1035 Postings ausgeblendet.

85 Postings, 1343 Tage LOGAN5Kursziel 5EURO 2021

 
  
    
07.12.18 22:20
Bombardier provides 2019 Business Unit guidance highlighting strength across the portfolio, and reaffirms its 2020 financial objectives

   2019 revenues estimated to grow by ~10% over 2018 guidance to $18B or more
   EBITDA before special items(1)(2) estimated to increase by ~30% in 2019 over 2018 guidance to $1.65B-$1.80B
   EBIT before special items(1) estimated to grow by ~20% in 2019 over 2018 guidance to $1.15B-$1.25B
   Free cash flow(1),  including one-time items, estimated to be breakeven +/- $250M in 2019
   Normalized 2019 free cash flow (excluding one-time items) estimated to be in the range of $250M-$500M
   2020 financial objectives reaffirmed: revenues over $20B; EBITDA before special items over $2.25B; EBIT before special items over $1.6B and   $750M-$1.0B of free cash flow generation
LG  

4 Postings, 1354 Tage McFoxAufträge

 
  
    
08.12.18 09:49
Hallo zusammen,
weiß jemand wie es bei der Auftragslage für die C-Serie/A220 aussieht? Es hieß doch mit der Vermarktungsmacht von airbus sollten die Aufträge nun einfliegen, aber nichts, nichts bei der Flugshow in England, und gestern wurden - für uns nicht interessante - 100Stk A320neo geordert, was soweit mir bekannt, ja ähnliche Flieger sind wie der A220? Und ich dachte auch airbus möchte den A220 pushen?
Wie seht Ihr die mittelfristige Entwicklung, falls der Markt noch (mehr) einbricht, kann sich da BBD entziehen, der Kurs wurde ja in letzter Zeit ziemlich geschunden?
Danke schon mal,  

85 Postings, 1343 Tage LOGAN5402 Bestellungen der Bombardier C Series gibt es

 
  
    
08.12.18 14:08
Orders and deliveries by year A220

   

          §        2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 Total
Net orders 50 40 43 15 34 61 — 117 12 30 402
Deliveries — — — — — — — 7 17 25 49

As of 30 November 2018[1][2]  

85 Postings, 1343 Tage LOGAN5Neuer Mrd Auftrag aus New York

 
  
    
12.12.18 10:11
MONTREAL, Dec 11 (Reuters) - New Jersey Transit’s board will decide on Wednesday whether to award the first part of an order for up to 999 cars worth as much as $3.6 billion to Bombardier , a copy of the agency’s Dec. 12 agenda shows.

The board will vote on the purchase of 113 multilevel passenger vehicles, including passenger amenities and parts, for $669 million.

The deal also includes options for up to 636 vehicles for New Jersey and an additional 250 cars for the Southeastern Pennsylvania Transportation Authority (SEPTA) worth a total of $3.6 billion if fully exercised, according to an executive director’s report attached to the agenda.

The contract would be one of the largest orders for Bombardier’s North American rail business in years, if all options are exercised.

The agenda confirms a Reuters report in November, which said Bombardier was the preferred bidder for the contract.

NJT, the largest statewide public transportation system in the United States, with over 900,000 daily riders, has been criticized by commuters and public officials for delays and breakdowns. An audit published in October concluded that its operations were “inefficient” and “unsustainable.”

The Multilevel III Vehicles will feature new customer amenities such as USB ports, an infotainment system, LED lighting, power restroom doors, and a video surveillance system, the agenda report said.

Chinese state rail company CRRC Corp was also vying for the contract.

NJT had ruled out the competing bid from the Chinese company, although it was not immediately clear why. CRRC, the world’s largest train maker, has made inroads in the U.S. market, winning orders in Chicago and Massachusetts, but faces pressure from U.S. tariffs on Chinese steel and components.

The New Jersey order would be a boost for Bombardier, which in 2016 launched a turnaround plan for its rail operations in the Americas, following complaints by customers of delivery delays and manufacturing concerns.

Bombardier Transportation, the company’s largest unit by revenues, with a $34 billion backlog, aims to lower costs and boost margins by expanding its more lucrative signaling and services business.
U.S. top court, Kavanaugh side with Planned Parenthood

Bombardier spokeswoman Maryanne Roberts called the NJT agenda items “an encouraging development and we look forward to the board’s decision tomorrow.”

A New Jersey transit spokesman referred Reuters to the board agenda.

Bombardier stock was up 5 percent in early afternoon trading. (Reporting By Allison Lampert; editing by Grant McCool)  

1491 Postings, 298 Tage stockpicker68Bombenauftrag!

 
  
    
09.01.19 21:29

Bombardier secures $669M contract to provide 113 rail cars for New Jersey Transit Corp.

the agreement with New Jersey Transit Corp. includes options for up to 886 additional rail cars.

https://www.cbc.ca/news/business/...dier-new-jersey-1.4971448?cmp=rss

 

542 Postings, 5892 Tage MistsackUnd zusätzlich hat Airbus noch 15 weitere A220

 
  
    
1
10.01.19 08:30
an Delta verkauft!  

13 Postings, 73 Tage ProdukktSBB-Chef Meyer greift Bombardier an

 
  
    
21.01.19 23:04
https://bit.ly/2U1XidC und https://bit.ly/2W8QAVi
"...pro Zug und Woche Verspätung müsse Bombardier eine halbe Million Franken zahlen. Insgesamt resultiere ein Schadenersatz von gegen 600 Millionen Franken."  

490 Postings, 2941 Tage Bingo DaddySBB chef

 
  
    
22.01.19 14:32
Die werden sich vermutlich wie immer einigen.Rabatt für den nächsten Auftrag.

Was mich interessieren würde.Wenn Alstom und Siemens scheitern als Fusion....?
Wäre dann Bomba ein mögliches Ziel für eine Siemens Fusion ?

Waren ja schon mal vor Alstom im Auge von Siemnes
Ich glaube Siemens waren aber die Schulden zu hoch von Bomba.

Was meint ihr.  

1491 Postings, 298 Tage stockpicker68Sehr schön ;)

 
  
    
1
06.02.19 23:01

LONDON/MONTREAL (Reuters) - The European Commission?s decision to block a tie-up between Alstom and Germany?s Siemens is fueling speculation over possible merger talks between the French rail business and Canada?s Bombardier, lifting both companies? shares on Wednesday.

Sources, including French officials, who spoke to Reuters on condition of anonymity to discuss the sensitive matter, agreed that a potential Alstom-Bombardier merger would likely face less resistance from regulators, but one noted that such a deal could require divestitures in France.

https://www.reuters.com/article/...up-talk-shares-rally-idUSKCN1PV1K9



 

542 Postings, 5892 Tage Mistsackwichtiger war gestern die News:

 
  
    
2
07.02.19 10:33
- 50 CRJ 550 an United zu verkaufen
- die CRJ 550 als neues Modell auf den Markt zu bringen (obwohl ich ernsthaft Zweifel habe, dass es frü die Masse taugt)
- 9 CRJ 900 an Chorus Aviation zu verkaufen

Die Lösung des CRJ-Problems (aktuell 2 Mio. ? Verlust pro Flugzeug) scheint aktuell der Hauptfokus zu sein und es ist schön zu sehen, dass man das Thema aktive angeht. Ich würde am liebsten sehen, dass man das CRJ Programm ebenfalls an Airbus abgibt und langfristig beteiligt bleibt.

Bezüglich der Zugsparte mache ich mir keine Sorgen. Die läuft und muss nur beständiger bei der Erfüllung der Lierferverpflichtungen werden.  

3560 Postings, 282 Tage DressageQueenNeu Einstieg zu 1,38

 
  
    
14.02.19 15:28

3560 Postings, 282 Tage DressageQueenRichtig geil! Kurse kennen kein halten mehr

 
  
    
15.02.19 15:58

543 Postings, 2316 Tage katzenbeissserJau! Heute...

 
  
    
15.02.19 16:19
Zündung d. 2ten Stufe!!  

1491 Postings, 298 Tage stockpicker68Bin raus

 
  
    
15.02.19 17:43
20 %  in einem Monat langen mir :)
Bin bei Cook eingestiegen nachdem ich das Teil Ende letzten Jahres schon erfolgreich getradet habe.
Erwarte dort dass es rauf geht sobald die nen Käufer für ihre Flugsparte finden.
 

132 Postings, 223 Tage BYD666Löschung

 
  
    
19.02.19 17:21

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 20.02.19 12:35
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

132 Postings, 223 Tage BYD666Kommen noch +10 % ?

 
  
    
19.02.19 17:32

132 Postings, 223 Tage BYD6661,80 EUR +6,87 % 17:16 Uhr

 
  
    
19.02.19 17:52

132 Postings, 223 Tage BYD66613% Plus und Dividendenerhöhung

 
  
    
1
20.02.19 17:05

490 Postings, 2941 Tage Bingo DaddyWelche Dividende denn ?

 
  
    
20.02.19 17:48

3560 Postings, 282 Tage DressageQueen1.90

 
  
    
21.02.19 08:01
freute mich schon sehr, werde aber definitiv nicht verkaufen  

132 Postings, 223 Tage BYD666Sorry, mit der Dividendenerhöhung

 
  
    
1
21.02.19 08:16
hab da was verwechselt mit MTU

,,,MTU übertrifft Erwartungen und erhöht Dividende


https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...e-aktie-sackt-ab-7163117  

3560 Postings, 282 Tage DressageQueenWahnsinn die Performance

 
  
    
04.03.19 17:21
bzw die Erholung.  Gedult zahlt sich wieder mal aus!  

3560 Postings, 282 Tage DressageQueenGeduld* natürlich :)

 
  
    
04.03.19 17:22

4331 Postings, 3532 Tage tagschlaeferjoa, bombardier spekulativer kauf mit taschengeld

 
  
    
15.03.19 16:04
1000 eur oder so :D ultralong
denn während die großen konzerne sich zerreiben an sozialistischer überproduktion (boeing, airbus, siemens, alstom) wird bombardier punkten mit günstigem nahverkehr (usa haben viieeel nachholbedarf...) und privatjets ..!
denn reiche gibt es täglich immer mehr ....wachstum und wohlstand sind unaufhaltsamt ..

mfg
-----------
AMD, Bloom Energy, CRR, Daido Steel, DHT, Hecla Mining, SafeBulkers, Singulus, Solarworld, UMC

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
41 | 42 | 43 | 43  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben