UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Anschlag auf Berliner Weihnachtmarkt

Seite 56 von 56
neuester Beitrag: 07.04.18 17:55
eröffnet am: 19.12.16 21:08 von: abholzer Anzahl Beiträge: 1394
neuester Beitrag: 07.04.18 17:55 von: Val Venis Leser gesamt: 50409
davon Heute: 14
bewertet mit 37 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 |
Weiter  

343 Postings, 2033 Tage serofauf diesen staat?

 
  
    
2
08.01.17 15:10
da kannste...!

 

343 Postings, 2033 Tage serofdie menschen sind denen egal

 
  
    
2
08.01.17 15:19

343 Postings, 2033 Tage serofkeine schweigeminute

 
  
    
5
08.01.17 15:24
wir brauchen den aufschrei
uns hilft kein guter wille mehr
uns retten nur noch wunder  

46058 Postings, 2052 Tage abholzerBericht über Behördenfehler im Fall Amri

 
  
    
5
13.01.17 09:39
Berlin (Reuters) - Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) hat Fehler im Umgang der Behörden mit dem Weihnachtsmarkt-Attentäter von Berlin, Anis Amri, eingeräumt.

"Es kann sich nach dem, was da geschehen ist und nach dem, was man mittlerweile weiß, niemand hinsetzen und sagen, es sind keine Fehler gemacht worden", sagte Maas am Donnerstag in der ZDF-Sendung "maybrit illner". Warum die Tat nicht verhindert werden konnte, obwohl Amri den Behörden bis hin zum Terrorabwehrzentrum bekannt war, werde aufgearbeitet. "Es wird in den nächsten Tagen einen Bericht aller beteiligten Behörden geben, in dem sehr exakt noch einmal dargestellt wird, wer hat wann was gemacht und was entschieden", kündigte der Minister an.

https://de.investing.com/news/...%B6rdenfehler-im-fall-amri-an-429477  

95107 Postings, 7321 Tage seltsamin dem sehr exakt noch einmal dargestellt wird,

 
  
    
3
13.01.17 10:34
wer hat wann was gemacht und was entschieden"

Ja, und dann? Dann wird der Polizeiwachtmeister auf Streife geschickt, der Herr Hauptmann erhält einen Rüffel und der oberste Vorgesetze von denen bekommt eine Prämie.
Wenn tatsächlich eine Analyse der Fehler erfolgen soll, dann doch wohl nur, um solche Verbrechen zu verhindern. Aber solange keine ernsthafte, wirkungsvolle Maßnahme ergriffen wird, ist das wieder nur Sand in die Augen der Bevölkerung.  

46058 Postings, 2052 Tage abholzerKaum Abschiebungen abgelehnter Asylbewerber

 
  
    
4
13.01.17 16:48
Im vergangenen Jahr sind abgelehnte Asylbewerber aus Nordafrika kaum abgeschoben worden. In den Monaten Januar bis November sind nach Angaben des Bundesinnenministeriums 368 Menschen in eines der nordafrikanischen Länder abgeschoben worden.

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge lehnte im gleichen Zeitraum jedoch 8363 Asylanträge aus diesen Ländern ab. Die tatsächliche Durchsetzung einer bestehenden Ausreisepflicht scheitere in der Praxis oftmals an verschiedenen Hemmnissen, teilte das Bundesinnenministerium auf dpa-Anfrage mit.

https://de.nachrichten.yahoo.com/...er-nach-nordafrika-075302571.html  

46058 Postings, 2052 Tage abholzerAmri soll Weihnachtsmarkt ausgespäht haben

 
  
    
2
14.01.17 14:48
Noch immer laufen die Ermittlungen zum Terroranschlag in Berlin auf Hochtouren. Nun gibt es offenbar neue Erkenntnisse: Anis Amri soll den Breitscheidplatz ausgespäht haben, bevor er am 19. Dezember 2016 den LKW auf den Weihnachtsmarkt steuerte, zwölf Menschen tötete und unzählige weitere verletzte.

Das berichtet nun "Bild" unter Berufung auf eigene Informationen. Demnach hat sich der Attentäter am Abend vor dem Anschlag mit seinem Kontaktmann Bilal A. in einem Restaurant aufgehalten, von dem aus er einen guten Blick auf den Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche gehabt haben soll. Offenbar beobachtete er das Treiben auf dem Breitscheidplatz.

https://de.nachrichten.yahoo.com/...t-ausgesp-ht-haben-114050560.html  

46058 Postings, 2052 Tage abholzerWar der Berlin-Attentäter ein V-Mann?

 
  
    
2
16.01.17 11:47
Der Fall um den Berlin-Attentäter Amri bleibt weiter mysteriös. Parlamentarier stellen Fragen und fordern einen Untersuchungsausschuss.

https://de.nachrichten.yahoo.com/...-fall-amri-war-der-121705876.html

 

46058 Postings, 2052 Tage abholzerGroßeinsatz in Münster !

 
  
    
6
07.04.18 16:56
Kleintransporter fährt in Menschenmenge, der Fahrer hat sich selbst gerichtet!

Meldung läuft gerade über den Ticker........

http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/...etzt/21151380.html  

46058 Postings, 2052 Tage abholzerDie Behörden gehen offenbar von einem Anschlag aus

 
  
    
5
07.04.18 17:00

95107 Postings, 7321 Tage seltsamEgal, ob es ein Anschlag war

 
  
    
2
07.04.18 17:20
(und so beklagenswert das Ereignis ist)
bis vor wenigen Jahren gab es den Begriff "Anschlag" in den Nachrichten gar nicht.
Mittlerweile ist er "normal" geworden.
 

6969 Postings, 853 Tage Val Venis#1384

 
  
    
1
07.04.18 17:21
3 Tote, 4 in Lebensgefahr, Täter hat sich erschossen - klingt sehr nach Terror!  

6969 Postings, 853 Tage Val VenisDie trinken Kölsch hat der Typ bei Welt gesagt :D

 
  
    
07.04.18 17:25
Mikro war noch an der hat Privatgespräche geführt... Kölsch *lol*  

46058 Postings, 2052 Tage abholzerund nun?

 
  
    
3
07.04.18 17:25
Wer seine ehrliche Meinung schreibt wird ja in den Kieler Keller eingeladen :-))  

4682 Postings, 1714 Tage manchaVerdeMir wird schon wieder

 
  
    
1
07.04.18 17:25
schlecht, wenn ich nur daran denke was jetzt wieder für schwülstige Kondolenzen von den Politikern kommen.....

"Unsere Gedanken sind bei den Menschen in Münster"
"Wir sind tief erschüttert"
Blabla usw.

Das finde ich immer das Schlimmste daran....  

46058 Postings, 2052 Tage abholzerSo so, es könnte ein Anschlag sein.......

 
  
    
2
07.04.18 17:36

Ein Sprengsatz soll noch in dem Fahrzeug sein, so die Polizei laut "Antenne Münster".
Ein Sprecher des nordrhein-westfälischen Innenministeriums bestätigte, dass es ?eine Großlage gibt, bei der es wahrscheinlich zu einigen Toten und Verletzten gekommen ist?. In Sicherheitskreisen hieß es: ?Das Szenario ist so, dass man einen Anschlag nicht ausschließen kann.?
http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/...tzte/21151380.html

 

6969 Postings, 853 Tage Val VenisDer Täter hat sich direkt danach erschossen

 
  
    
1
07.04.18 17:40
wenn das kein Anschlag war heiße ich künftig finale-fanboy  

95107 Postings, 7321 Tage seltsamtja, wenn er sich selbst getötet hat, dann

 
  
    
07.04.18 17:50
kommt er nicht in den Himmel.
Pech gehabt...  

Seite: Zurück 1 | ... | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 |
Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben