UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

AIG und die Zukunft

Seite 1004 von 1008
neuester Beitrag: 03.05.18 17:01
eröffnet am: 14.10.08 09:11 von: Ananas Anzahl Beiträge: 25194
neuester Beitrag: 03.05.18 17:01 von: Talle Leser gesamt: 2364123
davon Heute: 27
bewertet mit 68 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1002 | 1003 |
| 1005 | 1006 | ... | 1008  Weiter  

1332 Postings, 2070 Tage tienaxSpaetschicht

 
  
    
1
06.06.14 09:04
AIG steigt ja rasant von über 1000 Euro auf 40 Euro, wirklich beeindruckend !  

4265 Postings, 3261 Tage Spaetschichttienax

 
  
    
06.06.14 19:24
Meine den abgebildeten 3 Jahres Chart

http://www.schaeffersresearch.com/commentary/...og.aspx?blogid=121399

AIG -- which last night announced plans for a stock repurchase program of up to $2 billion -- received a price-target lift to $64 from $56 at Barclays in pre-market action. Meanwhile, in the options pits, speculators have upped the bearish ante on the equity, which sports a modest year-to-date gain of 7.4% to trade at $54.95. In fact, American International Group Inc's 10-day International Securities Exchange (ISE), Chicago Board Options Exchange (CBOE), and NASDAQ OMX PHLX (PHLX) put/call volume ratio of 0.94 ranks in the 88th annual percentile, indicating puts have been bought to open, relative to calls, at a faster-than-usual clip during the past two weeks.  

8 Postings, 2012 Tage TraderBoliA New Chapter For AIG

 
  
    
24.06.14 08:29

Jun. 20, 2014 1:23 PM ET  |   About: American International Group Inc (AIG)

Robert Benmosche, CEO of AIG (AIG) was confident that the sale of International Lease Finance Corporation (ILFC) to AerCap Holdings N.V. (AER) would close:

We're very confident that this transaction will in fact close in the second quarter.

His confidence was well placed. On May 14, 2014 AIG announced it had completed the sale [Source] for $3.0 billion of cash and 97,560,976 newly issued AerCap common shares for a total of approximately U.S. $7.6 billion based on the price of AerCap's shares. AIG will own a 46% stake in AerCap subject to a lock-up which expires over 9-15 months following the closing date. This last major divestiture of AIG's noncore holdings was a four year challenge for the company.

Share Buybacks Resume in Earnest:

Then on June 5, 2014 AIG announced that its Board of Directors authorized the repurchase of an additional $2.0 billion of AIG Common Stock. Since the end of the Q1 2014 AIG had already repurchased $418 million of shares. The remaining share repurchase authorization including the recently announced authorization is approximately $2.1 billion as of June 5.

During Q1 the more aggressive share repurchases were a welcome surprise. This coupled with the continued purchases after the quarter and the new authorization is a positive development and a sign of shareholder friendly capital management. At the current share price of about $54, the equity dollars spent on share repurchases buys AIG assets worth $71.77 for each share purchased. That's a 33% return on those equity dollars invested and quite an improvement over the 6.5-7.5% return on equity (ROE) currently being earned from the businesses.

 

8 Postings, 2012 Tage TraderBoliWhy The Warrants May be a Better Bet

 
  
    
1
24.07.14 10:27

1332 Postings, 2070 Tage tienaxgute Zahlen

 
  
    
05.08.14 17:51
und dennoch 1,5 % im Minus  

27695 Postings, 4991 Tage AnanasWie schwierig sich die neue AIG Holding tut

 
  
    
15.08.14 10:18
sieht man an diesem Thread, seit Thread-Eröffnung 2008 steht diese Aktie gerade mal mit 5 % im Plus, und das , obwohl die Quartalszahlen recht gut waren.  
-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

27695 Postings, 4991 Tage AnanasEs ist so weit

 
  
    
27.08.14 17:39
siehe Posting # 25049/50
http://www.n-tv.de/wirtschaft/...erung-verklagen-article13494076.html
-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

4265 Postings, 3261 Tage SpaetschichtRobert Benmosche

 
  
    
28.08.14 16:29
Der 70-jährige AIG-Chef verlässt das Unternehmen wegen einem schweren Krebsleiden vorzeitig, Ärzte geben ihm nur noch ein Jahr.
American International Group Inc. 16:11:08 55,70 $ -0,82%
vor 17 Min (16:09) - Echtzeitnachricht

http://www.businessweek.com/news/2014-08-28/...year-to-live-prognosis  

27695 Postings, 4991 Tage AnanasEs geht los

 
  
    
1
01.10.14 09:21
Da könnte es für mich noch einen Nachschlag geben. Ich wurde seiner Zeit ? durch meine Depotbank ? aufgefordert mich an diese Klage zu beteiligen, doch auch wenn ich passiv bleiben würde, werde ich bei der ev. Ausschüttung einer Eingeklagten Summe berücksichtigt. Nun, einige Teile der AIG Aktie habe ich immer noch im Depot, es wird spannend.
Auch bei der Washington Mutual kann es ähnlich gelaufen sein, ob nun "Erpressung", Betrug, Übervorteilung oder Manipulation, dass bleibt sich im Endeffekt gleich, hier sind möglicherweise Dinge ? auch über Regierungsstellen ? abgelaufen, die man einfach als kriminell bezeichnet muss.


http://www.handelsblatt.com/politik/international/...ng/10772546.html
Zitat:
Greenbergs Anwalt David Boies argumentierte zum Prozessauftakt, dass es "keine Rechtfertigung" für die weitgehende staatliche Übernahme gegeben habe. AIG sei der einzige während der Finanzkrise gerettete Konzern, bei dem die Aktionäre den Großteil ihres Kapitals eingebüßt hätten. Das damalige Vorgehen der Regierung habe an "Erpressung" gegrenzt, die für die Rettungsgelder verlangten Zinsen seien viel zu hoch gewesen. "Sie haben versucht, AIG zu dämonisieren und zu suggerieren, dass AIG ein Paradebeispiel für die Probleme der Finanzkrise sei", sagte Boies.

Interessant, in diesem Zusammenhang, ist auch folgender Beitrag.

Zitat:
Der Versicherungskonzern stand wegen riskanter Geschäfte auf dem Hypothekenmarkt vor dem Bankrott. Damals saßen Finanzinstitute auf einem Berg dubioser Wertpapiere, in denen die Kredite von einkommensschwachen US-Hausbesitzern gebündelt waren. Als immer mehr Hausbesitzer wegen steigender Zinsen ihre Darlehen nicht zurückzahlen konnten, fiel das System zusammen wie ein Kartenhaus. Die Pleite der Investmentbank Lehman Brothers im September 2008 erschütterte die weltweiten Finanzmärkte
-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

27695 Postings, 4991 Tage AnanasHier geht es Rund

 
  
    
15.10.14 10:20
Zitat:

Herr Kiernan sagte der Richter bei einer Anhörung in der vergangenen Woche, dass die Sammlung "vertraulichen, eigenen und wichtig." Anwälte der Fed auch argumentieren, das Buch verdient, weil es die Privatsphäre vertrauliche Beratung von Anwälten der Fed enthält.

Ganz allgemein hat die Fed lang angesehen Geheimhaltung als einen strategischen Vorteil. Hervorhebung, das volle Ausmaß ihrer Macht zu Finanzunternehmen zu retten, könnte zum Beispiel, Unternehmen zu ermutigen, mehr rücksichtslos verhalten. Es könnte die Fed die Verhandlungsmacht in der Krise zu reduzieren. Und es könnte vorzeitig an den Maßnahmen der Fed zur Verfügung, die häufig besuchen tatsächlichen Rettungsaktionen entzünden die Art der politischen Empörung.
http://www.nytimes.com/2014/10/15/business/...html?src=busln&_r=0

Am 15 Oktober sollten wir mehr erfahren
-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

1332 Postings, 2070 Tage tienaxAnanas

 
  
    
15.10.14 12:12
was ist das für ein Deutsch ? vollkommen sinnloses Geschwafel

Wenn du einen englischen Text nicht ins deutsche übersetzen kannst, dann lass es lieber ganz.  

27695 Postings, 4991 Tage Ananastienax...liest sich saumäßig...

 
  
    
15.10.14 16:29
Hast schon recht, doch so ein bisschen Eigeninitiative kann ja nie schaden.
Diejenigen die hier investiert sind, werden sich die Mühe machen
-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

4265 Postings, 3261 Tage Spaetschichtqz

 
  
    
1
03.11.14 23:42
AIG: Profits Rise, Debt Declines, and Share Buyback Grows

Read more: AIG: Profits Rise, Debt Declines, and Share Buyback Grows - American International Group (NYSE:AIG) - 24/7 Wall St. http://247wallst.com/banking-finance/2014/11/03/...ows/#ixzz3I32aO8bB
Follow us: @247wallst on Twitter | 247wallst on Facebook  

1332 Postings, 2070 Tage tienaxAIG mit Gewinnsprung

 
  
    
04.11.14 19:15
und starkes Kerngeschäft und der Kurs im minus

 

131 Postings, 3510 Tage alabama76Die Preiserhöhungen bei den Versicherungsprämien..

 
  
    
1
05.11.14 11:01
...sind bei AIG nahezu zum Erliegen gekommen. Das war in der Vergangenheit ein wesentlicher Treiber auf dem Weg zur Profitabilität. Das sollten wir weiter beobachten.

Im Augenblick ist AIG aber immer noch unterbewertet, der intrinsische Wert wird je nach Einschätzung bei bis zu 68/74 USD gesehen, teilweise etwas niedriger.

Wer meint, dass der neue CEO Hancock die Geschäfte des erfolgreichen Mr. Benmosche erfolgreich weiterführt und ausbaut, hat noch immer einen gewissen "margin of safety" bei einem aktuellen Kurs von ca. 54 USD.

AIG ist vielleicht nicht mehr die aufregende Wachstumsgeschichte, aber immer noch interessant.

 

4041 Postings, 3123 Tage lifeguarddas kommt gaanz schlecht an

 
  
    
2
09.11.14 18:57
Versicherer AIG -Vom Staat gerettet, den Staat geprellt - Wirtschaft - Süddeutsche.de
Der US-Versicherer AIG wurde in der Finanzkrise mit Steuer-Milliarden gerettet - und ging nach Luxemburg, um Steuern zu umgehen.
 

7774 Postings, 3763 Tage FischbroetchenLeider Dümpelt die Aktie

 
  
    
10.11.14 09:29
wirklich etwas vor sich hin, wenigstens sind die ausschüttungen etwas erfreulich. Aber wirklich an einen substanzeiellen Zuwachs gibt es schon ewig nicht mehr.
-----------
Im Sparmenü mit Softdrink und Pommes für 2,99
http://www.youtube.com/watch?v=l_3tdRClhfI

9 Postings, 1817 Tage chrishamburgWarrants von AIG

 
  
    
1
24.11.14 23:57
Ist ja echt tot hier. Dabei entwickelt sich AIG doch super. Auf jeden Fall stehen wir über den 45 Dollar der Warrants. Zu denen habe ich einige Fragen:
Die stehen aktuell bei 19,40 Euro. Wenn ich die nun gegen Aktien eintausche, bezahle ich dann nur die Differenz zum aktuellen Aktienkurs?

Ist es sinnvoll in die Aktien zu wechseln? Immerhin bekomme ich für die Warrants keine Dividende.

Wie tauscht man die Warrants eigentlich gegen die Aktien?

Danke.
 

9 Postings, 1817 Tage chrishamburgWarrants Teil 2

 
  
    
2
25.11.14 00:07
Es handelt sich um Warrants,  (Laufzeit bis 2021) die mir die Möglichkeit geben Aktien bis 2021 zu einem Bezugspreis von 45 Dollar zu kaufen. Es könnte ja möglich sein, dass sie bis 2021 weit über 45 Dollar stehen. Geht sie nicht drüber, werden die Warrants verfallen, weil es dann ja günstiger sein würde, die Aktien direkt zu kaufen. Die werden halt gehebelt wenn der Aktienkurs der AIG ansteigt.

In Stuttgart und in NY werden sie gehandelt.  

17 Postings, 1870 Tage MarkusSieberLöschung

 
  
    
27.11.14 15:03

Moderation
Moderator: mis
Zeitpunkt: 28.11.14 10:28
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam/Werbe-ID

 

 

4265 Postings, 3261 Tage SpaetschichtEinfach liegen lassen

 
  
    
20.12.14 00:23
und die kleine Dividende genießen und warten...

Manchmal habe ich das Gefühl das eben diese Warrants die Aktie "ausbremsen". Der Buchwert der Aktie liegt liegt bei 77,35 $

http://www.gurufocus.com/term/...are/American+International+Group+Inc

Zum vergleich mal der Buchwert der Coca cola Aktie

http://www.gurufocus.com/term/...2BValue%2Bper%2BShare/Coca-Cola%2BCo  

24 Postings, 1775 Tage fkg94aig down

 
  
    
14.01.15 18:12
weiß jemand warum`s so runter ging die letzten Tage?  

7774 Postings, 3763 Tage FischbroetchenAIG-Banker tot in einem Teich gefunden

 
  
    
2
19.01.15 08:18
na hoffentlich war er gut versichert
-----------
Im Sparmenü mit Softdrink und Pommes für 2,99
http://www.youtube.com/watch?v=l_3tdRClhfI

121 Postings, 1771 Tage stksat|22879604319.01.15

 
  
    
21.01.15 13:03
Sehr interessanter Artikel, vor allem die Liste der Verstorbenen am Ende.. sehr suspekt  

57 Postings, 3729 Tage Ein_NickFällt und fällt und fällt

 
  
    
1
28.01.15 20:52
Hallo, weiß jemand, warum AIG aktuell jeden Tag verliert? Es werden doch über den Erwartungen liegende Erfolge aus dem vierten Quartal erwartet. Zudem steht der gehandelte Wert weit unter dem Buchwert.
Dann liest man Meldungen in denen AIG unter den drei größten Gewinnern des gesamten Index steht, die gemeinsam so viel wie der gesamte Rest verdienen....  

Seite: Zurück 1 | ... | 1002 | 1003 |
| 1005 | 1006 | ... | 1008  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben